Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie ist das bei euch?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von raindrop, 24 Januar 2004.

  1. raindrop
    Gast
    0
    Hallo ihr. Ich führe eine Wochenendbeziehung, seit Oktober. Vorher habe ich meinen Freund eigentlich jeden Tag gesehen. Nun ja, ich bin zur Zeit wirklich unglücklich, weil ich ihn viel öfter sehen möchte. Das Problem bei uns ist außerdem, dass er nicht gerne telefoniert. Er meint, das Telefon ist da um Termine und so was zu vereinbaren, aber nicht um gemütlcih zu plauschen, manchmal höre ich also nix von ihm. Ich sehe es auch nicht ein, das ich immer anrufen muss, oft kann ich mit ihm am Telefon auch einfach nicht reden. Tja, die Situation macht mich traurig. Habe auch schon mit meinem Freund darüber geredet. er meint, wenn ich das Bedürfnis habe so viel mit ihm zu telefonieren, soll ich mich melden. Aber erstens ist es blöd, wenn ich immer den Schritt machen muss, zweitens ist er so oft beschäftigt, dass er mich dann am Telefon sowieso vertrösend muss, bzw. er hat keine eigene Bude und teilt sich mit ein paar anderen Leuten ein Zimmer, also ungestört ist er fast nie. Was soll ich denn machen????
     
    #1
    raindrop, 24 Januar 2004
  2. raindrop
    Gast
    0
    och mensch, keine Antworten. Eben habe ich meinen Freund gesehen. Ich hasse ihn so!!! Habe schluss gemacht. Tja, wusste nicht mehr weiter. Er meinte ich müssen mit ihm klar kommen, ich soll damit also klar kommen, das er nicht jeden Tag was von mir hören muss. Nee. Das macht mich echt traurig. Er musste jetzt auf den Geburtstag von seinem Opa. Er meinte nur, er will noch mit mir reden, später! Oh man bin echt traurig, aber vorallem enttäuscht von ihm! so ein verdammtes kaltes Arschloch!!!
     
    #2
    raindrop, 24 Januar 2004
  3. chicka
    Gast
    0
    sowas kenn ich doch von irgendwo her ...hmmm...
    als ich meinem freund mitteilte dass ich sowas nicht mehr lang ertragen kann sagte er einfach "wiest meinst" drauf ..und hat aufgelegt. mittlerweile weiß ich, dass er nicth der wahre ist.und manchmal muss ich eben die realität einsehen. aber bei dir weiß ich nicht so genau wenn ich die geschichte von seiner seite nicht kenn. aber ich kann trotzdem sehr gut nachvollziehen, dass es dich ziemlich kränkt..wahrscheinl will er warten bis du dich beruhist und dann mit dir reden.....
     
    #3
    chicka, 24 Januar 2004
  4. raindrop
    Gast
    0
    Keine Ahnung. Ich denke nur die ganze Zeit, wenn er mich wirklich gerne hat und auch Gefühle für mich hat, wird er sich heute noch melden. Tut er dies nicht, dann kann ich ihn sowieso vergessen, er will heute ja noch Party machen, mal schauen, wo ich bei ihm stehe. Oh man, Gefühle sind doch echt zum kotzen!
     
    #4
    raindrop, 24 Januar 2004
  5. raindrop
    Gast
    0
    Muss mich einfach mal ein wenig ausheulen!
    Wie kann man sich in einem Menschen nur so täuschen. Wieso war er so oft super lieb und dann mal so scheiße?? Man 2 1/2 Jahre, wieso macht eine Fernb eziehung nur alles kaputt, oder war vorher schon alles kaputt und ich habe es nicht gemerkt? Jedesmal habe ich mich auf ihn gefreut und er, er war in letzter Zeit recht kühl. was hat ihn denn so verändert? Er erzählt mir ja nicht, was ihn genau belastet. Er hat nur angeblich nie was zu erzählen..... Oh man, bin echt ganz schön verzweifelt.

    Beim nächsten Mal benutze ich die ändern-Funktion, wenn ich was hinzufügen möchte, denn Doppelpostings sind hier nicht so gern gesehen :zwinker:
     
    #5
    raindrop, 24 Januar 2004
  6. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > so ein verdammtes kaltes Arschloch!!!
    Hmm ... findest du das nicht vielleicht ein bißchen sehr hart?
    Das Bedürfnis nach Zweisamkeit ist bei den Menschen halt unterschiedlich stark ausgerpägt. Was wenn er einfach nicht soviel gemeinsame Zeit bracuth wie du, wenn ihn das einengt?
    Gut, dann passt ihr halt vielleicht einfach nicht zusammen und eine Trennung ist die richtige Entscheidung, aber deswegen muss er ja kein "Arschloch" sein :zwinker:

    Das mit dem telefonieren kann ich im übrigen sehr gut nachvollziehen, ich telefoniere i.d.R. auch nur um kurz was abzuklären, Bestellung, Computer-Support :zwinker:, etc.
     
    #6
    Mr. Poldi, 24 Januar 2004
  7. raindrop
    Gast
    0
    Ja ich weiß das Menschen unterschiedliche Bedürfnisse haben, und wir sind total unterschiedlich. Ist eine Trennung also angepasst? Weil wir unterschiedlich denken? Was meint ihr?
     
    #7
    raindrop, 24 Januar 2004
  8. Bärchen84
    Gast
    0
    die ganze sache ist nicht schön, das kann ich nachvollziehen.
    es gibt menschen die brauchen viel zuneigung in einer Beziehung und es gibt welche, die brauchen das weniger. dein freund ist wohl in die letztere kategorie einzuordnen.
    ihr solltet versuchen einen kompromiss zu finden. wenn das nicht geht, dann kann man nix machen ...
    aber verurteilen kann man das nicht.
    viel glück
     
    #8
    Bärchen84, 24 Januar 2004
  9. raindrop
    Gast
    0
    Also man sollte akzeptieren, dass man die Zeit zusammen hatte und jetzt soll schluss sein? Aber wir hatten ja auch total schöne und lustige und unvergessliche Zeiten. sollte man sie in guter Erinnerung behalten und schluss machen. Haben wir realistisch gesehen einfach keine Chance mehr?
     
    #9
    raindrop, 24 Januar 2004
  10. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja also wirklich verstehen kann dein Freund dich ja nun wirklich nicht. Ich finde es ein bischen herzlos und denke, dass du ihn mal fragen solltest, weshalb er das macht. Ich war nämlich mit meinem Freund auch schon in so ner dummen Situation und wir haben mindestens 1 Mal am Tag eine halbe Stunde erzählt, sei es, dass man den anderen hat athmen hören. Das ist doch ein wunderschönes Gefühl der Beworgenheit und ich finde, er sollte es dir nicht verwähren.
     
    #10
    Tiffi, 24 Januar 2004
  11. raindrop
    Gast
    0
    man so eine beschissene Situation.
    Habe bei ihm angerufen. er meinte er hätte sich nicht gemeldet. weil ich schon öfter vor hatte schluss zu machen. er meinte, er hat jedesmal gesagt, geh nicht, und diesmal will er mich quasi fühlen lassen, wie das wäre ohne ihn. Na toll. er meint, er kann mich nicht jedesmal davor zurückhalten und ich sollte quasi lieber aufpassen was ich sage. Außerdem findet er die Regelung, wenn er sich heute nicht meldet, dann will er quais nix von mir total bescheuert, er meinte, erstens ist das fies, weil er ja nicht wissen kann was ich so für Regelungen aufstelle und zweitens könnte er so was zu mir auch sagen, er könnte zum beispiel sagen, wenn ich mich heute nicht melde, dann will sie wohl nix mehr von mir.
     
    #11
    raindrop, 24 Januar 2004
  12. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Na so im großen und ganzen verstehe ich ihn da schon etwas. Ich meine, wenn er angst davor hat, dass du schluss machst, würde ich dich auch nicht anrufen. Was soll auch der scheiß, dass du ihm schon öfters gedroht hättest schluss zu machen? Ist das ne Grundlage für ne Beziehung? Endschuldige dich dafür bei ihm... meine Meinung.
     
    #12
    Tiffi, 24 Januar 2004
  13. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich hab irgendwie so das Gefühl, eure letzten Treffen liefen so ab, dass Du ihm was vorgeworfen hast, er hat sich verteidigt, was Dich nur wütend gemacht hat, weil Du es nicht nachvollziehen konntest oder es Dir weh getan hat, und dann habt ihr mit streiten angefangen. Vielleicht solltet ihr jetzt einfach mal warten, bis ihr euch das nächste Mal seht und dann in aller Ruhe reden. Mal mit viel Zeit, wenn man das Gegenüber sieht. Und dann sagst Du ihm eben, dass Du Dich ungeliebt und vergessen fühlst, wenn er sich nie von sich aus meldet, und dass er Dir aber eigentlich zu wichtig sei, als dass Du diese Beziehung so einfach beenden wolltest. Allerdings täte es Dir anders zu sehr weh, als dass Du dann weiter seine Freundin bleiben wolltest. Du würdest ihn schon noch lieben und er wäre Dir wahnsinnig wichtig, aber ne Beziehung ist ja nicht dazu da, dass sie einen innerlich aufreibt und unglücklich macht! Vielleicht versteht er es dann und versucht, sich zu ändern. Wobei Menschen sich eigentlich nie von Grund auf ändern können...

    Wie lange steht euch denn noch ne Fernbeziehung bevor? Noch sehr lange?
     
    #13
    SottoVoce, 24 Januar 2004
  14. raindrop
    Gast
    0
    hallo sotto voco. du hast die Situation vollkommen richtig eingeschätzt. so läuft das bei uns wirklich ab.
    Das mit der Fernbeziehung dauert erstmal noch so ein halbes Jahr, er hat bei der Polizei angefangen und da wechselt sein Studiumort ständig. Im herbst muss er dann für ein Semester ein Praktikum in seiner Stadt machen, dann könnten wir uns wieder öfter sehen.
    Wir haben schon so oft geredet. er meint, ich sei nie zufrieden mit ihm, wenn er mal was liebes tut, dann vergesse ich das ganz schnell wieder. Ich muss dazu sagen, mir reicht es nicht, wenn er mal an mich denkt und mir textet, kann man sich nicht jeden Tag kontaktieren? Er macht kleine mini schritte und dann erlaubt er sich aber auch wieder ne scheiße, weil er ja was nettes getan hat, als wir uns jeden tag gesehen haben, da habe ich auch nciht so viel wert darauf gelegt, dass er sich meldet oder dass er mir viel zuneigung und so schenkt, jetzt wo ich ihn so selten sehe, da lege ich da echt ganz viel wert drauf und damit ist er halt überfordert, weil er mir nicht so viel zuneigung geben kann, dass sind dann immer unsere STreiterein am wochenende....
     
    #14
    raindrop, 24 Januar 2004
  15. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > kann man sich nicht jeden Tag kontaktieren?
    Können schon, müssen nicht. Ich sehe da z.B. nicht unbedingt eine Notwendigkeit, eher im Gegenteil. Ich kann mir gut vorstellen dass es mich "nerven" würde meinen Partner "ständig" zu sehen/hören.
     
    #15
    Mr. Poldi, 24 Januar 2004
  16. raindrop
    Gast
    0
    kirby, dich würde es nerven, warum denn?? Ich liebe ihn doch und bin interessiert an ihm und ich bin teil seines lebens und deswegen möchte ich wissen, was er so treibt und so.... für mich ist das selbstverständlich. Ich habe das Bedürfnis nach ihm. kannst du trotzdem behaupten, dass du deinen Partner liebst??
     
    #16
    raindrop, 24 Januar 2004
  17. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich glaube, Du musst versuchen, das lockerer anzugehen. Wo studiert er denn, wenn ich mal so fragen darf?
    Mein Freund meldet sich auch nicht jeden Tag per Telefon. Wir sehen uns normalerweise am Samstag und manchmal noch Dienstags, wenn er es auf sich nimmt, für mich 240km zu fahren (120 hin und 120 her), nur um eine Nacht bei mir zu sein. Ansonsten telefonieren wir vielleicht zweimal die Woche, okay, war in letzter Zeit auch schon öfters, aber das liegt an meinen momentan sehr großen Problemen, da brauch ich halt oft Hilfe. Aber normalerweise reden wir nicht jeden Tag miteinander. Ich würde auch gerne öfters was von ihm hören. Allerdings haben wir beide ein Handy und schicken uns mehrmals am Tag ne SMS. Dann weiß ich, dass es ihm gut geht und er mich nicht vergessen hat, dann gehts mir besser.

    Ich denke, ihr müsst versuchen, mit dem streiten aufzuhören. Das bringt nix und macht nur eure Beziehung kaputt. Hör auf, ihm Vorwürfe zu machen, denn die hat er jetzt oft genug gehört und wird sie sich auch nicht mehr zu Herzen nehmen, nur weil er sie halt ein paar mal öfter gehört hat. Rede vernünftig mit ihm. Schlag ihm vor, dass er Dich an einem Tag in der Woche um eine bestimmte Uhrzeit anrufen soll, alle anderen Telefonate werden von Dir aus gehen. Da musst Du kompromissbereit sein, und wenn er "sein" Telefonat nicht vergisst, weißt Du, dass Du ihm wichtig bist. Und streitet nicht ausgerechnet in der wenigen gemeinsamen Zeit, die ihr habt. Kuschelt, verbringt die Zeit gemeinsam mit schönen Unternehmungen, habt schönen Sex oder romantische Abende oder sonst was euch Spaß macht. Wenn er dann wieder geht, habt ihr wenigstens herrliche Erinnerungen. Wenn ihr immer nur streitet, hat er nämlich irgendwann keine Lust mehr, zu Dir zu kommen...
     
    #17
    SottoVoce, 24 Januar 2004
  18. raindrop
    Gast
    0
    Das klingt mal echt schön, habe nur Angst, das sich das jetzt nicht mehr umsetzen lässt. Kann jetzt nur über alles nachdenken und schauen, ob er sich melden wird. Ich wünsche mir, dass das so klappt, wie du Sotto Voce es hier beschrieben hast. Nur momentan ist da wohl auf seiner, aber auch auf meiner Seite die Luft raus. Drückt mir mal die Daumen, dass alles einfach nur wieder schön wird und vorallem, das ich endlich mal merke, dass ich ihm nicht egal bin!!! liebe Grüße eure raindrop :cry:
    Ach so, er ist bei der Polizei in Hann Münden. Das sind von mir so etwas 70 -80. Hann Münden ist ganz im Süden von Niedersachsen.
     
    #18
    raindrop, 24 Januar 2004
  19. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Sorry, wenn das jetzt etwas brutal klingt - aber wenn Du ihm nichts bedeuten würdest, wäre er schon lange weg!!! Und außerdem - Du fängst schon wieder in diesem Denken an "Wenn ich ihm was bedeute, wird er sich melden". Hey, das ist Schwachsinn!!! Männer denken nicht. Sie vermissen uns, wenn sie eh grad an uns denken (und im Studium sind das erfahrungsgemäß die langweiligsten Vorlesungsfächer, während denen sie eh nicht telefonieren können!), und vergessen uns, wenn was um sie herum passiert. Das hat nichts mit wichtig sein zu tun. Sie können sich halt einfach nur (oder hauptsächlich) auf eine Sache konzentrieren, und wenn sie uns ständig in ihrem Kopf hätten, könnten sie sich auf nix sonst konzentrieren. MELDEN tun sich Männer erst, wenn man ihnen sagt, sie sollens tun, oder wenn man sich selbst so lange nicht gemeldet hat, dass sie auf einmal merken, da war doch mal was. Und wenn sie dann anrufen oder vorbeikommen, fragen sie ganz gekränkt, wieso man sich denn nicht gemeldet hätte. So sind die halt, und ich lieb meinen Schatz trotzdem... *s*

    Sag ihm, dass Du nicht weißt, ob er Dich liebt. Aber mach's nicht als Vorwurf. Zähl ihm ganz ruhig auf, was Dich zweifeln lässt (aber bitte nix doppelt erwähnen, also vorher überlegen, was Du sagen willst!), und dann wird er Dir sagen, dass das alles Blödsinn ist. Und das musst Du ihm dann halt einfach glauben. Sonst nervst Du ihn zu Tode...
     
    #19
    SottoVoce, 24 Januar 2004
  20. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    *Daumen hoch* @ SottoVoce
    Genau so ist es!

    @raindrop
    Ich hatte und habe keinen Partner, insofern ist die Frage ob ich sie denn och lieben würde momentan nicht zu beantworten. Aber SottoVoce hat das ja schon sehr gut beschrieben. Wenn ich mich arbeite/lerne also mich auf etwas konzentriere dann brauch ich meine Ruhe und will eigentlich niemanden um mich haben.
    Daher bin ich eigentlich häufig gerne allein, andererseits wünsche ich mir (fast) genauso häufig jemanden um mich zu haben :zwinker:
    Ist irgendwo schon nicht so ganz einfach ...
     
    #20
    Mr. Poldi, 24 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten