Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie ist es bei Euch zum Dreier (bzw. Gruppensex) gekommen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von redrose77, 15 Juli 2009.

  1. redrose77
    Gast
    0
    Ich habe etwas geblättert, aber diese Frage noch nicht in dieser Form gefunden:

    Sie richtet sich an die Leute (m und w), die schon sexuelle Erfahrungen mit Dreier, Vierer, Gruppensex etc. haben. Wie ist es dazu gekommen? Spontan? Gezielte Verabredung? Gezieltes "danach suchen" z.B. in einem Club o.ä.?

    Wäre nett, wenn auch ein paar Worte dazu geschrieben werden könnten. Wer schon viele verschiedene Erfahrungen gesammelt hat, kann ja über das "erste mal" oder besondere Anlässe berichten.

    Mich würde insbesondere interessieren, wie das persönliche Verhältnis zwischen Euch und den anderen Beteiligten war und ob es sich hinterher geändert hat (bspw. negativ in Form von Eifersucht oder auch positiv in Form einer "tieferen" Freundschaft).

    Vielen Dank schon mal an alle Mutigen für die Antwort!

    Kurz dazu aus meinem eigenen "Nähkästchen":
    Es ergab sich auf einer Freizeit, Jahre her (so mit 18), es wurde viel getrunken und irgendwann blieben wir zu dritt (zwei Bekannte, ein Junge und ein Mädel) übrig und spielten "Wahrheit oder Pflicht". Daraus ergab sich eine abwechselnde Knutscherei und irgendwann hatte "sie" vier Hände überall am Körper und wir beiden Kerle jeweils eine Hand von ihr in der Hose... Zum Sex kam es nicht (lag auch daran, dass wir keine geeignete Location hatten) und aufgrund des reichlichen Alkohols ist auch keiner der Beteiligten gekommen... Hinterher war es ziemlich merkwürdig und uns allen auch etwas peinlich - haben uns dann alle in unsere Betten (allein) verabschiedet. Am nächsten Tag wurde darüber geschwiegen... Jaja, wir waren jung und unerfahren! ;-)
     
    #1
    redrose77, 15 Juli 2009
  2. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Es gab genau so einen Thread schonmal und ich meine auch ausführlich darauf geantwortet zu haben, werde das mal raussuchen.:zwinker:

    Da haben wir es ja:
    Vorgeschichte und "Abendgestaltung" beim Dreier

    Hier nochmal meine Antwort, wobei das nur ein Beispiel von vielen war, ich hatte natürlich auch schon geplante Dreier oder Vierer, zumindest mein Partner hat das geplant und die Jungs extra für mich ausgesucht und mich mehr oder weniger vorgeführt, aber die regelmäßigen Dreier/Vierer/Fünfer von damals, waren eher wie hier:



    Wie kam es zum Dreier/Vierer/etc.? Hat sich einfach so ergeben, an meinen allerersten kann ich mich gar nicht mehr so genau erinnern, waren viele Treffen dieser Art immer mit den mehr oder weniger gleichen 3-4 Jungs nur in unterschiedlicher Besetzung.

    Wie lange geplant bis zur Verwirklichung (oder gar spontan)?
    Gar nicht geplant. Ich glaub es wurde auch nicht groß gefragt, ich signalsierte das ich einverstanden war und mein Sexpartner auch, der fand das sowiso geil und dann legte man los. Ich hatte da nie eine Scheu davor oder Hemmungen für mich war das selbstverständlich, da ich die Jungs alle mochte udn auch einzel was mit ihnen hatte und wir alle gute Freunde und mehr waren.


    Wie gestalteten sich die Treffen (ich meine jetzt, abgesehen vom Sex)? Habt ihr zuerst was getrunken? Fiel das "Paar" über die dritte Person her oder umgekehrt ? Vielleicht könntest Du den Ablauf des Treffens stichwortartig beschreiben?
    War meistens in unseren Freistunden in der Oberstufe.
    Ich hatte Sex mit meiner Sexbeziehung und es hingen ein paar gemeinsame Freunde rum in seiner Wohnung (bzw. die seiner Eltern:engel: ), einige haben lieber zugeguckt, andere sind auf unsere Einladung hin mit eingestiegen, haben sich zunächst nur schüchtern oral verwöhnen lassen und dann lief von Treffen zu Treffen mehr.

    Einmal war es so das mich meine Sexbeziehung mit zwei von unseren Freunden ins Autokino einlud und wir legten während des Filmes los und nach und nach stiegen die anderen zwei Freunde die noch im Auto saßen mit ein, man konnte es ja auch fast nicht ausschließen, dass man da Körperkontakt hatte, es ist mit 4 leuten im Auto ja schon reichlich eng und wir mussten ständig Plätze tauschen und lachten total viel und alberten rum. Lag aber auch daran das die Jungs meist bekifft waren.:engel: :schuechte
    Das ist eh nie so geil, wie man das denkt, das ist oftmals total lustig und verzwickt weil man ja nie weiß wie man sich da so bewegen soll wo die Beine hin sollen, weil einer vor Aufregung nicht kann usw...

    Den Fünfer den ich mal hatte habe ich glaub ich schon in einigen Threads ausführen müssen oder bin per PN danach gefragt worden.
    Der ging Nachmittags um 14.00 Uhr los und endete in den frühen Morgenstunden des nächsten Tages, hatte viele Pausen und Ortswechsel (mein Bett, meine Badewanne, ganz viel OV und GV in den Autos (parkend), aus dem Auto herraus,in einer anderen Wohnung, am nächtlichen Strand des Baggersees usw...Und es waren selten mehr als 3 Leute gleichzeitig im Gange, manche pausierten, wichsten beim Zuschauen, stiegen später hinzu, stiegen aus, wir haben gegessen, geduscht, nacht im See geschwommen, gekifft usw...
     
    #2
    User 71335, 15 Juli 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Vor 4 Jahren habe ich (damals 18) eine offene Beziehung geführt. Kumpels meines Freundes sind aufgetaucht, haben Pornos geschaut, mein Freund hat dann begonnen, mich unter einer Decke zu lecken. Die Jungs gingen nach und nach, bis der letzte fragte, ob er mitmachen darf. Mein Freund hat mir die Entscheidung überlassen und ich wäre bescheuert gewesen, hätte ich nicht ja gesagt.

    Die Beziehung zwischen meinem Freund und mir ging irgendwann auseinander. Ein halbes Jahr später traf ich seinen Kumpel wieder und wir hatten spontanen Sex einen Tag nach seiner Verlobung.

    Im Frühling 2007 flog ich in den Urlaub und traf dort die beiden (meinen Ex und seinen Kumpel) wieder und hatte erneut (getrennten) Sex mit ihnen. Der Dreier hat keinem von uns geschadet, unsere sexuelle Anziehungskraft blieb vorhanden.



    Letztes Jahr habe ich auf einer SM-Party einen bisexuellen Mann kennengelernt. Wir waren 9 Monate lang Spielpartner. Einmal, nach einem SM-Stammtisch im SM-Club, sind wir auf eine Autobahnraststätte gefahren, die als Schwulenparkplatz bekannt ist. Wir sind in den anliegenden Wald gegangen, wo sich die Schwulen aufhalten, ich habe angefangen ihn zu erniedrigen, schlagen etc. Nach und nach versammelten sich immer mehr Männer um uns rum, begannen zu wichsen und einer fragte, ob er meinem Freund einen blasen darf …
     
    #3
    xoxo, 15 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Euch Dreier bzw
Harry76
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 Dezember 2016 um 14:19
19 Antworten
Jak1988
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 September 2016
64 Antworten
Lucky_753
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 September 2016
16 Antworten