Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Utila
    Utila (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    8 April 2006
    #1

    Wie ist es nun wirklich, hattet ihr schon einen nicht-deutschen Freund?

    Angeregt durch die Umfrage: "Wieso stehen die nur auf Ausländer?", nun die konkrete Nachfrage:

    Hattet ihr schon einen nicht-deutschen Freund?

    Wenn ja, woher kam er und irgendwelche nenneswerte Unteschiede zu einem Deutschen gab es?
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    8 April 2006
    #2
    Nein, bisher noch nicht. (Die Möglichkeit fehlt bei der Abstimmung ;-) )
     
  • Lukeee
    Gast
    0
    8 April 2006
    #3
    na noch gehören die türken aber (zum glück (?)) nicht zu Europa...
     
  • Utila
    Utila (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    257
    103
    2
    Verheiratet
    8 April 2006
    #4
    Wir reden von Europa, nicht EU.
    Wo hätte ich dann deiner Meinung nach die Schweiz unterbringen sollen?
     
  • Moglotti
    Moglotti (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    0
    in einer Beziehung
    8 April 2006
    #5
    Wenn wir von "Europa" sprechen wie du es siehst, dann wohl vom rein geographischen Europa... Und dann kann man dieTürkei nun wirklich nicht mehr zu Europa zählen, allein weil eine räumliche Trennung durch Wasser gegeben ist.
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    8 April 2006
    #6
    Ohh mein freund ist deutscher lebt aber in Österreich. rechne den aber jetzt nicht als Ausländer!!!
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    8 April 2006
    #7
    Naja, so halb :zwinker: Mein Freund ist aus Österreich, aber als Ausländer zähle ich ihn nicht. Verständigungsprobleme kommen eher selten vor.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    8 April 2006
    #8
    Hattet ihr schon einen nicht-deutschen Freund?
    Ja, insgesamt 5 Amerikaner.

    Welche nenneswerte Unteschiede zu einem Deutschen gab es?
    - Amerikaner haben etwas besonderes, ich kann es nicht beschrieben, aber ich kann, ohne jemals mit ihnen gesprochen zu haben, sie von deutschen Männern nur durch einen Blick unterscheiden
    - Ihr Kleidungsstil ist anders, und nein ich habe keine Hip Hop Gangsta gedated. (Ein Cowboy/Redneck war mal dabei)
    - Ihr Auftreten ist ein klein wenig anders, mehr laid-back
    - Ihre Einstellung zu bestimmten Dingen ist ganz anders, sie sind viel sozialer (da sie vom Staat ja nicht sozial abgesichter sind, helfen sie sich gegenseitig viel mehr, sind offenherziger)
    - Englisch ist viel sexier als Deutsch, klingt viel besser. Und dann noch dirty talk aus dem Mund eines Amerikaners? Sehr sehr geil & sexy!




    Off-Topic:
    nur so zur auffrischung der kenntnisse: ein teil der türkei gehört zu europa...
     
  • User 16418
    User 16418 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    8 April 2006
    #9
    Ne hatte bis jetzt nur deutsche Freunde

    So long -
    MFG Katja
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    8 April 2006
    #10
    Und was ist mit halb/halb?
     
  • nordsternchen27
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 April 2006
    #11
    Ich war drei Jahre mit einem Engländer zusammen. Ein großer Unterschied zu nem Deutschen fällt mir nicht unbedingt ein, ich würde vielleicht sagen, sie sind sehr spendabel...wenn wir unterwegs waren, auch mit seinen Freunden(alles Engländer) wurde man grundsätzlich zu allem und jenem eingeladen. Im Komplimente machen war er 1a :zwinker: ...und vor allem waren alle zusammen auch immer sehr gastfreundlich.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    8 April 2006
    #12
    Mein Freund ist Halbösterreicher, lebt aber sein ganzes Leben lang in Deutschland und hat deutsche Staatsangehörigkeit, von daher zähl ich ihn eigentlich nicht wirklich als Ausländer.

    Abgesehen davon gibt's keine nennenswerten Unterschiede, bis auf dass er perfekt Snowboarden kann.:smile:
     
  • Lukeee
    Gast
    0
    8 April 2006
    #13
    lebst du in deutschland? dann würde mich mal interesieren woher du die ganzens amis kennen lernst? denn ich stehe auf us-girls *gg*.....
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    8 April 2006
    #14
    Ja, ich lebe in Deutschland :-D
    Aber ich habe mal in den USA gelebt und stehe seitdem auf Amerikaner
    (Und ziehe dieses Jahr auf wieder dorthin)

    Meinen ersten Amerikaner als Freund hatte ich allerdings in Deutschland.
    Wie ich meine Freunde kennengelernt habe?
    Ich habe das unglaubliche Glück 20 Min. entfernt einer der größten ARMY Stationen in Dtl. zu leben :glueckli_alt:
    Amerikaner sind hier das Normalste der Welt, wir leben mit und auch von ihnen :herz:
    (Deutsche arbeiten auf der amerikanischen Base)
     
  • Nudelchen78
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    4
    Verheiratet
    8 April 2006
    #15
    Mein Exfreund ist ein Rumäne, hat aber mitlerweile die deutsche Staatsbrügerschaft.

    Unterschiede zu einem Deutschen ? So einen Familienzusammenhalt habe ich bisher bei noch keinem deutschen feststellen können.
    Aber das ist das was ich absolut nicht mochte: Familie hier, Familie da....
     
  • rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    616
    101
    0
    Single
    8 April 2006
    #16
    mein ex war halb kroate- halb ägypter..naja ich weiß nich genau ob es unterschiede gibt..er war nich ehrlich von anfang an nich aber da gibt es sicherlich auch deutsche jungs..nur err hat all auf sein temperament (ich habs nie bemerkt:geknickt: ) geschoben..naja war eben n arschlch,wobei ich auch ausländer kenne ,dei ganz anders sind!!!:smile: :herz:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    8 April 2006
    #17
    Ja
    Amerika und Israel.
    Unterschiede? :eek: Keine.

    Off-Topic:
    ich frage mich wann die Umfrage kommt, wollen Frauen nur Männer mir einer anderen Religion
     
  • Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.400
    121
    0
    Single
    8 April 2006
    #18
    Nein, hatte noch keinen "nicht"deutschen festen Freund.

    Find auch blöd, das zu unterscheiden....
    Sind wir nich soweit,nicht von Nationalitäten zu unterscheiden,sondern sich zu sagen "da kommt es nich drauf an!"?


    Off-Topic:
    Wollt ich auch grad sagen, aber ich wollte nich weiter drauf rumhacken....
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    8 April 2006
    #19
    freund nicht, aber rumknutscherei.
    waren 2 italiener, 1 pole und 1 türke.

    unterschiede? sie sahen besser aus als die meisten deutschen. :zwinker:
    und der türke war sehr gut erzogen. ein kleiner gentleman. trifft man bei deutschen kaum noch.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.247
    Verheiratet
    8 April 2006
    #20
    Naja, gibt bestimmt Unterschiede in der Mentalität und auch die Erziehung unterscheidet sich sehr. So gibt es eben einfach bestimmte Länder, wo z.B. mehr Wert auf die Familie gelegt wird und diese dann auch dementsprechend im Vordergrund steht. Auch gibt es Länder, wo die Frauen noch nicht gleichberechtigt sind, ist dann sicherlich auch interessant. (Natürlich nur Beispiele und Ausnahmen gibts ja eh immer...)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste