Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie ist eure entwicklung in eurem sexverhalten?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von leon1, 4 Februar 2006.

  1. leon1
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    hat sich euer sexverhalten/attitüde gegenüber sex in den letzten jahren/jahrzehnten als 20-, 30-, 40-, 50-, 60-something verändert, was in den vorigen jahren/jahrzehnten anders war? seid ihr offener, entkrampfter, mutiger, experimentierfreudiger, perverser, konservativer, verkrampfter geworden?
     
    #1
    leon1, 4 Februar 2006
  2. Seit ich ungefähr 18 bin, kann ich mich mehr gehen lassen, mehr Wünsche äußern, dominanter sein, und bin viel experimentierfreudiger geworden.
     
    #2
    Perfect Gentleman, 4 Februar 2006
  3. bytemare
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    nicht angegeben
    ich bin nicht mehr so triebgesteuert wie vor 10 jahren,
    dafür aber lockerer und experimentierfreudiger...
     
    #3
    bytemare, 4 Februar 2006
  4. ~belleza~
    ~belleza~ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    am anfang hab ich wohl nich sehr viel geäußert. mittlerwele lass ich mich richtig gehen, äußere meine wünsche, spreche über probleme, die sich darauf beziehen und all sowas. also nur zum positiven entweickelt,. ausserdem ist die quatlität des sex' immer besser geworden :drool:
     
    #4
    ~belleza~, 4 Februar 2006
  5. *soulfly*
    Gast
    0
    ich bin offener und mutiger geworden :smile:
    ich sage jetzt auch in sexueller hinsicht, was ich will und habe keine scheu, den ersten schritt zu machen, auch wenn ich IHN nicht kenne :zwinker:
     
    #5
    *soulfly*, 4 Februar 2006
  6. leon1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    @ soulfly: meinst du mit "ihn nicht kennen" einen ons? wenn ja, sagst du da so ziemlich schnell was du willst? oder wartest du da etwas ab und guckst wie er so drauf ist? verstörst du da schonmal die männas oder gefällt es ihnen, wenn du sagst worauf du stehst?

    @ belleza: was genau heisst bei dir "dich gehen lassen?" und inwiefern ist die qualität des sex besser geworden: ist es die häufigkeit oder technik des mannes?

    @ perfect gentleman: wie kommt es bei den frauen an, wenn du deine wünsche äusserst? wirst du da als chauvi abgestempelt oder lassen die damen sich gerne darauf ein? kommt deine experimentierfreudigkeit bei den mädels gut an oder hast du da auch schonmal schlechte erfahrung gemacht im sinne von "nee, das ist mir aber zu pervers!" *g*
     
    #6
    leon1, 4 Februar 2006
  7. *soulfly*
    Gast
    0
    nein ich habe keine ons :smile:
    soweit geht´´s dann nich, aber schon so küssen und streicheln.
    bis jetzt hat´s allen gefallen soweit ich weiß :tongue:
     
    #7
    *soulfly*, 4 Februar 2006
  8. leon1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    @ soulfly:

    sagst du da so ziemlich schnell was du magst?
     
    #8
    leon1, 4 Februar 2006
  9. succubi
    Gast
    0
    sicher hat sich's geändert... ich denke das die wenigsten in ihrem sexverhalten immer gleich bleiben. grad wenn man dann auch mal andre partner hat kommt das automatisch, weil man mit jedem was neues erlebt.

    ich kann mich besser gehen lassen und es haben sich vorlieben (sowie abneigungen) entwickelt. ich kann jetzt sagen was ich will oder was ich nicht will - woher hätt ich auch beim ersten sexpartner wissen sollen auf was ich steh, wenn ich keine ahnung von nix hab? *gg*
     
    #9
    succubi, 4 Februar 2006
  10. büschel
    Gast
    0
    also bei mir hat sich das komplett verändert..

    früher war ich zu sachen bereit/hab sachen gemacht; die ich heute nicht einfach so machen wollen würde..

    es geht jetzt etwas "strenger" zu..
    wählerisch/andere zielsetzung/bzw bewertung

    andere verknüpfungen zw verschiedenen lebensbereichen..

    dafür jetzt: ganzheitlicher/bedeutungsvoller/tiefer/..

    aber in sachen sex: solange gefühle stimmen ist alles machbar was geil ist :link_alt:
     
    #10
    büschel, 4 Februar 2006
  11. leon1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    @ succubi:

    was sind das für vorlieben und abneigungen?
     
    #11
    leon1, 4 Februar 2006
  12. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich denke, bei mir hat sich da nicht allzu viel geändert. Gut, aber so lange habe ich auch noch keinen Sex :zwinker:
    Ich habe mich zwar nie vor meinem Freund geschämt, aber ich denke schon, dass ich mich entkrampft hab. Ich kann ganz offen über meine Vorlieben sprechen und muss mir keine Sorgen machen, dass er irgendetwas Schlechtes von mir denkt. Umgekehrt ist es genauso. Im Laufe der Beziehung gesehen kann ich sagen, dass mir klarer ist, was ich will und was mir gefällt... Außerdem kann ich mittlerweile beim OV kommen :herz:
     
    #12
    Kuri, 4 Februar 2006
  13. *soulfly*
    Gast
    0
    natürlich, ich will ja schließlich meinen spaß haben, da bringt es nix, wenn ich ihn im dunkeln tappen lasse :zwinker:
    da zeige ich ihm doch lieber gleich meine hotpoints - ist ja schließlich nur zu meinem vorteil :grin:
     
    #13
    *soulfly*, 4 Februar 2006
  14. Bowlen
    Bowlen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    121
    0
    Single
    Sag ich es mal so...

    Mit 17 und 18 hätte ich Sex bekommen könnte, wollte aber keinen.
    Mit 19 und 20 wäre ich Sex offen gegenüber, bekomme aber keine Gelegenheit mehr dazu.

    :grin: In gewisser Weise ist das ja eine Veränderung.
     
    #14
    Bowlen, 4 Februar 2006
  15. *soulfly*
    Gast
    0
    hmm das kann ich ja fast net glauben, der nette bowlen...:zwinker: dann wohnst du aber in einer merkwürdigen gegend, bist doch ein hübscher kerl :!_alt: :-D
     
    #15
    *soulfly*, 4 Februar 2006
  16. Bowlen
    Bowlen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    121
    0
    Single
    :knuddel: :herz: Danke. Und du weißt ja, was ich von dir halte :zwinker:

    Öhm, Back to Topic :zwinker:
     
    #16
    Bowlen, 4 Februar 2006
  17. leon1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    @ kuri:

    wie ist es möglich beim oralverkehr zu kommen??? fingerst du dich dabei noch oder hilft dir dein freund etwas nach?
     
    #17
    leon1, 4 Februar 2006
  18. leon1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    hat einer anfangs schlechte erfahrungen mit sex gehabt, so das ihr dann immer verkrampft ward und später besser geworden ist?
     
    #18
    leon1, 8 Februar 2006
  19. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    menschen, die selbst sehr viel und indiskret nachfragen, aber kaum über sich selbst was schreiben, beantworte ich irgendwie nicht so gerne sexfragen...

    wie wärs, wenn du selbst mal deine eigenen fragen beantwortest, leon1?
     
    #19
    User 20976, 9 Februar 2006
  20. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Kurz und einfach, mit dem Alter verändert sich doch jeder etwas vorwärts. Schließlich bleibt keiner (hoff ich zumindest) in seiner Entwicklung stehen (ok, das gibts natürlich auch, aber das ist eher seltener). Wenn ich mich heute mit vor etwa zehn Jahren vergleiche, dann liegen da weite weite Welten auseinander was die Sexualiät betrifft. Ist einfach so.
    Ist doch logisch, daß man anfangs seinen Körper noch nicht so wirklich kennt und schätzt, man hat Ängste und Hemmungen, alles ist für einen neu, oder das meiste Unbekannte lehnt man erstmal ab und man kennt noch nichthalb die Hälfte aller Tiefen der Sexualität, vieles sieht man als komisch an.
    Klar, ich bin natürlich heute viel freier und gelassener als früher, habe viel mehr Selbstbewußtsein erlangt und geh einfach anders mit dem Thema Sexualität um als noch vor einigen Jahren, man reift eben in sich. Aber das kann man sich doch eigentlich selbst schon fast erklären oder? :ratlos:
     
    #20
    Witwe, 9 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - entwicklung eurem sexverhalten
Reineke
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 Februar 2013
9 Antworten
Krieger
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 Oktober 2012
3 Antworten
SilentBob81
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 Juni 2011
10 Antworten