Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie könnt ihr nur

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Lenny85, 23 September 2004.

  1. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    So ich schreibe hier zwar selten, aber ich muss mal was bezüglich vieler Threads in diesem Unterforum hier ablassen.
    Wenn jemand mit 18 oder egal wie alt sich darüber beklagt, dass er noch nie ne Freundin hatte, nie Sex hatte etc dann kommen immer die schlauen die sagen: " Ey macht doch nix, ich hab das auch erst mit x Jahren gemacht, ist doch nix dabei"
    Erm ich weiss nicht ob ihr das Forum verstanden habt, aber ich denke schon, dass es den Personen, die sowas posten was ausmacht, sehr sogar wie ich in vielen Fällen vermute; aber ihr schliesst oft von euch auf andere und redet ihnen ein, dass das nichts macht. Sorry ich versteh nicht wie das jemanden helfen soll.
    Ich mein ICH weiss doch, dass ich ein Problem damit habe, wenn ich z.B. noch nie Sex hatte,, das ist doch der Grund, warum ich sowas poste. Also warum versucht ihr anderen EURE Meinung einzutrichtern ?

    Ist nicht böse gemeint, so oft wie ich hier lese, wird vielen Leuten geholfen, mir wurde ja auch schon geholfen, aber das was ich oben geschrieben habe, versteh ich einfach nicht. :grrr:
     
    #1
    Lenny85, 23 September 2004
  2. cat85
    Gast
    0
    Warum? Um zu zeigen, dass man damit nicht allein ist. ist also nichts unnormales sein erstes Malerst später zu haben. manchmal ist es ungemein beruhigend, einfach zu wissen, dass man mit seinem "Problem" nicht allein ist.und was soll man schon schreiben: Och, tut mir das leid und das ist auch bestimmt das größte Problem,was man haben kann??
     
    #2
    cat85, 23 September 2004
  3. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    @hi lenny
    so dann versuche ich dir mal meine meinung einzutrichtern.
    wenn ich hier z.b. schreibe das ich mit meiner süssen noch nicht den "eingesprungenen rittberger" von der linken kante des schlafzimmerkleiderschrankes gemacht hat und mir dann einer antwortet das es nicht schlimm ist weil er das auch noch nicht gemacht hat dann würde mir das schon helfen.
    denn daran würde ich dann erkennen das ich nicht der einzige mit dem vermeintlichen problem bin das keins ist da wir alle verschieden sind.
    und wenn nun jemand schreibt das er mit 30 noch kein sex hatte und hier noch zwei weitere schreiben "ist nicht schlimm, ich hatte auch erst mit 33 das erste mal sex", dann finde ich hilft das auch.
    was spricht dagegen.
    willst du schreiben "meine güte das ist völlig anormal und gehe mal in eine therapie!" das kann es ja wohl nicht sein.

    im gegensatz zu dir verstehe ich was ich oben geschrieben habe. :grin:

    lg
    kerl
     
    #3
    kerl, 23 September 2004
  4. cat85
    Gast
    0

    Echt nicht? der ist doch genial...das hast du echt was verpasst, du lusche! :grin: :grin:
     
    #4
    cat85, 23 September 2004
  5. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung

    Das würde ich auch dazu sagen!

    Eine andere Antwort gibt es MEINER MEINUNG nach auch nicht dazu!
     
    #5
    Hexe25, 23 September 2004
  6. Royo
    Royo (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    nicht angegeben
    Hmmm... kann ihn da schon ein wenig verstehen, er denkt wohl: "Toll, das sagen genau immer die Leute, die schon Sex hatten...!"

    Aber was soll man sonst machen, irgendwie muss man den betreffenden User ja auch beruhigen das er da nicht der einzige ist - bringt ja nix zu schreiben: "Immer noch kein Sex? Du bist ein Versager, hänge dich am nächsten Baum auf!"
     
    #6
    Royo, 23 September 2004
  7. CreamPeach
    Gast
    0
    ich denke, hier gibt einfach jeder seine meinung nach seinen ansichten wieder. wenn jmd diese meinung nicht hören will, soll er nicht fragen.

    man kann von den antwortenden nicht verlangen, daß sie so antworten, wie der fragende es erwartet (z.b. gruppenbemitleiden; die situation als auswegslos darstellen und mitjammern). wir sind ja hier nich bei "wünsch dir was" *g*.

    oder sollen wir jetzt mit dingen wie "ach du sch....ist nicht dein ernst?" oder "was, du hast noch nich? mach hin, ey" antworten? das ist doch nich wirklich aufbauend.....
    und ich p e r s ö n l i c h finde es absolut net schlimm (wieso auch), wenn jemand erst gen 20, 30 poppt...warum sollte ich dann etwas anderes posten? es gibt echt wichtigeres im leben, als sich darüber gedanken zu machen. falls das jmd doch tut, sind wir da, um ihm diese gedanken zu nehmen ;-)
     
    #7
    CreamPeach, 23 September 2004
  8. Chi-Chi
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde, das Problem ist, das der betroffene es zu seinem Problem macht, obwohl es gar keins ist!
    Er bildet sich ein, er hat ein Problem damit, noch Jungfrau zu sein, und aus eigener Erfahrung blockiert das!
    Man muss die Einstellung desjenigen zu seinem Problem hinterfragen, und er wird "sein Problem" am ehesten dadurch lösen, das er es nicht mehr als Problem ansieht. Wenn jemand beim Flirten schon im Hinterkopf denkt "Ich bin noch Jungfrau, wie wird sie reagieren", dann hat er bestimmt keine so positive Ausstrahlung, und die Ausstrahlung ist an einem Menschen das wichtigste.

    Wie könnten wir das Problem desjenigen auch anders lösen? Wir könnten versuchen unter Forenmitgliedern zu verkuppeln (oder diese typischen Antworten aus Jungfrauen-Threads geben "Kein Problem, ich entjungfere dich"!), das wäre der direkte Weg, aber das is doch auch nicht das gelbe vom Ei.....

    Also glaub uns einfach, es ist nicht schlimm mit 25 noch Jungfrau zu sein, wenn derjenige das ändern möchte wird er auch entsprechende Tipps von uns bekommen. Und überhaupt: Um Jungfräulichkeit und 1. Mal wird viel zu viel "Wind" gemacht, nur deswegen mutiert es überhaupt zu einem Problem!
     
    #8
    Chi-Chi, 23 September 2004
  9. Engelchen1985
    0
    Also...
    ... es ist doch heutzutage so, dass es offensichtlich normal ist mit 13/14 Sex zu haben. Fahr in'nem Sommerlager als Leiterin mit und... aehm... ich glaub da sind einige dabei, dir mir Nachhilfeunterricht geben koennten. :rolleyes2
    Z.T. ist das vllt. nur Angabe, aber eben auch net nur und da wird einem schon n bissle das gefuehl vermittelt, dass man nicht ganz normal ist in der Hinsicht.

    Welcher 19-Jaehriger bzw. wleche gibt denn schon so direkt zu noch keinen Sex gehabt zu haben?!?
    Ich kenne da ehrlich gesagt kaum wen...

    Da ist es shcon beruhigend zu wissen, dass man doch net ganz allein in der Situation ist, ging mir jedenfalls so... wobei ich nie wirklich ein Problem damit hatte. Nur man macht sich ja schon mal Gredanken ob man wirklich damit allein ist, woran das liegt etc. - was ist da beruhigender/hilfreicher als zu hoeren, dass man doch keine absolute Ausnahme ist...!??
     
    #9
    Engelchen1985, 23 September 2004
  10. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Die wenigsten Leute posten aber Hilfe-Rufe wie "Boah, Mann, ich bin so geil auf Sex, ich möchte so gerne Sex haben und ich finde einfach niemanden."

    Sondern eher: "Ich habe Angst, dass xy mich auslacht, weil ich noch nie..." oder "Ich habe Angst, dass ich beim Ersten Mal versage, weil ich noch nie..." u.ä.

    Und auf letzteres gibt es nur eine Antwort: Wer dich auslacht, weil du noch keinen Sex hast, hatte entweder selbst noch keinen, oder ist schlichtweg ein Volltrottel. Und "Das erste mal" mit 18, 21 oder 28 zu haben macht die "Fähigkeiten" im Sex (was immer das genau sein soll) nicht schlechter.

    Alles andere ist unnötige Panik-Mache. Sowas kann man aber (logischerweise) nur erkennen, wenn man selbst schon Erfahrungen gesammelt hat.

    Insofern finde ich es völlig in Ordnung, dass Leute, die Erfahrungen gesammelt haben, sagen: "Mach dir keinen Kopp".

    Den meisten anderen Argumenten obendrüber schließe ich mich übrigens an :smile:
     
    #10
    LouisKL, 23 September 2004
  11. Royo
    Royo (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    nicht angegeben
    Sehe ich auch so... weise gesprochen. :smile:
     
    #11
    Royo, 23 September 2004
  12. Faulpelz
    Gast
    0
    Oft ist es doch auch so, dass man ein Problem hat, weil man glaubt man ist der einzige mit diesem Problem.
    Angenommen hier schreibt ein 16jähriger, dass er noch nie Sex hatte und alle in seinem Umfeld sind aber anscheinend schon erfahren. Dann fühlt er sich doch quasi als Spätzünder, weil er niemanden mit dem gleichen Problem kennt und garnicht glauben kann, dass es ebenfalls 16jährige oder älter gibt, die ebenfalls noch keinen Sex hatten.

    Hier im Forum erfährt er dann, dass es anscheinend viele gibt, die genau wie er noch nicht so früh dabei sind Sex zu haben.
    Mich würde das ganz schön beruhigen. Denn nur zu hoffen, dass man nicht der einzige ist oder es zu lesen, dass es wirklich so ist; ist ein himmelweiter Unterschied.
     
    #12
    Faulpelz, 23 September 2004
  13. kleineICHbinICH
    Benutzer gesperrt
    167
    0
    0
    nicht angegeben
    ach lenny ist doch nicht so schlimm das du noch nie sex hattest...das geht vielen so!
    such dir einfach mal ein nettes mädchen und du wirst sehn das geht wie von selbst! mach dir nichts draus du wirst sehn das wird schon. aber wenn du den ganzen tag vorm pc hockst dann net! geh ins hallenbad da siehst du gleich was du bekommst. achso und immer mit Kondom wenn du sie nicht so gut kennst. is echt nicht schlimm die meißten verstehn das und lassen die ersten par mal über sich ergehn bis du zu einem superhengst herangewachsen bist. ist nicht schlimm das mit dem sex...
     
    #13
    kleineICHbinICH, 23 September 2004
  14. petite étoile
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    0
    Verlobt
    Ich denke, dass man GERADE DANN postet, wenn man hören will, dass man nicht alleine ist. man möchte doch -wenn wir mal ganz ehrlich sind- dass man uns sagt, dass wir normal sind, uns keinen kopf machen und einfach abwarten sollen.
    Es ist wirklich gerade "in" mit 13 entjungfert zu werden und wenn dann alle anderen schon mal sex hatten und du mit 16 "immer noch nicht", dann setzt man sich nunmal unter druck. oder noch schlimmer, wird unter druck gesetzt.
    meiner meinung nach sehen dann viele nur noch die chance anonym, wo dich niemand nach erfahrungen verurteilt, um rat zu fragen.
     
    #14
    petite étoile, 23 September 2004
  15. 0x2B|~0x2B
    Gast
    0
    Bitte verkuppelt mich ^_^

    das geht auch wie von selbst - aber erst eine finden - ein Ding der Unmöglichkeit...

    Stellt euch mal diese Situation. Ihr lernt eine kennen (evtl. ist sogar eine Freundin bei oder ihr seid dort wo viele Leute da sind) - so und dann unterhält man sich und irgendwann fällt die Frage: "wie lange ist man schon solo" - "wie viele Freundinnen man hatte". Und einer (wie ich), der noch nie eine feste Freundin hatte ist in dem Moment K.O. - was soll man da sagen? Soll man dann gestehen? Das ist eine Blamage... Und wenn man sagt - man hatte noch nie eine Freundin - dann ist es fast ein Geständnis, dass man noch JF ist - also 2 peinliche Fliegen mit einer Klappe... Alleine diese Gedanken blockieren mich schon... und ich trette auf der Stelle... Eine Frau könnte ich es unter 4 Augen gestehen - alles andere wäre mir viel zu peinlich... Was soll ich blos machen?

    Mir kommt es zudem vor, dass alle sagen: ist nicht schlimm - im Gegenteil. Eine andere Meinung hab ich noch nie gehört... Ich weiß noch, ich war bei Bundeswehr - und da fragte mich einer im beisammen anderer: sag mal hast du überhaupt schon mal eine Freundin gehabt? (ich weiß nicht ob es man mir ansehen kann oder ob es wegen meiner Schüchterheit so rüberkommt... k.A.) - Auf jeden Fall hab ich gelogen... Und ich glaub der hat es mir nicht abgekauft und hat schon so dreckig gelacht...

    Sagt mal ehrlich ihr seid in einer Gruppe und da kommt eine(r) hinzu - und ihr findet haraus, dass der/die noch nie Freundin hatte oder noch nie Sex hatte - da werde ALLE drüber lachen...
     
    #15
    0x2B|~0x2B, 23 September 2004
  16. danke, wenigstens einer meiner meinung. wir sind ja nicht bei dr. sommer, trotzdem heißt es immer wieder "och ist doch nicht schlimm und wenn du graue haare hast und jungfrau bist, es ist nichit schlimm, steh über die sprüche".
    und wenn ich dann sage, es ist nicht egal und ich verstehe dass ihr leidet, dann bin ich gleich der penner :eek:
     
    #16
    Wohl$tandskind, 23 September 2004
  17. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    489
    101
    0
    Single
    echt mal, dieses "ist doch egal" ist so überhauptnicht hilfreich, finde ich.
    glaubt ihr, ihr könnt die person ändern indem ihr ihr die eigene meinung als die richtige eintrichtert ?
    wenn ich z.B. sage, nur mal hypotetisch: "Ich hatte nie ne freundin und find das scheisse" und dann jemand sagt "macht doch nix, ist doch egal in welchem Alter blabla"
    Sorry, aber wenn ich sage, dass ich es scheisse finde, dann meine ich das wörtlich, es steht NICHT für "es ist mir egal", also behauptet nicht das gegenteil. Ich weiss es ist ja gut gemeint, aber mir würde sowas null helfen, im gegenteil. es würde zeigen, dass ich nicht alleine bin, aber der einzige, dem es noch was ausmacht. so nach dem motto: hey ICH hab auch keine freundin, aber mir wurde eingetrichtert dass das scheissegal ist, also mach ich jetzt mal nix dagegen, denn es ist ja egal"

    hoffe es versteht jemand woraus ich hinaus will.
     
    #17
    Lenny85, 23 September 2004
  18. Engelchen1985
    0
    Ich verstehe zwar was du meinst, aber ich seh das eben anders.

    Ich finde eher man bekommt viel zu viel (durch die geselschaft) eingetrichtert, dass es nicht egal ist, sondern unnormal. Und hier ist dnan die Bestaetigung, dass es doch net so - man also NICHT allein - ist...
    Kommt natuerlich drauf an wie man das selbst sieht - wenn es einen jetzt eigentlich nicht stoer aber man sich komisch vorkommt (wegen der ganzen anderen), weil man allein zu sein scheint, dann wird einem das Gefuehl des Unnormalseins hier genommen. Hat man damit tatsaehclich ein Problem, wiel man sich sooo danach sehnt o.ae. bringt es logischer weise nichts wenn andere sagen es waere okay. Aber immerhin bekommt man dann vllt. weniger shcnell Torshcusspanik.


    ...just my 2 cent... :zwinker:
     
    #18
    Engelchen1985, 23 September 2004
  19. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Wir wollen die Person ja nicht ändern, sondern die Person will es meistens selbst und hier im Forum wird dann meistens nur nach dem WIE gefragt.. Was einem egal ist oder nicht ist eine reine Bewertungsangelegenheit und da jeder für sich selbst natürlich immer am objektivsten bewertet, bringt es nicht besonders viel einem Menschen zu sagen, das und das sei doch egal.. (vorallem wenn es um Liebe, Sex und Partnerschaft geht..) da geb ich Dir recht.. allerdings gibt es 1000 schlimmere Dinge die man Antworten könnte und da ist son EGAL echt schonwieder egal.. :zwinker:

    Wenn man einfach schreibt das man noch nie ne Freundin hatte usw. dann kann man sich die Finger wund schreiben und hat trotzdem nix erreicht.. für manche Dinge braucht man einfach geduld und vielleicht ein wenig "scheißegal stimmung" damit das allgemeine Wohl langsam aber sicher wieder steigt..
     
    #19
    Baerchen82, 23 September 2004
  20. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    was habt ihr eigentlich für vorstellungen ?

    über mich hat noch nie jemand deshalb gelacht....alle haben es mir zwar nicht geglaubt...aber deshalb blamiert zu sein ?!?...alter schwede....

    nene....was ihr immer fürn problem damit habt... ^^ ...kann ich nur drüber lachen :cool1:
     
    #20
    2Play, 23 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten