Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie kann die Partnerin beim Sex sich gehen lassen?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von lesprincess, 19 Dezember 2007.

  1. lesprincess
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo, ich habe da ein Problem :ratlos:

    Ich bin noch nicht lange mit meiner jetzigen Freundin zusammen, und sie hat ein grosses Problem!
    Ich bin Lesbisch, und ich bin ihre erste Frau...
    Meine Freundin hat ein Mega Problem sich gehen zu lassen, sie denkt beim Sex zu viel, kann nicht geniessen in dieser hinsicht, sie hat sich zu sehr unter kontrolle!
    Was können wir beide dagegen tun??
    Kann uns einer einen Tip geben?

    Danke im vorrsaus
    lesprincess
     
    #1
    lesprincess, 19 Dezember 2007
  2. Madis82
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    113
    36
    vergeben und glücklich
    Weißt du denn warum sie soviel nachdenkt?
    Ich denke mehr als mit ihr darüber reden kann ich dir dazu nicht sagen, aber so wie es sich anhört hatte sie vor dir noch keine lesbischen Erfahrungen und weiß vielleicht deshalb auch nicht, wie sie sich in manchen oder allen Situationen die mit Sex zu tun haben, verhalten soll.
     
    #2
    Madis82, 19 Dezember 2007
  3. lesprincess
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    @ Madis82

    Sie hatte einige Beziehungen mit Männern, ja ich wäre ihre erste Frau.
    Doch wir haben darüber geredet, ich fragte sie ob sie denn schon einen Orgasmuss hatte, sie sagte daruf, sie weiss es nicht.
    Ich glaube sie konnte noch nie einen richtigen Sex geniessen, ich will ihr Helfen die Angst zu besiegen, sie hat Angst die Kontrolle über sich zu verlieren...
     
    #3
    lesprincess, 19 Dezember 2007
  4. Daichi
    Daichi (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    angst die kontrolle zu verlieren?
    aber ist es nicht normal, beim sex?
    ich weiß nicht, das wirkt auf mich so, als wäre sie beim sex ziemlich verkrampft... geht ihrs vllt einfach zu schnell an?
    Hatte sie mit den Männern vllt schlechte Erfahrungen, dass sie sich vllt aus angst nicht gehen lassen kann?
     
    #4
    Daichi, 19 Dezember 2007
  5. Nixe.
    Nixe. (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hmm.. wenn es nur darum ginge Deiner Freundin beim Abschalten zu helfen, hätte ich vorgeschlagen, Du könnest ihr ja mal die Augen verbinden und die voll und ganz verwöhnen.
    In eurem Fall würde ich es auf jeden Fall langsam angehen, denn so wie ich das sehe muss sie dir zu 100% sonst wird sich sich nie ganz fallen lassen. Vielleicht hat sie ja angst du fändest es irgendwie schlimm, wenn sie sich ganz fallen lässt und dabei (nur als Bsp.) lautstark zu stöhnen beginnt?! Vielleicht einfach mal mit ihr drüber reden ob es daran liegen könnte, und ihr klar machen, dass du sie niemals "abstoßend" finden würdest.

    Lg Nixe.
     
    #5
    Nixe., 19 Dezember 2007
  6. reflective
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich will nun nicht als Fan von "Betäubungsmitteln" erscheinen, aber meiner Freundin wurde mal vom Frauenarzt (!) empfohlen, vorher ein Glas Rotwein o.ä. zu trinken (in beiderseitigem Einverständis). Falls ihr's noch nicht probiert habt und keine Anti-Alkoholiker seid (wie meine damalige Freundin) wär's ja mal einen Versuch wert. Meistens ist es ja so, dass wenn's einmal geklappt hat es danach dann viel leichter fällt.

    Wobei kann sie sich denn gut entspannen? Vielleicht vorher ein Bad nehmen oder was anderes entspannendes...
    Funktionoert's bei ihr denn mit Selbstbefriedigung?

    Naja, wenn's ihr wenigstens Spaß macht, dann hilft Geduld und regelmäßiges Üben mit Sicherheit.
     
    #6
    reflective, 19 Dezember 2007
  7. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich kann auch nur schwer abschalten beim Sex und bin noch immer dabei zu 'lernen' wie ich es besser hinbekomme.
    Ein Glas Bier hilft da manchmal, aber vor allem hilft es mir, wenn ich weiß, dass an den Sex keine Erwartungen gestellt werden. Wenn man miteinander schläft um sich nah zu sein und nicht um einen Orgasmus zu bekommen (hört sich seltsam an, aber für mich ist das relativ neu, mein Ex hatte da andere Prioritäten).
    Das, was viele empfehlen (einen romantischen Abend zu machen oder ähnliches) setzt mich eher unter den Druck "Jetzt musst du dich fallenlassen", ein 'organischer' Verlauf des Abends bei dem es zu Sex kommen kann aber nicht muss, hilft mir mich zu entspannen.
     
    #7
    happy&sad, 19 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Partnerin beim Sex
vekoma
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 April 2015
25 Antworten
soft murmur
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 Januar 2015
2 Antworten
malaka20359
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 März 2014
11 Antworten