Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie kann er schneller kommen??

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von die jule, 9 Dezember 2007.

  1. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hallo!
    Die meisten Männer haben ja das Problem das sie zu früh kommen. Mein Freund das komplette Gegenteil. Ich kann ihn 20 Minuten oral erwöhnen, nur er kommt nicht. Er meinte das es nicht an mir läge, das Problem hätte er schon vorher gehabt. Es ist halt nicht so prickelnd wenn man merkt das nichts kommt.
    Zudem hab ich noch ein Anliegen. Ich bin an vielen Stellen sehr empfindlich. Er stimuliert mich auch sehr gut am Klitoris. Nach einiger Zeit wird es aber manchmal unangenehm. Viele meiner Freundinnen reden von ihrem besten Orgasmus. Ich wäre froh wenn ich wenigstens mal einen "normalen" hätte. Beim Sex mit einem Ex hat es nicht funktioniert, und bei dem Oral-Sex von meinem Freund klappt es auch irgendwie nicht.
     
    #1
    die jule, 9 Dezember 2007
  2. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Verstehe ich das richtig bzw. lese es aus deinem Text heraus, dass ihr bisher "nur" Oralverkehr hattet und noch keinen Geschlechtsverkehr? Mich würde jetzt nämlich interessieren, wie es bei ihm dort und bei der Selbstbefriedigung aussieht. Braucht er da auch relativ lange oder bezieht sich das Ganze ausschließlich auf OV?

    Ferner frage ich mich, was du denn nach den 20 Minuten tust...hörst du dann einfach auf, weil du nicht mehr kannst oder meint dein Partner, dass es keinen Sinn mehr macht, wenn du ihn weiter verwöhnst.
    Ehrlich gesagt finde ich jetzt 20 Minuten noch nicht wirklich problembehaftet, da gibt es Männer, da darfst du als Frau durchaus wesentlich mehr Kondition mitbringen.

    Ich kann mir vorstellen, dass der junge Mann vielleicht noch nicht ganz entspannt bei der Sache ist und seinen Kopf nicht frei bekommt, denn er sollte schon in der Lage sein, diesen Dienst an seinem Schwanz als "selbstverständlich" anzusehen, was einige Männer aber nicht können, weil sie sich der Frau etwas ausgeliefert vorkommen.
    Dann solltest du auch mal schauen bzw. nachfragen, wo und welche Stimulation für ihn am Erregendsten ist, denn es gibt Männer, denen reicht es allein z. B. nicht, wenn sich die Hauptkonzentration auf die Eichel beschränkt...du könntest durchaus deine Hände mehr ins Spiel bringen und den Schaft zusätzlich zum lecken, Saugen und Zungekreiseln mitverwöhnen.
    blasen heißt nicht Wettbewerb, bei dem die Hände nichts zu suchen haben...die meisten Männer schätzen es durchaus, wenn Hand und Mund hin und wieder gleichzeitig im Einsatz sind.



    Hattest du überhaupt schon einen Orgasmus? Vielleicht bei der SB?

    Wenn es mit der Zeit unangenehm wird, dann liegt es vermutlich an der Überreizung deiner Klit.
    Vielleicht geht er zu direkt an die Perle heran oder sein Zungenspiel ist einfach nicht geschmeidig genug...die Gründe können vielseitig sein, kann aber erstmal nicht weiterhelfen, weil mir bestimmte Infos von dir fehlen.
     
    #2
    munich-lion, 10 Dezember 2007
  3. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Er meint bei seinen Ex Freundinnen hätte es genauso lange dauert. Beim normalen GV ca. 10-20 Minuten. Bei SB 8-10 Minuten.
    GV hatten wir noch nicht. Wollten erstmal Körper auskundschaften, außerdem habe ich schelchte Erfahrungen mit meinem Ex gemacht, deswegen wollten wir es ruhig angehen lassen.

    Nach einiger Zeit lässt es bei ihm nach, man könnte sagen das er sich "langweilt". er zieht mich dann hoch und küsst mich oder verwöhnt mich. Nur gerne würde ich mal meine Arbeit zu Ende bringen :zwinker:


    Also, ich fange immer ganz sanft an seinen Nippeln an. Küsse, lecke und sauge. Dann geh ich langsam küssend oder leckend runter. Dann fange ich meist an seine Eier in die Hand zu nehmen und lecke seinen Penis von unten. Dann lecke ud ich sauge ich an der Krone. Meist kommt dann auch die Hand ins Spiel. Ich variiere schon oft. Wenn ich nur den Mud benutze, streichel massier ich ihn nebenbei die nippel oder über seine anderen empfindlichen Stellen. Ich sauge und lecke und knabber auch schon leicht an seinem Penis.
    Es gefällt ihm ja auch,ich merke ja wie eregiert er wird. Nur noch einiger Zeit lässt es nach.
    Hab mich eig. an die Fellatio-Anleitung hier gehalten :zwinker:
    Er ist auch hier angemeldet, möchtest du vielleicht seine Meinung dazu hören??


    Ganz ehrlich mache ich sehr selten SB. Und wenn streichel ich mich nur. Dort kam ich auch nich nie zum Orgasmus. das mit dem Überreizen hab ich auch schon gedacht, da er immer direkt auf die Perle los geht.
     
    #3
    die jule, 10 Dezember 2007
  4. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Es soll Kerle geben die es erniedrigend für die Frau finden wenn sie in ihrem Mund kommen und deswegen eine mentale Blockade aufbauen oder wenn sie eine Ex hatten die es mal probiert hat aber es nicht toll fand kann es auch zu einer blockade kommen
     
    #4
    Stonic, 10 Dezember 2007
  5. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Das mit dem Erkunden und Ruhigangehenlassen finde ich durchaus prima...nehmt euch weiterhin viel Zeit und genießt euer Zusammensein.

    Aber diese Zeiten, die du bei SB oder GV ansprichst, erscheinen mir alle im ganz normalen Bereich zu liegen. Vielleicht fühlt sich dein Freund einfach unter Druck gesetzt oder eine seiner Exfreundinnen hatte keinen Spaß am Sex und empfand diese Zeit einfach zu lange, weil es ihr einfach aus bestimmten Gründen nicht gefiel.
    Männer merken so etwas durchaus schnell...da muss die Frau nicht unbedingt darüber reden.



    Hmm du meinst, dass seine Erektion nachlässt, oder?
    Irgendwas passt ihm nicht so ganz, dass er dich einfach hochzieht...ich glaube, ihm ist es etwas peinlich, dass sein kleiner Freund -aus welchen Gründen auch immer- plötzlich nicht mehr so will.
    Ich habe echt das Gefühl, er kann seinen Kopf noch nicht so gut abschalten und einfach nur genießen.

    Verstehe schon, dass du gerne hättest, wenn du den "Lohn deiner Arbeit" erhältst...hast du es schon mal in der 69-Postion versucht? Vielleicht findet er es am Anfang angenehmer und nicht so irritierend, wenn du ihm dabei nicht ins Gesicht schauen kannst, so dass er sich nicht gleich "beobachtet" fühlt.
    Außerdem bekommt er obendrein noch einen optischen Genuss geboten, der ihm durchaus gefallen könnte. :grin:




    Also ich finde, dass klingt doch ganz toll und erregend, was du mit ihm anstellst...aber er kann sich gerne auch zu Wort melden, wäre mit Sicherheit sehr interessant.




    Vielleicht solltest du dich einfach noch mehr mit dir beschäftigen...ich finde es nämlich schon ungewöhnlich, wenn er dich zum Orgasmus bringt und du es bei dir nicht "schaffst."

    Und direkt auf die Perle losgehen ist in den meisten Fällen nicht so gut...das muss auch anders gehen. :zwinker:
    Vielleicht sollte sich dein Freund einmal diverse Leckanleitungen durchlesen und seine Gewohnheiten etwas verändern. Du hilfst ihm dabei, indem du bereits gleich beim Pussyschlecken sagst, was dir gefällt und was weniger...nur so ist garantiert, dass es zur Lust und nicht zum Frust kommt.

    Aber ich bin mir sicher, ihr bekommt das Alles in den Griff, denn mir scheint es, als seid ihr ein sehr offenes und geprächswilliges Paar.
     
    #5
    munich-lion, 10 Dezember 2007
  6. JuleLover
    JuleLover (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ich bin jules freund:smile: und ich freu mich sehr darüber das du so offen mit ihr bzw... jetzt mit uns darüber reden... es is nich das problem der erregung ich genisse es sehr wenn sie mich verwöhnt vorallem der oralverkehr... Das problem ist ich bekomm den kopf nicht frei weil ich sorgen hab das ich überhaupt komme. Das was ich jetzt sage habe ich bissher niemanden erzählt aber ich denke mal das ich es hier machen. Bei meinem 1. mal hatte ich das problem das ich innerhalb kürzester zeit "gekommen" bin deshalb is die beziehung auch zum scheitern gekommen. Seit dem tag hab ich wie du bereits gesagt hast eine blockade im kopf. Klar ich möchte meine Freundin auch gerne "von oben bis unten" Verwöhnen aber das ist so ne sache. Das is das erste mal das ich einen menschen so sehr liebe:herz: und klar ich will sie umsverrecken nicht enttäuschen.:engel: und wo bekommt man diese leckanleitungen her?! Würd mich gern mal darin herumstöbern :grin: ich habe nicht so viel ehrfahrung mit lecken :schuechte

    Danke schonmal ihm vorraus bist schon jetzt ne große hilfe für mich :smile:
     
    #6
    JuleLover, 10 Dezember 2007
  7. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    "Leckanleitung": http://www.planet-liebe.de/tipps-tricks/cunnilingus/

    Ich finde gut, das du dein Problem erkannt hast und jetzt auch offen "eingestehst"! Ich denke (aus dem was Jule hier schreibt) das sie es dir absolut nicht übel nehmen würde, wenn du schnell kämst - ob jetzt beim OV oder beim GV.

    Vielleicht kannst du ja mal probieren, dir den Druck zu nehmen und beim geblasen-werden dieses geile Gefühl zu genießen - egal ob du jetzt kommst oder nicht. Druck ist beim Sex immer schlecht. Und selbst wenn du erstmal (oder permanent) beim OV nicht kommen solltest ist das doch auch nicht weiter schlimm, denn Sex ist doch mehr als "den Anderen zum Orgasmus bringen" und auch ohne Orgasmus kann Sex sehr geil sein.
     
    #7
    einTil, 10 Dezember 2007
  8. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Also, wir haben gerade mal drüber gesprochen. Zu mindest ansatzweise. Ein bisschen schüchtern bin ich doch noch. :schuechte :zwinker: Ich finde es auch gut das er jetzt das erste Mal drüber gesprochen hat. Selbst mit seiner Schwester zu der er ein gutes Verhältnis hat, hat er nicht erzählt. Was meint ihr denn wie er sich fallen lassen kann?? Ich will ihn auch nicht unter Druck oder so setzen. Und sicher muss man icht den Orgasmus erzwingen.
    Vielleichtr hat es mich auch einfach nur stutzig gemacht da ich es nicht anders kannte/gehört habe. Aber das hier hat uns sehr nach vorne gebracht.
     
    #8
    die jule, 10 Dezember 2007
  9. JuleLover
    JuleLover (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke schön hört sich doch eig... ganz logisch an werd ich mal ausprobieren und testen :grin: :grin: :grin:
     
    #9
    JuleLover, 10 Dezember 2007
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    @die jule:

    Es ist schon einmal ganz wichtig und gut, dass du nun Bescheid weißt, was der Grund bei deinem Freund ist, warum er nicht zum Höhepunkt kommt.
    Glaub mir, es hat ihm sicherlich geholfen, damit ihr darüber redet habt, denn das zeigt, dass er Vertrauen zu dir hat. Sich so zu öffnen und tief in die Seele blicken zu lassen, zeugt schon von seiner großen Liebe zu dir.
    Du darfst dir niemals Gedanken machen und meinen, damit er dich nicht attraktiv und geil findet...nein, es ist ja komplett das Gegenteil der Fall: Er findet dich dermaßen toll und fühlt auch so stark, da hat er halt Angst, (und das kann ich verstehen, wenn dadurch schon einmal eine Beziehung gescheitert ist) dich nur irgendwo und irgendwie zu enttäuschen.
    Und mit diesem "Problemchen" (ich verniedliche es einmal gezielt, weil ich sicher bin, dass es bald keines mehr ist) steht ihr nicht alleine da...das kommt öfters vor, als du denkst.

    Bitte gebe dir niemals die "Schuld", sonst könnte es sein, dass er noch weiter unter Druck gerät...signalisiere ihm, wie gern du ihn hast und seine Zärtlichkeiten genießt...auch ohne Orgasmus.
    Biete ihm an, damit er immer mit dir darüber reden kann, wenn ihm danach ist, aber lass ihm die Wahl, ob und wann er dieses Angebot annehmen will und fange nicht immer wieder mit diesem Thema an.
    Sag ihm ferner, dass er sich komplett sicher bei dir fühlen kann und wenn sich der Höhepunkt einmal ganz schnell einfinden sollte, das überhaupt nicht schlimm ist und du darüber mindestens gegenauso glücklich bist.
    Vor allem sei lieb zu ihm und verteile ganz viel Streicheleinheiten ohne immer dasselbe "Programm" zu starten...es geht auch hin und wieder ohne Liebkosen seines besten Stückes.
    Ein standardisierter Ablauf könnte zur Folge haben, dass sein Hirn wieder zu rattern anfängt..."oh...sie geht mir an die Hose...sie fängt gleich an zu blasen...Mensch, ich will unbedingt, dass es mir kommt..." Das ist ein Teufelskreis, der zwar ein bisschen schwer zu durchbrechen ist, aber mit Geduld und Fortschreiten eures Vertrauens zueinander, ganz sicher keine Chance hat.

    Du bist bestimmt eine clevere und einfühlsame junge Frau und wirst ihm die Blockade aus dem Kopf treiben...er braucht nur einmal dieses gewisse "Erfolgserlebnis" und dann gibt es kein Halten mehr. :grin:



    @JuleLover:

    Ich denke, du bist bestimmt ein wenig erleichtert, dass du dich geöffnet hast...das ist so verdammt wichtig, weil es dich weiterbringt, wenn du ihr deine Sorgen und Nöte anvertraust.
    Obendrein weiß deine Freundin nun Bescheid, denn auch sie hatte ja Angst...Angst, dass du sie nicht attraktiv und geil findest.
    Es ist ganz normal, damit man in jungen Jahren glaubt -Mensch, da muss doch eigentlich alles wie "von selbst funktionieren"...aber dem ist nicht immer so. Oftmals wird auch gedacht, dass man(n) mit dieser Sache ganz allein auf der Welt ist und fehlende Erfahrung/Austausch mit anderen verstärkt diese Meinung noch.
    Aber du bist damit nicht alleine und auch wenn es dich vielleicht momentan nicht "tröstet": Es geht vielen Männern wie dir...jüngere wie ältere, denn ihr seid nicht immer so "abgebrüht", wie manche vorgeben, es zu sein. :zwinker:

    Du schreibst, du liebst deine Freundin über alles und sie wird es mit Sicherheit auch tun. Da kannst du sie doch gar nicht enttäuschen...zumindest nicht damit, dass du beim Blasen erst einmal keinen Orgasmus hast. Du kannst ihr ruhig ab und zu sagen, wie sehr dir Dieses und Jenes gefällt und wie toll du sie und ihre Streicheleinheiten/Zärtlichkeiten findest...ihr wird das auch guttun und ihre eventuell vorhandenen Zweifel einfach wegfegen.
    Leider kann ich dir kein Patentrezept geben, wie du deine Blockade so schnell wie möglich los wirst, aber ich denke, es wird dir auch helfen, wenn du einfach mal einen "Spontanangriff" startest...ganz ungeplant und vielleicht ein wenig stürmisch, was deine Freundin bestimmt nicht stören wird. Und ganz egal, wie schnell du kommst...deine Süße kannst du doch hinterher genauso noch "zufriedenstellen". Und glaub mir: Ich hatte auch schon Männer, denen ging es genauso wie dir...was glaubst du, wie glücklich ich war, wenn sie das Erste Mal wegen und mit mir abgespritzt haben, auch wenn es ganz schnell ging. (und da wusste ich z. B. nicht, welche Ängste ihn quälten, weil er nicht darüber sprechen wollte, was für mich natürlich auch nicht einfach war)
    Aber ich musste eben ein wenig Geduld haben, was mich aber nicht störte, wenn ich Bescheid wusste und deine Freundin wird es ähnlich sehen.
    Bitte mache dir nicht jetzt schon Gedanken, damit du -wenn du kommst- zu schnell kommst...das pendelt sich nämlich nach einer gewissen Zeit sowieso ein und alles ist gut.
    Vielleicht noch ein Tipp: Ich weiß ja jetzt nicht, wie oft du dich selbst befriedigst. Mach eventuell einmal eine kleine Pause (immense Geilheit ist vielleicht auch hilfreich) oder versuche, deine bisherigen Handbewegungen/Druck zu ändern, damit du auch "anders" zum Orgasmus kommst. Das könnte hilfreich sein, wenn deine Freundin dich verwöhnt, weil du dich dann schon eventuell ein bisschen an eine veränderte Art und Weise eines Ablaufes gewöhnt hast.

    Bezüglich deiner oralen Künste bist du ja schon ein wenig weitergekommen, indem du dir eine Anleitung durchgelesen hast...du kannst dich ferner im Internet oder im Buchladen schlau machen, aber halte dich bitte nicht akribisch an diese Dinge, denn du wirst bald merken, dass deine Freundin mal Dieses und mal Jenes bevorzugt.
    Aber geh' vorsichtig und zärtlich ans Werk und "stürze" dich nicht gleich auf ihre Klit, (lieber am Anfang ein paar Millimeter davon entfernt lecken und das nicht nur in eine Richtung) selbst wenn es verlockend ist...nimm dir Zeit und erkunde jede Stelle ihrer Pussy, aber vergiss nie, dass deine Freundin nicht nur dort erregbar ist.
    Und ermutige sie zur Selbstbefriedigung, denn das Erkunden des eigenen Körpers kommt nicht nur ihr zugute.

    Jetzt kann ich euch nur weiterhin eine schöne Zeit wünschen...ich bin mir sicher, dass ihr bald von euren Fortschritten/"Erfolgen" berichten könnt...und redet immer offen und ehrlich miteinander. Sex bedeutet auch viel Kommunikation, denn sonst kann es passieren, damit man aneinander vorbeischweigt und so vielleicht Missverständisse zustandekommen.
     
    #10
    munich-lion, 11 Dezember 2007
  11. JuleLover
    JuleLover (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich danke dir vielmals du hast uns ehrlich weiter gebracht :smile: Außerdem danke ich dir nochmals das du mir persönlich geholfen hast in jeglicher art :smile:
    Ich werde dir auf jeden fall bescheit geben wenns besser ist^^ und ich denke mal meine freundin wird sich auch zu wort melden
    Bis dann und danke nochmals
     
    #11
    JuleLover, 11 Dezember 2007
  12. a_cdef
    a_cdef (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    93
    1
    vergeben und glücklich
    20 Minuten, also das finde ich persönlich nicht lange, weil da wird es erst so richtig lustig :zwinker:
     
    #12
    a_cdef, 11 Dezember 2007
  13. gorden
    gorden (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    Besonders wenn ich länger mal nicht hab dauert es bei mir schon arg lange. Da sind 20 Minuten wirklich nichts.
     
    #13
    gorden, 12 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schneller kommen
Leonie1997
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 Dezember 2016
24 Antworten
babette
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 Mai 2016
10 Antworten
dns81
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 März 2015
29 Antworten