Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • [DerKater]
    [DerKater] (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    9 Juli 2009
    #1

    Wie kann ich eine Schwangerschaft hinauszögern?

    Hi Leute,
    ich wollte mal nachfragen wie ich es um 1-2 Monate hinauszögern kann das meine Freundin schwanger wird.
    Natürlich außer kein Sex :zwinker:
    Selbstverständlich will ich bald mit ihr in den Genuss des eigenen Nachwuchses kommen, doch allerdings hab ich irgendwie Angst das es sofort beim "ersten" Mal wenn sie die Pille abgesetzt hat, klappen wird.
    Und da würde ich es mal begrüßen ne Zeit lang öfter Sex zu haben ^^
     
  • glashaus
    Gast
    0
    9 Juli 2009
    #2
    :confused:
    Aus welchem Grund genau möchtest du die Schwangerschaft herauszögern? Weil du vorher nochmal richtig häufig Sex haben willst?
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    9 Juli 2009
    #3
    öhm, man kann auch in der Schwangerschaft Sex haben.
    Ansonsten solltest du einfach mal mit deiner Freundin reden
     
  • User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.845
    148
    111
    Verheiratet
    9 Juli 2009
    #4
    Sag ihr doch, dass du noch etwas warten möchtest... und verhütet mit Kondom! Aber warum willst du ein Kind und dann doch erst ein paar Monate später?
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.274
    398
    4.519
    Verliebt
    9 Juli 2009
    #5
    Ihr braucht einfach nur nicht an den fruchtbaren Tagen (2-5 Tage im Monat) Sex haben, falls sie überhaupt einen regelmäßigen Zyklus ohne weiteres wieder bekommt, oftmals bliebt ja auch erstmal der Eisprung ein paar Monate aus oder die Gebärmutterschleimhaut baut sich gar nicht mehr richtig auf, durch die Pille, so einfach und schnell wie man denkt wird man nun auch wieder nicht schwanger, da braucht es schon sehr viel Glück und Zielwasser, gerade am Anfang wenn sich der Körper mit dem Hormonumschwung vertraut machen muss.

    2-3 die Woche Sex solltet ihr sowiso mindestens haben wenn es recht bald mit dem Kind klappen soll, bei 1x die Woche steigt die Wahrscheinlichkeit den Eisprung zu verpassen schon ins unermessliche.

    Ausserdem sagt man ja das jede gesunde Frau in einem Jahr in dem sie nicht verhütet auch noch mindestens 3 spontane, meist so früh das man es nicht merkt, Fehlgeburten hat.

    Sehr wahrscheinlich ist eine sofortige schwangerschaft also eh nicht.

    Wie alt ist deine Freundin denn?
     
  • Emilia16
    Emilia16 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    9 Juli 2009
    #6
    1. finde ich das nicht gut, seine Freundin so zu "hintergehen"
    2. Wird es wahrscheinlich sowieso länger als 1-2 Monate dauern.
    Die Spermienqualität wird durch heißes Baden, Nikotin (fang jetzt bitte nicht an zu rauchen), Alkohol (bitte nicht anfangen zu trinken), ungesunde Ernährung, sehr häufigen Sex, enge Unterwäsche oder unbequeme Position der Hoden (z.b. Radfahren) verschlechtert.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2009
    #7
    Warum macht es Dir denn Angst, dass es sofort klappen könnte? Ich nehme an, Ihr habt zusammen entschieden, auf Verhütung zu verzichten. Ja, bei fehlender Verhütung kann sehr bald eine Schwangerschaft entstehen - es kann aber auch einige Zeit dauern.

    Dein letzter Satz mit dem häufigen Sex - habt Ihr jetzt keinen häufigen Sex? Oder was heißt das?
    Du meinst, wenns darum geht, endlich mal "mit Ergebnis" Sex zu haben, um ein Kind zu machen, dann will Deine Freundin sicher öfter Sex haben - und deswegen "hoffst" Du, dass es nicht gleich klappt mit dem Schwangerwerden, weil dann einige Zeit mit viel "Bastelsex" Dein "Lohn" ist? Ich weiß nicht, wie ernst Du das meinst, aber ich finde diese Perspektive merkwürdig.

    Sprich mit Deiner Freundin, wenn Du mit dem Familiengründen noch etwas warten willst. Das sollte sie wissen.
    Du fändest es ja vermutlich auch nicht lustig, wenn sie heimlich doch verhütete, oder?

    Wenn sie bzw. wenn Ihr nicht mehr hormonell verhüten will/wollt, dann nehmt eben Kondome.
     
  • Patrima
    Gast
    0
    9 Juli 2009
    #8
    es wurde bereits alles gesagt...
    wenn ihr ein kind wollt, dann wollt ihr eins, wenn du keins willst, dann solltet ihr einfach verhüten...
    für mich klingt das auch so, dass du dem kinderwunsch zugestimmt hast, um öfters zu sex zu kommen, und nicht, weil du ein kind möchtest...
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2009
    #9
    Oralsex.

    Ich fürchte nur, sie wird relativ schnell kapieren dass das die Empfängniswahrscheinlichkeit nicht unerheblich mindert. :grin:

    Im Ernst, da gibt es wohl keine große Möglichkeit. Entweder musst da halt hart und häufig für die Schwangerschaft arbeiten, so wie Du Dir das erhoffst :smile: oder es klappt eben einfach.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste