Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie kann ich ihm die Angst nehmen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Nadia, 6 Februar 2005.

  1. Nadia
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Vor kurzem wollte ich mit meinem Freund schlafen aber es gab ein Problem- seine Mutter.
    Er sagte mir das sie ihm am Vorabend einen Vortrag darüber gehalten hatte was alles passieren könnte (Aids, Schwangerschaft usw.) und das er sich nicht auf mich Konzentrieren könnte sondern immer an den Vortrag denken müsste.
    Immer wenn ich mit dem Thema Sex anfange muss er daran denken. Er sagt er bräuchte Zeit um es zu vergessen. Ich glaube ihm zwar nicht das es an seiner Mutter lag sondern das er selbst Angst vorm ersten mal hatte.
    Wie kann ich ihm nur die Angst nehmen? Habt ihr ne Idee?
    Hel Nadia
     
    #1
    Nadia, 6 Februar 2005
  2. Kip
    Kip
    Gast
    0
    ich würde sagen das ihr die sache locker angehen lassen solltet. dräng ihn nicht oder sprich nicht zu oft von sex usw.
    ich denke bei einem romantischen abend mit kino etc. kann man das sowas als krönenden abschluss versuchen. das klappt meist immer :smile:

    aber ich denke du hast es schon gut erkannt. er hat sicherlich nicht angst vor aids oder schwangerschaft, sondern generell andgst vorm ersten mal. gib ihm das gefühl das er vor nichts angst haben muss, dann klappts auch mit dem nachbar :zwinker:
     
    #2
    Kip, 6 Februar 2005
  3. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Mütter sind die schlimmsten Konkurrentinnen die´s gibt und eine wahre Pest für die Schwiegersöhne, merk ich immer wieder.....
    Dein Freund fühlt sich durch seine Mutti bedroht, und wenn allein schon ihre Worte ausgereicht haben, ihn so zu verunsichern, dann wird das mit Sex bei ihm zuhause sowieso nix. Also mußt Du sehen, daß er sich irgendwo weit fernab der Mutter bei Dir wirklich sicher und entspannt geborgen fühlen kann - und dann wird er sich vielleicht auch richtig gehen lassen können.
     
    #3
    Grinsekater1968, 7 Februar 2005
  4. hallenser
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Verheiratet
    hier haben wir wieder ein tiefsitzendes Problem, normal ist: wenn er scharf auf dich ist vergisst der seine Mutter aber 100%ig, also mach ihn scharf damit er seine Mutter in dieser Situation vergisst

    hallenser

    das Männer mit dem Schw*** denken und das Gehirn abschalten in gewissen Situationen ?
     
    #4
    hallenser, 7 Februar 2005
  5. Nadia
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi! Erstmal Danke für die Tipps zu dem letztn Beitrag. Werd das ma probiern habe zwar gute Tricks im Ärmel aber meine frage ist was macht euch denn Scharf? Vll. Könnt ich ds auch anwenden. Wäre super wenn ihr mir das verraten würdet.
    Danke schonmal im Vorraus hel!
    Nadia
     
    #5
    Nadia, 8 Februar 2005
  6. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    mach ihm einen romantischen abend....
    koch was leckeres, esst beim kerzenlicht... ein gläschen wein ist auch ned schlecht (aber ned mehr!)
    beginn schon beim essen, ihn zu küssen und zu streicheln, spiel an ihm rum....
    da wird er schnellstens die reste vom teller reinschaufeln und ab ins bett! :grin:
     
    #6
    tierchen, 8 Februar 2005
  7. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    such mal nach "freund verwöhnen", da findest du eine menge
     
    #7
    einTil, 8 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ihm Angst nehmen
Love96
Kummerkasten Forum
6 November 2016
13 Antworten
Glaedr
Kummerkasten Forum
3 September 2016
4 Antworten
vanillagrace
Kummerkasten Forum
29 Juli 2016
16 Antworten