Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie kann ich ihm helfen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Party_Girl, 12 Februar 2009.

  1. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Hey!

    Ich bin mir nicht sicher ob es okay ist hierrein zu schreiben. Aber ich habe einfach keine andere Idee. Es geht um meinen Freund. Wir sind in 10 tagen 2,5 jahre zusammen. Wir lieben uns immernoch über alles.

    Es geht darum das es ihm seit 4 Wochen "komisch" geht. Ich habe das erst heute erfahren. Ihm gehts nicht so gut. Er sagt er hat ein komisches Gefühl, er fühlt sich unwohl. Als ob er ein schlechtes Gewissen hat oder irgendwie schulden hat. Ganz komisch. Er sagte er hatte das immer als kleines Kind als er immer zuerst an den PC gegangen ist und nicht gleich seine Hausaufgaben gemacht hat. Dann hat er immer dieses Gefühl bekommen. Schlechtes Gewissen eben.

    Ich habe ihn gefragt ob er irgendwo Schulden hat oder noch eine Rechnung bezahlen muss oder so aber es ist NICHTS. Bei uns ist alles okay in seiner Family auch. Okay seine Arbeit ist total scheiße aber er sagt gerade dann wenn er arbeitet ist dieses Gefühl nicht da.

    Sein Chef ist ein ziemliches Arschloch und macht immer nur blöd rum. Zum Glück ist er im Juni fertig denn er macht Zivildienst. Ich habe zuerst gedacht er ist einfach überarbeitet aber so niedergeschlagen und traurig habe ich ihn noch nie gesehn und das macht mich auch total fertig :cry:. Er hat heute sogar geweint. Das macht er eigentlich nie. Ich habe ihn 10 Minuten vorher gesagt das weinen manchmal befreiend ist und auch mal gut tut und das auch nichts schlimmes sondern was menschliches ist.

    Ich weiß einfach nicht was mit ihm los ist. Er tut mir so wahnsinnig leid aber ich kann ihn mit nichts aufmuntern. Ich habe ihn heute 1-2 mal zu nem kleinen lachen gebracht. Aber das wars auch schon. Ich habe ihn so noch nie gesehn. Er hat auch angst das er sich "entliebt". Er weiß gar nicht mehr was er richtig fühlt und was nicht. Nicht nur was uns angeht sondern im Allgemeinen.

    Er sagt auch er will einfach nur schlafen. Immer schlafen. Weil dann fühlt er dieses Gefühl nicht. So ne Phase hatte ich auch mal aber da habe ich mich in etwas dummes reingesteigert das war was ganz andres. Er ist eigentlich ein sehr fröhlicher,netter und lustiger Mensch. Und jetzt ist er total traurig, niedergeschlagen und will am liebsten nur noch schlafen weil ers dann eben dieses Gefühl nicht hat.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich mir von dem was ich hier schreibe erhoffe. Vielleicht hat jemand mal das selbe durchgemacht?

    Ich liebe ihn so sehr und er tut mir so leid ich bin nur noch am heulen weil ich ihm nicht helfen kann :cry:.

    Danke fürs Lesen.

    Lg. Party_Girl
     
    #1
    Party_Girl, 12 Februar 2009
  2. FreeMind
    Gast
    0
    So sehr es auch noch Kalenderweisheit klingt: Durch manche Probleme müssen Menschen alleine durch, aber man kann sie durch blosse Anwesenheit und Anteilnahme unterstützen.

    Wenn er drüber sprechen will, wird er es tuen, aber vor allem dann wenn er nicht dazu gedrängt wird. Und wenn er schlafen will, leg dich dazu und sei einfach da; mehr braucht es meist nicht. Das hilft vielfach mehr, als zu versuchen jemand aufzumuntern der garnicht fröhlich sein möchte.

    Ruhig Gespräch anbieten ("Du kannst mir alles sagen, aber wir müssen nicht drüber reden."), aber nicht mit "nerven".
     
    #2
    FreeMind, 12 Februar 2009
  3. Party_Girl
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Ja das mit dem Reden habe ich ihm auch schon gesagt. Und ich habe mich vorhin auch gleich zu ihm gelegt als er ins Bett ist. Nur wie kann man seit einem Monat traurig sein wegen nichts? Es ist nichts passiert nicht in der Arbeit, Family, Freundeskreis oder bei uns. Ich meine das natürlich nicht böse. Aber ich kanns irgendwie nicht richtig verstehen. Also verstehen in dem Sinne "nicht kapieren". Er hatte auch gestern das Bedürfniss alleine zu sein. Das hat er mir heute auch noch gesagt weil er gestern so schnell weg war.
     
    #3
    Party_Girl, 12 Februar 2009
  4. FreeMind
    Gast
    0
    Auch wenn du den Grund nicht kennst, muss es nicht grundlos sein. Es kann so viele Gründe haben, vielleicht hat er Sorge um seine Ausbildung oder Zukunftsangst. Vielleicht geht es im körperlich nicht gut (hohe Müdigkeit, keine Energie mehr) oder er weiss es selber noch nicht genau.

    Gerade im letzten fall wird er eher auch nicht das Gespräch mit dir suchen, denn was soll er sagen? Er ist unzufrieden und traurig und weiss nicht warum, wem soll man sowas erzählen?

    Das er mal alleine sein will finde ich nicht ungewöhnlich. Zum grübeln zieht man sich eigentlich immer zurück.

    Man muss ebenso nicht von allem den Grund wissen.
     
    #4
    FreeMind, 12 Februar 2009
  5. Party_Girl
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Ja...er weiß es selbst auch nicht warum er sich so fühlt...:geknickt:.
     
    #5
    Party_Girl, 12 Februar 2009
  6. Steve0067
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    113
    74
    Verheiratet
    Vielleicht leidet er unter dem BurnOut-Syndrom!
    So etwas kann per Untersuchung festgestellt werden!
    Aber was mir mehr Sorgen bereitet, ist seine Aussage, die Du geschrieben hast:
    Dieses Gefühl hatte ich auch mal, und zwar als ich damals bei meiner Ex fremdgegangen bin und nicht wusste was ich machen soll und wie ich es erklären soll!
    Es hat mich sehr lange beschäftigt und meine Gefühle gingen auf Achterbahnfahrt und am liebsten wäre ich den ganzen Tag im Bett geblieben!

    Ich kann Dir jetzt aber keinen genauen Rat geben, was Du tun sollst, außer das Du es ansprechen solltest, aber ich denke mal das die Angst, das es wirklich so ist, dich wohl davor zurückschrecken lässt!

    Ich hoffe mal, das ich Unrecht habe, aber die Anzeichen gehen in diese Richtung...

    Ich wünsche euch, das es nicht so ist und das ihr wieder glücklich werdet!

    Gruß...
     
    #6
    Steve0067, 12 Februar 2009
  7. Party_Girl
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Ich möchte dich nit schlecht machen oder sonstiges ABER: Mein Freund würde mir NIEMALS fremdgehen. NIE. Das weiß ich einfach weil ich ihn kenne. Er sagt mir jeden tag seitdem wir zusammen sind das er mich liebt. Er will keine andere. Er ist so glücklich mit mir....ich denke sowas spricht dafür. Klar werden manche denken: Das sagen alle. Aber ich kenne ihn. Zu sowas ist er nicht fähig. Er hat mal gesagt das bevor er fremdgeht, macht er schluss. Also das ist es definitiv nicht und ich werde ihn auch nicht danach fragen weil das absolut absurd ist ^^.
     
    #7
    Party_Girl, 12 Februar 2009
  8. Steve0067
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    113
    74
    Verheiratet
    Ich bin Dir nicht böse, denn ich habe ja auch gesagt das ich es so erlebt habe und ich auch hoffe, das es bei euch nicht so ist!
    Ich habe ja nicht gesagt, das es so ist!

    Ich sage auch nicht, daß das alle sagen, denn es ist nicht so und wenn Du sagst, er ist Dir bedingungsls treu, dann glaub ich das auch!
    Es war auch nur eine, von vielen Optionen, die es gibt, warum es ihm so schlecht geht!

    Wie gesagt, vielleicht ist es auch das Burn-Out-Syndrom worunter er leiden könnte!

    Gruß...
     
    #8
    Steve0067, 12 Februar 2009
  9. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Ich glaub dir, dass er nicht fremdgehen wird.
    Trotzdem sollte so eine Frage erlaubt sein, wenn sich der Partner komisch verhält.
     
    #9
    User 18780, 12 Februar 2009
  10. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    An Burn-Out oder auch beginnende Depression habe ich auch gedacht. Ich gebe zu, ich kenne mich nicht sonderlich gut damit aus, aber grundlose Niedergeschlagenheit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit etc. gehören zu den Symptomen. Ich gucke ganz gerne Dokumentationen (vor allem BBC), dort gab es mal einen Bericht darüber... auch darüber, dass es (entgegen der Meinung vieler Bürger) häufig junge Menschen betrifft die noch im Umbruch sind. Kurz vor Ende der Ausbildung, bevorstehender Zivildienst könnte dazu gut passen.
    Aber wie gesagt: Ich kenne mich damit nicht gut aus. Alles was ich darüber weiß habe ich mir angelesen oder in Dokus gesehen/ gehört. Ein Arzt bzw. mehrere Ärzte (bei 'grundlosen' Erkrankungen erkennt man nicht immer den Grund, deshalb ruhig mehrere Ärzte) kann da wohl besser helfen.
    Eine andere Möglichkeit wäre, dass er aufgrund der Jahreszeit einen erhöhten Melatoninspiegel im Blut hat. Dieses Hormon fördert die Müdigkeit und Antriebslosigkeit und wird vermehrt bei Dunkelheit ausgeschüttet. Im Winter gibt es wenig Sonnenlicht, auch wenn die Tage langsam länger werden ist die Reserve unseres (ich nenne es mal) 'Lichthaushalts' inzwischen ziemlich leer. Das ganze nennt man dann Winterdepression. Hilfreich dagegen sind vor allem Sonnenlicht und Bewegung an der frischen Luft.

    Davon abgesehen kannst du eigentlich nur das machen, was du bereits machst. Mit ihm reden wenn er reden möchte und ihm seine Ruhe lassen, wenn er Ruhe möchte.
     
    #10
    happy&sad, 12 Februar 2009
  11. User 82687
    Meistens hier zu finden
    195
    128
    145
    vergeben und glücklich
    Hi,
    ich weiß was du durch machst.
    Es fing an als mein Freund zum Bund ging. Anfangs ging es noch, aber so nach 4-5 Monaten fing es an und nach weihnachten war es dann richtig schlimm. Er war jedes wochenende lustlos, antriebslos, wollte schlafen und vor allem allein sein. Er hat mich immer gedrängt zu reden wenn ich etwas hatte, aber wenn ich nachfragte was ist, ob ich ihm helfen kann, kam nichts. Er wollte nicht reden. Ich habe ihm dann das gegeben was er wollte und ihn größtenteils in Ruhe gelassen. Ich habe es zwar immer wieder versucht, aber er wollte nicht. Vor 3 Wochen hat er nach über 2 1/2 jahren schluss gemacht, mit der Begründung, dass er mir nicht wehtun will, indem er mir nicht das gibt (Nähe etc) was ich brauche. Er wolle im Moment einfach allein sein und am liebsten gar niemanden um sich herum haben. Aber er wolle trotzdem den Kontakt halten und mich am We immer besuchen. Was ein Witz. Leider wohne ich noch bei ihm und seinen eltern, aber dieses We ziehe ich aus und dann kann er erstmal sehn wo er bleibt.

    Ich habe keinen Rat für dich, denn egal wie man es macht ist es falsch. Als ich auf ihn zuging, ihm helfen wollte, fühlte er sich genervt und unter druck gesetzt mir gerecht werden zu müssen und etwas zu unternehmen, zu tun. Aber ihn in Ruhe lassen hat bei mir auch nicht geholfen, dann distanziert er sich erst recht von dir. Ich hoffe er kriegt sich wieder ein und bei euch endet es besser als bei uns.

    Ich wünsche dir viel Kraft und alles gute
     
    #11
    User 82687, 12 Februar 2009
  12. Party_Girl
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Danke erst mal für eure lieben Antworten.

    @ Mietzemaus: Das tut mir alles sehr leid. Vielleicht wirds ja doch wieder besser. Wer weiß.

    Also Burnout-Syndrom bin ich mir nicht so ganz sicher ob es das sein könnte. Kommt das nicht wenn man sich immerzu anstrengt aber denkt man kommt im Beruf nicht weiter? Ich meine eigentlich interessiert mein Freund den Zivildienst nicht wirklich denn das muss er ja nicht für immer machen. Im Juni ist er damit fertig. Es ist schon anstrengend für ihn. Er hat Jede Woche immer abwechselnde Schicht. Freischicht und dann Vollschicht. Dann wieder Freischicht usw.

    Freischicht sieht so aus: 07:00 Uhr - 10:00 Uhr und dann von 15:00 Uhr -17:00 Uhr

    Vollschicht: 07:20 Uhr - 17:00 Uhr...und danach ist er total platt.

    Winterdepression könnte es natürlich auch sein aber dafür bin eher ich anfällig und habe das auch nicht. Ich werde ihn nächste Woche mal zu nem Spaziergang überreden. Diese Woche hat er Vollschicht da will er dann sowieso nichts mehr machen.
     
    #12
    Party_Girl, 12 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ihm helfen
janababe16
Kummerkasten Forum
6 April 2016
5 Antworten
SLP
Kummerkasten Forum
27 März 2016
1 Antworten
HoldenC
Kummerkasten Forum
6 April 2016
29 Antworten
Test