Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie kann ich ihm helfen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von nadi-mäuschen, 19 Januar 2002.

  1. Naja, machen wir's kurz:

    ein guter Freund von mir, ist schwul. Sein Freundeskreis hat keine Probleme damit, aber seine Familie wußte es nicht - bis heute!

    Heute morgen hat sie ihn gefragt, ob der schwul ist, und weil er sie nicht anlügen wollte. Hat er "ja" gesagt.
    Seitdem hängt in der streng katholischen Familie der Haussegen schief.
    Schließlich ist er auch der einzige Sohn, ihr könnt euch also vorstellen, was da los ist.

    Naja, eigentlich hatte er für heute abend seinen festen Freund eingeladen, aber ich habe ihn jetzt wegen der Situation davon abgeraten.
    Da er aber sehr wütend ist, will er ihn erst Recht einladen. Naja, darum haben wir jetzt auch einen kleinen Streit.
    Ich muß auch dazu sagen, daß ich ihn und seine Familie verstehe, da ich sie schon sehr lange kenne.

    Er telefoniert jetzt mit seinem Freund und will alles abklären - ich hoffe der Freund ist vernünftig.

    Heute Abend treffen wir uns, kann mir einer ein paar Tips geben, da ich ihn sehr gerne helfen und unterstützen möchte, da er ein sehr guter und lieber Freund ist!?!
     
    #1
    nadi-mäuschen, 19 Januar 2002
  2. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Das ist eine total doofe Sache mit deinem Kumpel...

    Kennst du seine Family denn gut?
    Wenn ja, dann klär sie mal auf, dass Homosexualität heutzutage was völlig normales ist und die Homo- Pärchen sogar vereinzelt schon heiraten dürfen.
    Auch wenn seine Family streng katholisch ist, müssen sie das irgendwann akzeptieren und außerdem ist es ja keine Krankheit, wie einige "unaufgeklärte" noch denken.

    Sag deinem Kumpel, er soll erstmal "ruhig bleiben".
    Das ist in seiner Situation zwar nicht einfach, aber wenn er seinen Partner mit nach Hause nehmen würde, würde sich der ganze Streit sicher noch verschlimmern.
     
    #2
    Mieze, 19 Januar 2002
  3. Naja, die Familie kenn' ich ziemlich gut, aber ich weiß nicht, ob ich mich da einmischen soll, denn dann könnte er es ja so verstehen, als ob ich "ihn in den Rücken falle". Ach, ich weiß auch nicht.
    Hab' noch mit ihm telefoniert. Aber Zuhause ist immer noch die Hölle los, und er will sich heute abend auf jeden Fall mit uns treffen. Da werde ich ja mehr erfahren. Sein Freund ist übrigens auch heute da, etwas was ich z.B. nicht verstehe - aber das ist seine Sache.
    Ich hör' mal, was er zu sagen und dann werde ich ja wohl hoffentlich mehr wissen!
     
    #3
    nadi-mäuschen, 19 Januar 2002
  4. minzenbrei
    minzenbrei (16)
    Benutzer gesperrt
    56
    8
    13
    Single
    Das ist echt krass was für konservative Idioten diese Katholischen Spinner sind. Ich dachte wir sind in einer aufgeklärten Gesellschaft. Schwul ist doch heute fast jeder hinz und kunz.
     
    #4
    minzenbrei, 27 Dezember 2014
  5. User 129692
    Verbringt hier viel Zeit
    936
    118
    988
    in einer Beziehung
    Off-Topic:

    Der Thread ist fast 13 Jahre alt!
     
    #5
    User 129692, 27 Dezember 2014
    • Danke (import) Danke (import) x 2

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ihm helfen
janababe16
Kummerkasten Forum
6 April 2016
5 Antworten
SLP
Kummerkasten Forum
27 März 2016
1 Antworten
HoldenC
Kummerkasten Forum
6 April 2016
29 Antworten