Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie kann ich ihn zurückgewinnen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Monika23, 9 Januar 2004.

  1. Monika23
    Gast
    0
    Ich glaub ich hab das alles jetzt ein bißchen durcheinander geschrieben, aber ich hoff, daß mir vielleicht jemand weiterhelfen kann...

    Vor ca. 1 1/2 Jahren hat mein Ex mit mir wegen einer anderen Schluß gemacht. Zwischendurch hatten wir selten Kontakt miteinander.
    Aber ich bin einfach nicht von ihm losgekommen. Ich mußte immer an ihn denken, und konnte ihn nie vergessen, trotz ein paar "Gschichtln" zwischendurch.

    Jetzt hat mein Bruder meinen Ex beim fortgehen getroffen und mit ihm geredet.
    Es kam halt so raus, daß keiner von uns beiden (mein Ex und ich) weiß, ob es dem anderen recht ist, wenn man sich mal meldet. Manuel (mein Bruder) sagte ihm dann, daß ich mich freuen würde.
    Er fragte ihn auch was so mit den Frauen geht. Er sagte:"Nicht so viel". Also kann man daraus doch schließen, daß er keine Freundin hat. (dazu muß ich sagen, daß Günter mir zu Weihnachten und Silvester eine Sms geschickt hat; zwar die üblichen Glückwünsche, aber immerhin). Günter ließ mir auch schöne Grüße ausrichten. Er fragte auch wo ich so fortgehe,...

    Zwei Tage später hab ich dann Günter eine Sms geschrieben und bedankte mich für seine Grüße (das war nur so ein Vorwand, damit ich einen Grund hatte ihm zu schreiben).
    Ich fragte ihn auch, wo er immer so fortgeht, vielleicht könnten wir uns mal treffen.
    Daraufhin schrieb er mir, daß wir doch mal auf einen Kaffee gehen könnten.

    OK, wir machten uns für den nächsten Tag aus, daß wir uns treffen. Wir haben da 2 1/2 Stunden geredet, so über "belanglose Sachen", ich fragte ihn auch so nebenbei ob er noch eine Freundin hat, da sagte er mir, daß er sich in der Woche von Weihnachten von ihr getrennt hat, mehr nicht, also ich weiß nicht ob er jetzt noch mit ihr zusammen ist oder nicht.
    Beim Abschied wollte ich ihm die Hand geben und ihm ein Bussi auf die Wange geben, aber er kam mir zuvor und hat mir zuerst ein Bussi gegeben.

    Tja, das war jetzt mal die Vorgeschichte, die "Erklärung". Nun zu meinem Problem: Was oder Wie soll ich jetzt weitermachen, damit ich ihn vielleicht doch wieder zurückgewinne? Ich weiß ich darf ihn nicht zu sehr drängen, zuerst mal eine Freundschaft aufbauen..., aber WIE? Ich hab Angst, daß das jetzt meine 2. Chance ist, und ich mir das vielleicht vertu.
    Von ihm ist aber auch nicht direkt was rübergekommen, so daß ich sicher weiß, daß er es vielleicht nochmal probieren will.

    Vielleicht kann mir wer weiterhelfen, denn ich weiß echt nicht wie ich mich jetzt weiter verhalten soll..

    Danke fürs durchlesen

    Liebe Grüße
    Monika
     
    #1
    Monika23, 9 Januar 2004
  2. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Liebe Monika,

    das hört sich doch alles schon ganz gut an :smile:

    Mein Tipp: Lass es sich alles ganz ruhig (weiter-)entwickeln ohne einen Plan... Sei wie du bist, trefft euch, redet, macht was zusammen usw...

    So ein zweiter Versuch ist oftmals schwieriger als der erste, weil man ja irgendwie vorbelastet ist... ich hätte zum Beispiel Angst, dass er mich wieder wegen einer anderen verlassen könnte, aber ich bin zur Zeit in der Hinsicht auch etwas negativ eingestellt.

    Wichtig ist, dass man sich alte geschichten nicht vorhält, sondern vielleicht über schöne Zeiten lacht und darauf aufbaut... die alten Probleme müssen alte Probleme bleiben...

    Ganz viel Glück

    lg
    cel
     
    #2
    Celina83, 9 Januar 2004
  3. Monika23
    Gast
    0
    Hi!

    Danke für deine schnelle Antwort :smile:

    Das klingt jetzt vielleicht blöd, aber das mit dem Fremdgehen hab ich schon lang verziehen. Vergessen werd ich das wohl nicht, aber ich werd ihm das auch nicht vorhalten.
    Ich weiß daß ich mir diese Chance nicht vertun darf...

    Ja, ich glaub, alles so langsam angehen ist am besten. Ich würd mich ja auch voll überrumpelt vorkommen...

    Angst hab ich eigentlich nur davor, daß er mir wieder so weh tut wie damals,... daß er sich vielleicht nur mit mir spielt. Weil so direkte Zeichen, daß er ernsthaft an mir interessiert ist, kommen nicht rüber.
    Er ist voll zurückhaltend, aber so war er schon immer.
    Immer mußte zuerst der andere "anfangen", dann reagierte auch er... Drum bin ich mir jetzt so unsicher, ob er Interesse an mir hat oder nicht.

    Er hat sich seitdem wir uns getroffen haben, auch nicht mehr bei mir gemeldet, ich glaub zwar, daß er morgen auch dorthin fortgeht wo ich hingege, weil er mich genauer darüber gefragt hat, aber sicher bin ich mir nicht...
    Mensch wenn diese Ungewißheit nicht wäre, ...

    Ich mein das jetzt nicht böse, aber ich komm mir momentan wie eine 14, 15 jährige vor, die mit ihrem ersten Freund Probleme hat...
     
    #3
    Monika23, 9 Januar 2004
  4. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Gern antworte ich, hab eh nichts besseres zu tun :zwinker: Außerdem tut es ganz gut bei sowas zu helfen :zwinker:

    Gut, dass du ihm verzeihen kannst, vergessen kann man sowas wohl nie...

    Wenn du selbst noch Angst hast, musst du dich erst recht zurückhalten - ich denke er weiß auch, dass er dir damals weh getan hat, oder? Un das Gefühl wird er dir nehmen, wenn er Interesse hat... Vielleicht ist er sich aber auch genauso unsicher wie du?! Warte doch mal morgen ab, meld dich nicht, sondern schau was morgen passiert, wenn er dich schon so eindeutig ausgefragt hat.

    Ungewiss ist einiges im Leben, aber das macht es doch auch so spannend...

    Jaja, die Liebe... :zwinker:

    lg
    cel
     
    #4
    Celina83, 9 Januar 2004
  5. Monika23
    Gast
    0
    Ja, ich glaub es ist das Beste, daß ich ihm Zeit gebe, und warte bis er sich bei mir meldet...

    Mal schauen, ob er morgen kommt und wie er sich verhält...

    Aber eines weiß ich heute schon: Ich werd sicher voll aufgeregt und nervös sein :tongue:
     
    #5
    Monika23, 9 Januar 2004
  6. Cecile
    Gast
    0
    Finde nicht, dass sich das gut anhört.
    Wie du sagst, hat er dich schon öfter
    betrogen, während ihr zusammen wart.

    Die ganze Zeit war euer Kontakt spärlich,
    also kann er dich nicht sonderlich vermisst haben
    kaum ist er Single, kommt wieder ansatzweise
    ein Kontakt zustande. Sehr merkwürdig.
    Hört sich für mich eher so an, als könne er
    nicht allein sein...kaum ist eine Beziehung zu
    Ende, ab zur nächsten...oder wenigstens eine
    warmhalten...bei dir hat er da leichtes Spiel,
    weil er merkt, das du doch was für ihn empfindest.

    Dadurch, dass er dich nicht direkt anmacht, muss
    er sich später auch nichts vorwerfen. Wenn du
    auf ihn zugehst, willst du´s ja praktisch nicht
    anders.

    Auch mit deiner Angst, "was falsch zu machen"
    finde ich bedenklich. Wenn euer Gefühl auf Gegen-
    seitigkeit beruhen würde, müßtest du gar keine
    Angst haben, etwas falsch zu machen, weil er dich
    so lieben würde, wie du bist. Du liebst ihn ja auch
    immer noch, obwohl er dich schon oft betrogen hat
    ...also bitte, sowas kann man ja nicht falscher machen.

    So wie du schreibst, bist du auch kein Mensch, der
    locker flockig damit umgehen kann, wenn der
    "Partner" noch anderwertig sexuelle Interessen hat.

    Kann ich auch nicht. Würde mal sagen, die Wahrscheinlich-
    keit ist eher groß, dass er dich nicht glücklich macht.
     
    #6
    Cecile, 9 Januar 2004
  7. Monika23
    Gast
    0
    Du sprichst genau meine Befürchtungen aus...

    Nur betrogen hat er mich nur einmal, als er danch Schluß machte...
     
    #7
    Monika23, 9 Januar 2004
  8. Cecile
    Gast
    0
    Ja, sorry...kenne eine ähnliche Geschichte und eigentlich hat sich hier das Ende nur quälend rausgezogen. "Nur einmal betrogen" ist natürlich positiv gedacht...andererseits ist einmal genau einmal zuviel...aber will das Herz irgendwas davon hören...nein, natürlich nicht.

    Wenn du noch an dem Punkt bist, an dem du das Gefühl hast, alles probieren zu müssen...dann "mußt" du das wohl tun..."it ain´t over ´til it´s over"...gab´s da nicht mal so ein treffendes Lied...vielleicht ist es hinterher einfacher, damit abzuschließen...

    Vielleicht geht es auch so aus, wie du´s dir wünscht...ansonsten vergiss nicht, wieviel abermillionen tolle Kerls es gibt. Toi, toi, toi.
     
    #8
    Cecile, 9 Januar 2004
  9. ausBremen
    Gast
    0
    ich habe mir eben alles in ruhe durchgelesen.
    Also ich stelle fest das bei Euch noch nicht das letzte Wort gesprochen wurde.
    So wie ich es sehe hat er noch interesse an Dir und Du auch noch an ihm.
    Wichtig ist daß Du wirklich sein interesse heraus bekommst ,indem Du Dich ihm gegenüber interessant machst.
    Und ihn zappeln lässt,wenn er interesse zeigt.
    Wie schon auch oben erwähnt lasse alles weitere sinnig ankommen und sich entwickeln.

    Ich wünsche Dir alles gute und viel erfolg.
     
    #9
    ausBremen, 9 Januar 2004
  10. virginsuicide
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    1
    Single
    Nur eines: Wenn du dran glaubst, dass er es einfach ist (und nachdem du nach so langer Zeit immer noch was für ihn empfindest, glaub ich das fast), dann glaub einfach an diese Sache. Und hab Geduld. Ich bin der Glücklichste Mensch der Welt, weil ich mit meinem One&Only-Boy nach einer langen schmerzhaften Zeit doch noch zusammengekommen bin. Und das hat keiner geglaubt, außer mir! Und die Umstände und sein Verhalten haben echt lange total gegen diese Geschichte gesprochen, aber meine Gewissheit hat mich aufrecht erhalten. Von daher: Verlass dich auf deine Gefühle!
     
    #10
    virginsuicide, 10 Januar 2004
  11. Monika23
    Gast
    0
    HI!

    Wie ich vorher schon geschrieben hab, meinte ich, daß wir uns vielleicht beim fortgehen treffen, daß er kommt.
    Naja, er kam nicht. :cry:

    Ich weiß auch nicht...
    Wenn ich mich weiter bei ihm melde, schaut es so aus, als ob ich ihm nachlaufe, und das will ich nicht.
    Andererseits denke ich, daß ich vielleicht den ersten Schritt machen soll/muß, und daß, wenn ich mich öfter bei ihm melde, und wir uns (vielleicht) öfters treffen, wir vielleicht (zunächst) eine Freundschaft aufbauen könnten.

    Aber wahrscheinlich mach ich mir da voll die Illusionen.. :cry:


    Ich weiß echt nicht was ich machen soll... :cry:
     
    #11
    Monika23, 11 Januar 2004
  12. Cecile
    Gast
    0
    Wie lange wart ihr denn vorher zusammen???
     
    #12
    Cecile, 11 Januar 2004
  13. Monika23
    Gast
    0
    Wir waren fast 4 Jahre zusammen :cry: :cry:

    Drum fällt es mir so schwer, ihn zu vergessen. Er war meine erste Liebe und wird es auch immer bleiben.
     
    #13
    Monika23, 11 Januar 2004
  14. Cecile
    Gast
    0
    Ach Gott, diese ganzen Tränen-Smilies brechen mir ja auch das Herz...fast 4 Jahre ist natürlich schon eine lange Zeit...ich weiß ja auch nicht...du kennst ihn besser als ich...

    Also, ich hatte damals auch ein ungutes Gefühl...hab´s aber auch noch mal drauf ankommen lassen...allerdings hatte mich meine "Vorahnung" nicht getäuscht...

    Naja, auf der anderen Seite kenne ich aber auch ein Pärchen, bei dem sie Schluß machte und ein Jahr mit einem anderen zusammen war...ihr Ex-Freund war aber immer noch in sie verliebt...nach einem Jahr war dann Schluß mit dem anderen...es ging ihr nicht besonders gut und ihr Ex_freund stand ihr zur Seite...Seine Treue "hat sie wohl so beeindruckt" bzw. wurde ihr klar, dass er eigentlich der Mensch war, auf den sie sich verlassen kann...naja, sie sind jetzt verheiratet und haben ein Kind...dazwischen hatte sie allerdings auch mal eine Phase, in der ein neuer Mann Chaos anstiftete...also für ihren ersten Freund auch alles nicht so leicht..."letzendlich" hat sie sich aber für ihn entschieden...

    Wenn bei ihm erst seit Weihnachten Schluß ist, dann wird er da auch noch dran arbeiten...würde zumindest für ihn sprechen...tu´was dein Herz dir sagt...
     
    #14
    Cecile, 11 Januar 2004
  15. thomas177
    Gast
    0
    Sehe das eigentlich genauso wie du.
    Das wichtigste ist glaub ich, dass du von dir aus nicht allzuviel machst, d.h. dass er sich,wenn er dich nun wieder zurückhaben will mal etwas anstrengen soll-wenn er es wirklich ernst meint,muss es ihm das wert sein.

    Das heißt nun nicht,dass du auf seine sms nicht mehr zurückschreiben sollst,sondern nur,dass du dich etwas rar machst und ihm nicht den Glauben gibst, dass er dich auf jeden Fall haben kann und er nur mit dem finger schnipsen muß und du bist da.
    -dann wäre die gefahr,dass er dich nur verarscht eben sehr groß...

    Auch von mir viel Erfolg! :smile:
     
    #15
    thomas177, 11 Januar 2004
  16. Monika23
    Gast
    0
    Hi!
    Nochmals danke für eure Antworten.

    Gestern hab ich mich trotz meiner Bedenken bei ihm gemeldet und ihn gefragt was er heute so macht (also gestern), und wenn er so nichts vor hat, ob er mit mir auf einen Kaffee gehen will.
    Er sagte dann, daß er sich um 16 Uhr mit mir treffen wollte.
    Als wir uns dann trafen, kamen auch ein paar von seinen Freunden (momentan hab ich mir schon gedacht "scheiße". Aber 2 davon kannte ich, drum wars dann eh nicht so blöd).
    Wir haben uns dann 3 Stunden unterhalten, meistens über Autos und so (er ist voll der Autofreak :zwinker: ).
    Aber ich muß zugeben daß ich eigentlich nicht so auf das achtete was er sagte, ich mußte ihn dauernd so anschauen, und hörte nur so seine Stimme... :tongue:
    Es war schon super gestern.
    Bei seinen Freunden saßen wir nicht lange, vielleicht 1 Stunde, dann gingen wir in die Spielhalle nebenan und setzten uns zu zweit an einen Tisch. Er wollte auch nicht mehr zu den anderen gehen...
    Und dann beim Abschied, haben wir uns wieder so ein Abschiedsbussi auf die Wange gegeben.
    Ich weiß nicht, ob ich mir das einbilde, aber diesmal hats länger gedauert als beim letzten mal... :gluecklic

    Ich bin mir jetzt fast sicher, daß er sich irgendwie nicht "traut", daß er den ersten Schritt macht.
    Natürlich werd ich ihn jetzt nicht überrennen, aber so hin und wieder werd ich mich bei ihm melden... naja mal schauen
     
    #16
    Monika23, 12 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ihn zurückgewinnen
Rosalie
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 September 2015
11 Antworten
losgelassen
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 September 2015
4 Antworten
h0k
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2015
2 Antworten