Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie kann ich ihr danken?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Josch, 9 November 2003.

  1. Josch
    Gast
    0
    Hallo.
    Es gibt ein Mädchen bei dem ich mich bedanke möchte, ich weiss nur nicht wie. Aber damit Ihr die Situation versteht, muss ich wohl von ganz vorn beginnen.
    Also, ca. letztes Jahr im August hat mein Freund einer bekannten von Ihm meine Telefonnummer gegeben, da er genau wusste wie einsam wir beide waren. Kurz darauf hat mir dieses Mädchen eine SMS geschickt.
    Darauf hab ich ihr geantwortet. Das ging dann einige Zeit so weiter. Sagen wir knapp 3 Monate. Dann wollte sie mich entlich treffen. Sie fragte immer wieder ob ich nicht mal zu ihr kommen möchte, damit wir uns mal etwas besser kennenlernen könnten. Aber da ich so unglaublich schüchtern war, hab ich das ganze immer herausgezögert. So wurden aus den 3 Monaten ein Halbes Jahr. Dann kam was kommen musste. Sie fühlte sich verarscht und hat es aufgegeben. Sie meinte das sie am liebsten nie wieder etwas von mit hören wolle und das kann ich auch verstehen. Mir wurde erst hinterher klar was ich für ein dummes, ignorantes Arschloch war. Ich habe Ihr ein paar sms geschickt in denen ich mich entschuldigen wollte aber sie hat nie geantwortet. Dann fing mein Gewissen an mich zu plagen. Aber als ich sie dann das erste mal sah, wäre ich am liebsten von der Brücke gesprungen. Sie ist das wunderschönste Mädchen, dass ich jeh gesehen habe! Das machte das ganze noch schlimmer! Wenn ich darüber nachdenke das ein so wundervolles Mädchen hinter mir nichtsnutz her gelaufen ist und ich sie so mies behandelt habe, wird mir richtig schlecht.
    Dann hat sie einige Zeit später einen anderen Jungen kennengelernt und ist mit ihm bis heute zusammen. Ich lies sie sehr lange in Ruhe, bis ich es nicht mehr aushalten konnte. Vor ca. einer Woche habe ich ihr noch einmal eine sms geschickt. Darin stand : "hi. ich will dir nicht auf die nervern gehen oder so, sondern nur mal fragen wies dir geht und ob du mich noch hasst".
    Darauf habe ich wieder keine Antwort erhalten und ich dachte das sie mich in alle Ewigkeit hassen wird. Aber dann am Samstag rief ich meinen freund an um zu fragen ob er lust hätte was zu unternehmen. Als wir im Gespräch waren, unterbrach er kurz und sagte mir das er mir von dem mädchen sagen solle, das sie kein Geld mehr auf dem Handy hat und mich grüße lässt. Darauf hin habe ich den ganze Abend nur gelächelt. Ich bin so unglaublich dankbar das sie mir verziehen hat. Ich mache mir keine Hoffnung und weiss das ich meine einzige Chance vermasselt habe und sie mich nie lieben wird aber ich liebe sie! Ich möchte mich auch nicht in ihr leben einmischen und mich zwischen sie und ihren freund stellen. Ich möchte nur das sie glücklich wird! Das hat sie mehr als verdient. Sie ist so ein herzensguter Mensch und dazu auch noch wunderschön! Alles was ich jetzt noch versuchen will, ist mich mit ihr anzufreunden. Sie muss mich nicht lieben, wenn ich doch nur in ihrer Nähe sein darf.
    Jetzt möchte ich nur wissen, wie ich mich bei ihr bedanken kann, dafür das sie mir nach alle dem noch verziehen hat. Über Blumen habe ich schon nachgedacht aber sie soll mich ja nicht für einen Psychophaten oder so halten. Sie soll nur wissen das sie mir viel bedeutet und ich ihr dankbar bin. Wie kann ich das am besten anstellen? Vielen Dank schonmal!
     
    #1
    Josch, 9 November 2003
  2. Meisje
    Gast
    0
    Mh, ich finds ehrlich gesagt nicht so furchtbar grossartig dass sie dir verziehen hat und dass du ihr gleich was schenken willst .. aber das ist sicher Ansichtssache .. Ich würde es etwa wie Panther machen - aber ev. doch einen kurzen Brief, dass ist persönlicher denke ich .. Ansonsten ist doch alles i.O. - Sie hat Ihr Leben und du deines.... Gruss, Meisje
     
    #2
    Meisje, 10 November 2003
  3. Josch
    Gast
    0
    Ich dachte mir schon das es aufdringlich sein würde. Ich möchte ihr so gern eine Freude machen!
     
    #3
    Josch, 10 November 2003
  4. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Das Geschenk kann man ja auch im übertragenen Sinne sehen, das muss ja nix Materielles sein!?

    Ich glaub, ein persönliches Treffen oder so ist eigentlich am besten, und dann kannst du ja ganz ungezwungen mit ihr reden. Lad sie zum Essen ein oder so. Sie kann sogar für sich zahlen, wenn sie sich sonst schlecht fühlt und denkt, du willst irgendwas.

    Übrigens, es wurde noch nie einem der Kopf abgerissen, weil er jemanden angesprochen hat. Ich kenn das Problem mit der Schüchternheit auch, aber ich hab gesehen, dass man schneller Gewissheit hat (positiv oder negativ), was Sache ist, wenn man einfach mal auf jemanden zugeht und mit ihm/ihr redet. Das kostet Überwindung, ist aber einfacher als nur zu warten.

    Ciao, matthes
     
    #4
    matthes, 10 November 2003
  5. Josch
    Gast
    0
    hallo.
    Ich würd si liebend gern zum Essen einladen, möchte aber nicht aufdringlich sein bzw. ich will mich nicht zwischen sie und ihren Freund stellen. Diesen Fehler mit der Schüchternheit werde ich NIE wieder machen. Da wurde ich genug bestraft! Danke für die lieben Tips!

    Ich hab grad aus versehen www.liebes-forum.DE anstatt .net eingegeben. ujujujuji diese notgeilen immer ;-)
     
    #5
    Josch, 11 November 2003
  6. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich würde sie nicht zum Essen einladen. Das würde ich als aufdringlich empfinden.
    Ich meine, du warst nur schüchtern und wolltest/konntest dich deswegen nicht sofort mit ihr treffen. Dass sie da überhaupt sauer auf dich war, versteh ich nicht. Darum finde ich, dass es auch keine große Sache ist, dass sie dir verziehen hat und somit solltest du "aus der Mücke auch keinen Elefanten machen" (benutzt man ja eigtl im andren Sinn, aber ich denke, du verstehst, was ich meine).
    So, das ist meine Meinung. Ist keineswegs als Angriff gemeint. Wenn du ihr nun aber unbedingt danken möchtest, dann tu das (wie Pink schon schrieb) mittels eines Briefes.

    liebe grüße
     
    #6
    cranberry, 12 November 2003
  7. Josch
    Gast
    0
    Nein es ist ein Elefant! Es ist schwer die komplette Situation zu erklären aber glaubt mir es ist ein riesiger Elefant!
     
    #7
    Josch, 12 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - danken
cornhulio15
Kummerkasten Forum
12 November 2015
11 Antworten
Tollana
Kummerkasten Forum
21 März 2015
35 Antworten
Sara54
Kummerkasten Forum
23 Juni 2014
10 Antworten
Test