Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie kann ich ihr das erste Mal so angehnem wie möglich machen?

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von jcsn2001, 13 Juli 2005.

  1. jcsn2001
    jcsn2001 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Single
    Hi,

    ich weiß gar nicht so recht wie ich anfangen soll..... Ich stehe mit einer Frau vor dem ersten Mal, aber es ist das erste mal für sie nicht für mich. Ich soweit bin Erfahren genug das ich sagen kann, ich weiß was Mann zu tun hat.

    Die Frage ist nur: Wie kann ich ihr das erste Mal so angehnem wie möglich machen?

    Ich hatte noch nie mit einer Jungfrau Sex und weiß überhaupt nichts darüber weil, ich mich nie damit auseinander setzen musste. Ob wir Sex haben wollen und das alles ist geklärt!

    Könnt ihr mir Erfahrungen schildern? Soll man weiter machen obwohl es weh tut? Wie ist es mit Gleitgel? Ab wann bringt es einer Frau dann auch Spaß? etc.

    Über eine Antwort bin ich sehr erfreut, da ich mehr oder weniger das Gefühl habe das ich mein erstes Mal wieder erlebe und das war nicht so der Spaß!

    Gruss
    Jo
     
    #1
    jcsn2001, 13 Juli 2005
  2. *blondie*
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Erstens kann ich dir die Suchfunktion empfehlen, da sind schon ganz viele Einträge zu dem Thema.
    dann solltest du am besten mit einem langen Vorspiel anfangen, sodass sie sich entspannen kann und richtig feucht wird. Weil wenn sie verkrampft, hast du Probleme einzudringen und sie hat Schmerzen,das ist ja nicht der Sinn der Sache. Sonst kann ich dir eigentlich nur noch raten, mit viel Gefühl an die Sache ranzugehen und zärtlich zu sein.
     
    #2
    *blondie*, 13 Juli 2005
  3. Hansi2000
    Verbringt hier viel Zeit
    439
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    also nach einem langen Vorspiele, bei dem sie gut feucht wurde. Hat sie das Tempo angegeben.

    Ging eigentlich am anfang alles sehr langsam, immer ein bißchen rein, dann was gewartet und dann weiter. Dann weiterhin alles sehr langsam und nach ner kurzen Zeit ging es dann und sie hatte keine Schmerzen mehr.

    So hat das sehr gut geklappt eigentlich, :smile:
     
    #3
    Hansi2000, 13 Juli 2005
  4. Jimpy
    Jimpy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also...

    Schöne langsame Musik....langsames kuscheln....heißes knutschen.....langsames ausziehen.....

    -------> Rest ergibt sich von ganz alleine <-------


    PS: Kondome nicht vergessen !!
     
    #4
    Jimpy, 13 Juli 2005
  5. jcsn2001
    jcsn2001 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    Single
    HILFE!!! Ich weiß nicht weiter!!!!

    Hi,

    ich bin echt frustriert.... wir haben es jetzt beide versuch. Es ging total daneben!
    Beim ersten Versuch, hatten wir ein langes Vorspiel. Sie wurde richtig schön feucht nur wollte meiner nach der langen Zeit nicht mehr richtig stehen und ich konnte so gar nicht bei ihr reinkommen. Beim zweiten Versuch bin ich bis zur hälfte vielleicht reingekommen. Dann war es aber bei mir auch schon wieder vorbei, weil wir zwei Tage lang rumgemacht haben und nicht einmal gekommen bin und da war meiner dann ein wenig zu Aufgeregt.
    Naja, sie möchte jetzt gern von mir Wissen, was sie machen soll. Dabei kann ich ihr das nicht sagen oder erklären. Zudem kommt noch dazu das sie meinen Schwanz gar nicht richtig anfassen möchte geschweige den ihn zu küssen. Sie möchte es nicht, weil es für sie nicht schön ist. Ich kann das verstehen, damit kann ich dann leben sie ist aber echt ganz unerfahren und weiß überhaupt nicht was sie machen soll und ich weiß nicht so recht wie ich es ihr erklären soll. Ich brauch vielleicht einfach ein paar erfahrungs Berichte oder andere schöne Worte.
    Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen?

    Jo
     
    #5
    jcsn2001, 16 Juli 2005
  6. Quedel
    Quedel (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    101
    0
    Single
    Eine miserable Premiere heißt nicht, dass es später nicht doch noch tosenden Applaus geben kann....
    Ich würd deiner Freundin einfach sagen, sie kann nix ändern, denn es lag ja mehr an dir. Du hast dich eben so gefreut, dass du zu schnell versagt (= wieder schlaff geworden) und danach zu schnell gekommen bist. Passiert - nächstes Versuch!
    Aber das sie nicht weiß, was sie mit einem Penis alles anfassen kann ist auch normal. Bei meinem ersten Mal damals (für sie war es damals auch das erste mal) hatte sie auch noch scheu ihn anzufassen. Jetzt nimmt sie ihn gehörig in die Hand und wagt sich auch schonmal ans blasen (nach 3 Jahren).

    Wenn sie keine Schmerzen hatte, es ihr bis dahin Spaß gemacht habt kann man nix mehr verbessern. Sag ihr (und du dir selber), dass ihr alles richtig gemacht habt und gerade die Übung das Schönste an allem ist. Ändere nichts, denn so wie es klang, war es für euch beide schön und das ist die Hauptsache!

    MfG
    Quedel
     
    #6
    Quedel, 16 Juli 2005
  7. *blondie*
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Schau dich mal hier um, bei wie vielen Leuten der erste Versuch in die Hose gengangen ist. Mach dir deswegen mal keinen Kopf, das ist eigentlich schon fast normal, dass es beim ersten mal nicht direkt richtig klappt.
    Versucht es einfach nochmal, und habt Spaß an der Sache. Seht es ein bisschen mit Humor, und lasst euch Zeit, das ist besser als wenn ihr euch jetzt druck macht.
    Übung macht den Meister, also viel Spaß :bier:
     
    #7
    *blondie*, 17 Juli 2005
  8. jcsn2001
    jcsn2001 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    Single
    das stimmt schon...

    Hey,

    danke für die netten Worte und ich weiß auch das ihr recht habt. Leider gehen die gedanken mit einem durch. Ich würdeihr so gern erzählen können; hey wenn du das jetzt machst dann wird das ganz einfach!
    Ich habe schwierigkeit mich ihn ihre Position zu versetzen. Ich habe mein erstes Mal anderes erlebt und ich wurde geführt. Leider habe ich Probleme mit der Situation. Ich musste bis jetzt auch noch nie das Zepter in die Hand nehmen, sondern war es immer auf beiden Seiten alles klar struktriert.
    Sie redet mit ihren Freundinnen nicht darüber das sie Tips von den bekommen könnte.
    Ich bin echt mit meinem Latein am Ende!
    Es ist so wundervoll sie zu küssen und sie ist eine so tolle Frau.......

    Jo
     
    #8
    jcsn2001, 17 Juli 2005
  9. Nata
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    103
    1
    Verliebt
    Also ich kann nicht wirklich verstehen, wenn jemand sich über mangelnde Informationsquellen beklagt. Ich selber bin nicht wirklich erfahren, aber wenn ich was wissen will, informiere ich mich einfach im Internet. Planet Liebe hat tolle Guides zu Oralsex zum Beispiel. Zum Küssen oder wie man Vorspiele gestaltet gibt es so viele Anregungen etc im www, dass die Zeit nicht reicht, um alles zu lesen.

    Allein mit seinem Partner isoliert im Kämmerlein alles autodidaktisch erlernen zu wollen, wird kaum einen derart guten Erkenntnisfortschritt erzeugen.
     
    #9
    Nata, 17 Juli 2005
  10. jcsn2001
    jcsn2001 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    Single
    ich weiß....

    @ nata

    ich weiß! ich bin auch jmd der ohne Ende liest und alles mal asuprobieren möchte. Sie ist anderes Gefühlskalt (nicht negativ gemeint) --> gibt ihre Gefühle nur selten Preis!

    Sie redet auch ganz selten nur mit darüber. Als ich sie gefragt habe, ob es Weh tut. Meinste sie das muss ja wohl so!? ....

    Wie kann ich sie ihn die richtige Richtung leiten? Ihr Frauen wie war es bei euch, welche Stellung ist am besten? ....
     
    #10
    jcsn2001, 17 Juli 2005
  11. Monachen
    Gast
    0
    also ich hab meinen Freund damals nen bisschen gedrängt ^^

    tat auch weh, aber erflog mit der Zeit...
    hmm...was du tun solltest...versuchen mit ihr zu reden???
    mehr wüsst ich jetzt auch nicht so direkt
     
    #11
    Monachen, 18 Juli 2005
  12. jcsn2001
    jcsn2001 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    Single
    es geht doch!

    Hi,

    es ist also doch noch alles gut gegangen! Wir hatten eine angenehme Nacht zu Zweit :smile:
    Fragen bleiben aber offen:
    Es war schon ein wenig blutiger als ich gedacht hätte, war es bei euch auh so?

    Dann als ich in ihr drin war, war es super eng. War sie verkrampft? Ich bin auch immer an den Seiten angestoßen? Ist das normal?

    Sie wohnt leider weiter weg und wir sehen uns nur einmal die WOche und hatten daher nur einmal richtigen Sex bis jetzt!

    Gruss
    Jo
     
    #12
    jcsn2001, 24 Juli 2005
  13. Hi!

    Ich denk du hast nichts falsch gemacht. Ich habe bei den ersten 2 Malen auch etwas geblutet. Am Anfang war es ungewohnt und ich habe ich haben mich gewundert (genau wie mein Freund), aber nach dem wir mehrmals Sex hatten ging es auch. Ich denke auch, dass sich jede Frau erstmal daran gewöhnen muss, wenn ein Penis in ihr ist. Und es ist glaube ich auch normal, wenn man beim 1. Mal etwas verkrampft ist und das spürt der Partner natürlich auch,wenn es enger wird.

    Keine Angst, es wird garantiert von Mal zu Mal besser und sie wird sich dir leichter hingeben und dann wird sie auch nicht mehr so verkrampft sein :smile:

    Bye
     
    #13
    sweet_sunshine, 25 Juli 2005
  14. jcsn2001
    jcsn2001 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    Single
    gefühle gefühle gefühle

    Stimmt schon und so denke ich ist es auch bei ihr! Ich muss leider immer von Vermutungen ausgehen, weil sie nicht wirklich der Mensch ist der über Gefühle und so spricht daher frage ich auch so viele "dumme" Fragen!

    Was sollte ich als nächstes machen? Ab wann hat man sich als Frau daran gewöhnt oder kann ich jetzt schon so richtig los legen? ...

    Ich fühl mich immer noch als hätte ich das erste Mal Sex gehabt!!!

    Jo
     
    #14
    jcsn2001, 26 Juli 2005
  15. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    also bei mir zum beispiel hat es nicht geblutet, vorspiel war 3h
    er hat mich geführt,
    ich würde sie jetz aber ni zu sehr "belasten" eher nochnmal ruhig angehen, ich denk mir wenn er mich beim zweiten mal richtig rannehmen würde, ich weiß ni ich glaub das würd ich ni aushalten, das erstemal hat nicht sehr wehgetan aber ich würd mich lieber erstmal dran gewöhnen als gleich volle power
    viel spaß weiterhin
     
    #15
    zwieselmaus, 2 August 2005
  16. jcsn2001
    jcsn2001 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    Single
    ....immer noch Probleme

    Hallo,
    hatte lange kein Update mehr geben können weil ich zuviel arbeiten musste!!!

    Mit dem Sex ist das bei uns beiden jetzt echt ne Sache geworde.... ihr bringt es schon Spass und sie möchte auch immer wieder, sie hat aber immer noch Schmerzen, die erst dann aufhören wenn ich in ihr drin bin!!
    Da aber die Schmerzen zu erst kommen und dann das Gefühl ist sie immer gleich körperlich verkrampft. Ich weiß auch echt nicht mehr was ich machen soll sie ist feucht und sie hat Lust es tut ihr aber immer noch weh. Kann es sein das meiner zu dick ist?? Welche Stellung sollt man ausprobieren?! ....

    jo
     
    #16
    jcsn2001, 7 August 2005
  17. Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also Löffelchenstellung ist gut, weil Mann da nicht so weit reinkommt...Würde aber nur helfen, wenn 'er' zu lang ist.
     
    #17
    Rainbow_girl, 7 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erste Mal angehnem
anonymes girl
Das erste Mal Forum
22 November 2016
10 Antworten
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
26 November 2016
14 Antworten
Highzane
Das erste Mal Forum
20 Oktober 2016
6 Antworten
Test