Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie kann ich ihr helfen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Rosenkavalier, 1 Januar 2003.

  1. Rosenkavalier
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey ihr da draußen, wünsch euch ertsmal nen schönes,gesundes erfolgreiches Jahr 2003!

    Nun zu meinem Problem:
    Die ganze story hat ne kleine Vorgeschichte, die ich hier auch nochmal schreiben muss:
    Also meine Freundin ernährt sich vegetarisch! Die Betonung liegt dabei auf vegetarisch, sie ist also kein Veganer und verzichtet auf jegliche Milchprodukte iss aber kein Fleisch und leidernimmt sie auch viel zu wenig Milchprodukte zu sich!
    Sie isst am Tag auch so gut wie gar nichts oder halt nur sehr wenig! dabei treibt sie eigentlich viel Sport und müsste ne Menge eesen! Sie trinkt auch viel zu wenig!
    Eins muss ich hierbei klarstellen sie ist NICHT magersüchtig oder so!
    Sie isst halt zu wenig und ernährt sich nicht richtig! Dazu hab ich auch ne Frage: Ist einer von euch vegetarier? Ich frag mich wie man das wird und ob das da wirklich so ist das man auf alle Fleischprodukte verzichtet! ( ab und zu isst meine Freundin jedoch auch mal Fleisch, aber eher selten)
    Durch ihre ganze ernährung hat sie verschiedene Mängel so zB. eisen-, Magnesiummangel,etc.
    Sie war auch schon beim Arzt! Blutwerte sind folgedesse natürlich auch nicht die besten!
    Jedenfalls hat sich Tabletten zur Kreilaufstabilisierung verschrieben bekommen da sie meist Nachts bzw. abnds schwindelanfälle bekommt!
    Wobei wir jetzt bei meinem eigentlichem Problem sind!
    Als ich letztens mit ihr geschlafen habe, hatte sie wieder einen Schwindelanfall! Ziehmlich heftig Es hat fast ne Stunde gedauert bis es wieder halbwegs ging! Ich kam mir dabei so krass dumm vor ich hatte sie dann zwar im Arm aber ich konnte ihr nicht richtig helfen, was sie auch meinte: KEINER KANN MIR DABEI HELFEN! Ich bin total down deshlalb! Zum einen hab ich Schuldgefühle, weil ihr schwindlig wurde als wir miteinander geschlafen haben und zum anderen weiß ich nicht wie ich ihr helfen kann!
    Dasselbe war auch auf meiner Silvesterparty, beim Tanzen wurde ihr schwindlig und sie ist zusammen gesackt!(trotz Tabletten) Ich bin mit ihr raus, was sie net wollte( ihr war das alles ziehmlich peinlich und sie wollte das ich mich um meine Gäste kümmere) was ich natürlich nicht tat das sie nunmal vorgeht! Ich bin mit ihr dann ein stückchen gelaufen, alle 20 Meter musste sie sich hinhocken weil es nicht mehr ging! Auch hier hatte ich das Gefühl ihr überhaupt nicht helfen zu können! Ich würd ihr das so gern abnehemen wenn ich könnte! Es ist so krass wenn du deine Freundin so sehen musst und du ihr nicht helfen kannst. Zumal sie sonst das reine Energiebündel ist! Danach ging es jedoch wieder und wir haben noch richtig schön gefeiert! Trotzdem kann das so doch nicht weitergehen! Ich trau mich gar nicht mehr mit ihr zu schlafen, da ich Angst hab , dass ihr dann wieder schwindlig wird und das will ich ihr nicht antun!
    Aber ich weiß auch echt nicht was ich tun soll! Irgendwie MUSS ich ihr doch helfen können!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich komm mir so verdammt elend vor!
    Aber wenn ich ihr sage iss was oder trink doch mal was heißt es meist hab keinen Hunger und auch keinen Durst! Was soll ich da machen??? Ich kann sie doch zu nichts zwingen!
    Sie ist alt genug um slebst zu wissen was gut für sie ist und was nicht! Sie ist sonst auch sher, sehsr verantwortungsbewusst! Umsomehr überrascht es mich das sie das nicht einsieht!
    Sorry das ich euch hier so zu texte aber das geht mir alles an die Nieren und irgendjemanden musste ich davon erzählen!
     
    #1
    Rosenkavalier, 1 Januar 2003
  2. Jeanny
    Gast
    0
    Also dass Vegetarier Eisenmangel haben kommt öfters vor, ist auch bei einer Freundin von mir so. (Die hat allerdings nie Schwindelanfälle).
    Wenn deine Freundin aber allgemein wenig isst, dann ist das kein Wunder. Dass sie umkippt, kommt auch in erster Linie von der Unterzuckerung (wenn man nix isst, passiert das). Und zu sagen "ich hab kein durst" bringt nix. essen kann man nicht reinwürgen, aber wasser MUSS sein!!! Mach ihr das klar!!! Auch wenn sie keinen Durst hat, es ist WICHTIG viel zu trinken!!! und das sollte sie eigentlich wissen, vor allem wenn sie sport macht. das musst du ihr auf jeden fall irgendwie vermitteln.
    ich bin auch schon öfters umgekippt wenn ich lange nix gegessen hab und viel trainiert hab und das kommt wie gesagt von der Unterzuckerung. Also: Wenn deine Freundin partout nicht essen will, dann biet ihr wenigstens Bonbons oder Kaugummis an (aber natürlich keine Zuckerfreien) damit sie wenigstens Zucker bekommt, dann bekommt sie auch keine Schwindelanfälle. Am besten ist natürlich Traubenzucker.
    Red mit deiner Freundin darüber, dass wenn sie shcon nix isst, sie wenigstens Zucker und Wasser zu sich nehmen soll. Denn die Schwindelanfälle werden ihr ja wohl auch nicht soooo viel spaß machen denke ich ......

    Du hast geschrieben sie ist nicht magersüchtig. Dennoch würde es mich nicht wundern wenn sie zumindest den Hang dazu hat!! Ist sie unzufrieden mit ihrer Figur? Meckert sie über ihr aussehn, findet sie sich zu dick, wiegt sie sich dauernd??
    Sie muss ja nicht gleich magersüchtig sein, aber ich könnte mir schon denken, dass so ein bisschen Abnehmens-Lust dahinter steckt....
     
    #2
    Jeanny, 2 Januar 2003
  3. Rosenkavalier
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    Erstmal Danke für deine Antwort!

    Nee, da bin ich mir 100% sicher! Sie meckert nie im Gegenteil ist sehr zufrieden mit ihrer Figur ( kann sie auch:grin: )
    Sie ist ja auch nicht krass dünn, normal halt!

    Ich glaub es liegt daran,dass sie urzeit ne menge stress hat: Fahrschule,Schule,Sport,dann ihre Eltern,... Sie ist eigentlich immer irgendwie unterwegs und ich denke (hört sich jetzt vielleicht ne bissel doof an) dass sie keine ruhe zum essen findet!

    Aber wie soll ich ihr das klar machen?????????
    Ich binecht am verzweifeln!:cry:
     
    #3
    Rosenkavalier, 2 Januar 2003
  4. Jeanny
    Gast
    0
    also wenn sie keine probleme mit ihrer figur hat ist das ja schon mal gut :smile:
    naja wenn sie viel stress hat ist es auch halbwegs verständlich dass sie nich so viel essen will -- man kommt ja dann auch nicht so dazu.
    also wie gesagt, du solltest echt drauf achten dass sie viel trinkt und fütter sie mit traubenzucker :smile: das ist zumindest mal ein anfang und hilft gegen die schwindelanfälle. aber zum essen zwingen kannst du sie halt nicht, du kannst es ihr nur klar machen, dass es schlecht für sie ist
     
    #4
    Jeanny, 2 Januar 2003
  5. Rosenkavalier
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich werd mein bestes versuchen! Aber es scheint mir so hoffnungslos gegen Anzurede! Sie ist in der Hinsicht total komisch! Obwohl das sonst nichtihre Art ist!
    Und sie die ganze Zeit bequatschen will ich eigentlich auch nicht( komm mir dann vor wie ihre Eltern, die sie ebenfalls deshalb "stressen") Obwohl das ja auch richtig ist!
    *seufz*
     
    #5
    Rosenkavalier, 2 Januar 2003
  6. Jeanny
    Gast
    0
    ja ich kann mir shcon vorstellen dass das schwer is... und sie damit zu nerven bringt ja nix, dann hört sie eh nich hin....
    naja du musst es einfach versuchen, mehr weiß ich auch net. aber gegen ein bisschen wasser und bonbons kann sie doch nix haben oder :zwinker:
     
    #6
    Jeanny, 2 Januar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - helfen
Wasjetzt89
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Mai 2016
2 Antworten
shaddow123
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Mai 2016
5 Antworten
Higamino
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2015
10 Antworten