Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie kann ich meine eifersucht abstellen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schweinchen, 5 März 2005.

  1. Schweinchen
    0
    Hallo leutz!!!

    also ich erzähl euch mal von meinen problem. ich bin seit ca. 10 monaten mit meinen freund zusammen. wir sehen uns eigentlich jeden tag, aber meist nicht lang. unser sexleben ist nicht gerade das beste, weil wir andere vorstellungen haben. wir sind irgendwie total verschieden, lieben uns aber sehr. wir gehen zur selben uni und haben deshalb auch quasi den selben "freundeskreis", bzw. ich mag diese leute nur zum teil, muss jedes wochenende was mit denen unternehmen, obwohl ich mich meistens langweile. aber wenn ich da nicht mitkomme, sehe ich meinen freund noch seltener, also tue ich meistens so, als ob m ir das alles spass macht. seine beste freund ist auch immer dabei und er versteht sich so gut mit der, ich bin so tierrisch eifersüchtig auf sie. er hat viel mehr spass mitihr als mit mir. ich habe zwar ihn schon darauf angesprochen, aber er sagt immer, ich muss mir keine sorgen machen. aber mich macht es einfach krank. deshalb bin auch immer schelcht gelaunt, wenn wir alle was zusammen machen und dies hasst mein freund und wir streiten uns deshalb auch immer. aber was soll ich machen, ich kann meine eifersucht einfach nicht abstellen. achja, noch was, irgendwie mag ich es nicht, wenn er was mit ihnen alleine macht. dann kommt es mir so vor, als ob er seine freunde lieber hat als mich. ist das normal, denkt ihr das auch, wenn euer parnter alleine ohne euch unternehmen möchte?

    gestern als ich mit meinen freund schwimmen war, haben wir auch kurz darüber geredet, schluss zu machen, wenn sie nichts an meiner eifersucht ändert. aber ich verstehe nicht wieso er sich besser mit seiner bestern freundin als mit mir versteht, er hat doch mich und kann mit mir überalles reden. wieso eine beste freundin?
     
    #1
    Schweinchen, 5 März 2005
  2. Lucian
    Gast
    0
    Hey,

    das mit der besten Freundin sehe ich auch nicht ein, wozu eine beste Freundin wenn man eine feste Freundin hat, die ist zumindest dann auch meine beste Freundin. Irgendwie bekommt man nach deinem Post das Gefühl Ihr beiden gehört nicht zusammen, ich frage mich was euch zusammen hält ? Erste Beziehung für einen von euch beiden oder sogar beide ? Aufjedenfall sollte dein Freund auf dich mehr eingehen. Deine Eifersucht die kann man nicht einfach abstellen eher dran Arbeiten, aber ganz weg die zukriegen ist schwer denke mal das geht nicht und das ist dann auch normal. Denke mal auch das deine Eifersucht irgendwo berechtigt ist, wenn der gerne mehr mit seinen Freunden macht als mit dir, ich denke da solltet Ihr beide nach dem gesunden Mittelmass suchen so das es euch beiden passt, ich denke auch nicht deine Eifersucht ist das Problem, es sind viele kleinere Sachen die das Problem dastellen, ich denke Ihr beiden solltet euch mal in Ruhe hinsetzen und darüber reden, so das wenn euer gespräch zu ende ist auch das beide was davon dann hatten und lass dich nicht mit einem "Mach dir keine Sorgen" abspeisen.
     
    #2
    Lucian, 5 März 2005
  3. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Die beste Freundin und die Partnerin spielen nicht in der gleichen Liga... ich würd ganz klar mit Deinem Freund und mit ihr klären, daß Du zu kurz in der Beziehung kommst, weil Du nicht so viel Spaß mit ihm hast wie er mit ihr.
    Eine platonische Freundin ist etwas, was Du ihm nicht wegnehmen solltest, - aber Du solltest natürlich sicher gehen, daß sie wirklich kein Interesse mehr an ihm hat und dies nicht über die Schiene "wir sind nur Freunde" versucht.
     
    #3
    Grinsekater1968, 5 März 2005
  4. Schweinchen
    0
    er will mich ja immer dabei haben, wenn sie sich treffen. aber ich ertrage das einfach nicht mit anzusehen, wie sie lachen und zusammen spass haben und überalles reden. ich sitze immer nur daneben und hoffe, dass alles schnell vorbei ist. ich weiss ja insgeheim, dass er nichts von ihr will. aber ich finde irgendwie dass sie bsser zusammen passen. dieser gedanke macht mich krank, ich kann schon garnicht mehr schlafen. geredet habe ich schon soviel, aber es kommt immer, macht dir keine sorgen oder wenn du dich nicht änderst seh ich keine zukunft mehr. also entweder stelle ich meine eifersucht nach hinten oder tue weiterhin so in der gruppe als ob ich sie mag oder ich trenne mich von ihm. es ist sogar schon soweit, dass ich mich mit anderen treffen um ihn zu zeigen, wie ich mich fühle.
     
    #4
    Schweinchen, 5 März 2005
  5. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Freund hatte das Problem auch mal, weil ich eben oft was mit meinem besten Freund mache.. Heute war ich beispielsweise mit ihm shoppen und kurz danach war ich mit 2 anderen super Freunden noch DvD schauen, dies fand er am Anfang auch nicht toll aber er hat sich damit abgefunden. Ich selbst bin auch eifersüchtig, vielleicht solltest du ihm einfach vertrauen und verstehen, dass er wirklich nur "Spaß" mit ihr hat und da nicht mehr ist (so hört es sich jedenfalls an), ich habe auch sehr viel Spaß mit meinem Freunden und mache mit ihnen andere dinge als mit meinem Schatz aber das heißt nicht, dass ich dies lieber tue oder ähnliches.. Versuche einfach, dass du ihn nicht einengst, er darf nicht das Gefühl bekommen, dass du gar nicht mehr willst das er weggeht..
     
    #5
    Knuffeline19, 5 März 2005
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    hm, was soll ich dir sagen.
    mein exfreund war vor einigen jahren mal bei zwei gelegenheiten sehr eifersüchtig, dass ich mit meinem besten freund so gut harmoniere. gleicher humor, eine frequenz, viele insiderwitze...
    er selbst war mit ihm auch ganz gut befreundet. er hat öfters konstatiert, dass der beste freund und ich teils besser zusammenpassen als er selbst zu mir passt. (außerdem wusste er, dass der beste freund zwei jahre früher wohl mal in mich etwas verliebt war.) ich habe verstanden, warum er eifersüchtig war, und wollte gern mehr mit meinem freund was zu zweit machen...das hat er dann dummerweise selbst wieder "ausgehebelt", weil er kurz später öfter vorschlug, dass wir doch für diesen kinoabend oder jenem konzert noch p. einladen...dem p. würd das ja auch gefallen...das ging von meinem jetzt-ex-freund aus.

    nun, inzwischen ist mein ex mein ex und mein damals bester freund mein freund.

    (mit dem ex bin ich immer noch ganz gut befreundet, wir mögen uns weiterhin.)

    damit will ich dir keine angst machen - es MUSS ja nicht so kommen. und die Beziehung zum ex war auch schon deutlich länger, nicht mehr so frisch wie bei dir.
    aber wenn ich so lese, was du über eure beziehung schreibst, hab ich nicht das gefühl, als wärst du glücklich mit ihm. du sagst:


    verschieden zu sein, ist nicht unbedingt ein problem. aber total verschieden? was habt ihr denn gemeinsam - an interessen, an zielen? wenn ihr nicht mal beim sex auf einen nenner kommt? irgendwas muss euch ja aneinander gefallen (haben), sonst wärt ihr doch kein paar geworden?

    was magst du an ihm?

    woran machst du das "wir lieben uns aber sehr" denn fest?

    oh je. so ne heuchelei find ich dann doch eher blöde. warum musst du immer mit denen weg? warum unternimmste am WE nicht was zusammen mit deinem freund und DEINEM freundeskreis, statt dich immer seinen plänen anzupassen?

    und daneben zu sitzen und gute miene dazu zu machen, dass er mit seiner besten freundin spaß hat, obwohl du ihr lachen kaum ertragen kannst...nee. ist doch echt blöde. also entweder sitzt du nicht mehr nur als zuschauerin dabei, sondern klinkst dich ins gespräch und ins geschehen ein...lernst auch sie selbst mal besser kennen. oder du machst was anderes, was DIR spaß macht...aber dann würdeste wohl die ganze zeit denken, was ER jetzt mit IHR für einen tollen abend hat.

    ach ja, was heißt übrigens "dann siehst du ihn noch seltener": du schreibst zu beginn, du siehst ihn eigentlich jeden tag (in der uni), also selten finde ich das nicht?

    oder meinst du "zeit allein mit ihm"? aber die hast du doch beim ausgehen auch nicht? versteh ich nicht. habt ihr nie zeit zu zweit ohne unifreunde? wenn nicht: warum nicht? seid doch erst zehn monate ein paar, da ist man doch noch verliebt im üblichen fall und will mal kuscheln, zusammen rumhängen und zweisamkeit genießen. ab und an jedenfalls??

    ne wirkliche lösung hab ich nicht. eifersucht einfach beseitigen ist nicht so einfach.

    also du willst ihn jetzt eifersüchtig machen? und wenn er kein eifersüchtiger typus ist? und wenn er eher denkt "wie schön, jetzt hat sie selbst auch einen freundeskreis und ist nicht so abhängig von mir"?

    es wirkt so, als würdest du dein leben schon sehr nach ihm ausrichten.
    hast du an deinem studienort denn keine eigenen freunde? oder freundinnen?

    aber überleg mal, warum du mit zusammen bist - was ist es, was euch zum paar macht, was euch aneinander bindet?
    wenn dir dazu nicht wirklich was einfällt...ja, dann ist es wohl naheliegend, über eine fortsetzung dieser beziehung wirklich mal nachzudenken. obwohl ich selten zu sowas rate.

    gruß
    mosquito
     
    #6
    User 20976, 5 März 2005
  7. Schweinchen
    0
    ja, wir sehen uns jeden tag, aber dann sind wir NIE alleine. die einzige chance uns alleine zu sehen ist am we. seine freunde wohnen alle bei ihm um die ecke und meine alle weiter weg von mir, also mache wir so gut wie immer was mit seinen freundeskreis. alleine am we haben wir schon lange nichts mehr gemacht, weil die beste freundin immer drauf besteht, etws mit uns beiden zu unternehmen und wenn ich dann mal nein sage, wir solange überredet bis ich doch genervt ja sage oder die ganze veranstaltung fällt aus. aber dann sind alle böse auf mich, mein freund dann auch ein bisschen, weil er dann wieder als, ich sag mal aussenseiter da steht.

    vllt habe ich ja so ein prob mit seiner besten freund, weil er früher mein bester freund war und einfach angst habe, das mit ihr dasselbe wie mit mir passiert

    was wir aneinander mögen? er sieht supr gut aus, hat einen super charakter, intelligent, ein wunderschönes lächeln, ist super sportlich,liebevoll, zärtlich, hört gern zu, einfach ein traummann. aber ich liebe ihn überalles und will nie verlieren. wenn da nur nicht meine eifersucht wär.
     
    #7
    Schweinchen, 5 März 2005
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    da passt in deiner antwort was nicht zusammen mit dem, was du vorher schriebst.

    und wenn er so toll und liebevoll und zärtlich ist, bitte wieso habt ihr dann nie zeit zusammen - zu zweit? warum ist ihm egal, dass du seine freunde und deren art zu feiern am wochenende nicht so magst?

    hast du ihm das mal wirklich ehrlich gesagt, dass du lieber allein sein willst mit ihm? warum kommt er am wochenende nie zu dir und ihr macht was mit DEINEN freunden? oder eben überhaupt mal nur zu zweit? warum richtest du dich so nach ihm? weiß er das wirklich, dass du das nicht so gut findest? oder hältst du die klappe aus angst, dass mister traummann dich dann nicht mehr will und du als klammertusse giltst?

    nach ner liebesbeziehung klingts für mich nicht, wenn ihr nie zu zweit seid. wie ist es denn mit übernachten? feiert ihr dann immer die nacht durch?

    erst seid ihr deinen worten nach "total verschieden", deswegen ist - schreibst du! - euer sexleben auch nicht so super, wörtlich: "nicht das beste" - und jetzt ist er auf einmal soooo toll. hm.

    super charakter kann ich nur bedingt erkennen, wenn er keinen wert drauf legt, mit der frau, mit der er zusammen ist, allein zeit zu verbringen.

    alle seien böse auf dich, wenn du was anderes willst und er ist dann der arme außenseiter in seiner clique: was sind denn das für leute, die nicht raffen, dass ein verliebtes paar mal ein anderes programm will als zu partys zu gehen (und zwar immer mit denselben leuten, immer am wochenende)??

    was sind das für freunde, die nicht mal überlegen, dass auch DU ein eigenes leben mit eigenen freunden hast?

    aber eigentlich liegts weniger an seinen freunden als an DIR. du hebst ihn mit deinem letzten beitrag auf nen "er is so super! traummann!"-sockel, obwohl vorher unzufriedenheit mit seinem verhalten sichtbar war. verteidigst du ihn, weil deine beziehung hier (von mir) infrage gestellt wird? oder woran liegt das?

    du willst deine eifersucht abstellen, schön. aber so wie du euer "gemeinsames leben" beschreibst, bin ich echt skeptisch: ihr seht euch jeden tag, aber nie allein, am wochenende immer party mit seinen freunden, und da ist noch die beste freundin, die viel besser zu ihm passt. alles deine worte.

    nee, da stimmt aus meiner sicht echt was nicht. dazu noch deine verlustangst - er ist der supertolle traummann und du willst ihn nie verlieren und liebst ihn über alles. und deswegen trauste dich nicht zu sagen, was dich stört und wie DU gern eure gemeinsame zeit gestalten willst? oder wenn du dich nicht traust und ihm das egal ist: dann frag ich mich, was bitte an IHM so toll ist?

    na, musste selbst wissen.
     
    #8
    User 20976, 6 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eifersucht abstellen
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 16:58
11 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
Lithium
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2007
4 Antworten