Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie kann ich meinem Freund helfen von ihr los zu kommen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von deiwl, 30 Mai 2005.

  1. deiwl
    Gast
    0
    Hallo Leute!

    Ich habe momentan ein Problem, dass mich nicht direkt betrifft.
    Mein Kumpel hatte eine Freundin, mit der war er 3 Monate zusammen. Nach den 3 Monaten hat er Schluss gemacht, weil sie ständig "Spielchen spielte". Sie hatte sich mit ihm verabredet und erschien dann nicht u.ä.
    Allerdings muss man dazu sagen, dass sie ihm vorher über 1 Jahr hinterhergelaufen ist, und ihn ständig angebaggert hat.
    Jetzt ist diese Beziehung seit ca. 1 Monat beendet, aber sie läuft ihm mehr oder weniger noch immer hinterher. Eine Freundin hat mir nun erzählt, nachdem mein Kumpel sie hat abblitzen lassen, hat sie sich dem nächsten an den Hals geschmissen und ist mit ihm nach Hause gegangen.
    Und danach hat sie wieder angefangen ihn anzubaggern. Sie passt ihn immer wieder ab und lallt ihn voll.
    Vor 2 Tagen waren wir zusammen unterwegs und da kam eine SMS von ihr, ob er sich mit ihr treffen würde. Das ganze war auf einem Stadtfest. Er hat ihr dann geschrieben, dass er keine Beziehung mehr wolle, aber wenn sie Sex will, wäre das schon okay. Also nicht gerade nett, aber zumindest ehrlich :smile:
    Kurz darauf ist er dann losgezogen zu ihr.
    Später traf ich eine Freundin, die meinet er sei mit seiner ex noch da. Nicht lange danach kam von ihm eine SMS, dass er alleine zu Hause sei und alles sch****. Ich hab ihn dann gefragt, was los sei und er meinte, das erzähle er mir dann, wenn wir uns wieder treffen.
    Tja, und morgen treffen wir uns.

    Jetzt zu meinen Fragen:
    1.) Warum rennt sie ihm über 1 Jahr hinterher, und spielt dann so lange Spielchen, bis er wieder Schluss macht? Kann das wirklich sein? Ich meine, dummerweise kenne ich ja auch nur seine Sichtweise der Dinge....
    2.) Er hat mir geschrieben, dass sein Kopf wohl kapiert hätte, dass er die Treffen mit ihr lassen sollte, aber sein Herz eben nicht.
    Gibt es irgendeine Möglichkeit, ihm zu helfen?
    Klar, im Endeffekt muss er das schaffen, von ihr los zu kommen. Aber vielleicht hat einer von euch schonmal sowas durchgemacht und kann mir irgendwelche Tipps geben?

    Vielen Dank schonmal
     
    #1
    deiwl, 30 Mai 2005
  2. putzi
    Gast
    0
    lenk deinen freundeinfach mal ein wenig ab. geh mit ihm weg und unternhemteinfach mal was.
    ner freundin gings mal genauso. diese sch+++ spielchen. hab dieschnauze voll davon.
    er sollte sicheinfach nicht mehr mit ihr treffen und sie komplett ignoeren, dannw ird sie schon mal ruhe geben.
     
    #2
    putzi, 30 Mai 2005
  3. Blubbi
    Gast
    0
    ich würde mal das morgige treffen abwarten, dann weißt du mehr. was mich wundert, wieso schreibt er ihr erst so ne abweisende sms um ihr dann trotzdem hinterher zu laufen?
     
    #3
    Blubbi, 30 Mai 2005
  4. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    weil sie es schön findet spielchen zu spielen?? weil sie nicht weiß was sie will?? weil sie nen psychischen knacks hat?? das kann vieles sein..

    Nun ich denke das sein Herz es kapiert hat, sein Schwanz allerdings noch nicht.. :schuechte wenn Du mutig bist, dann sagst Du ihm das.. anders kannst Du ihm nicht helfen..
     
    #4
    Baerchen82, 30 Mai 2005
  5. XZauberinX
    XZauberinX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sieht so aus, als ob sie wirklich nur darauf aus ist ihn zu verarschen. Erst läuft sie ihm hinterher, dann verarscht sie ihn nur und dann läuft sie ihm wieder hinterher.
    Dein Freund sollte einfach versuchen sich davon abzulenken und sie vergessen.
    Das klappt aber nicht wenn er ihr schreibt das sie trotzdem weiterhin Sex haben können. So macht er sich ja warscheinlich nur weiterhin Hoffnungen und sie kann ihn weiter verarschen!
     
    #5
    XZauberinX, 30 Mai 2005
  6. deiwl
    Gast
    0
    Naja, das dumme ist ja, dass er sich auch ablenken lassen muss. Und sie ignorieren muss. Wir waren ja zusammen weg und als sie sich dann gemeldet hat, war er wieder bei ihr. Dummerweise ist er erwachsen und kann tun und lassen, was er will. Ich kann ihm ja keine Vorschriften machen, aber es tut schon weh, das mit anzusehen.
    Zumindest kann ich es ihm sagen, dass er das tun sollte. Vermutlich weiß er es aber selbst :smile:

    Du meinst mit der Sex ja, Beziehung nein? Naja, siehe Bärchens Beitrag :smile:

    LOL...ich glaube du hast recht! Mit ihm muss man so reden, ist zum Glück auch kein Problem...Wäre mir das nur an dem Abend eingefallen...
    Hoffentlich sagt er das morgen nochmal oder zumindest was ähnliches.
    Und da behauptet mein Liebster immer, Frauen wären nicht so direkt wie Männer... :jee:
     
    #6
    deiwl, 30 Mai 2005
  7. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Natürlich hab ich recht.. :grin:

    und ich finde das mit der Direktheit hält sich die Waage.. :schuechte
     
    #7
    Baerchen82, 30 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - meinem Freund helfen
arielle123
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2014
10 Antworten
ms90
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2013
11 Antworten
papillon14
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juni 2012
3 Antworten