Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie kann ich Sie überzeugen?

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von beebop, 18 Juni 2005.

  1. beebop
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi auch!

    Ich und meine Freundin sind jetzt seit einigen (genau 4 1/2) monaten zusammen!
    Hatten bisher beide unser erstel mal noch nicht!
    Das Problem:
    Sie denkt "nur" mit Kondom wäre zu unsicher ... die Pille bekommt sie von ihren eltern noch nicht, will aber nicht alleine hingehn, bzw. warten bis es ihre eltern es soweiso vorschlagen(was ihrer meinung sobald noch nicht sein wird [leider])...
    Sie wurde in der Sache "Sex" knallhart erzogen und denkt nun das Kondom wäre zu unsicher. Sie sagt "Das kondom mag bei 99 von 100 Fällen sicher sein, doch was wenn wir der der 1 Fall sind wo es nicht sicher ist?"
    Es ist auch nicht so dass sie es nicht will, bin froh dass ich mti ihr offen reden kann, also von wollen ist bei uns beiden keine frage ...
    Nur, wie kann ich sie überzeugen dass, wenn man es mit Kondom richtig macht, eigentlich nichts passieren kann?!?!?!

    Bitte um Rat

    Danke im voraus

    der beebop
     
    #1
    beebop, 18 Juni 2005
  2. gshock
    Gast
    0
    wenn sie Sex haben kann, dann kann sie sich auch die Pille besorgen.
    Meine Meinung. (Ist aber selbstverständlich kein Aufruf, auf das Kondom zu verzichten!)
     
    #2
    gshock, 18 Juni 2005
  3. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Du könntest mit ihr mal zu Pro Familia gehen oder ihr könnt euch mal diese Seite ansehen.
    Wie alt seid ihr denn?
     
    #3
    Recon, 18 Juni 2005
  4. beebop
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    es ist so, ...
    klar könnte sie zum frauenarzt gehn un sich die Pille holen, doch das würden ihre eltern ja so oder so hinterher erfahren, und das würde höllisch ärger geben ...

    ich bin 16 sie ist 14 ^^
     
    #4
    beebop, 18 Juni 2005
  5. gshock
    Gast
    0
    blöde Frage, kann sie den Arztbesuch nicht gegen Barzahlung und ohne Rechnung/Bericht nach Hause erledigen? (Wenn sie denn das Geld zusammenkriegt...)
     
    #5
    gshock, 18 Juni 2005
  6. beebop
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    sie hat von freundinnen die erfahrung gemacht, dass die eltern in jedem falle hinterher benachrichtigt werden :-S

    Aber meine eigtl. frage wahr ja wie ichs ihr klar amchen kann dass das kondom sicher ist (frage meienr seits nebenbei - ist es doch zu hoher wahrscheinlichkeit oda?!) ...

    Das mit der Pille hatten wir eigtl. schon abgehakt ...

    meint ihr ich kann sie überzuegen?! wenn ja wie?^^
     
    #6
    beebop, 18 Juni 2005
  7. gshock
    Gast
    0
    hmm...kann ich mir schlecht vorstellen...wie steht's denn um das Arztgeheimnis in diesem Fall?? der ist sicher nicht davon entbunden!
    und sonst...ich war auch schon bei so Präsenzärzten, die ich nicht kenne, und habe bar bezahlt...da wär's auch unter einem falschen Namen gegangen. :zwinker:
     
    #7
    gshock, 18 Juni 2005
  8. beebop
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    so doof es sich anhört, das wollen wir nicht :rolleyes2
    .........
    vielleicht irgendwelche überzuegende argumente FÜRS kondom die ich ihr geben kann?!
     
    #8
    beebop, 18 Juni 2005
  9. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Vielleicht will sie auch noch nicht mit die schlafen und nutzt das nur als Ausrede?
     
    #9
    User 15499, 18 Juni 2005
  10. beebop
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ... das ist es nicht, sie würde mich nicht anlügen, das wiess ich genau!
     
    #10
    beebop, 18 Juni 2005
  11. nastysingle
    0
    Auch auf die Gefahr hin
    das ich altmodisch klinge..
    aber hast du dir mal gedanken gemacht das ihr noch zeit habt?
    mit 14 habe ich an alles mögliche gedacht aber nicht an sex...
    ok jetzt könnte man sagen, jungs brauchen immer etwas länger..

    aber ich weiß nicht...
    ich würde auch sagen, das sie noch nicht so weit ist..
    aber sich nicht traut mit dir darüber zu sprechen...

    gruß,

    Nastysingle
     
    #11
    nastysingle, 18 Juni 2005
  12. beebop
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    14 klingt in der tat verdammt jung joa ... is auch irgnedwie früh joa ...
    Off-Topic:
    nicht traut mit dir darüber zu sprechen...
    <- Nö! Sie spricht mit mir darüber wie über käsekuchen, okay scheiss besipiel, also, im klartext - wir haben keine hemmungen miteinander über das thema (soweiso jedes thema) zu reden, sie meinte letztens auch zu mir dass sies toll findet dass wir so offne labenr können. Das 14 für das thema sex früh klingt versteh ich auf ejden fall^^, trotzdem sind wir uns darüber schon einig ...

    hatm jmd nun tips?!^^
     
    #12
    beebop, 19 Juni 2005
  13. Auch wenn sich das jetzt komisch anhört, aber 14 Jahre ist doch garnicht jung. Meine Freundin hatte ihr erstes Mal mit 13, ich hatte mein erstes Mal mit 13, in meiner Umgebung hatten verdammt viele Leute ihr erstes Mal mit 13/14/15. Vielleicht liegt es ja an den verfallenden Werten unserer Gesellschaft oder einfach nur an den Drogen, aber ich denke das man so früh Sex hat ist doch nicht mehr abnormal.

    Auch wenn sich das jetzt wie negative publicité für Kondome anhört, aber ich würde keinen Sex mehr haben bei dem nur mit Kondom verhütet wird. Ich find die Dinger einfach zu unsicher.

    Bei meiner zweiten Freundin gab es auch Probleme mit Eltern und Pille. Sie hat dann ihren Eltern gesagt das sie so und so mit mir schlafen würde. Mit oder ohne Pille. Wenn sie ihr helfen mit der Pille können sie sich sicher sein das sie nicht schwanger wird. Klingt zwar hart, hat aber funktioniert. Auch wenn ich mich einem peinlichen Gespräch mit dem Eltern stellen musste, tausend medizinische Untersuchungen über mich ergehen lassen musste...etc.
     
    #13
    Mister Nice Guy, 19 Juni 2005
  14. glashaus
    Gast
    0
    Wenn man's richtig anwenden kann, ist das Kondom auf jeden Fall eine Sicherheits-Alternative zur Pille (siehe auch hier )

    Wenn sie mit dir schlafen möchte und nicht zum FA will, ist das Kondom doch eh die einzige Lösung mit der ihr verhüten könnt.
    Wieso vertraut sie denn den Dingern nicht? Angst, dass die kaputt gehen? Dann einfach mal welche kaufen, aufblasen und dann sieht man ja, dass diese Teile extrem belastbar sind.


    Und was den einen Schwangerschaftsfall angeht: der könnte ja auch bei Verhütung mit der Pille auftreten, also kein Argument.
     
    #14
    glashaus, 19 Juni 2005
  15. beebop
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    das erste richtig gute argumen, danke auch!
    werd bald nochmal mit ihr reden!

    jez hab ich noch ne frage^^ - was meint sie mit "bring nächstes we mal kondome mit" ??

    der beebop
     
    #15
    beebop, 19 Juni 2005
  16. Celina
    Celina (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das du Kondome mitbringen sollst, natürlich. Eventuell will sie es jetzt doch mit Kondomen als Verhütungsmethode versuchen.^^
     
    #16
    Celina, 19 Juni 2005
  17. Quedel
    Quedel (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    101
    0
    Single
    Na, ich denke mal nicht, dass sie so schnell ihre Meinung ändert und plötzlich auf Kondome vertrauen wird.
    Aber nimm auf jeden Fall welche mit! Es könnte auch einfach sein, dass sie die Dinger mal sehen will, mit dir ausprobieren, wie man sie überzieht und damit Vertrauen gewinnen.

    Da du ja unbedingt Tipps haben willst: ihr habt doch sicherlich euch schonmal gegenseitig befriedigt? Wenn JA, dann zieh dir ein Kondom drüber und sie soll dich mal zum Erguss bringen. Dann kann sie sehen, dass die Dinger nicht reißen. (Mache es nicht selber, sondern lass sie Hand anlegen, sonst bringts nix). Wenn NEIN, dann fangt erstmal ruhig an euch gegenseitig richtig zu verwöhnen.

    Denk dran: selbst wenn du nächstes WE Kondome mitbringen sollst, sie den Dingern aber noch nicht richtig vertraut, dann schlaft auch nicht miteinander! Sie wird dann so verkrampft sein, dass es für sie garantiert nicht schön werden wird. Und mit 14/16 hat frau/man auch noch viel Zeit!

    MfG Quedel
     
    #17
    Quedel, 19 Juni 2005
  18. jeyc
    Gast
    0
    Das stimmt nicht. Jeder Arzt, der ihren Eltern etwas erzählen würde, würde seine Verschweigungspflicht verletzen und sich strafbar machen.
    Btw ist deine Freundin noch minderjährig? Dann würde sie die Pille sowieso umsonst bekommen, von daher wäre das eine wundervolle Lösung.
     
    #18
    jeyc, 19 Juni 2005
  19. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    ganz meine meinung.
    kann sein, dass sie dir zuliebe die kondome testen will, aber wenn sie denen nicht vertraut wird sie wirklich nur verkrampfen und das kann sehr weh tun.
    also spielt doch damit mal n bissel rum...
    mein freund und ich haben mit den dingern echt scheiß veranstaltet, aufgeblasen, über die hand gezogen, damit volleyball gespielt...
    und keins is gerissen O_O
    also macht euch erstmal vertraut und dann schaut weiter......
     
    #19
    fractured, 19 Juni 2005
  20. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Stimmt so nicht. Wenn sie privat versichert ist, bekommt sie die Pille NICHT bezahlt!!!

    Und der Arzt muß nichts erzählt haben, es reicht ja, wenn die Rechnung für den Besuch daheim ankommt.
     
    #20
    User 15499, 19 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test