Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie kann man bei Emotionaler abhängigkeit den Schlussstrich ziehen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ALUDIESCHER, 9 Februar 2007.

  1. ALUDIESCHER
    0
    Ich lebe in einer fernbeziehung, 25 Monate sind wir zusammen, allerdings seit 14 1/2 in einer Fernbeziehung... da mich das alles sehr stark runterzieht habe ich schon oft versucht schluss zu machen, nur bin ich wohl Emotional von ihr abhängig und sie bettelt dann immer solange, bis ich quasi gezwungen bin es wieder zurück zu nehmen...
    des weiteren verbreitet sie bei gemeinsamen bekannten horrorgeschichten über mich und wie schrecklich ich mich denn verhalten würde...
    ich habe natürlich noch gefühle für sie und es ist toll, wenn sie bei mir ist nur ist der schmerz dannach immer viel stärker und sie macht mich wirklich für alles verantwortlich, was bei ihr nicht so klappt wie sie es wollte und wenn man dann etwas sagt provoziert sie einen streit...

    sie hat es mitlerweile geschaft, dass ich mich vor einem treffen mehr fürchte als darüber freue und anschließend bin ich eine ganze woche lang neben der spur...
    darunter leidet mitlerweile alles und ich möchte eigentlich auch nicht mehr so viel mit ihr telefonieren, weil dann ja auch im minutentackt vorwürfe kommen und sie bei diskussionen keinen millimeter von ihrer Position abweichen kann, auch wenn ich schon 70% der differenz auf meine kosten zu setzten bereit bin...

    Ich halte das nicht mehr aus, so langsam schlägt die liebe in Hass um nur bleibt halt nach wie vor die abhängigkeit...:cry:
    so nach und nach kann ich ihr es auch immer weniger verheimlichen, dass ich sie wegen ihres immer schlimmer werdenden Verhaltens kaum noch mag aber einfach nicht von ihr loskomme, da liebe und einander mögen offensichtlich nicht generell zusammengehören müssen...:flennen:
     
    #1
    ALUDIESCHER, 9 Februar 2007
  2. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    auch wenn das jetzt vieleicht sich hart anhört, aber ruf sie an, und mach einfach schluss. lass nicht lange mit dir diskutieren.. nur schon, weil sie unwahrheiten über dich in eurem bekanntenkrei erzählt hat sie dich nicht verdient!

    edit: zum wie:
    Es wird hart für dich, ohne sie zu sein.. aber über kurz oder lang ist es besser.. sonst gehst du daran noch kaputt
     
    #2
    wiler, 9 Februar 2007
  3. tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.131
    148
    118
    Single
    Versuch einmal stark zu sein, halte dir immer vor Augen, was sie mit dir abzieht, wie sie mit dir umgeht, wie sie dich behandelt. Versuche diesen Gedankenschub dazu zu nutzen um das zu beenden. Du wirst sicher danach auch noch eine Weile leiden, doch besser als wenn du jetzt noch Jahre so weiter leidest und von Tag zu Tag unglücklicher wirst.

    Ich wünsche dir viel Kraft dabei.
     
    #3
    tainted.beauty, 9 Februar 2007
  4. ALUDIESCHER
    0
    Naja, es sind keine direkten uneahrheiten, eher lässt sie Ihre handlungen aus oder veränderet diese sowie den ablauf... so ist wird aus:
    Sie: Bor, die hat aber, und der lehrer hatt einen an der klatsche (agressiv, fast geschriehen)
    Ich: Was machst du mich eigentlich dafür an? ich habe dir nix getan!

    folgendes:
    Sie: hey schatzi, der lehrer hatt mir die Rolle weggenommen und giebt mir deshalb schlechte noten (sanft gesagt)
    Ich: Was maulst du mich für deine Probleme an, regel deinen Scheiß selber!

    Ich habe jetzt ein leichteres beispiel genommen, wenn ich ihr was erzähle, sie mir daraufhin eine frage stellt, die mit meinem letzten satz beantwortet wäre und ich die dreistigkeit habe ihr zu sagen, dass sie mir nicht zugehört hat... dann bricht sie nen handfesten streit vom zaun und behauptet später meine antworten auf ihre provokationen seien aus heiterem himmel gekommen...
    ...das dumme ist nur, dass sie davon so überzeugt ist, dass man meinen könnte, sie glaube das selber...:cry:
     
    #4
    ALUDIESCHER, 9 Februar 2007
  5. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #5
    Packset, 9 Februar 2007
  6. Yuki-Surreal
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    103
    1
    Verlobt
    Sorry aber du übetreibst ganz schön:eek:
    Ich kann den Beispielen nicht entnehmen, das sie dich angegriffen hat. Sie hat sich bei dir ausgeheult, mehr aber auch nicht.
    Hätte sie gesagt" Pfahh du nervst, geh mir aus dem Weg" würde ich dich verstehen.
    Sie hat dir etwas erzählt, sie war wütend in diesem Moment, aber höchstwahrscheinlich nicht auf dich.
    Ich finde eher dein Verhalten unter aller Sau " Regle deinen Scheiß selber" Auf so einen Freund könnte man getrost verzichten.
    In einer Beziehung ist man füreinander da, aber das scheinst du nicht zu kapieren..:kopfschue
     
    #6
    Yuki-Surreal, 9 Februar 2007
  7. Packset
    Gast
    0
    Off-Topic:
    les mal richtig....
    das ist das was sie anderen über ihn erzählt.....
     
    #7
    Packset, 9 Februar 2007
  8. Yuki-Surreal
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    103
    1
    Verlobt
    Naja, ich finde es trotdem nicht schlimm wenn sie über ihre Lehrer schimpft, auch wenn im lauten Ton! Jeder ist mal aufgebracht..Solange sie ihn persönlich nicht schimpft, sehe ich das Problem nicht, sorry..
     
    #8
    Yuki-Surreal, 9 Februar 2007
  9. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #9
    Packset, 9 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test