Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Wutzelbert
    Wutzelbert (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Single
    16 Oktober 2009
    #1

    Wie kann Mann am frauengerechtsten den Orgasmus herauszögern?

    Ich habe manchmal das Problem, dass ich zu schnell komme und es nur herauszögern kann, indem ich ganz langsam werde oder unterbreche, was zur Folge hat, dass Frau beim GV nie kommt, solange ich sie nicht lecke oder fingere... -.-

    Was macht ihr, wenn ihr merkt, dass ihr kurz vor'm Point-of-no-return seid?

    Stimmt es, dass es Frauen in der Erregung stark zurückwirft, wenn man unterbricht oder langsamer wird?

    lg
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    16 Oktober 2009
    #2
    Nun, es ist ja nichts Ungewöhnliches, wenn Frauen beim reinen Akt nicht zum Orgasmus kommen können - selbst wenn ewig lange und ohne Unterbrechung gepoppt wird.
    Mich und meiner Erregung stört es z. B. überhaupt nicht, wenn der Mann hin und wieder langsamer wird oder kurz innehält, denn mein G-Punkt lässt sich sehr schnell wieder mit heftigen Stößen stimulieren.

    Aber wieso nutzt du die kleine Pause nicht, um die Klitoris mit der Hand weiter zu erregen, was sehr oft wesentlich effektiver als das Rein-Raus ist, weil es nur wenige Stellungen gibt, bei denen unsere Perle nur durch Bewegung/Reibung ausreichend stimuliert werden kann.

    Ich weiß jetzt nicht, wie lange du deinen Orgasmus hinauszögerst und wie oft du solche kleinen Unterbrechungen miteinbaust...klar, sollte das Ganze zu viel werden, kann das den Ablauf der Erregung durchaus stören, aber ob es wirklich daran liegt, wenn deine bisherigen Frauen beim Poppen deshalb nicht zum Höhepunkt kamen, halte ich eher für unwahrscheinlich.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    16 Oktober 2009
    #3
    Was macht ihr, wenn ihr merkt, dass ihr kurz vor'm Point-of-no-return seid?
    - PC-Muskel Traning

    Stimmt es, dass es Frauen in der Erregung stark zurückwirft, wenn man unterbricht oder langsamer wird?
    - Klares ja bei mir.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 Oktober 2009
    #4
    ich finde unterbrechungen meist nervig. er muss manchmal sogar aus mir raus, um seinen orgasmus rauszuzögern. ansonsten wärs schnell vorbei. aber so ists auch nicht so toll. evtl sollten wir mal diese komischen betäubenden kondome verwenden...
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    16 Oktober 2009
    #5
    Dann kann er zwar rammeln wie ein Stier, verliert aber auch jedes Gefühl fürs Zustoßen - weil man das Gefühl in der Eichel eben nicht mehr hat. Als wir noch Kondome benutzt haben, waren die ab und an ganz nett, aber nichts für immer. Mittlerweile halte ich auch ohne lange aus :smile:
     
  • Wutzelbert
    Wutzelbert (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    Single
    16 Oktober 2009
    #6
    Danke für eure Ratschläge. :smile: Ich habe noch nicht auf die Zeit geguckt, wie lange ich durchhalte, aber es war bei meiner Ex so, dass sie sehr eng war und ich dadurch sehr schnell kam, wenn ich mir keine Mühe gab, es etwas herauszuzögern.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste