Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie komme ich aus Liebeskummer wieder raus

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ACID-ANGEL, 6 Oktober 2005.

  1. ACID-ANGEL
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Community, ich mache es kurz...

    Ich bin wieder in den letzten Tagen voll Depri und hab nur noch Liebeskummer und das macht mich voll nieder. Ich sehe mich selbst, wie ich "untergehe". Bin hier nur noch am Liebeslieder hören und so Romantikfilme gucken, ich dreh voll ab.

    Ich hab seit Tagen nichts mehr gegessen und Trinken nur ab und zu. Nach Lachen oder Grinsen ist mir wirklich nicht.

    Ich will da wieder raus. Kann aber nicht, ich mach mir schon Vorwürfe wieso ich keine Freundin finde, bin ich so hässlich? Ist mein Charakter schei**e? Zählen meine positiven Eigenschaften in der heutigen Welt nicht mehr?

    Ich hatte nur sehr sehr wenige Beziehungen. Ich (17) werde bald 18 und hatte nur in meiner Kindheit "Freundschaften" aber nichts ernstes bis jetzt und das macht mich Wahnsinnig...

    Bitte helft mir...
    Wie komm ich da wieder raus??


    Der abdrehende ACID-ANGEL :frown:
     
    #1
    ACID-ANGEL, 6 Oktober 2005
  2. Rettung
    Gast
    0
    ey, mach dir mal keine gednaken, ich bin auch 17 und auch bald 18 und hatte noch nie eine, schau dir mal comedy-filme an dann lachst du auch du machst dich selber runter mit den filmen, geh raus, unternimm was mit deinen freunden. irgendwann kommt es schon soweit.
    viel glück
     
    #2
    Rettung, 6 Oktober 2005
  3. DocLove
    Gast
    0
    Wenn du dir ständig den Kopf mit solchen Gedanken blockierst, wird das mit Sicherheit nichts!

    Geh raus, mach was mit Freunden, treibe Sport, verschaffe dir etwas Ablenkung. Aber in der Bude hocken und sich nur die Nerven "heiß rennen" bringt nichts!

    Ich kenne solche Situationen, wie du sie gerade durchmachst. Man hat zu nichts Bock, keine Lust zu irgendwas, fühlt sich alleine, man hat teilweise das Gefühl, dass keiner einen mag. Die Gedanken drehen sich nur um das eine Thema.

    Lass den Kopf nicht hängen. Geh raus in die Welt mit offenen Augen!
     
    #3
    DocLove, 6 Oktober 2005
  4. ACID-ANGEL
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit dem ablenken habe ich versucht, es klappt aber nicht. Wirklich.

    Buch lesen - Breche immer ab weil ich dann keine Lust bekomme
    Freunde - Meistens keine Zeit wegen Arbeit
    Komödienfilme - Da lach ich nicht wirklich
    Sport - Keinen Bock dazu

    Ich weiß einfach nicht, irgendwie ist das voll blöd, was ist bloß an mir so falsch?
    Wisst Ihr vielleicht, wo man sich besonders entspannen könnte? Also auch die Nerven? Und sowas schnellstmöglich vergisst ?
     
    #4
    ACID-ANGEL, 6 Oktober 2005
  5. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    am sinnvollsten ist es auf jeden Fall unter LEute zu kommen. Da bieten sich Freunde eigentlich an. Wurde damals auch ein wenig aufgefangen. Von Leuten, denen ich es nicht zugetraut hätte. Die Freunde die ich dachte, dass sie welche wären, habe sich leider als Flaschen entpuppt. Bzw. haben mich fies verraten.

    Zum Thema Freundin: es kommt wenn du es nicht erwartet. Ich habe seit nun 2 Monaten meine erste Freundin *freu* *jubel* :verknallt

    Ich hatte auch die Hoffnung schon aufgegeben. Tja und dann ist es passiert. Sie stand auf keiner Liste, wurde nicht von mir angegraben. Im Gegenteil, ich habe sie kennen gelernt, da war sie vergeben. Damit war sie für mich schon in der Schublade unten Rechts abgelegt. Nun kommen noch 570km Entfernung hinzu, womit sie in der Schublade ganz hinten gelandet ist. Und doch hat sie mir den Kopf verdreht. Hätte mir sowas nie vorstellen können. Aber es ist passiert und ich bin glücklich drüber, wenn ich sie nicht gerade wieder vermisse, weil wir uns so selten sehen.
     
    #5
    Chris84, 6 Oktober 2005
  6. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Liebeslieder und die ollen Filme ausmachen. Sieh zu, dass du mit Kumpels was unternimmst - nen richtigen Männerabend mit Wettrülpsen und Fürze anzünden.
     
    #6
    Touchdown, 6 Oktober 2005
  7. ACID-ANGEL
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Lest doch genauer, Leute :frown: Meine "Freunde" kann ich vergessen, da keiner so richtig Zeit hat und das eh alles Freaks sind :frown:

    Und hier wird immer gesagt "abwarten, sie kommt wenn du es nicht erwartest" ja.. klar... die Frauen warten doch nur das ein Junge zu ihnen rüberkommt, aber sie selbst wollen ned "den ersten Schritt" machen.... außerdem kommt noch hinzu, dass ich verdammt schüchtern bin, naja... aber mir ist alles egal, aber ich will wieder Essen etc... und aus dieser blöden Krise rauskommen :frown:
     
    #7
    ACID-ANGEL, 6 Oktober 2005
  8. ACID-ANGEL
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Schade, interessiert wohl keinen. Muss wohl (wie immer) alleine mit meinem Problem fertig werden :frown:
     
    #8
    ACID-ANGEL, 7 Oktober 2005
  9. Fighter
    Fighter (29)
    Benutzer gesperrt
    110
    0
    0
    Single
    Yo,
    ich erzähle dir jetzt meine Geschichte!

    Ich hatte am Anfang des Jahres auch voll den Liebeskummer! Keiner hat mir geholfen, sondern immer nur gesagt:"Vergiss sie!" <---- Tolle Hilfe, was? :wuerg:
    Da ich von natur aus ein sehr sehr ernster Mensch bin, der eigentlich nur lacht, wenn er unter Freunden ist und wir uns mal wieder jemanden suchen, über den wir uns lustig machen(Ja, das ist eine schlechte Eigenschaft, ich gebe es ja zu)! Ok, jetzt kannst du dir denken, wie ich mich gefühlt habe! Du hast genau 3 Möglichkeiten gegen die "Krankheit" Liebeskummer vorzugehen:

    1. Du wartest, bis es von alleine aufhört! Ungefäre Dauer: 1-4 Wochen. Und nicht zu oft dadrüber nachdenken!
    2. Du machst Sport! Am besten Kampfsport, denn DAS hilft echt!
    3. Du entwickelst HIER und JETZT ein Scheiss-egal-GEFÜHL!

    Jede Möglichkeit hilft! Bei mir haben sie zumindest geholfen.

    So, nachdem der Kummer bei mir abgenommen hatte, wollte ich endlich ERFOLG bei den Frauen haben! Und jetzt kommt mein Erfolgsrezept:

    www.playboyskool.ch

    Hol dir das Buch und du weisst, was Frauen wollen und was abgeht!
    Zwar musst du alles selbst umsetzen(Auch ich habe noch meine Probleme, aber ich trainiere sie, bis zum gewünschten Erfolg). Aber sei beruhigt, denn die Methoden klappen wirklich! Habe sie bei 3 Mädels in der Schule angewendet und sie klappen :zwinker: Du gehst mit ganz Anderen Gefühlen auf die Mädchen zu, denn das Selbstvertrauen ist höher denn je(Bei mir zwar auch noch nicht immer, aber ich trainiere es)! Und bald kann ich auf jedes Girl ohne Probleme zugehen! Daraus wiederum folgt nun, dass du besser ankommst und demendsprechend nicht mehr abgewiesen wirst! Und Liebeskummer ist geschichte! :zwinker:

    Jetzt hoffe ich aber, dass ich dir geholfen habe!
     
    #9
    Fighter, 7 Oktober 2005
  10. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Möchtest du meine Geschichte auch hören?

    Ich hatte schon mit 13 Jahren ständig den Wunsch nach einem Freund. Jemanden, der mich toll findet und mich akzeptiert wie ich bin. Ich war dick, hatte ne schlimme Frisur, kein Durchsetzungsvermögen und war einfach nur das perfekte Opfer für alle.
    Irgendwann wurd mir das zuviel und ich hab abgenommen, daraus resultierend hatte ich auch mehr Selbstbewusstsein - ich bin öfter weggegangen - aber ne Beziehung hatte ich deshalb trotzdem noch nicht.
    Um meinen Freund musste ich fast ein Jahr kämpfen und ich hatte viele Momente so wie du. Ich war ganz unten, hab mich aber immer wieder hochgerappelt und weitergemacht.
    Ne andere Chance hast du gar nicht.
    Mach was aus dir. Mach das, was du dir wünscht. Deine Freunde sind nicht mehr Freak als du!
     
    #10
    Cinnamon, 7 Oktober 2005
  11. Sachsen
    Sachsen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    101
    0
    Single
    @Threastarter ....

    Das erinnert mich sehr an mich muss ich sagen, hatte auch so scheiss Dpri Phasen im Leben schon drinne genau die selbe die du jetzt durchmachst ...

    Habe das ein wenig in Griff bekommen ..... das ich wieder in spiegel schauen kann ...

    Aber wenn ich in der City bin udn glückliche Paare sehe kommts dann auch wieder hoch msuch sagen :kotz:
     
    #11
    Sachsen, 7 Oktober 2005
  12. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Ich weiß, das klingt blöd, aber zwing dich dazu was zu tun. Tritt dich selber in den arsch, geh raus, geh laufen, radfahren, oder was auch immer. Power dich voll aus und lass deinem ganzen Frust freien Lauf.

    Ich weiß wie es dir geht, ich häng selbst seit 4 Wochen in diesem Loch, mein Freund ist ausgezogen und mit ihm all meine Zukunftspläne und die Freude an meinem Leben.
    Aber sich hängenlassen bringt nichts, du ziehst dich selbst so immer weiter runter. Zwing dich an was anderes zu denken, pflaster dir deine Tage voll mit irgendwelchen Terminen, schreib dich in irgendeinem Sportverein ein, etwas was dir Spaß macht und versuch was für dich zu tun.
    Denn wenn du mit positiven Gedanken, und damit verbundener positiver Ausstrahlung durchs Leben gehst, wird das auch der weiblichen Fraktion nicht verborgen bleiben, und glaub mir: positive Ausstrahlung wirkt äußerst anziehend. Wenn man sich hängenlässt, bewirkt das genau das Gegenteil

    Du schaffst das schon!
    elfchen
     
    #12
    ElfeDerNacht, 7 Oktober 2005
  13. precious
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Hm, ich kenne das auch gut.
    So wie du das schilderst, hört es sich fast so an als ob jemand mit dir Schluss gemacht hat, oder dir einen Korb gegeben hat.
    Genauso wie du es beschreibst, habe ich mich gefühlt als mein damaliger Freund mit mir Schluss gemacht hat.
    Ich habe Liebeslieder gehört und mich in meinem Zimmer vergraben. Hatte keinen Apetit und außerdem einen ganz schweren Brocken der auf meinen Magen drückte und mir sogar die Luft zum atmen abschnürrte.

    Wenn ich noch genau wüsste wie ich daraus gekommen bin.
    Eines hat jedenfalls nicht funktioniert und das war die Abwechslung und das Mischen unter die Leute. Ich bin da eine absolute Spaßbremse für die anderen gewesen und mir hat es selbst auch keinen Spaß gemacht.

    Ich weiß aber, dass es nach einer Woche besser wurde und zwar rapide, ohne dass ich etwas gemacht habe. Ich war nur zuhause und habe gelitten und geweint. Als das ausgestanden war, da ging es mir besser.

    Das ist jetzt möglicherweise kein hilfreicher Tip für dich. Aber vielleicht ist es bei dir ja genauso. Es kann sein, dass du diese Depri-Phase jetzt einfach durchleben musst, damit es dir danach besser geht.

    Ich würde dir, wenn es mir möglich wäre gerne deinen Kummer nehmen, aber vielleicht nimmst du dir mal Zettel und Stift und schreibst dir deinen Ärger/ Kummer einfach mal von der Seele. Soetwas tut auch sehr gut.

    LG
     
    #13
    precious, 7 Oktober 2005
  14. ACID-ANGEL
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @Fighter:

    Danke für deine Tipps, ich werde mal versuchen deine Tipps zu befolgen. Das mit dem "Jetzt-Schei**-Egal" klappt auch nicht, denn nach paar Stunden lande ich wirklich in dieser Depri Phase.

    Von so einem Buch halte ich nix, denn es kann doch ned sein, dass man es selbst nicht in den Griff bekommt und so. Außerdem will ich zu keinem "Playa" werden, sondern zu nem normalen liebenswerten Mann :zwinker: Aber Glückwunsch, dass du damit glück hast :bier:


    @Cinnamon:

    Danke für deine Geschichte aber so richtig verhilft mir das nicht aus meiner Phase. Und so richtig aufstylen etc... will ich mich auch nicht, denn dann verstell ich mich ja und bin nicht ich, ich. Lauf eigentlich eh schon ziemlich Modisch und mit gegelten haaren herum, und das reicht auch...


    @ElfeDerNacht:

    Ich hab jetzt für die Woche Termine mit alten Kumepels ausgemacht, die ich schon ewig nicht mehr gesehen habe, da freu ich mich schon drauf. Vielleicht ist es ja die Methode, die bei mir wirkt? DAnke für deinen Beitrag!


    @precious:

    Hab noch nie sowas gehabt, weil ich noch nie ne Freundin hatte.

    Genau, das mit dem brocken aufm Magen habe ich auch. Genau das gleiche schei** gefühl. Aber vielleicht hast du recht. Vielleicht ist es ja vorbestimmt gewesen, dass ich mich blöd fühle jetzt und vielleicht dass danach eine "positive Überraschung (?) auf mich wartet??


    Danke allen für Ihre Beiträge. Wär nett, wenn Ihr weiterposten würdet, ist sicherlich auch neugierig für andere User.
    Ich war heut viel unterwegs und hab versucht darüber nicht nachzudenken und naja, bisschen besser gehts mir schon - muss ich schon sagen :smile:
     
    #14
    ACID-ANGEL, 8 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - komme Liebeskummer raus
me_123
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 März 2012
9 Antworten
ChocolateFlake
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2011
2 Antworten
Test