Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie kommt es zum ersten mal

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von evo, 10 August 2003.

  1. evo
    evo
    Gast
    0
    Also ich hab ne Freundin die wird am 12.01.04 16 Jahre und ich bin 16, wir haben uns schon abgesprochen wegen dem sex keiner hat was dagegen aber es weiß auch keiner von uns beiden wie wir den ersten schritt machen sollen.....des geht jetz schon ungefähr 2 jahre so BITTE HELFT MIR!!!!
     
    #1
    evo, 10 August 2003
  2. SoMa
    Gast
    0
    Unterhaltet erstmal über das ganze Thema.
    Reden ist das wichtigste !

    Dann redet, wie ihr verhüten wollt.
    Nimmt sie Pille, wollt ihr Kondome benutzen ?
    Werdet euch auch darüber klar, was ihr macht, wenn das versagt und sie schwanger wird - Sex bringt Verantwortung mit sich !

    Wie weit seid ihr schon gegangen ?
    Erforscht erstmal gegenseitig eure Körper.
    In jedem steckt ein kleines spielsüchtiges Kind - lasst es raus.

    Das dürfte erstmal reichen.
    Über weiteres kann diskutiert werden !
     
    #2
    SoMa, 10 August 2003
  3. Luzi
    Gast
    0
    Wenn ihr euch über Verhütung unterhalten habt und sie die Pille nimmt, bzw. ihr Kondome zu Hause habt, dann kannst du ja in irgendwann - wenn's passt - fragen, ob sie JETZT mit dir schlafen will... nicht nur, ob sie irgendwann mit dir schlafen will, sondern JETZT. Und wenn sie auch nix dagegen hat - dann viel Spaß! :smile:
     
    #3
    Luzi, 10 August 2003
  4. evo
    evo
    Gast
    0
    Also sie nimmt die Pille und ausser fummeln war da auch net so viel mehr ich habe irgendwie ein bisschen schiss das sie es nicht will....ich will ihr net weh tun
     
    #4
    evo, 10 August 2003
  5. kaninchen
    Gast
    0
    1. Beirtag
    2. Beitrag
    Also hat sie was dagegen oder nich? Wenn du sie einfach mal wie die Luzi das schon sagte fragst weißt du ob sie was dagegen hat oder eben nich.
     
    #5
    kaninchen, 10 August 2003
  6. evo
    evo
    Gast
    0
    wir hatten es mal ausführlich durchgequatscht und sie meinte sie hätte nix dagegen!!! Und mein bester freund wohnt genau neben ihr und er hatte sie letztens mal gefragt wie es nun sei mit uns beiden im bett und sie meine es war noch nix ich solle den ersten schritt machen aber irgendwie traue ich mich nicht.....bin normalerweise net schüchtern aber irgendwie keine ahnug is so komisch halt!!!:ratlos:
     
    #6
    evo, 10 August 2003
  7. mukifuk
    Gast
    0
    Also als erstes solltest du wissen, dass so etwas schwer zu planen ist, finde ich jedenfalls. Also habt ihr schon öfter petting gemacht? wenn ihr einfach da so liegt, kuschelt und dann gehts zum petting über und so kann es immer ein bisschen weiter gehen. Du merkst dann schon ob sie auch will, oder sich dagegen sträubt! Das sie die pille nimmt vereinfacht die ganze sache schon etwas.
    Und sei bitte nicht enttäuscht, wenn das beim allerersten mal nicht direkt klappt. Das ist oft so, man muss sich erstmal aufeinander einspielen. Ich möcchte dir mit dieser bemerkung aber keine angst machen, es kann natürlich auch superschön werden! Lasst es einfach auf euch zukommen! Viel spass dabei
     
    #7
    mukifuk, 10 August 2003
  8. evo
    evo
    Gast
    0
    Also angst machen tust du mir nicht im gegenteil ich bin euch bis hierhin schonmal sehr sehr sehr dankbar ihr habt mir schon etwas weitergeholfen und ich hoffe das ihr noch en bissl zu dem thema was schreibt
     
    #8
    evo, 10 August 2003
  9. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Wo is das problem? Machts euch gemütlich, fangt an rumzumachen, fass ihr unters hemd, zieh ihr die hose aus, dann fummel überall rum, benutzt deine Lippen, dann noch den BH (wenn du ihn aufkriegst *smile*) und das unterhöschen und dann lass deiner Zunge freien lauf *g*


    So mal n kleiner Crashkurs *grins*
     
    #9
    sum.sum.sum, 10 August 2003
  10. evo
    evo
    Gast
    0
    Hätte dann noch 2 fragen!!!
    1. Wie sieht des aus wenn sie die Pille nimmt benutzt man trotzdem das Kondom???.....
    2. Sollte der Partner/rin bei dem anderen Partner/rin übernachten oder nicht???
     
    #10
    evo, 10 August 2003
  11. *BlackLady*
    0
    1. Könnt ihr, muss aber nicht, wenn die Pille richtig und regelmäßig genommen wird, ist sie alleine Schutz genug.
    2. Siehe 1, ist zwar schöner, aber nicht zwingend.
     
    #11
    *BlackLady*, 10 August 2003
  12. wieso will von euch 2 niemand den ersten schritt machen?
    wenn ihr beim petting seit und so lasst euch halt schön zeit und dann geht halt einfach mal weiter...
     
    #12
    [DeepBlackGirl], 10 August 2003
  13. SchwarzeFee
    0

    Äh, die schützt aber auch nur vor der Schwangerschaft, aber vor Geschlechtskrankheiten nicht. Demnach denke ich, wenn man zum ersten mal mit jemanden schläft sollte man auf jeden Fall das Kondom benutzen, egal ob sie die Pille nimmt oder nicht.

    Desweiteren plan doch nicht so doll. Es ist doch egal, ob es der 13.08.2003 um 22:56 ist oder der 30.05.2004 um 15:13.
    Es ist egal, ob du ne blaue Shorts anhast und sie nen rosa Tanga und es ist egal, ob du ihr als erstes n Kuss gibst, dann streichelst, danach die Hose aufmachst usw usw usw. Verstehste was ich sagen will? Das kommt nach Lust. Ihr könnt sagen: "Ja, am 04.12.2003 um 23:00 solls passieren. Wisst ihr denn schon, was ihr da für Lust haben werdet? Nein, wisst ihr nicht.
    Macht es euch nicht so kompliziert, sondern macht weiter wie bisher. Kuschelt, knutscht, fasst euch an. Und dann irgendwann werdet ihr von alleine immer heisser aufeinander werden, immer weiter gehen UND DANN ist es der richtige Augenblick. Wenn ihr nur rumzweifelt, dann bringt das rein gar nichts.

    Ich sprech da aus eigener Erfahrung. Wir fragten uns irgendwann, ob wir für den Sex bereit wären, und ich weiß, dass mein Freund irgendwann ja sagte, wo ich noch ned bereit war. Und dann eines nachts war es wunderschön, man streichelt sich stundenlang, küsst jede Stelle des anderen und selbst in dieser Nacht passierte es noch nicht, aber wir beide wussten, ohne es dem anderen zu sagen, dass es bald kommen wird. Und es kam genau eine Nacht später. (Erst danach erzählten wir uns, dass wir wussten, dass es nun passieren wird :smile: )

    Der Moment kommt ganz von selbst... da muss nichts geplant werden und auch kei erster Schritt gemacht werden. Das passiert von ganz allein.
     
    #13
    SchwarzeFee, 10 August 2003
  14. fastjungfrau
    0
    Diese feste Planung birgt noch ein anderes Risiko: Da bereitet man sich monatelang vor - und dann kommt was dazwischen (Periode, Erkältung, oder sonstewas). Lasst Euch doch Zeit und lasst Euch nicht vom Kalender sondern vom Gefühl leiten! Lernt Eure Körper kennen, schrittweise immer weiter. Und irgendwann kommt der Schritt zum GV an sich dann doch ganz von alleine...
     
    #14
    fastjungfrau, 11 August 2003
  15. fetish
    Gast
    0
    Gut geht das mit dem anderen Mitteilen auch wen du wärend dem Petting einfach einmal einen Gummi hervornimst, so kanst du ihr ohne worte zeigen das du jetzt gerne mit ihr schlafen würdest.
     
    #15
    fetish, 11 August 2003
  16. oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    706
    103
    1
    Verheiratet
    @fetisch: finde ich arg mit dem zaunpfahl
    @schwarzefee: stimme dir mit jedem wort überein, mehr ist dazu nicht zus agen
     
    #16
    oblivion, 12 August 2003
  17. Largo
    Largo (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    Single
    Ich denke auch, dass das hervorholen eines kondomes der direkten frage ziemlich gleich kommt.

    desweiteren ist für mich das erste mal nicht so ultimativ wie es meistens dargestellt wird. wenn man kein problem damit hat, kann man das sehr schön und romantisch machen, aber die gefahr der enttäuschung steigt gleichzeitig mit dem ritualisieren des 1. mals. mir hat es geholfen, das erste mal weniger als ein einmaliges erlebnis, sondern mehr als einen größeren schritt der entwicklung meiner sexualität zu sehen.

    ein jetzt berühmter musiker hat sich auch nicht gefürchtet, sein erstes lied zu komponieren, auch wenn es dann nicht so gut ist. dann kam das nächste und wieder das nächste. er hat immer mehr gelernt und seinen liedern mehr facetten gegeben und irgendwann konnte er lieder schreiben, die millionen begeistern.
    damit will ich nicht dazu auffordern, auch mit sex so ein publikum zu erreichen:smile: das war ein beispiel, wobei es bei dem um anerkennung von außen, beim sex mehr darum geht, zu lernen, wie man damit um- und auf seine partnerin eingeht.
    deshalb denke ich nicht, dass man mit dem ersten mal automatisch was erreicht (einige sagen, dann wäre man erst ein richtiger kerl).
    man erfährt etwas und hat noch viele jahre um das weiter zu entwickeln. für mich war es kein viel größerer schritt als der erste zungenkuss. es hat spaß gemacht, war ok. aber mein sex heute ist viiiiel besser. man sollte vom ersten mal also nicht enttäuscht sein und möglichst dafür sorgen, dass es dazu nicht kommt. die gewissheit ist da, man wird es wieder tun und wieder tun, und wenn es erst nicht so gut war, wird es das aber irgendwann.
    es macht einen mehr glücklich, rechtzeitig herauszufinden, wie sex einem am meisten spaß macht, damit man es noch oft genießen kann, als lange zeit eine erwartung aufzubauen, die dann irgendwann nicht mehr erfüllt werden kann.
    das 1. mal kann natürlich schön sein, aber das sind dann die 5000 male danach auch.
     
    #17
    Largo, 12 August 2003
  18. evo
    evo
    Gast
    0
    Ich denke ihr habt mir alle schon viel geholfen und eins weiss ich zumindestens kommt Zeit kommt rat also denke ich man sollte sich keine falschen hoffnungen machen und einfach alles so lassen wie es ist und sich nicht darauf versteifen....... irgendwann kommt der tag x keiner weiss wann keiner weiss wo und keiner weiss wie jedenfalls bin ich euch allen nochmals sehr sehr sehr dankbar das es euch und diese seite hier gibt viel glück noch im weiteren leben cYa evo
     
    #18
    evo, 12 August 2003
  19. SchwarzeFee
    0
    Ich denke, ich spreche im Namen aller, wenn ich mich auch bei dir bedanke für die Einsicht. :smile:
    Man merkt, dass du der Situation anders gegenüberstehst und das ist gut so. Es ist schön zu wissen, dass es den Leuten, den man den Rat gibt, auch wirklich was bringt udn sie versuchen sich danach zu richten. Würden sie es nicht tun, hätte das alles hier keinen Sinn.

    Ich/Wir wünschen dir alles gute für die gemeinsame Zukunft.
     
    #19
    SchwarzeFee, 12 August 2003
  20. fetish
    Gast
    0
    dito, und viel Spass...
     
    #20
    fetish, 14 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kommt ersten mal
ms_celina
Das erste Mal Forum
4 April 2015
15 Antworten
Max00
Das erste Mal Forum
12 August 2010
17 Antworten