Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie kommt man drüber hinweg?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Knuspabär, 31 Januar 2004.

  1. Knuspabär
    Gast
    0
    Doofe Frage, das Thema gabs mit Sicherheit auch schon zigmal aber wie kommt man am besten drüber hinweg, wenn man mit dem Partner (so wie ich) grad frisch auseinander ist und ihn noch täglich in der Schule sieht? Bin total mies drauf...
     
    #1
    Knuspabär, 31 Januar 2004
  2. daniel86
    daniel86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    101
    0
    nicht angegeben
    ablenken , freunde , deine hobbys
    und auf keinen fall selber fertig machen
     
    #2
    daniel86, 31 Januar 2004
  3. razze
    razze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    Single
    hmm, gute Frage... mich hats komischerweise überhaupt net viel mitgenommen. Bin jetzt seit knapp 5 Wochen solo und hab meine EX auch seitdem net mehr gesehn, vielleicht liegts daran. Ich hab mich einfach auf die Vorteile des Singlelebens konzentriert, und ich muss sagen mir gehts eigentlich jetzt besser als wärend der Beziehung, ich unternehm viel mehr mit alten Freunden die ich wegen der Beziehnung bissl vernachlässigt hatte und hab einfach Spass am Leben. Hatte sogar mitlerweile wieder Kontakt mit meiner EX und ein Treffen vereinbart einfach so, damit man sich mal wieder sieht und labern kann.

    Ich weiß nicht wie ich es hingekriegt hab aber ich hab sozusagen alle Gefühle die noch da waren vom einen auf den anderen Tag "abgeschaltet". Vielleicht lags auch daran, dass keiner mit dem anderen "Schluss gemacht" hat, sondern wir uns im Einverständnis voneinander getrennt haben.
     
    #3
    razze, 31 Januar 2004
  4. Sydney
    Gast
    0
    daniel hat schon die richtigen Tipps gegeben...

    ablenken, hobbies, freunde.... geh ihr am besten so gut es geht aus dem weg. abstand ist zumindest am anfang immer das beste!
    seit ihr denn in der selben klasse oder nur in der selben schule?
     
    #4
    Sydney, 31 Januar 2004
  5. Knuspabär
    Gast
    0
    Aus dem Weg gehen ist kompliziert, wir gehen in die selbe Stufe und haben auch ein paar Kurse zusammen. Trotzdem danke schonma. Und hilft es die Fotos von ihr vom Schreibtisch zu nehmen? Oder sieht das nach kompletter Trennung aus, als ob ich gar nichts mehr mit ihr zu tun haben will?
     
    #5
    Knuspabär, 31 Januar 2004
  6. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Wenn Du sie lieber nicht ständig sehen möchtest, dann kannst Du die Fotos ja vom Schreibtisch nehmen und in eine Kiste packen oder in die Schublade.
    Du kannst es ja mal ausprobieren ob es Dir dadurch besser geht!
    Ich denke da ist jeder Mensch anders, manchen hilft es sicher den Schmerz besser zu verarbeiten wenn er/sie sich die Fotos vom Ex anschaut, andere verbannen sie lieber aus dem Blickfeld. Mir hat das immer eher geholfen mir die Bilder noch anzuschauen...noch ein wenig zu "trauern"!
    Mach es so wie es Dir am besten hilft!!!
     
    #6
    Sandy22w, 31 Januar 2004
  7. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Mit den Fotos kann ich mich Sandy nur anschließen.
    Den Einen tut es gut in Erinnerungen zu wühlen und die ganze Trauer nochmal rauszulassen und die anderen kommen besser damit klar, wenn sie so wenig wie möglich an ihre Ex erinnert weden.
    Ich bin auch eher der Typ, der eine Zeitlang in Selbstmitleid badet und alles rausheult und dann erst später der Punkt kommt, dass es "Klick" macht und ich keine Lust mehr auf Trauer habe.
     
    #7
    User 7157, 31 Januar 2004
  8. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    ich würde mir eine woche zeit nehmen um richtig zu trauern .. nochmal mit den fakten konfrontieren .. lass die fotos auf dem tisch .. guck sie ständig an , lass trarige schmuse songs laufen , stell sie dir vor ,. was sie macht etc. denk an schöne zeiten zurück .. weine .. alles was du kannst ...
    Reis die WUnde weiter auf , damit du härter wirst ..

    Irgendwann fängst du an sauer zu sein .. mach dir klar dass sie nichtmehr diesselbe ist wie früher .. usw ...
    Irgendwann schließt sich das Kapitel von selbst ..
     
    #8
    Q&A, 31 Januar 2004
  9. *sarah*
    Gast
    0

    mach einfach irgentwas und lass dich nicht hängen
     
    #9
    *sarah*, 31 Januar 2004
  10. Knuspabär
    Gast
    0
    Wie lange dauert es denn in etwa bis man aus dem Gröbsten raus ist? Sprich dass man nicht mehr traurig wird und über die schönen Zeiten nachdenkt, sobald man sie sieht?
     
    #10
    Knuspabär, 31 Januar 2004
  11. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Also das kommt wohl drauf an wie lange ihr zusammen wart. Wenn es nur kurz war, dann geht es meist schnell vorbei. Aber wenn ihr eine längere Beziehung hattet, dann wird es auch länger dauern bis Du drüber hinweg bist.
    Und das ist auch immer unterschiedlich, da wird Dir keiner sagen können "Jo, in 4 Wochen bist´e drüber weg"! Ist halt jeder Mensch anders, und jeder Mensch fühlt auch anders.
    Aber ich hoff für Dich das der Schmerz schnell vorbei geht!!!
     
    #11
    Sandy22w, 31 Januar 2004
  12. Knuspabär
    Gast
    0
    Ja is klar, pauschal kann man das nie sagen. Wir waren knappe 3 Jahre zusammen und sind "im Guten" auseinander gegangen, haben also keinen wirklichen Grund sauer auf einander zu sein, was es sonst vielleicht einfacher gemacht hätte. Naja, ich hoffe dass wir in 2-3 Wochen aus dem Gröbsten raussind, oder ist das zu optimistisch?
     
    #12
    Knuspabär, 31 Januar 2004
  13. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Also ich bin jetzt seit über 4 Jahren in einer Beziehung, und auch wenn wir uns im guten trennen würden...ich glaub in 2-3 Wochen wäre das für MICH nicht erledigt. Denke schon das es etwas länger dauern wird, vielleicht 3-4 Monate oder auch länger.
     
    #13
    Sandy22w, 31 Januar 2004
  14. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Selbst wenn... Optimismus ist in einer solchen Situation das beste, das dir passieren kann.
     
    #14
    User 7157, 31 Januar 2004
  15. razze
    razze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    Single
    also wir sind auch "im guten" auseinander, max 1 woche hab ich getrauert, dann hab ich sie komischerweise ungefähr ne woche lang gehasst... und mitlerweile ist sie mir ziemlich egal... also ich war so nach 2 wochen aus dem gröbsten raus. Ich hab auch alles was ich jemals von ihr bekommen hab fotos, geschenke etc. in ne kiste verbannt, wenn ich will schau ichs mir an, aber das war nur in den ersten 2 wochen.

    also mein Fazit: 2,5 Jahre Beziehung = 2 Wochen "Verarbeitungszeit"... aber das ist garantier bei jedem anders.
     
    #15
    razze, 1 Februar 2004
  16. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Ex und ich studieren zusammen... Konnten uns also auch nicht aus dem Weg gehen. Sitzen auch heute, ein Jahr später, noch meist nebeneinander. Die ersten 2,3 Wochen waren furchtbar... Hätte jedes mal nach der Heimfahrt beim Aussteigen aus der Bahn heulen können... Aber irgendwann merkt man, dass es kein zurück mehr gibt - und man hört ziemlich schnell auf sich Hoffnungen zu machen. :jaa:
     
    #16
    Lisa, 1 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kommt man drüber
Ratlose Liebe
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Dezember 2015
3 Antworten
lässig:P
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Dezember 2015
13 Antworten
DiekleineLisa1994
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2015
15 Antworten