Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Angel312
    Kurz vor Sperre
    752
    0
    0
    Verheiratet
    27 Oktober 2005
    #1

    wie krieg ich nen gelbstich aus blondierten haaren?

    hab mir grad nochmal ziemlich viele blonde strähnen gemacht. mir war klar das sie nicht ganz blond werden da ich schon zu oft rot drin hatte. einige strähnen sind aber doch ziemlich hell geworden und andere haben nen richtigen gelbstich drin. krieg ich den auch so weg oder soll ich warten und in paar tagen nochmal blondieren?

    danke im vorraus...
     
  • Angel312
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    752
    0
    0
    Verheiratet
    27 Oktober 2005
    #2
    keiner nen rat?
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    27 Oktober 2005
    #3
    mir liegts auf der zunge..ich hab das schon mal gelesen.....:grrr:
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.831
    348
    4.014
    Verheiratet
    27 Oktober 2005
    #4
    Kamillenspülung.

    Nicht mit Teebeuteln, sondern mit getrockneten Kamillenblüten (gibts u.a. in der Apotheke und in Reformhäusern). 4EL davon mit einem Liter heißem Wasser überbrühen, 30min ziehen lassen, abseihen. Abkühlen lassen und damit die gewaschenen Haare spülen und 15min einwirken lassen.. dann mit klarem Wasser nachspülen.

    Kamillenshampoo (z.B. von Guhl) hilft auch!
    Du kannst auch mal das SheerBlonde Shampoo (+ Conditioner) von John Frieda probieren. Das ist zwar sack teuer, aber funktioniert auch ziemlich gut! Ich hab das früher immer genommen :smile:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    27 Oktober 2005
    #5
    Wie wäre es damit einen vernünftigen Friseur aufzusuchen und dem die Sache zu schildern? Der wird das Problem sicher schnell beseitigen.
     
  • shine88
    shine88 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2005
    #6
    Jepp das würd ich aber auch sagen. Meine Mam hatte das damals auch mal, sie hat dann vom Friseur ein Shampoo bekommen mit dem sie sich die Haare waschen muss und schwupp die wupp war der Gelbstich weg.
    Also einfach mal fragen gehen.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    28 Oktober 2005
    #7
    das wars :grin:
     
  • Bluesboy20
    Bluesboy20 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    101
    0
    Single
    28 Oktober 2005
    #8
    Es kommt unter anderem auf deine Naturhaarfarbe an. Hast du dunklere Haare, ist es möglich, dass deine Haare von Natur aus viele Rotpigmente haben und dann ist ein ganz helles Blond ohne gelb sehr schwierig.

    Lass dich mal bei einem guten Friseur beraten, das ist besser als eine Packung nach der anderen draufzuklatschen, bis es stimmt, oder auch nicht :smile:

    Viel Erfolg!
     
  • elle
    elle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2005
    #9
    Ab zum friseur, der wird dir höchstwahrscheinlich ein silbershampoo geben/deine haare damit waschen, damit geht der gelbstich (sofern er nicht zu extrem ist) weg. Danach kann ich dir auch das Sheer Blonde shampoo für platin- bis champagner blond empfehlen, hab das auch und es ist super!
    Auf eigene faust nachblondieren würd ich nicht machen, zu riskant. Lieber nen profi ranlassen.
    elle
     
  • *wonderwall*
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2005
    #10
    Ne Tablette Aspirin in Wasser auflösen und rüberkippen und nicht ausspülen. Sollte auch helfen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste