Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie kriegt man ein Atest?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Sweetlana, 9 August 2005.

  1. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Hey,
    Die Umstände spielen mir im Moment ziemlich blöde mit und ich befinde mich in der beschissenen Situation dass ich unbedingt ein ärztliches Atest brauche, welches mich eine Woche krank schreibt..
    Allerdings weiß ich nicht wie ich das hinbekommen soll..
    Ich habe chronische Nackenschmerzen vielleicht kann man es daran aufhängen..
    Hab ihr ne Idee?
     
    #1
    Sweetlana, 9 August 2005
  2. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Geh zu Deinem Arzt, schildere ihm Deine Situation, dann wird er Dir sicher helfen. Auch Ärzte sind Menschen :zwinker:

    Mit Ehrlichkeit kommt man meist am weitesten. Auch psychische Probleme oder momentaner Überbelastung, die einfach eine Auszeit benötigt, können Gründe für ein Attest sein.

    Brauchst Du das Attest für die Schule?
     
    #2
    *lupus*, 9 August 2005
  3. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Viraler Infekt....

    du hast etwas Fieber, fühlst dich schlapp
    Kopfschmerzen,Übelkeit, Schweißausbrüche, Schüttelfrost....brauchst ansich keine Verkühlung dazu und ein Krankenstand ist die sicher!

    oder
    Sehnenscheidenentzündung
    Handgelenk tut weh, kannst nicht einmal mehr die Türklinke aufmachen.
    Kann dir keiner nachweisen...Nachteil, es kann dir passieren, dass du jeden Tag zum Hausarzt musst, weil er dir eine Ultraschalltherapie verordnet...


    Gastroenteritis

    Brechreiz und Durchfall....reicht aber höchstens für 3 Tage Krankenstand...

    lupus, kein Mensch ist ehrlich
    ich schmeiß täglich ich weiß nicht wieviele Krankmeldungen raus.....möcht nicht wissen wieviele davon echt sind :grin:

    wobei ein psychophysischer Erschöpfungszustand tatsächlich ein Grund für Krankenstand ist, aber es gibt Dinge, die will man eben nicht mit einem Arzt besprechen
     
    #3
    Luxia, 9 August 2005
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    ein attest bekommste beim arzt. also geh hin und schilder deine beschwerden.

    klar gibts ärzte, die aus gefälligkeit und nach wunsch krankschreiben. aber auch genug ärzte, die vorwandbeschwerden als solche erkennen und da nicht mitspielen. ich weiß nicht, wovor "du dich drücken willst" oder was-auch-immer, aber biste sicher, dass du krankfeiern "musst"? vermutlichst willste dazu keinen kommentar...aber ich fände es auch falsch, tips für angebliche krankheitsdarstellungen zu geben.

    wenn dich eine situation psychisch sehr belastet, kann ein arzt dich auch deswegen krankschreiben. ich rate jedenfalls zu ehrlichkeit.

    und das findest du richtig? (ja, schon klar, ist nicht deine sache, das zu bewerten oder zu entscheiden.)

    ja, auch wegen seelischer belastung kann eine krankschreibung erfolgen. oder eben damit verbundenen körperlichen symptomen.
    nicht alles geht den arzt was an, okay. andererseits hat er schweigepflicht, und eine grobe schilderung der situation kann durchaus reichen. kommt auf den arzt an, auch klar.

    wenn man zum arzt geht, um sich ein attest zu erschwindeln, wie du oben vorschlägst, dann finde ich das nicht richtig. "kein mensch ist ehrlich" finde ich eine etwas billige ausrede.
     
    #4
    User 20976, 9 August 2005
  5. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Steht auf sonem atest eigentlich drauf weshalb man krank ist?
    Hatte noch nie eins.
     
    #5
    Sweetlana, 9 August 2005
  6. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Nein,

    da darf keine Diagnose drauf stehen (Schweigepflicht).



    Es gibt nur ganz, ganz wenige Ausnahmen, ich hätte zum Beispiel eine Diagnose gebraucht, wenn ich mich vom Staatsexamen krank gemeldet hätte. Aber normalerweise darf da keine Diagnose drauf stehen.


    Ja natürlich, sehe ich doch auch täglich. Aber ein Arzt merkt doch auch, ob jemand tatsächlich krank ist oder mir nur etwas verschwindelt.

    ich würde mich jedenfalls über etwas mehr Ehrlichkeit freuen. :grin: Habe mir meinen Idealismus noch etwas bewahrt :grin: (mal sehen, wie lange noch)

    Man muß ja auch nicht alles bis ins kleinste vor dem Arzt ausbreiten. :tongue:

    Aber das muß Sweltlana selber wissen, wie sie das am besten macht.
     
    #6
    *lupus*, 9 August 2005
  7. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Naja ich kann mir einfach nicht vorstellen dass es tatsächlich nen arzt gibt der mich krank schreibt obwohl er weiß dass ichs nicht bin.
    Ich hab morgen nen Termin, vielleicht versuch ichs mal mit ehrlichkeit und schildere ihm wie es ist.
    Allerdings rechne ich mir wenig erfolg aus, mein hausarzt ist nicht grade der freundlichste mensch der welt :zwinker:
     
    #7
    Sweetlana, 9 August 2005
  8. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ärzte sind natürlich nicht auf der Nudelsuppe dahergeschwommen und haben den Patienten meist schnell durchschaut
    aber das Leben ist nun mal so :grin:
     
    #8
    Luxia, 9 August 2005
  9. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Dann solltest Du allerdings mal über einen Arztwechsel nachdenken :zwinker: Denn Freundlichkeit ist ja wohl das mindeste, was man von einem anderen Menschen erwarten kann.
     
    #9
    *lupus*, 9 August 2005
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    tja, wenn du nicht krank bist, sollte er dich auch nicht krankschreiben. so seh ich das. kannst du deine "beschissene situation" bzw. die "blöden umstände" nicht auch ohne krankschreibung bewältigen? vielleicht können wir dir ja da mit ideen oder rat weiterhelfen? (ist natürlich deine sache - und ich werd dich auch nicht "moralisch verurteilen", wenn du dich doch krankschreiben lässt, das musst du eben selbst entscheiden.)
     
    #10
    User 20976, 9 August 2005
  11. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Naja eigentlich möcht ichs nicht so beschreiben. Lösen lässt sich das Problem in meinen Augen wirklich nicht anders. Wäre nett wenn ihr das so hinnehmt! Klar weiß ich dass das nicht die feine englische Art ist und ich gehöre auch wirklich nicht zu den Menschen die sich wegen Kinkerlitzchen krankschreiben lassen.
    Also wäre es nur so, dass ich für eine anstehende Prüfung nicht gelernt hätte dann würde ich das sicher selbst ausbaden.
     
    #11
    Sweetlana, 9 August 2005
  12. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    O.k., wenn du nicht sagen willst was anliegt, aber ich frage mich was der Attest überhaupt bringt. Wenn es um einen Test o.ä. geht muss der nicht nachgeholt werden ? Und wenn's irgendwas mit Arbeit, Beziehung o.ä. zu tun hat wäre das Problem doch auch nicht aus der Welt weil du eine Woche krankgeschrieben wärst, oder ? Dadurch verschiebt dich doch die Lösung des eigentlichen Problems nur nach hinten...
     
    #12
    Chabibi, 9 August 2005
  13. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Nein mit der Woche krankschreiben wäre das Problem gelöst.
     
    #13
    Sweetlana, 9 August 2005
  14. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    101
    0
    Single
    also ich kann aus erfahrung sagen, dass magenschmerzen und migräne immer helfen

    schlaf einfach ne nacht wenig und geh total müde und kurz nachm aufstehen zum arzt :tongue:

    und iss nix, aber trink am besten 2 gläser wasser... warum?? damit der magen gluckert *g*

    hat jetz schon 3x bei mir geklappt :tongue:
     
    #14
    s-t-o-n-e, 9 August 2005
  15. User 8333
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    103
    2
    Es ist kompliziert
    Naja, ich bin ja eher dafür, dass man ehrlich ist. Manche Ärzte kommen schnell dahinter, dass du sie an der Nase rumführst und manchmal bekommt man auch bei Magenproblemen net für 1 Woche nen Attest sondern ich glaub erstmal nur für 3 Tage.
     
    #15
    User 8333, 9 August 2005
  16. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Ne Freundin und ick waren schon öfters ma beim Arzt mit Worten wie "Ich hab gerade erfahren, dat wir in einer Stunde ne Klausur schreiben! Ich hab dat nich gewusst und jetzt nich gelernt! Könnten sie nich...Kommt auch nie wieder vor..."und wir haben immer den Zettel gekriegt. Ein Arzt hat sogar mal seinen Stempel aufn Datum zurückgedreht, damit es so aussieht als hätte ick dat Attest schon länger...
    Ansonsten lüg ick denen einfach irgendwat vor. Bauchschmerzen z.B. kann dir keiner nachweisen, die drücken ma kurz den Bauch ab, du schreist "Auaaa!" und du hast den Zettel.
    Ick habs ma geschafft, für ne dicke (beleibte) Freundin von mir zum Arzt zu gehen, um für sie ne Sportbefreiung rauszuschinden. Hab ihren Namen statt meinen angegeben, mich an ihrer Stelle untersuchen lassen, hab aber sie selbst zum Röntgen geschickt. Bin mit dem falschen Röntgenbild wiedergekommen, habs ihm vorgelegt, beim Knie-Abklopfen "Aaah!!" gerufen und sofort Krücken und ne Entschuldigung bekommen.
    Also ick seh da wirklich kein Problem...
     
    #16
    Ramalam, 9 August 2005
  17. User 8333
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    103
    2
    Es ist kompliziert
    Nun ja: zu 1.) das macht auch nicht jeder Arzt. Ich kenne keinen, der das macht oder die Schule bekommt das raus, wenns zu viele machen und erkennen von dem Arzt nix mehr an [war bei uns bei einem Arzt der Fall. Der wurd nur noch Doc Holiday genannt].
    2.) Bei dem mit den Bauchschmerzen könnte nen Blutbild etc. gemacht werden und wenn die nix finden evtl. Darm- bzw. Magenspiegelung und nun zu 3.) das mit der Sportbefreiung macht auch nicht jeder Arzt. Mir wurd zwar mal gesagt, dass mein Arzt mir nur Attests ausstellt, weil wir mit ihm unter einer Decke stecken, aber ich hatte wirklich nen Grund und bei manchen Ärzten werden ja auch die Röntgenaufnahmen direkt gemacht und die kennen dich ja ziemlich gut.Da fällt das mit dem Namen schon auf...

    @Sweetlana: Darf ich fragen wofür du das Attest brauchst? Kannst mir ja ne PN schicken.Also ich find ja, dass Ehrlichkeit immer noch das Beste ist. Du musst ja nicht alles ins kleinste Detail schildern und wenn dein Arzt nicht der Netteste ist, würde ich mich eventuell mal bei Freunden erkundigen und bei Bedarf den Arzt wechseln.
     
    #17
    User 8333, 9 August 2005
  18. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Erst dat und dann dat:

    ?!
     
    #18
    Ramalam, 9 August 2005
  19. Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    #19
    Rainbow_girl, 9 August 2005
  20. Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.514
    133
    25
    vergeben und glücklich
    Magenprobleme und Erbrechen gehen immer! :zwinker:
     
    #20
    Schneggchen, 9 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kriegt man Atest
mary jane
Off-Topic-Location Forum
3 September 2014
7 Antworten
Daylight
Off-Topic-Location Forum
16 Juli 2012
21 Antworten
Drachengirlie
Off-Topic-Location Forum
1 April 2008
36 Antworten
Test