Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie läuft es in EURER Beziehung?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Rubbel_die_Katz, 28 Dezember 2009.

  1. Rubbel_die_Katz
    Benutzer gesperrt
    67
    0
    0
    nicht angegeben
    Hallo Zusammen

    Einige von Euch werden schon mit meinem Problem vertraut sein, ich möchte es nochmal kurz erläutern:

    Mein Freund und ich sind nächstes Jahr 2 Jahre zusammen und sind von Vornerein davon ausgegangen wir gehören zusammen, wir haben schon Pläne fürs Zusammenziehen geplant und wollten immer später mal heiraten.

    In den letzten Wochen jedoch hat er mich immer mehr aufgeregt. Er hat kein NEIN akzeptiert, wenn ich nicht betatscht werden wollte, hat sich immer cool gefunden und alle anderen waren uncool oder "lächerlich" und er hat oft gelästert über meine Freunde oder Fremde.

    Naja vor 2 Wochen habe ich ihn dann zur Rede gestelllt, ihm gesagt, dass ihn von meinen Freund keiner mehr mag wegen seiner Großkotzigkeit und ich genervt und eingeengt werde. Er will sich ändern und ich habe ihm diese Chance gegeben.

    Er kommt heut mit zu meinen Freunden, ist höflich ... alson bleibt alles abzuwarten.
    Nur das Begrabbel am Po und so das kann er immernoch nicht ganz unterlassen aber ok, warten wirs ab.

    Ich habe ihm gesagt, vielleicht möchte ich nächstes Jahr erst mal alleine in eine Wohnung gehen und wenn alles gut läuft, können wir ja das darauffolgende Jahr wenn er mit der Ausbildung fertig wird zusammen ziehen. Aber erst einmal möchte ich selbständig sein und gern alleine wohnen. Habe ihm auch gesagt dass hat nicht mit ihm zun tun... naja er war natürlich total enttäuscht und sagt ich wil aber mit dir zusammenziehen. Außerdem ich das doch doof wenn wir erst deine Wohnung einrichten und in einem Jahr ziehen wir dann zuasmmen und wieder die ganze Arbeit...... und ich will aber sofort mit dir zusammennziehen, das ist doch alles doof!!

    Jedenfalls wenn das Thema zum Tragen komm ist er sofort total grumelig.
    Nun habe ich einige Fragen an euch:

    Wie ist es bei euch in Eurer Beziehung:
    In welchen Situationen berührt euch Euer Freund z.B. am Po oder Brust?
    Nur wenn ihr Sex habt oder auch immer beim abends kuscheln, wie oft am Tag, und was wenn ihr das nicht wollt?!
    Nervt es Euch manchmal wenn er Euch betatscht, ist er anhänglich?


    Würde mich über Antworten freuen.

    Danke schön!
     
    #1
    Rubbel_die_Katz, 28 Dezember 2009
  2. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Also vorerst mal: Lass dich nicht auf sein gejammer ein. Wenn du erst mal selbständig sein möchtest, ist das vollkommen ok und alles andere als "doof".

    Nun zu deinen Fragen:

    In welchen Situationen berührt euch Euer Freund z.B. am Po oder Brust? Am Po kann schon einfach mal so vorkommen. Kann auch sogar jeden Tag sein, aber nicht oft wenn dann 1-2 mal und das stört mich nicht.

    Nur wenn ihr Sex habt oder auch immer beim abends kuscheln, wie oft am Tag, und was wenn ihr das nicht wollt?! Wenn ich das nicht will, sage ich das und dann ist gut, er akzeptiert das. An der Brust berührt er mich eigentlich nie einfach mal so.

    Nervt es Euch manchmal wenn er Euch betatscht, ist er anhänglich? Es kann schonmal vorkommen das es mich nervt wegen PMS oder so, wenn ich eh genervt bin. Ja, manchmal ist er anhänglich, aber nicht so das es mich nervt. Also genau richtig.
     
    #2
    Party_Girl, 28 Dezember 2009
  3. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Das Thema mit dem Po hattest du doch schon mal, oder?

    Mein Freund fasst mich nur an, wenn ich das will, fertig. Wie oft am Tag ist dabei nebensächlich. Wenn er es macht und ich gerade keine Lust habe, sage ich ihm das in einem normalen Tonfall und er respektiert es sofort. Wenn ich ihn anfasse und er keine Lust hat (kommt auch vor!) sagt er mir das auch in einem normalen Tonfall und ich respektiere es auch.

    Da dein Freund deine Grenzen nicht respektiert, verstehe ich dein Bedürfnis nach einer eigenen Wohnung total. Dann hast du einen sicheren Ort, an den du dich zurückziehen kannst.

    Wenn dein Freund deine Grenzen ständig und immer und ohne jede Diskussion respektieren würde, wäre es vielleicht ganz anders.

    ***

    Ganz abgesehen davon finde ich, dass man immer erst mal eine Zeitlang alleine gewohnt habne sollte, bevor man mit einem Partner zusammen zieht.
     
    #3
    Shiny Flame, 28 Dezember 2009
  4. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Ist das ein Problem oder eine Umfrage?

    Grundsätzlich mit IHM drüber reden, wenn s dich so stört.


    Am Hintern berührt er mich ab und zu.. Beim Tanzen, beim Knutschen (auch öffentlich), beim Kuscheln, im Fitnessstudio (aus Angeberei).. Aber nicht täglich und ich finds ok. An die Brust fasst er mir nie aus Spaß mal,
    nur wenn wir kuscheln oder Sex haben.. bzw manchmal im Schlaf. Mehr würde mir auch nicht gefallen.

    Immer nicht, das würde ich blöd finden. Aber ab und zu. WIe gesagt.. Hab keine Probleme mit. Wenn ich es nicht will, lässt er es.

    Nö...
     
    #4
    User 46728, 28 Dezember 2009
  5. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Warum machst du sowas?
    Wenn er mit deinen Freunden nicht klarkommt, ist das egal. Es sind deine Freunde, nich seine. Solange mit seinen Freunden alles super ist, läufts doch.

    Da du bereits im Titel gefragt hattest: Bei uns siehts ähnlich aus. Ihre Freundinnen halten mich für schnöselig und irgendwie arschig.
    So what? Es sind ihre Freundinnen nicht meine. Die müssen mich nicht mögen.

    Du solltest einen gemeinsammen Freundeskreis nicht zur Grundlage euer Beziehung machen. Er hat seine Freunde und du hast deine.
    Aktuell versuchst du ihn, dazu zu zwingen, sich mit Leuten anzufreunden, die er offensichtlich nicht mag. Welchen Fortschritt versprichst du dir davon für eure Beziehung?
    Du solltest nicht veruchen deinen Freund zu ändern, sondern ihn so aktzepieren, wie er ist. Du musst immer eins bedenken: Du hast dich in ihn so verliebt, wie er jetzt ist. Wenn du ihn ertsmal umkrempelst, ist er nichtmehr der Mann, in den du dich verliebt hast. Viele Beziehungen scheintern an genau diesem Punkt. Akzeptier einfach, dass er deine Freundinnen nicht mag.

    Ja, weil du das falsch rüberbringst.
    Wenn ich den Thread so lesen, höhrt sich das für mich jetzt so an, als ob du mit ihm nur zusammenziehen willst, fals er sichändert.
    Du schreibst zwar, dass das nicht Fall ist... aber irgendwie glaub ichdir das nicht so richtig.

    Wenn ich Bock hab, grabsch ich sie an.
    Wenn sie dann was dagegen hat, krieg ich das mit und lass es dann.
    Das ist dann auch wieder ein entscheidender Punkt an der Sache: Wenn du nicht willst, dass er dich angrabscht, dann musst du das auch deutlich machen.

    ThirdKing
     
    #5
    ThirdKing, 28 Dezember 2009
  6. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Ich spreche mal für meine Freundin. Wenn wir abends zusammen einschlafen, dann wird immer Po oder Brust gestreichelt, auch ohne Sex. Sie wird sogar grummelig, wenn ich es nicht mache. Dann nimmt sie meine Hand und legt sie demonstrativ auf ihre Brust oder Po. Oder ich soll noch Fernseh schauen, damit ich dabei streicheln und sie einschlafen kann.

    Wenn wir tagsüber auf der Couch liegen, dann wird auch fast immer irgendwas gestreichelt, meist der Po.

    Kann mich eigentlich an keine Situation in den letzten 6 Jahren erinnern, in denen sie nicht gestreichelt werden wollte (außer wenn wir mal Streit hatten).
     
    #6
    Subway, 28 Dezember 2009
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Also er macht es definitiv eher selten und wenn, dann auch nur, wenn wir alleine sind. Niemals in der Öffentlichkeit! Wenn wir abends im Bett liegen, fernsehen oder kuscheln, dann kommen sicherlich Berührungen vor, aber die bedeuten längst nicht, dass er Sex möchte. :grin:
    Ich muss sagen, mir sind die Berührungen noch nie auf die Nerven gegangen. Nur, wenn er nachts um 3 auf einmal anfängt, dann nervt es mich! :schuettel::grin: Aber ansonsten war mir das noch nie zu viel.
     
    #7
    krava, 28 Dezember 2009
  8. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Du lässt es, schreibst du hier. Wie sie im letzten Thread schrieb, lässt er es nicht, sondern behauptet, ein Recht darauf zu haben, sie dort anzufassen, wann immer er will. Schließlich ist sie ja seine Freundin.

    Just my two cent - aber so was bringst du doch auch als PUler nicht, oder?
     
    #8
    Shiny Flame, 28 Dezember 2009
  9. MySelf1984
    Gast
    0

    Bei uns ist es auch so :smile: wenn er abends seine hand nicht auf meinen po legt, dann mach ich das für ihn :zwinker:
     
    #9
    MySelf1984, 28 Dezember 2009
  10. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    ALso meinen Schatz anpacken mache ich sehr oft bisher hat sie sich noch nicht beschwert wenn es sie stören würde würde ich das respektieren andersrum kommt es auch oft vor hat mich aber noch nie gestört :smile:
     
    #10
    Stonic, 28 Dezember 2009
  11. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden
    694
    128
    174
    Single
    Hm, für mich klingt das ja so, als würde er vor allem in unangebrachten Situationen grapschen. Du kannst aber nicht einfach das Forum fragen, wie wir dazu stehen und das dann für dich über nehmen. Jeder Mensch tickt anders. Wenn ich mit meinen Freund in der Bahn steh und rede und er greift mir aus heiterem Himmel an die Brust, würd ich ihn schon fragen, ob er noch ganz bei Trost ist. Aber das ist nur meine Meinung, jemand anders fühlt sich vielleicht geschmeichelt oder was weiß ich. Ihr seit jetzt schon einige Zeit zusammen, langsam solltet ihr übereinander bescheid wissen, wie der andere tickt und was er mag. Wenn nicht, solltest du dringend damit anfangen, es ihm zu sagen! Wenn du nur peinlich berührt lächelst, wird sich auch nichts ändern, denn in seinen Augen macht er ja nichts falsch. Und somit heißt das Zauberwort wieder mal: Reden, reden, reden.
    Alles Gute
    *winkwedel*
     
    #11
    User 93633, 28 Dezember 2009
  12. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Mein Freund "betatscht" mich nur wenn wir alleine sind. Wenn wir in der Öffentlichkeit sind dann halten wir uns beide zurück und machen das nicht. Das würde mich auch nerven.
     
    #12
    User 75021, 28 Dezember 2009
  13. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Das finde ich nicht. Ich erwarte auch das sich mein Freund mit meinen Freunden versteht oder sich zumindest Mühe gibt sie zu akzeptieren. Ich finde ein lästern und lächerlich machen der Freunde des Partners ein absolutes Nogo. Mein Ex war auch so. Er mochte meine Freunde aus irgendwelchen Gründen nicht, sie mochten ihn wegen seines abfälligen Verhaltens nicht und irgendwann hielt er mir vor, warum ich mich immer mit meinen peinlichen, dummen Freunden treffe. Er war richtig sauer und eifersüchtig, wenn ich mit meinen Kumpels wegging. Das ging mal gar nicht. :schuettel:


    Begrabbelt haben mich meine letzen Freunde auch oft. Wenn ich dann gerade sehr genervt war, hab ich einfach zurückgefasst. :zwinker: Das mochten die Herren der Schöpfung weniger und Ruhe war. :tongue: Aber ansonsten finde ich das fast normal, dass Männer hin und wieder rumgrabbeln. Und zumindest zeigt es einem, dass man wohl begehrenswert ist.
     
    #13
    Kelly85, 28 Dezember 2009
  14. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    ich kann mich da nur vickyangie anschließen.
    wenn ich deinen anderen thread lese scheint es mit so, als würdest du es überhaupt nicht mögen, wenn dein freund dich begrabbelt. wenn du das nicht magst dann solltest du das deinem freund unmissverständlich klarmachen, was ja bei euch jedoch irgendwie schwer zu sein scheint.
    was es dir jetzt allerdings bringt, dass 10 leute sagen, dass es ihnen nichts ausmacht, wenn ihr freund ihnen mal an den po oder die brust fasst, weiß ich nicht. das wird ja dein empfinden über die grabbelei nicht ändern.

    deine fragen an sich kann ich so pauschal auch garnicht beantworten. es gibt keine bestimmten situationen, in denen mein freund mich "immer" am hintern berührt. klar, beim kuscheln und sex kommts sicher vor, bei ner umarmung sicher auch und kann auch vorkommen, wenn wir in der öffentlichkeit unterwegs sind. ich kann mich jedoch an kein mal erinnern, wo es mich gestört hätte, im gegenteil. wie oft am tag kann ich auch nicht beantworten, weil wir uns erstens meistens nur zweimal die woche sehen und dann auch nicht den ganzen tag und drittens bin ich n och nie auf die idee gekommen das zu zählen.
    anhänglich ist mein freund ganz und garnicht...eher im gegenteil aber ich finds gut so wie es ist :smile:

    bei der sache mit den freunden kann ich mich nur thirdkings meinung anschließen. du hast de ine freunde, er hat seine, wenn ihr mit dem freundeskreis des anderen zurechtkommt gut, wenn nicht dann eben nicht. mann muss nicht alles gemeinsam haben und da was zu erzwingen halte ich für keine gute idee.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 13:37 -----------

    wieso erwartest du von deinem freund, dass er sich mit deinen freunden versteht? wenn es nunmal nicht passt. lächerlich machen und über sie ablästern finde ich auch nicht schön und das muss nicht sein aber ihn mitschleppen obwohl sie miteinander nicht zurecht kommen muss doch wirklich nicht sein :rolleyes:
     
    #14
    dollface, 28 Dezember 2009
  15. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Der zweite Thread binnen kurzer Zeit...also hat sich dein Partner kein bisschen geändert und verhält sich nachwievor dir gegenüber respektlos.
    Scheinbar gibst du dir irgendwie die Schuld und bezeichnest dich womöglich als nicht "normal", weil du dich nicht ständig begrabschen lassen möchtest und als williges Sexobjekt zur Verfügung stehst, sonst bräuchtest du nämlich auch keine Umfrage darüber zu starten.

    Weißt du was? Dieser Mann nimmt dich nicht für voll, jetzt und auch in Zukunft nicht. Der ändert sich auch nicht mehr - diese Hoffnung solltest du ganz schnell begraben.
    Wenn du mit ihm tatsächlich zusammenziehst, dann setzt du dich noch mehr seinen unerwünschten Zugriffen aus.
    Ich denke, du bist ihm nicht gewachsen und in die Schranken weisen, dass er endlich zur Vernunft kommt, kannst du auch nicht...so leid es für mir für dich tut.
    Würde nämlich alles in Ordnung sein, dann hättest du nicht einen Gedanken daran verschwendet, alleine eine Wohnung zu beziehen und deshalb hat er mit seinem Verhalten durchaus mit deinen Überlegungen zu tun.

    Überlege dir also gut, ob du dir weiterhin so einen Mann antun möchtest, der dich mittlerweile nur noch nervt und bei anderen mittlerweile auch aneckt, was ja wohl nicht von ungefähr kommt.
     
    #15
    munich-lion, 28 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  16. Augen|Blick
    0
    Dem gibt es wenig zuzufügen. Die ungewollte Begebrabbscherei außen vor gelassen, aber es gibt herzlich wenig was FÜR diesen Mann spricht. Daran wird auch der dritte Thread nix ändern.
     
    #16
    Augen|Blick, 28 Dezember 2009
  17. aiks
    Gast
    0
    Mein Freund greift mir sehr sehr sehr oft auf den Po. Eigentlich immer wenn er an mir vorbeigeht, sich neben mir hinsetzt, wenn wir nebeneinander liegen, kurz vor dem Einschlafen wenn das Licht aus ist, beim Kuscheln, beim Sex, wenn ich vor ihm eine Stiege raufgehe, überhaupt oft wenn ich vor ihm gehe - auch mal wenn wir Einkaufen gehen und er hinter mir steht.

    Und wir sind schon über zwei Jahre zusammen. Er liebt meinen Popo einfach :smile:
     
    #17
    aiks, 28 Dezember 2009
  18. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Meines Erachtens gehört zu einer Beziehung eine gewisse Portion an Respekt und Anstand. Auch wenn ich die Freunde meines Partners vielleicht nicht unbedingt mag, so kann ich mich doch höflich benehmen und muss meinen Partner nicht zwangsläufig ständig sagen wie uncool oder lächerlich seine Freunde sind. Er wird ja sicher seine Gründe haben, warum sie befreundet sind. Und ich finde genau dieser Respekt äußert sich auch in den Willen, zumindest hin und wieder vielleicht auch etwas mit dem Freundeskreis zu unternehmen, weil es den Partner sicherlich freut, und sich dabei auch höflich zu benehmen. Auch wenn man sich zu dem Zeitpunkt vielleicht bessere Aktivitäten vorstellen kann. Soviel Kompromissfähigkeit sollte in einer Beziehung schon vorhanden sein. Das man ständig nur mit dem Freundeskreis des Partners unterwegs sein muss verlangt ja kein Mensch. :zwinker:
     
    #18
    Kelly85, 28 Dezember 2009
  19. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    dass er sich nicht lustig machen sollte und respekt zeigen sollte hab ich auch garnicht abgestritten.
    nur dass er mitkommen muss, obwohl es einfach nciht passt zwischen den beteiligten sehe ich nicht ein.
    wenn ich wüsste, dass mein freund sich überhaupt nicht mit meinen freunden versteht würde ich mich eher unwohl fühlen, ihn mitzuschleppen, als dass es mir eine freude bereiten würde.
     
    #19
    dollface, 28 Dezember 2009
  20. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Off-Topic:
    Also als Puler ist das ziemlich einfach zu beurteilen: Wenn sie was dagegen hat, dass er sie so anfasst, wie er das macht, macht er etwas falsch. So einfach ist das.
    hab mir auch mal dne letzten Thread durchglesen. Ihr Freund scheints nich so richtig drauf zu haben, wenns darum geht Situationen richtig einzuschätzen.


    Ja, aber aktzeptieren ist etwas anderes als mögen.
    Aus meiner Sicht sehe ich das so: Ich bin mit ihr zusammen, nicht mit ihren Freundinnen.


    Das ist ja schon wieder etwas anderes.
    Jemanden den Umgang mit seinen Freunden zu verbieten, habe ich nirgends empfolen.

    ThirdKing
     
    #20
    ThirdKing, 28 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - läuft EURER Beziehung
Sebbo
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 Dezember 2014
6 Antworten
nora18
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 April 2007
31 Antworten
Restless
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 April 2007
33 Antworten