Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie lange auf Sex warten?

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von funny12, 15 Januar 2005.

  1. funny12
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    Hallo,
    ich habe mal eine Frage: Wie lange sollte man mit Sex warten, wenn man einen Freund hat?
    Ich bin jetzt seit 1 Monat mit jemanden zusammen, wir konnten uns bis jetzt nur leider 3x richtig Treffen, da ich ihn im Internet kennengelernt habe. Wir chatten jeden Tag und telefonieren auch regelmäßig. Nur das kann man natürlich nicht mit richtigem Treffen vergleichen.
    Nur mein Problem ist, ich bin 15 und nehme noch nicht die Pille. Mein Freund ist 20 und macht auch schon so anstallten, dass er mit mir halt schlafen möchte.
    Vielleicht könnt ihr mir ja Tips geben. Mit der Pille ist schon klar, ich möchte jetzt demnächst zu meiner Frauenärztin gehen.
    Nur meine Mutter macht mir auch schon Druck und meinte, dass ich erst mit ihm schlafen sollte, wenn ich 16 wäre. Aber bis ich 16 werde dauert es noch 3 Monate. Soll ich wirklich so lange warten oder was meint ihr?
     
    #1
    funny12, 15 Januar 2005
  2. Fabse
    Fabse (30)
    Benutzer gesperrt
    360
    0
    0
    Single
    also


    1. es ist egal wenn du mit ihm schläfst, das entscheidest du selbst!
    2. ich würde es nur machen wenn du dir 100&% sicher bist das du ihn liebst..

    3. 20 und 15 mhhh meiner meinung nach bedenklich! und i.net beziehungen stinken eh!
     
    #2
    Fabse, 15 Januar 2005
  3. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    ich seh's anders als meine vorrednerin. wenn du denkst, dass er der richtige ist, du ihm vertraust und er auf dich eingehen kann, dann stünde nichts dagegen, mit ihm zu schlafen. letztendlich musst du auf dein gefühl hören und nicht auf andere leute, die dir einreden wollen, was richtig und was falsch ist.
    und internetbeziehungen stinken nicht immer, aber das nur am rande :grrr:
     
    #3
    diamond in love, 15 Januar 2005
  4. ZickedeLuxe
    0
    Also rein von der rechtlichen Seite betrachtet brauchst du unter 16 noch die Erlaubnis deiner Mutter und da er über 18 ist könnte sie ihn, wenn ihr ohne Erlaubnis miteinander schlaft wegen Missbrauch anzeigen.
     
    #4
    ZickedeLuxe, 15 Januar 2005
  5. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single
    Ich würde an Deiner Stelle noch etwas warten. Ein Kumpel von mir ist bei Chatbekanntschaften immer nur auf das eine aus gewesen und hat sich danach nie mehr bei Ihnen gemeldet. Wenn Sie sich bei ihm gemeldet hatten meinte er zu Ihnen: Du bist es nicht wert, weil du so schnell mit mir ins Bett gestiegen bist... Fanden alle nicht so lustig. Warte ein wenig ab.
     
    #5
    NenNetter, 15 Januar 2005
  6. funny12
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    Single
    Na ja, das hat meine Mutter auch gesagt. Wenn ich mit ihm vor meinem 16.Geburtstag schlafen würde, würde sie ihn anzeigen. :geknickt: Aber wenn ich doch früher mit ihm schlafen würde, dann könnte das doch meine Mutter gar nicht erfahren, außer ich würde es ihr erzählen...oder haben Mütter ihre eigenen Methoden es rauszufinden? :grrr:
     
    #6
    funny12, 15 Januar 2005
  7. farsju
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ---------
     
    #7
    farsju, 15 Januar 2005
  8. Also erst mal...
    ICH würde es nicht machen! .. aber das ist meine ganz persönliche Meinung dazu!!
    ..ich finde es sehr sinnlos es verbieten zu wollen @funny
    Und die Reaktion von farsju´s Mutter ist sicher die Beste dies gibt!!

    Letztendlich entscheidest nur du, was du tust - überleg es dir gut!!
    :smile:
     
    #8
    smileysunflower, 15 Januar 2005
  9. Werther
    Werther (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    103
    1
    Single
    Ach du meine Güte, mach nen ruhigen. Lass dir Zeit, viel Zeit. Wenn du dir nicht wirklich sicher bist, und das geht aus deinem Beitrag ja sehr deutlöich hervor, dann warte ab. Triff dich mit ihm, triff dich oft mit ihm, meine Ex (war auch 15) hatte mit ihrem 1. schlechte Erfahrungen gemacht. Als sie mitbekommen hatte, dass er sie nur fürs Bettchen wollte, war es bereits zu spät.
    Wegen dem Alter wüürde ich mir nicht so viele Gedanken machen. Wie schon gesagt, meine Ex war 15 und es klappte super - bis sie wegen nem anderen Schluss gemacht hatte. Ich hatte viel Verständnis und Geduld mit ihr, aber es hatte geklappt. Das sexuelle stand bei uns - zumindest ab einer bestimmten Grenze, sehr weit im Hintergrund. Erklär ihm deine Situation, er wirds akzeptieren oder nicht
     
    #9
    Werther, 16 Januar 2005
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Du hast ihn erst 3x überhaupt getroffen und willst wirklich schon mit ihm schlafen? So schnell ging das bei mir bei meinem ersten Freund nicht... :schuechte Willst du, weil dein Freund möchte? Oder weil deine Mutter es dir verbietet? Oder weil du jetzt endlich die "Gelegenheit" hast, es auszuprobieren? Oder willst du, weil es dich z.B. erregt, von ihm gestreichelt zu werden? Wieviel habt ihr in der Beziehung überhaupt schon ausprobiert? Allzu viel kann das bei drei Treffen ja nicht gewesen sein... :rolleyes2

    Ich an deiner Stelle würde auf alle Fälle warten, bis du die Pille nimmst. Und bei mir hat das auch nochmal eine Weile gedauert, bis ich überhaupt einen Termin beim Frauenarzt bekommen hab (aber das ist vielleicht von Arzt zu Arzt verschieden? :ratlos: ). Ich würde nicht den Geburtstag als Fixdatum nehmen, von wegen "davor oder danach?". Denn das ist ziemlich egal. Und wenn's zwei Wochen VOR deinem Geburtstag passiert, wird deine Mutter das wohl kaum rausfinden.

    Und DIE Frage kann dir sowieso keiner beantworten, das hält jeder anders. Mit meinem ersten "Freund" war ich sechs Wochen zusammen :tongue:, da war ich 16, er 17 und in der Zeit lief nicht mehr als rumknutschen. Mit 17 hatte ich meinen ersten "richtigen" Freund, er war damals 22, und wir waren dann auch drei Jahre zusammen. Miteinander geschlafen haben wir nach knapp einem halben Jahr! Wobei wir uns praktisch täglich gesehen und auch schon so einiges (streicheln, küssen, lecken, blasen usw...) ausprobiert hatten vorher... Wir haben uns Zeit gelassen, und das war toll. Es war für uns beide dann das erste mal.

    Mit meinem jetzigen Freund bin ich mit 20 zusammengekommen, da war er 28, und für ihn war's das erste Mal. Wir haben zweieinhalb Monate gebraucht, bis es soweit war, wobei der Ablauf aber völlig anders war als bei meinem Ex und wir uns auch schon seit Jahren kannten.

    Fazit: Es gibt kein "man sollte dann und dann". Und ICH persönlich finde nach nur 3 Treffen irgendwie zu früh, vor allem mit 15, wenn man noch überhaupt keine Erfahrung hat und die Pille noch nicht nimmt...

    Sternschnuppe
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 16 Januar 2005
  11. funny12
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    Single
    Deine Fragen haben mich schon zum grübeln gebracht, muss ich sagen. Mein Freund möchte irgendwo schon, aber ich denke, dass er warten wird. Ich meine wir reden schon offen über das Thema so ist es nicht, aber eher so aus Spaß (na ja hoffe ich jetzt zumindest, dass er es auch so auffast :zwinker: ). Ich finde es schon hart, dass meine Mutter es mir verbietet, aber ich meine das Leben besteht ja wohl nicht nur aus Sex, oder? So erregen tut er mich gar nicht, wenn er mich streichelt. Wir haben noch gar nichts ausprobiert..wie denn auch? Meine Mutter passt auf wie ein Schoßhündchen. Wir dürfen uns nur an öffentlichen Stellen treffen und wir kommen auch halt nicht dazu uns öfters zu sehen, was eigentlich machbar werde. Wir wohnen nämlich gar nicht so weit auseinander.
     
    #11
    funny12, 16 Januar 2005
  12. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Nein, tut es nicht! :zwinker: Gott sei Dank - oder leider? :zwinker: Nein, aber ernsthaft, da gibt's sooo viele andere schöne Dinge, die man miteinander machen kann außer nur "rein-raus". Sowohl außerhalb des Bettes (irgendwas zusammen unternehmen usw...), als auch im Bett...

    Wahrscheinlich macht sie sich einfach Sorgen... was ja irgendwie auch verständlich ist. Du bist "erst" 15, dein Freund "schon" 20, und deine Mutter will dich wahrscheinlich davor bewahren, daß du zu schnell etwas tust, was du später vielleicht bereust... Klar, wirklich "verbieten" kann sie es nicht, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Aber vielleicht findet sie es einfach leichter, kategorisch "nein!" zu sagen, als über ihre Befürchtungen mit dir zu reden oder dir zu erklären, was zu Sex alles dazugehört... (und damit meine ich jetzt nicht Schwangerwerden, sondern das, was vielleicht in deinen Gefühlen abläuft... es gibt Mädels, die machen das einfach mal so, just for fun, aber für manche ist das auch ein ziemlich großer emotionaler Schritt - so war's bei mir zumindest, und ich bin froh, daß es nicht nach 3 Treffen passiert ist, sondern erst nach einem halben Jahr, als wir uns und unsere Körper in- und auswendig kannten...)

    Na ja, ich finde, das sollte man schon irgendwie tun, bevor man ernsthaft an Sex denkt. Ich weiß ja nicht, wie das für dich ist, aber für mich war Sex vorher immer etwas sehr "Abstraktes". Ich wußte zwar, wie's funktioniert, aber ich konnte mir nicht wirklich vorstellen, daß ICH das machen würde bzw. wie sich das anfühlen würde. Erst als ich mit meinem Ex damals viele, viele Stunden lang gekuschelt und geschmust und gestreichelt und alles andere hatte und davon auch so RICHTIG erregt wurde, konnte ich mir das wirklich vorstellen und WOLLTE auch.

    Wie, nur an öffentlichen Stellen? Also z.B. ins Kino gehen, Kaffee trinken usw., aber nicht bei dir zu Hause? Das ist ja schon hart... könntet ihr euch z.B. bei ihm treffen? Ich meine, das würde deine Mutter ja nicht mitkriegen, wo genau du jetzt eigentlich bist...

    Und ansonsten hilft da wohl nur reden: Vielleicht (nicht bei allen Eltern, aber bei manchen) hilft es, wenn du deiner Mutter erklärst, daß du deinen Freund gern öfter sehen würdest und daß es dich stört, daß sie dich da immer so beobachtet/überwacht. Daß du nicht sofort mit ihm schlafen willst, sondern dir Zeit lassen. Aber daß du eben auch gern mal mit ihm alleine sein willst. Wenn sie begreift, daß du es da gar nicht sooo total eilig hast, mit ihm ins Bett zu gehen, sieht sie das vielleicht auch lockerer.

    Sternschnuppe
     
    #12
    Sternschnuppe_x, 16 Januar 2005
  13. funny12
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    Single
    Er darf nicht zu mir und ich erst recht nicht zu ihm. Ich müsste mit dem Zug zu ihm fahren, aber meine Mutter will mich nicht alleine mit dem Zug fahren lassen. Bin nämlich noch nie mit dem Zug alleine irgendwo hingefahren, aber so schwer ist das nicht. Irgendwann muss ich es ja lernen. Es wären höchstens 20 Minuten Zugfahrt... :rolleyes2
     
    #13
    funny12, 16 Januar 2005
  14. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Und wenn du ihr anbietest, daß sie beim ersten Mal mit dir zusammen hinfährt und dein Freund fährt mit dir zurück? Oder könnte dich nicht dein Freund abholen (falls der ein Auto hat)? Ich meine, 20 Minuten ist doch jetzt wirklich nicht die Welt! Hast du sie mal gefragt, wann ihr euch dann überhaupt sehen sollt?! Wenn er nicht zu dir darf und du nicht zu ihm? Oder ist sie der Meinung, am besten gar nicht?

    Du solltest deiner Mutter wohl klarmachen, daß du jetzt eben so alt bist, daß du einen Freund hast. Und wenn sie dir den komplett verbietet, kommt so oder so der nächste. Ich meine, du klingst jetzt nicht total naiv oder unvernünftig, und ein bißchen Vertrauen sollte man als Eltern doch schon in die eigene Erziehung haben...

    Sternschnuppe
     
    #14
    Sternschnuppe_x, 16 Januar 2005
  15. funny12
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    Single
    Mit dem zusammenhinfahren wird was schlecht, weil wir im Moment ein paar familiäre Probleme haben. Mein Vater ist nicht gerade sehr gesund und meiner Mutter steht der Kopf in letzter Zeit woanders :frown: .
    Ich hatte mit ihm schon mal vereinbart, dass wir uns an einem öffentlichen Ort treffen und er mich dann mit dem Auto abholen und dann mit mir irgendwo anders hinfahren würde..meine Mutter wüßte dann aber von nichts. Aber ich weiß nicht ob das so gut wäre, da ich ja dadurch meine Mutter hintergehen würde.
    Man merkt schon, dass meine Mutter sich ziemliche Sorgen macht. Als ich mich beim letzten Mal mit ihm getroffen habe, meinte sie davor, ich solle aufpassen, dass er mir nichts ins Glas tut und wenn was sein sollte, sollte ich sofort anrufen. Ich glaube meine Mutter liest zu viel Zeitung. So einer ist er wirklich nicht!
     
    #15
    funny12, 16 Januar 2005
  16. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Und wie wär's, wenn deine Mutter ihn mal kennenlernen würde? Wenn er z.B. zum Kaffeetrinken mal vorbeikommen würde oder irgend sowas? Dann würde sie vielleicht merken, daß er nicht "irgendein Kerl weit weg", der's nur auf ihre Tochter abgesehen hat, sondern eigentlich ein ganz Netter?

    Die Eltern hintergehen ist eigentlich immer die schlechteste Lösung. Entweder kommt's raus, dann ist RIESENÄRGER vorprogrammiert und mit treffen ist dann garantiert gar nix mehr. Und selbst wenn's nicht rauskommt, hat man irgendwie doch immer ein schlechtes Gewissen bzw. die Angst, doch erwischt zu werden, im Hinterkopf und kann die Zeit nicht wirklich genießen (so wär's bei mir zumindest).

    Oder wie wär's, wenn du für's erste Treffen mal vereinbaren würdest, daß du z.B. alle 2 Stunden deine Mutter anrufst, daß alles ok ist? Klar, eigentlich albern und ein Dauerzustand sollte sowas auch nicht werden, aber für den Anfang würde es deine Mutter vielleicht beruhigen. Oder daß dein Freund deiner Mutter verspricht, dich auch pünktlich wieder zu Hause abzuliefern --> wenn das ein paarmal problemlos geklappt hat, hat sie vielleicht auch nicht mehr soviel Angst um dich!

    Sternschnuppe
     
    #16
    Sternschnuppe_x, 16 Januar 2005
  17. Daos-Mandrak
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    101
    0
    nicht angegeben
    Erst einen Monat und die Eltern kennen ihn so gut wie überhaupt nicht?
    Da würde ich mir auch Sorgen machen, vor allem wegen dem Altersunterschied. Eigentlich sollten deine Eltern gerade versuchen, dass er zu euch nach Hause kommt, damit sie ihn näher kennen lernen können. Sowas entspannt die Situation eigentlich ungemein, da sollte man versuchen wenigstens Kompromisse zu finden.
    Aber mit einem Monat kannst du auch nicht davon ausgehen deinen Freund komplett zu kennen. Macht euch keinen Stress und lasst euch noch etwas Zeit. Müssen ja nicht drei Monate bis zum Geburtstag sein, aber erzwingt lieber nichts.
    Vor allem wird jeder Freund verstehen wenn sich seine Freundin noch etwas Zeit nehmen will
     
    #17
    Daos-Mandrak, 17 Januar 2005
  18. funny12
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    Single
    Meine Eltern meinten nur, dass ich ihn als erstes kennenlernen sollte, bevor sie sich einschalten würden. Das fand ich eigentlich noch ganz ok.

    Leider, aber wenn das so weiter geht, werde ich ihn noch nicht einmal in 3 Monaten komplett kennen. Er erzählt mir schon so einiges über sich, hat mir auch schon seine Geheimnisse anvertraut, die er eigentlich sonst keinem erzählen würde (meinte er jedenfalls... :grrr: ).
    Irgendwo ist es schon nicht leicht mit ihm jeden Tag nur zu chatten und vielleicht mal ab und zu zu telen. Mir wäre er real lieber...

    Na ja, da bin ich mir selber nicht mehr so sicher, da er mir dauernd sagt, dass er sich auf das nächste Treffen mit mir freuen würde (das er sich freut ist ja noch nicht schlimm),aber da will er dann auch anfangen mich zu "begrabschen". Bin sowas halt nicht gewohnt und mir geht das auch fürs 4. Treffen etwas zu schnell, oder bin ich einfach nur verklemmt? Denn ich habe mich bis jetzt auch vor einem Zungenkuss gestreubt.
    Er hat mir ja auch erzählt, dass er schon 2 Freundinnen gehabt hätte. Das finde ich noch nicht einmal schlimm, aber das er jetzt so ran geht. Ich mein er weiß ja auch, dass ich keine Erfahrung habe....

    Das glaube ich auch. Aber ich habe meinen Eltern noch nicht einmal erzählt, dass ich ihn vom Internet herkenne, weil wenn ich es ihnen erzählt hätte, dann hätten sie mir den Kontakt sofort verboten. Weil man auch so schlimme Sachen übers Internet/Chatten hört.
    Mein Freund und ich haben uns dann eine "Geschichte" ausgedacht, dass wir uns zufällig auf der Straße getroffen hätten, weil er beruflich hier wo ich wohne etwas zu erledigen hätte.
    Meine Eltern waren auch erst einmal geschockt, als ich sagte, dass ich einen Freund hätte, aber da dass ja normal in dem Alter ist einen zu haben, haben meine Eltern es danach doch mit Fassung hingenommen. Meine Eltern sind auch noch ein bisschen altmodisch eingestellt.

    Also so schlimm finde ich den Altersunterschied gar nicht. Man sagt doch auch so 3-5 Jahre Altersunterschied wäre ok/perfekt.
     
    #18
    funny12, 17 Januar 2005
  19. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Hat er das SO ausgedrückt?! :eek: Also DAS würde ich dann doch schon ziemlich bedenklich finden! Denn das ist nicht die Ausdrucksweise, die ich von meinem Freund mir gegenüber erwarten würde, schon gar nicht, wenn zwischen uns noch nichts passiert ist, wir uns erst ein paarmal getroffen haben und er auch weiß, daß ich auf dem Gebiet noch gar keine Erfahrung hab!

    Nein, du bist bestimmt nicht "verklemmt"! Du bist erst 15, und ihr habt euch noch nie wirklich alleine getroffen, miteinander gekuschelt usw... Ein Zungenkuß ist was schönes, wenn die Situation und die Gefühle passen - aber einfach so, nur um's hinter sich zu bringen oder weil ER denkt, das müßte jetzt aber so langsam mal sein, da hätte ich ehrlich gesagt auch keine Lust drauf. Klar ist das ungewohnt am Anfang und gerade beim ersten Mal ist es schwer, jemanden auch körperlich an sich ranzulassen, da kann man ihn vom Chatten noch so gut kennen, das ersetzt das "reale" langsame Rantasten einfach nicht!

    Na ja, da kommt's eben auch auf das Alter an. Zwischen 15 - 18 und 15 - 20 wäre in dem Fall z.B. schon irgendwie ein Unterschied. Ich hab mir bei meinem Ex auch über 5 Jahre Gedanken gemacht, da war's allerdings 17 und 22, und wir kannten uns schon und haben uns öfter getroffen, bevor wir überhaupt zusammen waren bzw. uns zum ersten Mal geküßt haben.

    Die Frage ist eben auch, wie gut es paßt. Wenn er schon eine riesige Erfahrung hat und es nicht abwarten kann, mit dir "weiter" zu gehen, dann ist es letztendlich egal, ob der Unterschied 1 Jahr oder 5 oder 10 ist. Ich hab immer so den Eindruck, er will schon richtig "rangehen", während dir das ganze nicht so ganz geheuer ist... Und wenn manche Ausdrücke (z.B. "Begrapschen") nicht von dir sind, sondern quasi wörtlich von ihm übernommen, dann ist dein etwas ungutes Gefühl schon verständlich! :schuechte

    Sternschnuppe
     
    #19
    Sternschnuppe_x, 17 Januar 2005
  20. funny12
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    Single
    Mhh..jetzt bekomme ich aber auch bedenken. Er meinte nämlich auch, dass er meinen Hintern gerne mal anfassen würde und das er mich überall "begrabschen" würde wo er dürfte.....(vielleicht war es ja nicht ernst gemeint????!). Er hat das Wort "begrabschen" schon oft verwendet, so ist es nicht.
    Nur letztens meinte er, er würde sich nicht trauen, weil er Angst hätte, dass ich es falsch verstehen würde und das er mich dadurch verlieren würde. Denn er sagt mir jeden Tag, dass er mich von ganzen Herzen lieben würde und das er mich nicht verlieren möchte, weil wenn er mich verlieren würde, würde er wieder depressiv werden usw.
    Der erdrückt mich auch mit seinen Gefühlen, die schrecken mich auch ziemlich ab. :rolleyes2
    Sagen wir es mal so, ich finde, dass er schon ganz schön klammert...
     
    #20
    funny12, 17 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lange Sex warten
MiG2k2
Das erste Mal Forum
25 Mai 2009
10 Antworten
Test