Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    26 November 2007
    #1

    wie lange braucht hautpille bis wirkung eintritt?

    habe nun meinen 2 versuch mit der valette bin bei der 3 packung...
    meine haut ist noch nicht viel besser aber trockener und schuppig was wohl aber auch an der kälte liegt

    habe morgen einen fa termin soll ich die pille weiternehmen oder nach einer anderen fragen ?
    kenne noch petibelle und belara
    ist die wirkung da anders ???
     
  • sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    26 November 2007
    #2
    Meine FA meinte mal zu mir, dass das schon drei Monate dauern kann, bevor sich das Hautbild bessert.

    Aber frag doch morgen deine FA, dir wird es dir genau sagen können.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    26 November 2007
    #3
    3-6 Streifen braucht der Körper mindestens bis sich eine Besserung zeigt.

    Ich würd mit voreiligen Schlüssen noch warten und der Valette erstmal noch ne Chance geben.
     
  • fragment
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    101
    0
    Single
    26 November 2007
    #4
    Wie schon gesagt wird es wohl an die 3 Blister brauchen, bist du einen Unterschied bemerken wirst, wenn denn einer eintritt. Bei mir hat es zwei Blister bedarf, bis ich feststellen konnte, dass ich keine Pickelchen mehr hatte.
     
  • LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    26 November 2007
    #5
    hm ja hab ja schon den 3 streifen aber gut ich werd morgen mal nachfragen was sie dazu meint viel mehr alternativen gibt es ja nicht mehr hatte vor 3 jahren mal belara und da war haut super nur neigte ich zu blasenentzündungen etc
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    27 November 2007
    #6
    Durchaus möglich, dass keine Hautpille bei dir zu einer Besserung führt. Ich hab mit 17 auch die Valette bekommen, hab sie 8 oder 9 Monate genommen, keinerlei Besserung, stattdessen Wassereinlagerungen. Dann hab ich sie auch wieder abgesetzt, weil ich sie verhütungstechnisch sowieso nicht mehr gebraucht hab.

    Später hab ich die Petibelle bekommen, die brachte ein bisschen Besserung und ansonsten kam ich mit ihr super klar, deswegen bin ich auch bei ihr geblieben.

    Meine Haut ist einfach großporig, so 100% rein wird die nie werden.
    Ist es bei dir eher Akne oder was genau?
    Warst du mal beim Hautarzt deswegen?

    Ach ja, ich nehm jetzt seit Februar die Aida. Ist eigentlich keine der klassischen Hautpillen, aber meine Haut ist so rein wie nie. :ratlos:
    Es kann also auch durchaus Erfolge geben, wenn man gar nicht damit rechnet.:zwinker:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    27 November 2007
    #7
    3-6 Monate. Und meine Hautpille damals hat keine Verbesserung gebracht, im Gegenteil. Wirkt nicht bei allen alles gleich...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste