Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie lange dauert der schmerz?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 49570, 7 Mai 2007.

  1. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    mein freund hat nach 4,5 jahren schluss gemacht. er sagt er weiß nicht mehr ob er mich noch liebt...

    ich bin am ende...kann nicht mehr lachen, an nix anderes mehr denken, mich auf nix konzentrienen, alles scheint irgendwie unwichtig...
    ich muss seine entscheidung akzeptiernen, kann seine gefühle nicht mehr ändern und versteh seine entscheidung auch, aber es tut so weh...

    vllt waren wir schon zu lange zusammen, haben auch eigentlich nix gemeinsam, vllt hat er recht und es ist besser so, aber das ändert nix an meinen gefühlen...

    wielange hats bei euch gedauert, bis ihr wieder "normal" denken konntet? bis euer leben wieder anfing?

    ich liebe ihn doch... :geknickt: :flennen: :herz:
     
    #1
    User 49570, 7 Mai 2007
  2. Sarah112
    Sarah112 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    259
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also mein jeziger hat nach fast 3 jahren schluss gemacht!

    er meinte er weiß nicht ob er mich liebt!

    da habe ich mir gedacht wie?
    ich war zerstört ich dachte ich kann ohne ihn nicht mehr!

    nach 2 tagen habe ich ihn angerufen und meinte vermisst du mich?

    er meinte eiskalt nein!

    ab da an habe ich mir gesagt ich bin mir zu schade!

    ich habe nächte lang geweint und gedacht mein leben ist zuende!

    aber nach 5 tagen war er aus meinem kopf! (vom lieben her)

    und nach 2 wochen hat er mir geschrieben das er mich liebt und er sich das alles nicht erklären konnte ich wusste was war er hatte auf klassenfahert eine andere tussi kennengelernt aber sie wohnte zu weit weg!^

    naja auf jedenfall habe ich ihm nicht verziehen also nicht direckt und habe ihm gezeigt wie weh er mir getan hat und ich habe mich mit einem anderen jungen getroffen!!

    ich habe ihn zwar sehr verletzt aber er hatte es da nicht anderes verdient!!


    also zum thema zurück!!!

    es ging sehr schnell trotz viel weinen!!!

    denk dir einfach du kannst ohner ihn dann geht das! unternimm vieL mit freunden!!!

    geh feiern versuch schnell andere leute kennenzulernen!


    wie lat bist du den???

    und war es dein erster freund mit dem zu so lange zusammen warst???
     
    #2
    Sarah112, 7 Mai 2007
  3. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    ich bin knapp 20 und ja, er war mein erster freund...

    mit freunden unternehemen....tja, die sind leider alle auch seine freunde und männlich...das bedeutet, ohne ihn würden sie mit mir nix unternehmen. meine freundinnen wohnen zu weit weg oder sind wegen des studiums weggezogen... hab immer alles mit "unseren" freunden unternommen, zusammen...

    ...
     
    #3
    User 49570, 7 Mai 2007
  4. Sarah112
    Sarah112 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    259
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dann woher kommst dui den??

    dann gehen wir mal feiern :zwinker:


    nein meld dich im internet an bei kA i love oder so!

    und ich denke die freunde die auch deine sind werden was mit dir machen!!!!


    sowas tut mir immer leid :cry: :knuddel:
     
    #4
    Sarah112, 7 Mai 2007
  5. Whaay-Jhey
    Whaay-Jhey (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Verliebt
    oh... sowas ist sau schlimm ich mache gerade genau das gleiche mit meiner freundin durch waren zwar nur 2 jahre aber das ist auch ne verdammt lange zeit.

    lese doch einfach mal meinen threat vielleicht findest du bei meinen antworten eine antwort die dir helfen könnte.

    mir gwehts ganz genauso..

    Unendlich traurig..
     
    #5
    Whaay-Jhey, 7 Mai 2007
  6. Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden
    770
    128
    147
    vergeben und glücklich
    hey...:knuddel:
    kann total nachvollziehen wies dir geht und wie du dich fühlst....
    man sitzt zu hause, weiß überhaupt nicht wohin mit sich, läuft wie blöd von einem raum in den anderen, versucht sich mit diversen sachen abzulenken, irgendwie an was anderes zu denken, dann schwanken die gefühle und gedanken ständig zwischen totaler verzweiflung und trauer und auf der anderen seiten auch dem gedanken dass man es einfach akzeptieren muss und alles nich so schlimm is und man ja auch irgendwann wieder befreundet sein kann und dnan ja gar nicht soo vieles anders ist usw...

    vor nem knappen Jahr gings mir genauso...

    und es war wirklich ganz schön schlimm..

    und das "nur" nach 2 1/2 jahren...

    ich kann dir leider auch nicht sagen, dass das innerhalb der nächsten tagen wirklich besser werden wird...
    es wird halt einfach seine Zeit brauchen, gerade nach einer so langen Beziehung und wo du ihn ja auch noch liebst...

    aber was ich dir wiederrum verpsrechen kann ist, dass es irgendwann besser werden wird. ganz sicher. auch wenn das wahrscheinlch gerade das letzte is woran du glaubst...

    hmm, ja, mehr fällt mir gerade auch nicht dazu ein...
    versuch einfach wirklich was mit leuten zu unternehmen oder dich vielleicht auch einfach nur mal bei jemandem auszuheulen der dir zuhört... das hilft auf jeden fall irgendwie son bißchen...

    :knuddel:
     
    #6
    Kuschelschaf, 7 Mai 2007
  7. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Die Dauer der Beziehung ist nicht entscheidend, sonder wie intensiv sie war.

    Solange wie man zulässt, dass man am Boden zerstört ist.
    Man muss sich halt selbst in die Gänge bringen...Nicht weil dann der Kummer vorbei ist, aber weil man dann
    einen Weg findet um damit umzugehen und es zu verarbeiten. Sowas ist halt nicht zu pauschalisieren, kommt auch drauf an was du für ein Typ bist am besten immer Ablenkung und versuchen nicht zuviel darüber nachzudenken, natürlich muss man es auch verarbeiten, aber es dauert schon einige Zeit und irgendwann geht es einem plötzlich wieder besser.

    Es ist eben ein Prozess und das braucht Zeit und Geduld.
     
    #7
    *Luna*, 7 Mai 2007
  8. xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    1
    Single
    der schmerz dauert genau 35 tage 8 stunden 35 minuten und 10 sekunden.

    so und jetzt mal ernsthaft:

    das erste was du dich fragen musst ist folgendes:
    glaubst du es war richtig? nimmst du dir vor das leben ohne ihn weiterzuleben, oder willsst du ihn zurück?

    ohne die gewissheit darüber, wirst du noch wesentlich länger trauern.
     
    #8
    xXx-theUnknown, 7 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lange dauert schmerz
Chrisi-boy
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Februar 2016
7 Antworten
Shikatsuu
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2016
3 Antworten
masser345
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2015
10 Antworten
Test