Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wie lange duschst du (im Durchschnitt)?

  1. 1-4 Minuten

    5,3%
  2. 4-7 Minuten

    32,6%
  3. 7-10 Minuten

    18,9%
  4. 10 Minuten und mehr

    43,2%
  • Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    30 Juni 2009
    #1

    Wie lange duschst du?

    Habt ihr schon mal den test gemacht: Duschen und dabei den Stöpsel in den Abfluss gedrückt (bitte nur bei Duschbadewannen ausprobieren) Mein Ergebnis war, dass nach 8-10 minuten die Wanne voll war.

    Wo anders habe ich gelesen, dass die Europäer im Schnitt bis zu 10 Minuten unter der Brause stehen (d.h. es gibt noch einige, die länger duschen).

    Dank der aktuellen Wassernachzahlung und einigen Reisen in den Orient weiß ich, dass wasser nicht nur teuer sondern auch wirklich kostbar ist.

    Wie lange duscht ihr? Denkt ihr dabei auch mal ans Geld oder vielleicht an die Wasserverschwendung? Oder ist euch das beim Duschen egal und ihr braucht einfach das heiße Wasser auf der Haut?
     
  • User 68009
    User 68009 (28)
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    372
    178
    695
    Single
    30 Juni 2009
    #2
    Ich dusch nur ein paar Minuten.
    Kurze Haare und so :zwinker:
    Länger wär mir auch langweilig, wenn ich fertig bin, muss ich ja nich noch rumstehen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    30 Juni 2009
    #3
    Wenn es schnell gehen muss, dann brauche ich vielleicht 10 bis 15 Minuten, bevor ich weggehe auch gerne mal 30 bis 45 Minuten. Seit ich vor 9 Jahren meine Liebe zu heißem Wasser und dem für mich persönlich einstellenden Wellness-Effekt entdeckt habe ... Andere Leute meinen eben Geld für Zigaretten verpulvern zu müssen oder aus Spaß Auto zu fahren und Abgase in die Luft zu schleudern. Ich dusche gerne.
     
  • Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single
    30 Juni 2009
    #4
    Vom Geld mal abgesehen: Findest du nicht, dass drei Badewannen voll Wasser etwas heftig sind, um sie einfach wegzuduschen.
    Was mich aber noch viel mehr interessiert: Was machst du so lange unter der Dusche?
    Mich nervt es ja schon, wenn ich eine Viertelstunde im Bus stehen muss.
     
  • 30 Juni 2009
    #5
    Viel länger als 5 Min. dauert es selten, falls wir aber zu zweit unter der Dusche stehen, dann gibt es oft kein zeitliches Limit...:zwinker:
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    30 Juni 2009
    #6
    Wenn ich schnell dusche, also nur nass machen, einseifen und wieder abspülen, dann ist das in 5 bis 10 Minuten erledigt.

    +5 Minuten, wenn ich noch Haare wasche.
    +5 Minuten, wenn ich mich noch rasiere.
    +10 Minuten, wenn es früh morgens ist und ich mich einfach nicht vom warmen Wasser lösen kann. :grin:
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2009
    #7
    Mache fahren einen Wagen mit hohem Spritverbrauch und verpulvern da ihr Geld und ich nehme mir den Luxus und genieße mein Duschen. Heißes Wasser auf verspannter Schulter, ein Moment, des Genießens, der Entspannung, Wellnessfeeling in Kürze.... Hätte ich eine Badewanne so würde ich sicher einmal am Tag ein Vollbad nehmen und auch dieses zur Entspannung nutzen...

    Normale Dusche: 10-15 min
    Wellness-Dusche: bis zum 30 min
    Dusche mit Rasieren und Kosemtika: 20 min.
    Schnelle Dusche mit Haarewaschen usw. 5 min (kommt aber nur 1x/Monat vor)
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    30 Juni 2009
    #8
    Wenn ich schnell sein will, hab ich das in höchstens 5 Minuten erledigt (Haare waschen, rasieren, einschäumen).

    Wenn ich jedoch bade, dann bade ich mal, mach halt alles was ich will, und dann dusch ich nachher nochmal. Und das meistens länger...:engel:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    30 Juni 2009
    #9
    ich dusche 10 minuten (mit haarewaschen, ansonsten 2-5), weil es so lange dauert. ich wasche mich, ich wasche haare, ist halt so. aber ich dusche meist nur alle 3 tage. :tongue:
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2009
    #10
    Ich steht zwar sicher 10-15 Minuten unter der Dusche aber das Wasser läuft immer nur kurz. Ich bin da sparsam und lasse mir eher Zeit dabei, mich mit Duschgel einzuschäumen und zu rasieren und beeile mich dann sehr mit dem Abspülen.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    30 Juni 2009
    #11
    ich dusche im Normalfall etwa 7 Minuten, wobei ich zwischendrin auch noch das Wasser ausstelle
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    30 Juni 2009
    #12
    ich dusche idR heiß und etwa 15 minuten lang. das reicht nichtmal annähernd, um die wanne zu füllen.
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    30 Juni 2009
    #13
    Ich brauche etwa zehn Minuten. Dabei läuft aber das Wasser nicht durchgängig sondern nur so lange, bis ich komplett nass bin bzw. später zum abduschen und auswaschen der Haare.
    Das Wasser läuft insgesamt etwa drei Minuten.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    30 Juni 2009
    #14
    Es ist bei mir völlig unterschiedlich, wie lange ich dusche. Wenn ich nur sauber werden will, dann sind es vielleicht 3 Minuten. Es macht auch einen Unterschied, ob ich die Haare wasche oder nicht. Dusche ich zweimal täglich, wasche ich nämlich in aller Regel nur beim ersten Mal die Haare. Zusätzlich kostet Rasieren viel Zeit. Das können schon mal 15 Minuten extra sein.

    Ist mir kalt und ich möchte mich aufwärmen, dusche ich auch etwas länger als normal. Und ist mir richtig kalt, geh' ich direkt baden. :tongue:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    30 Juni 2009
    #15
    Nein, ich finde nicht, dass drei Badewannen voller Wasser zuviel sind, um sie wegzuduschen.
    Sonst würde ich es logischerweise nicht machen.
    Ich ziehe alle möglichen Pflegeprogramme durch, denke nach oder denke auch an nichts und genieße einfach nur das heiße, prasselnde, abperlende Wasser.
    Ich mag allerdings auch öffentliche Verkehrsmittel. :-D
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    30 Juni 2009
    #16
    ich hab zwra schon nen shclechtes gewissen wegen der wasserverschwendung, aber trotzdem dusche ich so ca. 10-15 minuten. im winter eher länger, iim sommer eher kürzer.
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    30 Juni 2009
    #17
    Ich dusche nicht wirklich lange.

    Aber selbst wenn ich 15min duschen würde...die Badewanne ist dann nicht voll.
    Das "Geheimnis" dabei nennt sich Sparduschkopf. Da gehen dann etwa 6-9l Wasser pro Minute durch, während normale Duschköpfe bis zu 20l, extreme auch bis zu 25l Wasser pro Minute durchlassen.

    Der Sparduschkopf ist schon deshalb erforderlich weil selbst unser 27kw Durchlauferhitzer nicht mehr als 14l pro Minute in angenehmer Temperatur schaffen kann.

    Wegen dem Wasserverbrauch mache ich mir bei der ganzen Sache übrigens weniger Gedanken, eher um den Stromverbrauch.
    Wasserverbrauch ist nämlich aus Kostensicht (und auch aus Umweltaspekten) zu vernachlässigen im Vergleich zum Energieverbrauch für die Warmwasserbereitung.

    Wenn ich 4min Dusche, dann verbrauche ich bei unserer Dusche etwa 25l Wasser für 8,7 cent, und Strom von 18 cent.
    Hinzu kommt dass ich Wasser ohnehin nach Wohnfläche bezahle (Wasserzähler (für die Abrechnung) kommen bei uns erst im Jahre 2019).

    Insgesamt sind wir relativ sparsam was den Wasserverbrauch angeht, wir liegen bei etwa 165l pro Tag für 2 Personen (und 4 Kaninchen).
    Daher habe ich kein schlechtes Gewissen was den Wasserverbrauch angeht.

    Gruß
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.273
    398
    4.526
    Verliebt
    30 Juni 2009
    #18
    10 Minuten und mehr, inklusive Rasieren, Haare waschen, Haarkur und Ganzkörpermassage mit dem Peelinghandschuh, allerdings läuft da nicht ständig das Wasser.
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    30 Juni 2009
    #19
    Nicht Wasser ist teuer, sondern Abwasser!

    Da das fast überall nach dem Frischwasserverbrauch abgerechnet wird, ist es das Abwasser was die kosten in die Höhe treibt.

    Kosten bei uns:

    1 m³ Wasser: 1,55€
    1 m³ Abwasser: 1,94€

    Kosten bei meinen Eltern:
    1m³ Wasser: 1,55€
    1m³ Abwasser: 2,51€

    Und es gibt bei uns Dörfer da kostet Abwasser sogar 2,8€ pro m³!

    Gruß
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    30 Juni 2009
    #20
    Also momentan nutze ich die Dusche ordentlich aus. Selbst wenn ich schon fertig bin, bleib ich gerne noch eine zeitlang darunter stehen. Allerdings wohn ich im Studentenwohnheim und zahl Warmmiete. Ich muss also nicht extra für Abwasser etc. zahlen. Wenn wir bei meinen/seinen Eltern sind, wird darauf natürlich mehr geachtet, schließlich kostet das ja alles doch eine Menge Geld.
    Demzufolge wird bei der eigenen Wohnung das Duschverhalten auch geändert werden müssen. Schade eigentlich ... ich kann gut 30min unter der Dusche stehen und einfach nur das Wasser genießen.:tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste