Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Aquariuslove
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    103
    2
    nicht angegeben
    5 Juli 2008
    #1

    Wie lange hält Intensiv-Tönung vom Friseur???

    Hallo, liebe Leute! :cool1:

    Ich war gestern beim Friseur. Die Farbe meiner langen glatten Haare hat mir überhaupt nicht mehr gefallen. Ich trug diesen einheitlichen Gold-/Kupferton schon so lange und konnte ihn nicht mehr sehen.

    Mein Ziel war es hellbraune/dunkelblonde Haare (am liebsten so Haselnussfarben) zu haben und dazu mit blonden Strähnchen.

    Die Friseurin hat für die Grundfarbe eine Intensiv-Tönung benutzt. Leider ist die Farbe ganz schön dunkel geworden und bildet einen ganz schön starken Kontrast zu den blonden Strähnen. Das finde ich nicht so schön. Ich wollte nicht so dunkel werden und empfinde die Farbe fast schon als dunkelbraun.

    Nun meine Frage an die Leute vom Fach, bzw. an die Kenner:
    Hab ich die Chance, dass sich die Intensiv-Tönung noch ein bisschen rauswäscht? Es scheint ja keine Coloration zu sein. Die Friseurin sprach immer von Tönung. Oder gibts andere Tricks, damit die Grundfarbe noch etwas heller wird???

    Ich spiele jetzt schon mit dem Gedanken morgen wieder zum Friseur zu gehen, bzw. selbst etwas drüber zu färben.. dabei war der Friseurbesuch heute so teuer und hat so lange gedauert... :geknickt:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    5 Juli 2008
    #2
    I.d.R. waschen sich die Tönungen nicht besonders viel heller. Wieso hast du beim Friseur nicht gleich gesagt, dass es dir nicht gefällt?
     
  • Aquariuslove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    197
    103
    2
    nicht angegeben
    5 Juli 2008
    #3
    Ich habe ihr vorher gesagt, was ich mir vorstelle. Es ist für manche Personen eben nicht so einfach den Mund aufzumachen und einer fremden Person zu sagen, was einem nicht gefällt. Da bin ich ehrlich. Ich habe es mich nicht getraut. Und was hätte das gebracht? Sie war fertig mit dem Ergebnis.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.583
    248
    712
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2008
    #4
    selbst wenn es doch richtige frabe gwesen sein sollte: auch die verblasst beim waschen nach und nach.ich denke deine haare werden in den nächsten wochen automatisch heller werden.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    5 Juli 2008
    #5
    Naja, dann hätte man zumindest noch nachbessern können, ohne dass du jetzt selbst nochmal experimentieren musst.
     
  • DarkPrince
    Gast
    0
    5 Juli 2008
    #6
    Zu dunkel kannst du nicht nachbessern. Ausser vielleicht wenn du es aufhellst und ich glaube jeder der mal zu dunkel gefärbte Haare aufgehellt hat, weiß, daß da ne Katastrophe bei rauskommt. :zwinker:
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    5 Juli 2008
    #7
    ich habe seit jahren immer ne intensiv tönung drauf.

    klar verblasst sie mit der zeit. also wird heller. ganz normal.


    allerdings bisschen langsamer, als ne normale tönung.

    nach 4 monaten ist es mir eindeutig zu hell geworden und ich geh wieder zum coiffeur.


    geh doch einfach zu einem anderen coiffeur?
    musst ja nicht zum selben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste