Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie lange hat man unerwiderte gefühle für einen menschen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von deejay, 4 Mai 2004.

  1. deejay
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    hallo,

    bin neu hier, nachdem mein altes geliebtes forum (liebesgedichte.net) nicht mehr funktioniert irgendwie. ich hoffe hier ist es genauso nett, mein erster eindruck scheint jedenfalls so!

    mein problem ist folgendes: ich hab jetzt seit über 2 jahren gefühle für meine beste freundin. obwohl ich zwischendurch selbst meine 1.freundin hatte und sone art ferienflirt, empfinde ich sehr viel für sie - mehr als "nur" pure freundschaft. ich vermisse sie zum beispiel nach kurzer zeit, in der ich sie nicht sehe, fürchterlich. sie ist so ziemlich der wichtigste mensch in meinem leben, aber ob ich mit ihr zusammen sein wollen würde weiss ich nicht mal so genau, wahrscheinlich ist die angst zu groß, sie dadurch irgendwie zu verlieren.
    letztens hat sie bei mir geschlafen und naja ich hätte sicher nen bisschen kuscheln wollen aber mehr auch nicht denke ich... naja ich war ziemlich voll an dem abend... :zwinker:
    na jedenfalls hatte ich sie bis jetzt täglich inner schule gesehen, jetzt nachm abi ist das leider nicht mehr der fall. zudem wohnt sie nen stück weit weg. ich vermisse sie echt tierisch und frag mich wann das mal aufhört. normal ist das für ne freundschaft sicher net. sie hat auch nen freund und ich will sie nicht ständig mit meiner sehnsucht nerven, obwohl es ja auch nicht so ist, das sie mich nicht vermisst...
    in 2 jahren hab ich bisher jedoch immer wieder neue seiten an ihr entdeckt, die mir gefallen und ich hab schon irgendwie angst, dass ich wieder mehr von ihr will...
    gehts das denn nicht irgendwann wieder weg?? womöglich brauch ich ma wieder ne freundin, aber es muss doch auch so irgendwie gehen...

    danke für eure antworten!

    daniel
     
    #1
    deejay, 4 Mai 2004
  2. Sonnendrache
    0
    Hmm, da gehts dir fast so wie mir, bin grad in ner ähnlichen Situation, Freunde und ich will mehr, sie aber ned, ist sich aber selber ned wirklich sicher, ne etwas verkappte Situation ...

    Aber bisher bin ich über sowas immer einigermaßen schnell hinweggekomen, zumindest soweit dass ich nicht ständig Sehnsucht hatte.
    Hmm, aber wie ich das geschafft hab is ne andere Frage, ablenken is da ja relativ schwer ^^

    Und das mit dem nerven kommt auch drauf an, wenn sie dich auch zum Teil vermisst dann wirds sie es wohl eher schmeichelhaft finden, oder aufbauend allemal. Miteinander reden per SMS oder E-Mail oder ICQ kann da auch gut helfen.

    Naja hoffe das wird noch :zwinker:

    MfG Sonnendrache
     
    #2
    Sonnendrache, 4 Mai 2004
  3. Strudelwurm
    0
    Hallo!

    Ich kenne diese Situation auch sehr gut. Auch wenn ich "erst" 16 bin....War zwei lange Jahre in jmd. verliebt. Und eigentlich passiert es mir auch jetzt immer wieder, dass ich mich wieder in ihn verliebe. Habe vorher nie so starke Gefühle für jmd. entwickeln können und diese hier werde ich jetzt meistens nur phasenweise wieder "los"...Ich habe die Hoffnung, dass es irgendwann endlich mal ganz aufhört...Denn genau wie du, war ich zeitweise auch andersweitig interessiert, aber nie lange....

    Allerdings habe ich da doch einen Vorteil. Denn er ist nicht mein bester Freund, eher kennen wir uns gar nicht wirklich gut....Drücke dir aber auf jeden Fall die Daumen, dass du es irgendwann schaffst doch über sie hinwegzukommen. Und zwar entgültig. Oder das du eben doch irgendwann mal glücklich mit ihr wirst. Man weiß ja nie *g*

    Ciao, Strudelwurm
     
    #3
    Strudelwurm, 4 Mai 2004
  4. Wurzelsepp
    Gast
    0
    Kenn ich irgendwoher... das Gefühl :what:

    Naja kannst wohl nix machen als dich abzulenken und die Zeit alles vergessen zu lassen.
     
    #4
    Wurzelsepp, 4 Mai 2004
  5. Thomaxx
    Gast
    0
    hm, naja, kenn das, hatte mich vor Jahren innen Mädel verknallt und kannten uns auch ziemlich gut (sie hatte sich meinetwegen dann sogar von Ihrem Freund getrennt) und wir wären auch beinah zusammengekommen, aber Thomaxx mußte ja wieder unbedingt Thomaxx sein und sich alles versauen :rolleyes2


    hm, naja, ich liebe Sie heute nicht mehr, aber Sie hatt immernoch (und den wird Sie wohl noch sehr lange besetzen) nen kleinen Platz in meinem Herzen

    um Deine Frage zu beantworten, ich glaube sowas vergeht nie ganz
     
    #5
    Thomaxx, 5 Mai 2004
  6. malena
    malena (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    du solltest ihr am besten deine gefühle gestehen,rede mit ihr und gebe deine gefühle preis.dies wäre die möglichkeit,die am einfachsten wäre.Natürlich kannst du ihr deine gefühle auch verschweigen und du musst warten,vielleicht legt es sich ja doch,aber ich denke es wird sich nicht legen.Manchmal muss man um jemanden kämpfen,der einem viel bedeutet.höre auf dein gefühl!!
    ich glaube nicht,das es von deiner seite aus noch freundschaft ist,ich denke du hast dich richtig arg in sie verliebt,denn das gefühl der sehnsucht und die anderen anzeichen weißen darauf hin.

    LG

    Malena
     
    #6
    malena, 5 Mai 2004
  7. deejay
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    danke für eure antworten.

    naja also ich bin ihr schon wichtig und sie will auch dass ich sie oft besuchen, weil sie umzieht und dann viel alleine ist und so. aber wie meinst du genau den letzten satz? ich weiss net aber ich komm mir ja selber ja schon irgendwie blöde vor, wenn ich ihr an nen paar aufeinanderfolgenden tagen sms schreibe und das texten dann von mir ausgeht in dem moment. ausserdem wenn wir jeden tag schreiben würden, dann wäre es ja auch echt fast wie in ner partnerschaft und keine freundschaft mehr...
    nein also ich weiss, dass es beziehungstechnisch nie was werden wird und will es auch dabei belassen, auch wenn ich es vielleicht anders haben wollen würde... sie hat jetzt den 3. freund seitdem ich sie kenne und jedesmal wenn bei dem einen schluß war hatte ich mir meine chancen ausgerechnet - fehlanzeige. okay ich war oft ziemlich schüchtern und hab mich nicht gerade weit vorgewagt, aber ich hatte es dann immer so gemacht, dass ich ihr meine liebe in briefen gestanden hatte (2x). naja und das hat sie scheinbar nicht großartig beeindruckt.

    @malena: ja ich könnte ihr erneut meine gefühle gestehen, aber das würde nur stress bereiten. sie zieht jetzt mit ihrem freund zusammen und ist glücklich wie sie sagt. ausserdem würde das nur unsere freundschaft strapazieren.

    auf ner bestimmten ebene ist sie die frau meines lebens und ich bin echt froh sie zu kennen. nur ich glaube ich muss gar nicht unbedingt mit ihr zusammen sein, dafür ist einfach schon zuviel passiert zwischen uns und es hätte längst soweit kommen können. es soll halt nicht sein und vielleicht ist es ja echt besser so.
    womöglich ist es das beste ich such mir ne andere freundin und dann rengt sich das schon ein mit den gefühlen für sie... problem ist nur eine ihr ebenbürtige person zu finden! zumal ich auch net gerade viele mädels kennenlerne...
     
    #7
    deejay, 5 Mai 2004
  8. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    jaja!das kenn ich!in der gleichen situation bin ich auch und das schon seit über 2jahren!obwohl ich genau weis das da von ihrer seite nicht mehr kommt als freundschaftliche gefühle!aber was will man gegen sein herz machen? :cry:
     
    #8
    User 12216, 6 Mai 2004
  9. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hey deejay,

    kenne die Situation aus ihrer Sicht. Mein damaliger bester Freund war 2 Jahre in mich verliebt, aber für mich war er nur der beste Freund. Ich wußte, wie weh ihm das tat, wenn ich einen Freund hatte, aber er hat sich trotzdem nie dazwischen gemischt... Naja, er war manchmal schon ziemlich fies und stichelte, aber ich konnte ihm das nie übel nehmen, weil ich wußte was erfühlte. Wir hatten auch sehr guten Kontakt - ab und zu lief auch mal was, aber nie mehr... Nach diesen 2 Jahren lernte er seine große Liebe kennen und sie untersagte ihm den Kontakt zu mir - seitdem selten was voneinander gehört...

    Was ich die nun raten kann: Sie schätzt dich anscheinend als Freund sehr und du empfindest mehr für sie. Entscheide dich, ob du alles riskieren willst oder wenigstens ihr guter Freund bleiben willst. Tut es dir zu weh, würde ich den Kontakt einschränken und mich für was Neues öffnen...

    lg
    cel
     
    #9
    Celina83, 6 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lange hat man
melighghgh
Kummerkasten Forum
12 Mai 2016
14 Antworten
xSonnenmaedchenx
Kummerkasten Forum
4 April 2016
1 Antworten
GefühlsFick.
Kummerkasten Forum
24 März 2016
2 Antworten