Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie lange ist eigentlich Pillenrezept gültig?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Gizzy, 6 August 2004.

  1. Gizzy
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Ich wollte euch mal fragen, wie lange eigentlich ein Rezept für die Antibabypille gültig ist. (bin gesetzlich krankenvesichert AOK)
    Mir wurde mal gesagt 10 Tage ein anderes Mal wiederum, dass es innerhalb von 2 Wochen eingelöst werden muss.

    Weiß das jemand von euch?
     
    #1
    Gizzy, 6 August 2004
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Wie lange es genau gültig ist, weiß ich nicht.
    Ich hatte allerdings mal eins, was ich erst nach 4 Wochen eingelöst hab ...

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 6 August 2004
  3. Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    Habe so auf die schnelle im Internet folgendes gefunden:

    Ärztliches Rezept

    Wann muss es spätestens eingelöst werden?

    Wie lange Sie sich höchstens Zeit lassen können mit dem Gang zur Apotheke, hängt davon ab, ob Sie privat oder gesetzlich versichert sind

    Ein Rezept ist eine Urkunde mit beschränkter Gültigkeit. Deshalb schreibt die Verordnung über verschreibungspflichtige Arzneimittel vor, dass ein Rezept nur maximal sechs Monate gültig ist.

    Gesetzlich oder privat versichert
    „Normale“ Verordnungen können aber nur Privatpatienten sechs Monate lang einlösen. Die gesetzlichen Krankenkassen dagegen erstatten die entstehenden Kosten nur innerhalb eines Monats nach der Ausstellung des Rezepts.

    Sonderfall Betäubungsmittelrezept
    Besonders streng ist die Vorschrift beim Betäubungsmittelrezept, das der Arzt auf einem gesonderten, gelben Formular ausstellt: Es gilt lediglich sieben Tage.

    Apotheken Umschau

    Februar 2004
    (http://gesundheit.icpro.de/PGG/PGGA/pgga.htm?snr=14254)
     
    #3
    Tusse, 6 August 2004
  4. Gizzy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @Tusse
    Ich bin ja schon 22 und da zahlt die Krankenkasse eh nicht mehr.
    Es handelt sich um ein Privatrezept. Gilt es dann wie bei den Privatversicherten 6 Monate???
     
    #4
    Gizzy, 6 August 2004
  5. Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    Das weiss ich nicht - würde es mal vermuten.

    Müsste so sein - du zahlst ja komplett selber und bekommst ja nichts zurückerstattet.
     
    #5
    Tusse, 6 August 2004
  6. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Aaaaaaaaallllllso, ein KASSENREZEPT ist 6 Monate gültig. Allerdings kann man es nur bis zu 4 Wochen einlösen, wenn man es danach einlöst, dann muss man die Medikamente selbst zahlen. Das ist deshalb so, weil wir in der Apotheke die Rezepte nur innerhalb von 4 Wochen beim ARZ = Apothekenrechenzentrum abrechnen können.
    PRIVATREZEPTE sind 6 Monate gültig....
     
    #6
    Deufelinsche, 6 August 2004
  7. Also ich hab gerade extra noch mal geguckt..
    Aber auf meinem Rezept ist vom Arzt nur der Stempel - da steht gar kein Datum drauf! Erst der Stempel von der Apotheke hat ein Datum mit drauf!
     
    #7
    smileysunflower, 7 August 2004
  8. Gizzy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @smileysunflower
    Bei mir steht schon das Datum drauf, wann meine Ärztin das Rezept ausgestellt hat.
     
    #8
    Gizzy, 7 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lange eigentlich Pillenrezept
GoodQuestion
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Januar 2016
6 Antworten
unsicherer15
Aufklärung & Verhütung Forum
29 November 2006
13 Antworten
zipperhead15
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2004
28 Antworten
Test