Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie lange kennt ihr sie/ihn?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von chr1s`, 9 Dezember 2003.

  1. chr1s`
    Gast
    0
    alsoo meint ihr ist es besser mit jemanden eine Beziehung anzufangen den man schon länger kennt?

    habe seit samstag ne neue freundin (kennen uns seit knapp 7 monaten)und ich finde selbst nach so kurzer zeit läufts super, mit meiner ex(kannte sie 2 wochen ;>) lief es nicht so schön :smile:

    hielt auch nicht lange 2 monate und aus wars..

    was meint ihr was besserer basis für eine gut funktionierende beziehung ist?

    cya
     
    #1
    chr1s`, 9 Dezember 2003
  2. Beckyvi
    Gast
    0
    Ich kannte ihn eine Woche, als wir zusammenkamen. Oder vier Monate, je nachdem, wie man rechnet. Theoretisch haben wir uns bei ner Party im Juni kennengelernt, aber da hab ich nicht mit ihm geredet. Dann im September nochmal gesehen, für's nächste Wochenende verabredet (bin nur am Wochenende in der Nähe) und den Rest kannste dir ja denken.

    Wir verstehen uns sehr gut, läuft alles bestens. Wie sind jetzt 3 Monate zusammen.
     
    #2
    Beckyvi, 9 Dezember 2003
  3. Dagi
    Gast
    0
    Es kommt darauf an

    ob ihr euch mögt, versteht und liebt und nicht auf die dauer wielang ihr euch kennt.
    Das ist ein Gefühl, aus dem Bauch herraus, ob nun aus Freundschaft Liebe würd oder ob es Liebe auf den ersten Blick ist.
    Ich hoffe für euch das ihr Glücklich mit einander seit und der rest ergibt sich!
     
    #3
    Dagi, 9 Dezember 2003
  4. Sevenay
    Sevenay (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab meinen Süßen ein paar Monate bevor wir zusammen gekommen sind kennengelernt. Aber ich glaub nicht, dass das unbedingt nen Einfluss auf die Beziehung hat.
     
    #4
    Sevenay, 9 Dezember 2003
  5. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Denke es kann schon einen Einfluss haben, wie lange man sich kennt. Man weiss halt schon so einiges von der Person, versteht vielleicht vieles eher; andererseits ist das Neue und Unbekannte irgendwie nicht mehr so gegeben.

    Meine Ex-Beziehungen kannte ich alle zwischen 2 und 10 Monaten. Meinen momentanen Möchte-gern-Freund :zwinker: (oder so) kenne ich allerdings seit über 1.5 Jahren.
     
    #5
    Dawn13, 9 Dezember 2003
  6. CheeseUs
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Single
    also ich kenn meine freundin mittlerweile seit über drei jahren. zusammengekommen sind wir ziemlich genau vor einem jahr. kannten uns also gut zwei jahre als wir zusammengekommen sind.
    um mal das jahr revue passieren zu lassen kann ich nur sagen, dass wir kein einzigen wirklich dramatischen streit hatte. und auch so passt alles einfach bestens.
    also man kann daraus schließen, dass es vereinzelt durchaus vorkommen kann, dass wenn man sich schon lang kennt, eine Beziehung durchaus super sein kann *smiles*
     
    #6
    CheeseUs, 9 Dezember 2003
  7. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Persönlich kannten wir uns 3 Wochen (haben uns im Internet kennengelernt). Kennengelernt im Intrnet habe ich ihn ca. 2-2,5 Monate, bevor wir zusammengekommen sind.

    Ich finde es gerade spannend denjenigen in einer Beziehung ganz neu kennenzulernen. Klar könnte es passieren, dass man merkt man passt doch nicht zusammen, aber das gleiche kann auch nach einer langen Kennenlernzeit geschehen.
     
    #7
    User 7157, 9 Dezember 2003
  8. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    ich hab meinen mann 1 woche vorher kennengelernt. wir haben uns nach dem schwimmen im center parks kennengelernt, danach öfter telefoniert, am nächsten we kam er zu mir, und als er mich geküsst hat, war´s halt klar das wir zusammen sind. mittlerweile sind es 4 jahre.
    aber ob es unbedingt einfluss auf die beziehung hat wenn man sich schon eine weile kennt??? keine ahnung! ich denke nicht! entweder man versteht sich, oder man versteht sich halt nicht!!!!
     
    #8
    Sandy22w, 9 Dezember 2003
  9. Sydney
    Gast
    0
    *zustimm*
     
    #9
    Sydney, 9 Dezember 2003
  10. Jeanny
    Gast
    0
    ich denk es hat beides vorteile - wenn man denjenigen schon länger kennt, weiß man schon wie der andere ist und kann sich das ganze schon ein bissel vorstellen ob es klappt und soweiter.
    wenn man sich erst frisch kennenlernt, stürzt man sich ja eher in ein "Abenteuer" weil man ja nicht weiß was einen erwartet, da man den anderen ja nicht kennt.

    mit jemandem zusammen zu kommen den man nicht kennt ist mit sicherheit aufregender, aber eine Beziehung mit jemandem, den man schon kennt, hat wahrscheinlich mehr Chancen, dass es hält. Weil man sich wie gesagt schon kennt und den anderen schon besser einschätzen kann.
     
    #10
    Jeanny, 10 Dezember 2003
  11. El Katzo
    Gast
    0
    Ich glaub, länger kennen ist besser, aus dem einfachen Grund, weil man schon bevor man sich seine/n Partner/in aussucht, einiges über ihn in Erfahrung bringen kann und wenn man sich selbst dann noch kennt, kann man ungefähr abschätzen, ob es eine längere Sache werden könnte.

    Mit kurzfristigen Bekanntschaften, die zu meiner Freundin wurden, hab ich bis jetzt eher schlechte Erfahrungen gemacht.

    Auch meine jetzige Freundin kannte ich schon zwei Jahre, bevor wir zusammenkamen. Und ich wußte, als ich es drauf anlegte, mit ihr zusammenzukommen, daß viele Gemeinsamkeiten in vielerlei Hinsicht da sind.

    Kann natürlich, wie oben schon öfters gesagt, auch schiefgehen, aber ich glaub, die Chancen dafür sind geringer als bei ner Kennenlern-in-die-Beziehung-rein-Freundschaft.
     
    #11
    El Katzo, 10 Dezember 2003
  12. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Kannte meine Partner nie besonders lang... höchstens 2 Monate (aber es lief immer von Anfang an auf eine Beziehung hinaus...)

    lg
    cel
     
    #12
    Celina83, 10 Dezember 2003
  13. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    das ist schwer zu sagen!
    meine erste große liebe kannte ich vorher schon ein halbes jahr und bin dann mit ihm zusammen gekommen, für etwa ein jahr und meinen jetzigen freund (oder sag auch verlobter, mir egal :tongue:) hab ich im urlaub kennen gelernt und wir sind gleich am ersten tag zusammen gekommen und naja mittlerweile wohnen wir zusammen und sind knapp 1 1/2 jahre zusammen :smile:

    es ist aber schon schöner, wenn man vorher schon weiß, wie das gegenüber so drauf ist, dann kann man sich den ein oder anderen reinfall schon ersparen, aber bekanntlich gibt es auch ausnahmen..
     
    #13
    Mieze, 10 Dezember 2003
  14. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass meine längste Beziehung sich sozusagen aus einer Freundschaft entwickelt hat bzw wir uns vorher länger kannten.
    Ich halte das generell auch für besser, wenn sich beide Seiten 'sicher' mit ihren guten sowie schlechten Seiten kennen bzw kennengelernt haben ohne dass irgendwelche Gefühle dabei waren, die möglicherweise das ganze 'verschleiern' o.ä.
    Bei meinem jetzigen Freund wars so, dass wir uns vorher auch nur ein paar Wochen kannten - also nicht wirklich lang. Sowas klappt sicher in vielen Fällen auch, aber irgendwo denke ich, dass kennenlernen vllt doch ganz sinnvoll ist.
     
    #14
    MooonLight, 10 Dezember 2003
  15. Carrie
    Gast
    0
    Bevor mein Freund und ich zusammen kam, kannten wir uns um die 1 1/2 Monaten. Wir sind jetzt 5 Monaten zusammen und eigentlich bin ich auch sehr glücklich mit ihm.

    Ich denke, es kommt nicht drauf an, wie lange man sich kennt, sondern einfach, ob die beiden Menschen passen.
     
    #15
    Carrie, 10 Dezember 2003
  16. Wetterhexe
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also... meine erste Beziehung beruhte auch auf ner Freundschaft. wir kannten uns 3 Jahre, dann waren wir 3 Jahre zusammen.
    Ich bin der Meinung, dass eine Beziehung sehr gut läuft, wenn man sich vorher kennt.
    der obengenannten Person konnte ich auch schon vorher komplett vertrauen. wir haben uns auch verstanden, als wären wir wie füreinander geschaffen.

    Wetterhexe
     
    #16
    Wetterhexe, 10 Dezember 2003
  17. insane1990
    Gast
    0
    ich würd das ja mal so formulieren

    wenn mann sich schon länger kennt und vorher eine gute freundschaft hatte, ist das vielleicht ja ein guter ansatz für eine beziehung, ich würd aber sagen man weiss mehr über den andren und der beziehung geht schneller die luft aus
     
    #17
    insane1990, 10 Dezember 2003
  18. kaninchen
    Gast
    0
    Ich kannte meinen Freund bevor wir zusammen gekommen sind kaum... Fand ich aber auch interessant wenn man den anderen erst noch richtig kennenlernen muss... Mir sind vorher von Freunden und meiner Schwester einige negative Dinge über meinen Freund zu Ohren gekommen - gut dass ich da nich drauf gehört hab :smile:
     
    #18
    kaninchen, 10 Dezember 2003
  19. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.540
    398
    2.016
    Verlobt
    Zusammen sind wir jetzt bald 10 Monate, aber ich wusste von meiner Freundin dass es sie gibt, schön seit dem vorherigen Sommer.
     
    #19
    simon1986, 10 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lange kennt ihn
Choqimu
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
24 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2016
53 Antworten