Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie lange lebt Sperma ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Maze007, 14 April 2004.

  1. Maze007
    Gast
    0
    Wie lange lebt Sperma den also wie lange könnte es noch schwanger machen nachdem es mit gekommen ist ? Kann das sein 24 Stunden ?
    Weil ich darf nicht ungeschützt in meine Freundin wenn ich gekommen bin, sie meint das mit den 24 Stunden.
     
    #1
    Maze007, 14 April 2004
  2. cat85
    Gast
    0
    ich meine mal gelesen zu haben, dass Spermien in der Frau so bis zu 8 Tagen überleben können!
     
    #2
    cat85, 14 April 2004
  3. evi
    evi
    Gast
    0
    In der Frau überleben Spermien 2-3 Tage.

    Außerhalb sicherlich keine 24 Stunden. Wie lang genau, weiß ich allerdings auch nicht.

    evi
     
    #3
    evi, 14 April 2004
  4. Maze007
    Gast
    0
    Nehmen mir mal an bei abspritzen und das wir mit deinem tempo abgewischt wie lange kann es noch zum befruchten genutzt werden ? Oder das in einem Kondom.
     
    #4
    Maze007, 14 April 2004
  5. cat85
    Gast
    0
    @ evi normalerweise, aber "unter guten Bedingungen länger (bis zu 8 oder sogar 9 Tagen) das steht sogar auf manchen Pillen-Packungsbeilan, zum Thema unfruchtbare Tage!

    außerhalb sicher nicht so lange....das trocknet ja schnell! :zwinker:
     
    #5
    cat85, 14 April 2004
  6. evi
    evi
    Gast
    0
    Was sind denn dann normale und was sind gute Bedingungen?

    Ich kann mir das absolut nicht vorstellen, dass die Viehcher so lange überleben. Ich hab das auch nur so gelernt.

    evi
     
    #6
    evi, 14 April 2004
  7. cat85
    Gast
    0
    naja steht da halt so und wenn du mal die anderen Beiträge dazu liest, steht da auch immer was von 8 - 9 Tage. meistens sind es die beiträge, in denen es um darum geht, wann man nicht verhüten muss. weil die Viecher aber so lange leben können, mußt du immer verhüten!
     
    #7
    cat85, 14 April 2004
  8. evi
    evi
    Gast
    0
    Das waren dann immer die Beiträge auf die ich mit: "Sperma überlebt 2-3 Tage im Körper der Frau" geantwortet habe.

    Nuja, so steht es eben in meinem Gyn-Buch und dem glaube ich.

    evi
     
    #8
    evi, 14 April 2004
  9. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    Ich hab mal was von 5 Tagen gehört. Aber ich gebe keine Garantie.

    Außerhalb des menschlichen Körpers hängt das von vielen Faktoren ab.
    Wenn man(n) in ein Kondom spritzt und das liegen lässt, bin ich mir sicher, dass die Spermien wenigstens noch einen Tag überleben. (Vielleicht sogar mehr.)
    Wenn das Sperma mit einem Taschentuch weggewischt wird, oder aufs Bettzeug kommt, kann grundsätzlich nichts mehr passieren, sobald es getrocknet ist.
     
    #9
    User 9364, 14 April 2004
  10. danewbie
    Gast
    0
    nein, denn spermien sind ziemlich kälteempfindlich. wenn die ein paar stunden (oder minuten? weiß net genau) kalt sind, sind die kaputt. ihre beweglichkeit verlieren sie noch schneller. in kaltem badewasser z.b. gehn die schnell kaputt, in 37° warmem nicht.
     
    #10
    danewbie, 14 April 2004
  11. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    nö, absolut falsch.
    Ich hab mir mal Sperma unterm Mikroskop angeschaut, welches einen Tag bei Raumtemperatur in einer luftdichtabgeschlossenen Schale aufbewahrt wurde.
    Der Großteil der Spermien war noch aktiv.

    Und hack nich immer auf mir rum. Es gibt auch Sachen, die ich weiß.

    [edit]
    Das mit der kurzen Überlebenszeit an der Luft und mit der angeblichen Temperaturempfindlichtkeit wird zwar oft genannt, (auch hier im Forum) aber das stimmt so nicht ganz.
    Die Umweltfaktoren beeinflussen zwar die Überlebenszeit, aber nicht so drastisch.
     
    #11
    User 9364, 14 April 2004
  12. Eric Draven
    0

    ein großteil der 20 Millionen ? :tongue:
    Du mußt aber gut zählen können.

    Quelle: kepler-apotheke.de/aktuell/persona/personaw.htm

    Quelle: Sexlexikon24.de oder so
     
    #12
    Eric Draven, 14 April 2004
  13. danewbie
    Gast
    0
    ich hack nich immer auf dir rum.
    das mit dem temperaturanfällig hab ich zwar so gelernt, aber ich will dir mal recht lassen.
    aber eines würd mich interessieren: woher habt ihr denn im labor das sperma her? wer hat sich denn dafür hergeben müssen? :zwinker:
     
    #13
    danewbie, 15 April 2004
  14. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    ich wusste dass die Frage kommt.
    Schonmal was davon gehört, dass es Zuchtschweine gibt?
    Woher das Zeug genau kam, kann ich nicht beantworten, aber ich bin sicher, dass die Spermien nach einem Tag noch lebten. Schließlich bin ich nicht blind oder leide an irgendwelchen Halluzinationen.

    Und, natürlich haben wir keine Zählung durchgeführt. Das war eher eine qualitative Betrachtung, aber man sieht ja unterm Mikroskop, ob da viel rumzappelt oder eher wenig.
    aber sie sterben nicht so schnell ab, ansonsten könnte man sie ja nicht schockgefrieren.
    Deswegen wurden sie in einer luftdichten Schale aufbewahrt.
     
    #14
    User 9364, 15 April 2004
  15. Eric Draven
    0
    Leben tun sie durchaus noch, aber zeugungsfähig sind sie nicht mehr.
    Seine Beobachtung stimmt also.
     
    #15
    Eric Draven, 15 April 2004
  16. Todd Marshall
    0
    Yep, und dass die kälteempfindlich sind stimmt zwar aber zu heiß werden darfs denen auch nich. Deswegen sind die Hoden ja außerhalb des Körpers. Je heißer es is desto schlaffen wird ja auch die Haut am Hoden, damit sie weiter vom Körper weg kommen und bei Kälte entsprechend straffer damit sie mehr Wärme abkriegen. Ich glaub paar Grad unter normaler Körpertemperatur brauchen die.
     
    #16
    Todd Marshall, 15 April 2004
  17. danewbie
    Gast
    0
    hey hey hey, ganz locker bleiben, ich hab dir nix getan. leidest du unter einem selbstbewußtseinsdefizit, weil du dich immer sofort angegriffen fühlst? bloß weil ich anderer meinung bin, hab ich dich noch lange nicht persönlich angegriffen.

    ob eine beobachtung, "ob da viel zappelt oder nicht", so aussagekräftig über die zeugungsfähigkeit ist, lass ich jetzt mal dahingestellt. und auch, ob man schweinesperma mit menschlichem vergleichen kann. schade, dass du den zwinker-smiley hinter meinem thread nicht bemerkt hast gestern... :rolleyes2
     
    #17
    danewbie, 15 April 2004
  18. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    Ich hab ja auch nicht geschrieben, dass ich wusste, dass das von dir kommt, sondern dass ich wusste, dass dieser Einwand kommt. Hat also nix mit dir zu tun... Naja, bis auf dass du in dem Fall zufälligerweise mal wieder derjenige warst, dem das eingefallen ist. (Wäre aber auch meine erste Frage gewesen, wo das Sperma herkam.)

    Wie hoch die Zeugungsfähigkeit dann noch ist, weiß ich nicht, aber der Thread heißt ja "Wie lange lebt Sperma ?" .
    OK, das ist vielleicht nicht das was gemeint ist, aber ich wollte meinen Beitrag dazu leisten und einfach mal sagen, was ich darüber weiß. Am Ende muss jeder seinen eigenen Schluss daraus ziehen.
     
    #18
    User 9364, 15 April 2004
  19. danewbie
    Gast
    0
    jo, peace. :downunder
     
    #19
    danewbie, 15 April 2004
  20. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    piep piep piep, wir ham uns alle ganz doll ... :knuddel: ähmm, lieb
     
    #20
    User 9364, 15 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lange lebt Sperma
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2016
7 Antworten
GoodQuestion
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Januar 2016
6 Antworten
JessiiMausii
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Januar 2016
34 Antworten