Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie lange OHNE SEX in der EHE?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Carolinchen, 12 Juli 2007.

  1. Carolinchen
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Single
    Hallo,
    eine Freundin (verheiratet) hat mir erzählt, dass sie seit fast 4 Monaten keinen Sex mehr hat. Sonst ist die Ehe ok, sie hat nur kaum Lust.
    Gibt's das bei euch auch??
     
    #1
    Carolinchen, 12 Juli 2007
  2. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

    Off-Topic:
    aber an meiner Lust lags nicht :kopfschue
     
    #2
    User 67627, 12 Juli 2007
  3. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Wenn ich verheiratet wäre, sollte es das nicht geben.

    Für mich gehört Sex zu einer Ehe, wie:

    Nahrung in einen Magen,
    Kerzenschein zum Dinner,
    Bremsen zum Auto,
    Brüste an eine Frau,
    Software zum Computer ... :jaa:
     
    #3
    Dr-Love, 12 Juli 2007
  4. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.898
    398
    4.241
    Verliebt
    Also 3 Monate hatten wir auch schon und nicht nur kurz nach der Geburt (ich glaub da waren es einmal 8 Wochen und einmal 6 Wochen "Schonfrist" nach der Geburt) war letztes Jahr auch noch so.

    Wenn ich meinen Mann nicht daran erinnern würde, er würde Sex komplett vergessen, ist nicht bös gemeint von ihm, er kommt nur nie (oder selten) von allein auf die Idee oder hat andere Dinge im Kopf.

    In den ersten 5-7 Jahren unserer Beziehung war das allerdings nicht so.:grin:

    Ich habe ihn Anfang des Jahres zur Rede gestellt und seit dem zeigt er sich sehr bemüht, ob das nun das Gelbe vom Ei ist ist fraglich.:grin: :ratlos:
    Ansonsten ist die Beziehung auch sehr glücklich und harmonisch, auch sehr zärtlich und liebevoll.

    Bei vielen meiner lang verheirateten Altersgenossen (ganz wenige die meisten sind eh geschieden) ist das übrigens auch so, richtig problematisch ist es nur, wenn man beispielsweise sich noch Kinder wünscht, das ist mit Quartalssex fast unmöglich.:zwinker:
     
    #4
    User 71335, 12 Juli 2007
  5. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    Wir sind seit 10 Jahren zusammen und hatten auch schon solche Zeiten. Da war es dann so alle 4 Wochen ein Mal...und das zog sich auch eine zeitlang.
    Nach der Geburt unseres Kindes waren es 15 Wochen ohne Sex.
     
    #5
    gohenx, 12 Juli 2007
  6. Carolinchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    Single
    Wie ich sehe, scheint das ja gar nicht sooooo ungewöhnlich zu sein.
    Darf ich mal (alle mind. 2 Jahre verheirateten) fragen wie oft ihr denn Sex habt?
     
    #6
    Carolinchen, 12 Juli 2007
  7. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.898
    398
    4.241
    Verliebt
    Nach zwei Jahren Ehe hatten wir schon noch so 1-2 mal Sex in der Woche, vielleicht sogar mehr (kann mich nicht mehr so genau drann erinnern:schuechte ), aber letztes Jahr (13 Jahre verheiratet) hatten wir nur 10x im Jahr und seit meinem "Ultimatum" im Januar haben wir wieder mindestens 1x pro Woche Sex.
     
    #7
    User 71335, 12 Juli 2007
  8. D.J.27
    D.J.27 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    609
    103
    1
    in einer Beziehung
    Ich frag mich gerade, ob man eine solche Regelung in einen Ehevertrag aufnehmen kann...

    scheint dann wohl an der Vollstreckung zu scheitern:wuerg:
     
    #8
    D.J.27, 12 Juli 2007
  9. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    noch ein grund warum ich keine kinder will...

    aber zum thema:ich finde auch dass sex zu einer ehe gehört..zu ner nicht verehlichten Beziehung ja auch.bin zwar nicht verheiratet und auch nicht scharf darauf zu heiraten aber trotzdem sollte das ja kein sexueller rückschritt sein sich zu verheiraten. kleine phasen sind natürlich was andres das kommt halt mal vor aus stressgründen etc.
     
    #9
    Decadence, 12 Juli 2007
  10. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.898
    398
    4.241
    Verliebt
    Man muss vielleicht erwähnen das und das ist echt kein Witz oder Spruch, uns seit dem wir Kinder haben, 3 Monate in etwa so wie max. 1-2 Wochen vorkommen, folglich merkt man das gar nicht so sehr.:zwinker:
     
    #10
    User 71335, 12 Juli 2007
  11. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich hatte 5 jahre keinen sex mehr mit meinem mann in der ehe bis zu unserer trennung.
    und wenn ich immer noch mit ihm zusammengeblieben wäre dann wären es schon 9 jahre.
     
    #11
    gyurimo, 12 Juli 2007
  12. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    darf ich für meine eltern antworten? :schuechte

    sie waren 30 jahre zusammen. (vor kurzem geschieden)

    davon 24 verheiratet.

    den lezten sex hatten sie vor 5 jahren! :eek: als ich das hörte war ich baff.

    so 2 mal im jahr gabs zwar sexuelle aktivitäten, die sie austauschten, aber kien GV. eieiei.

    naja. was daraus geworden ist sieht man ja. allerdings nicht (nur) wegen des (nicht) sex. :engel:
     
    #12
    Sheilyn, 12 Juli 2007
  13. D.J.27
    D.J.27 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    609
    103
    1
    in einer Beziehung

    da fragt sich nur: mit wem dann???:cool1:
     
    #13
    D.J.27, 12 Juli 2007
  14. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    naja, es gibt aber auch viele Paare, bei denen die Pause nach der Geburt nicht so lange ist :zwinker:
     
    #14
    gohenx, 12 Juli 2007
  15. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.898
    398
    4.241
    Verliebt
    :grin:
    Das ist eben die Frage entweder beiden fehlt absolut nix oder man sucht Alternativen (das kann im übrigen auch ein Hobby sein:grin: ).
    Das gibt es, gar keine Frage.
    Ehe basiert im erfolgreichen Falle, ohnehin weniger auf Liebe und Sex, als auf rationale Entscheidungen.
    Romantik und Träumereien sind da unangebracht und auch gar nicht nötig um vollauf glücklich zu sein!:kopfschue

    Ich habe meinen Mann schon desöfteren angeboten ihn von seinen "lästige":grin::zwinker: Pflichten zu entbinden, genau wie er auch gerne anderweitig sich vergnügen dürfte. Aber da besteht witzigerweise kein wirklicher Bedarf, sowas wird mal wage angedacht, mehr aber auch nicht.
     
    #15
    User 71335, 12 Juli 2007
  16. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    in den 5 sexlosen jahren bin weder ich,noch er,untreu gewesen. als unsere tochter auf die welt kam war erst meinerseits die lust weg. und irgendwann hat er dann auch keine anstalten mehr dazu gemacht. und da ich auch nicht mehr an ihn ran bin so kam es mit der zeit das es keinen sex mehr gab. aber es spielten auch andere ursachen eine rolle das unsere ehe nicht mehr lief.
    ich habe echt in der zeit auch nix vermisst. vielleicht 3 mal im jahr Selbstbefriedigung aber das war auch selten. ich war sexuell irgendwie tot.
    bis ich mich dann verliebt habe in meinen jetzigen freund. da bin ich im warsten sinne des wortes wieder erblüht. und sex kann ich eigentlich von ihm nicht genug bekommen und wir sind schon fast 5 jahre zusammen. ( im übrigen habe ich mich damals gleich von meinem mann getrennt.)
     
    #16
    gyurimo, 12 Juli 2007
  17. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also ich muss leider sagen, dass der Sex nach einigen Monate sich auf einen Schnitt von 2x/Monat eingependelt hat:flennen: Aus bisher nicht geklärten Gründen hat sie einfach keine Lust. Weshalb, weiss sie selbst nicht:ratlos:
    Während ihrer beiden Schwangerschaften gabs jeweils monatelang keinen Sex, auch nach der Entbindung per Kaiserschnitt war noch für weitere 2 Monate Sendepause:geknickt:

    Bei so wenig Sex wundert es mich eigentlich schon, dass aus unserer Ehe, die schon 6 1/2 Jahre dauert, trotzdem noch 2 Kinder entsprungen ist.

    Sexuelle Lustlosigkeit scheint aber bei vielen Frauen vorhanden zu sein. Mein bester Kumpel hatte den letzten Sex mit seiner Freundin vor etwa einem Jahr, und im Moment überlegt er sich, ob er die Beziehung weiterführen soll, weil ihm einfach was fehlt.
    Schliesslich gehört Sex in Beziehung und Ehe doch dazu.

    Rationale Entscheidung, damit liegst Du, was meinen Fall betrifft, richtig, aber trotzdem liebt man sich doch und man will auch Sex haben.
    Wenn meine Frau keinen Sex haben will, brauche ich ihn dennoch. Nicht weil ich nur sexgeil bin, sondern, weil ich meine Frau liebe.

    Oder hab ich da was falsch verstanden?
     
    #17
    User 48403, 12 Juli 2007
  18. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.898
    398
    4.241
    Verliebt
    Liebe und Sex, Sex und Liebe?:ratlos:
    Ich weiß nicht ob das zwingend einhergeht.
    Also ich zweifel in keinster Weise an der Liebe meines Mannes zu mir, aber er könnte völlig ohne Sex leben.:ratlos: (Ich bin hässlich:flennen: :flennen: :flennen: )
    Ich hätte gerne Sex (mit wem auch immer:schuechte ), aber müsste dazu nicht lieben.
    Ich hätte aber auch sehr, sehr, sehr gerne mit meinem Mann Sex, sogar am liebsten! und zwar oft und viel und wild und....:drool:
    Aber ich BIN sexgeil:schuechte :engel: schon immer gewesen:engel: , will ich es auch aus Liebe?:ratlos:
    Ich kann ihn notfalls aber auch ohne Lieben.
    Geht bei den Kindern ja auch.

    Ist es nicht so, dass man wenn man Kinder hat ohnehin schon von mehreren geliebt wird. Mich lieben 3 Männer, zwei Kleine und ein Großer. Sie küssen mich, sie umarmen mich, sie überraschen mich, sie streicheln mich...sie machen mich glücklich.
    Ist schon viel Liebe auf einmal, macht auch "satt".:zwinker:

    Wie man sieht bin ich mir da selbst nicht so klar drüber.:engel:
     
    #18
    User 71335, 12 Juli 2007
  19. Maluki
    Gast
    0
    Kacheln ins Bad
    Gürkchen in die Roulade
    Nase ins Gesicht
    Musik aus der Box
    Sattel zum Fahrrad
    (Energiespar-) Birne in die Lampe
    Schnur an den Drachen
     
    #19
    Maluki, 12 Juli 2007
  20. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist bei mir nicht anders. Sollte ich mal heiraten und der Sex hört komplett auf, dann würde ich mir aber mächtig Gedanken machen. Wenn's zeitweise weniger wird, okay. Aber doch nicht gar nicht mehr?! :ratlos: :kopfschue
     
    #20
    Knalltüte, 12 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lange OHNE SEX
T.Punkt
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2016 um 07:21
0 Antworten
Sabrin2001
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2016 um 23:10
15 Antworten
MM137
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2016 um 20:18
5 Antworten
Test