Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • -Lenchen-
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    27 Dezember 2009
    #1

    Pille Wie lange wird die Pille "verdaut"

    Hallo ihr alle! :smile:

    Ich habe eine kleine Frage, die hier sicherlich schon einpaar mal gestellt worden ist... :rolleyes:

    Ich nehme die Pille ("Lamuna 20") und habe gestern um ca. 16.30Uhr die 9. Pille aus dem Blister genommen. Leider musste ich dann so gegen ca. 24 Uhr brechen... :wuerg: Also ca. 7 Stunden nach der Einnahme.

    Meine Frage ist nun natürlich, ob die Pille dann noch "gewirkt" hat...
    Gibt es da vielleicht eine Faustregel, wieviele Stunden nach der Einnahme die Pille im Magen weiterverdaut worden ist?

    Und, wenn ich schonmal dabei bin, wie sieht das Ganze bei Durchfall aus?

    Vielen lieben Dank schonmal!! :winkwink:
     
  • Lily87
    Gast
    0
    27 Dezember 2009
    #2
    Ja, sie hat gewirkt. Kritisch ist es, wenn man innerhalb von 4 Stunden erbricht/Durchfall hat. :zwinker:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    27 Dezember 2009
    #3
    4 Stunden braucht der Körper um die Hormone in ausreichender Menge aufzunehmen.
    Nach Ablauf der 4 Stunden ist weder Durchfall noch Erbrechen noch kritisch.
     
  • -Lenchen-
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    27 Dezember 2009
    #4
    Super, genau so eine Antwort wollte ich haben!! :zwinker: DANKE für die schnelle Hilfe!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste