Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie lange zusätzlich verhüten nun?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von KT_ocean, 2 Juni 2009.

  1. KT_ocean
    KT_ocean (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben,

    Also, ich hatte ja diesen Zwischenfall, dass ich einen Nuvaring verwendet habe, der älter als 4 Monate war, nämlich ziemlich genau 5, also "konnte" (muss aber nich, ist ja MINDEST haltbarkeit) der Verhütungsschutz ja beeinträchtigt worden sein und da ich ungeschützten GV hatte habe ich mir natürlich große Sorgen gemacht, dass da was passiert ist.

    Jetzt hab ich den Ring ja entfernt und ganz normal wie immer meine Entzugsblutung bekommen.
    Test hab ich noch keinen gemacht, weil Feiertage waren und ich nich zur notapotheke springen wollte, wollt mich nich verrückt machen.

    Mein Körper ist ansonsten auch VÖLLIG normal, keinerlei anzeichen o.ä.
    Zudem habe ich vor diesem letzten Ring den Ring im LZZ genommen, hatte NIE zwischenfälle und also recht hohen hormonspiegel über 7 wochen.

    Von daher gehe ich davon aus das alles ok ist, ich weiß es ist nur eine "Entzugsblutung", aber ich kenne meinen körper ganz gut und die Blutung ist normal wie sonst auch.
    Zudem falls es eine Menstruationsblutung wäre, also eine echte, dann wäre die nicht da, falls ein ei befruchtet worden wäre.
    folglich würde ich am Freitag einen neuen Ring einlegen (mit der richtigen haltbarkeit :zwinker: ).

    Meine Frage: FALLS der eine ring nicht 100% gewirkt haben sollte, würde ich ja quasi jetzt einen komplett neuen ring zyklus anfangen also wie wenn ich ihn 1 monat abgesetzt hätte.
    Wie lange muss ich denn jetzt zusätzlich verhüten?Heute war der der 1.Tag meiner Blutung, am Fr wäre meine 7tage pause (bei normalem verlauf) zu ende, ich hatte vor ihn da einzusetzen, da ich davon ausgehe dass der eine ring normal gewirkt hat und ich die 7tage pause halten will.
    Reicht dann 1 Woche zusätzlich verhüten oder der ganye zyklus also 3 wochen ? Oder sollte ich ihn früher einsetzen um die hormone sofort wieder hochzufahren, v.a. weil ich nich weiß inwiefern bzw wie stark der letzte ring gewirkt hat?

    Sorry für den langen Text - aber ich will Fehler verständlicherweise nun ABSOLUT vermeiden, mir is sowas dummes eh noch nie passiert...aber das lief alles schräg.


    MfG
    Katharina
     
    #1
    KT_ocean, 2 Juni 2009
  2. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Du musst 7 Tage (die du den neuen Ring trägst) zusätzlich verhüten und natürlich jetzt die Pause.
    Früher einsetzen kannst du den Ring natürlich, dann verkürzt sich das ganze, weil die Pause dann ja kürzer ist. Aber die 7 Tage musst du dann trotzdem zusätzlich verhüten.
     
    #2
    2Moro, 2 Juni 2009
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Eine Woche Gummi reicht.

    Früher einsetzen um die "Hormone hochzufahren" ist Quatsch, das ändert nichts am Verhütungsschutz. Ist aber natürlich auch unschädlich und eventuell von Vorteil, wenn du zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder ohne Gummi dürfen willst :zwinker:
     
    #3
    Miss_Marple, 2 Juni 2009
  4. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #4
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 2 Juni 2009
  5. KT_ocean
    KT_ocean (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    173
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So Mädels,

    Super vielen Dank für die schnellen Antworten :smile:

    Und v.a. Dankeschön, dass mich niemand "angemacht" hat , dass ich so doof bin und einen 5 Monate "alten" Ring verwendet habe....dachte ich krieg erst mal eine aufs Dach :zwinker:

    Aber weiß ja selbst wie dumm das war, aber sowas passiert sogar den Verantwortungsvollsten. Gestraft genug war ich eh jetz schon mit dem warten auf Tante Rosa :engel:

    Lg
    Katharina
     
    #5
    KT_ocean, 2 Juni 2009
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    :-D Mir wär das wahrscheinlich nicht mal aufgefallen, deshalb wird auch niemand für so einen pillepalle Fehler dumm angemacht :zwinker:
     
    #6
    Miss_Marple, 2 Juni 2009
  7. KT_ocean
    KT_ocean (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    173
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mmhhh....das ist Balsam für meine gestresste und mit Selbstvorwürfen gepeitschte Seele :grin:

    Danke :smile:
     
    #7
    KT_ocean, 2 Juni 2009
  8. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #8
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 2 Juni 2009
  9. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich würde einen "abgelaufenen" Ring auch nicht allzu locker sehen, auch wenn ich bei einem Monat über MHD wohl kein Drama draus machen würde. Nur hätte ich es wahrscheinlich wirklich nicht gemerkt und fände es unter aller Kanone, die TS hier deswegen anzupflaumen. Das ist echt ein Fehler, der jedem passieren kann.
    Falls du jetzt aber wieder auf meine sündige NFP-Schwangerschaft anspielst, fänd ich das etwas unfair in diesem Zusammenhang. Daneben seh ich anderes auch sehr viel enger als die Mehrheit hier - Beispiel Antibiotika. Hm, letztlich ist das alles ziemlich relativ und auch in Verhütungsfragen gibt es wohl nicht immer die eine, allgemeingültige große mächtige Wahrheit, sondern viele Empfehlungen sind durchaus diskussionswürdig. Nix für ungut.
     
    #9
    Miss_Marple, 2 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lange zusätzlich verhüten
marussiamia
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Januar 2013
2 Antworten
miepmiep
Aufklärung & Verhütung Forum
31 Oktober 2011
4 Antworten
ShadowScar
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Mai 2009
6 Antworten
Test