Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie lange?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von nightlife, 9 August 2002.

  1. nightlife
    Gast
    0
    mich interessiert jetzt mal folgendes:


    wie lange brauchtet ihr um endgültug über eine zu Ende

    geganenen Beziehung hinweg zu sein????



    mfg nightlife
     
    #1
    nightlife, 9 August 2002
  2. Carlita
    Gast
    0
    Hm, ich denke mal, das ist bei jedem Menschen individuell anders.

    Es hängt wohl auch viel damit zusammen, wer Schluß macht, ob es ein "sauberes" bzw. "dreckiges (so a la Rosenkrieg *g*) Ende war und wie weit man sich innerlich bereits mit dem unausweichlichen Ende seiner Beziehung angefreundet hat.

    Bei mir war es bis jetzt bei beiden Malen völlig unterschiedlich, bei der einen Beziehung war ich einfach nur froh, das Schluß war - ich hatte mir vorher nur nicht eingestanden, das Schlußmachen besser ist.

    Und bei der anderen habe ich Ewigkeiten, letztendlich unbewusst Jahre hinterhergetrauert - aber zum Glück gibt es immer eine zweite Chance. :smile:
     
    #2
    Carlita, 9 August 2002
  3. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Es kommt an, wies zuende geht, wieviel einem die Person tatsächlich wert war und wie man überhaupt allgemein mit sowas umgehen kann.

    Bei meinem ersten fixen Freund hab ich ein halbes, wenn net ein ganzes Jahr noch Nachwehen gehabt (ich versuchs zu vergessen, wie jung und dumm ich war *ggg*), bei den anderen paar war der Schmerz eigentlich schnell vorbei - die haben mir auch net allzuviel bedeutet bzw da war eh schon lang klar, dass das bald den Bach runter geht.
    Als sich mein jetziger Freund damals (kurzfristig *g*) von mir getrennt hat, war das allerdings ein harter Schlag... da bin ich wieder mal draufgekommen, dass ich gar net so hart bin, wie andere glauben oder ich selbst immer glaube.

    Also, wie gesagt - immer verschieden.
     
    #3
    Teufelsbraut, 9 August 2002
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Ich würd auch sagen, dass es auf die jeweilige Situation ankommt.
    Als letztes Jahr im Sommer mein damaliger Freund Schluss gemacht hat, war das ne Katastrophe. Ich hab ihm etwas über ein halbes Jahr hinterher getrauert und hatte auch erst mal die Nase voll von Typen.
    Bei meinem Ex Freund wars nicht wirklich tragisch ... die ersten paar tage waren zwar voll scheiße, aber irgendwie tats nicht so wirklich weh.
    Wenn mein jetztiger Schatz aber Schluss machen würde, wärs wahrscheinlich am schlimmsten ... bin mit ihm seit der Trennung im letzten Sommerdas erste mal wieder richtig glücklich und wenn das nun zu Ende wär, wär das echt die Hammer-Katastrophe (mir fehlt der passende Ausdruck :tongue:).
     
    #4
    User 1539, 9 August 2002
  5. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Das ist völlig verschieden, denn man liebt nicht jede Person gleich. Bei meiner ersten Beziehung ist es recht schnell gegangen, dass ich über sie hinweg war.
    Einen genauen Zeitpunkt kann ich Dir da aber nicht sagen.
    Ich glaube aber auch, dass ich aktiv länger getrauert habe, als ich es mir selbst eingestehen wollte. Er hat mich am Ende ziemlich mies behandelt und die Art Schluss zu machen war auch nicht besonders rühmlich.

    Also wie die anderen schon gesagt haben: situationsbedingt individuell anders.
     
    #5
    Chérie, 9 August 2002
  6. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Das ist von mal zu mal verschieden, je nachdem wie viel einem die Person bedeutet hat
     
    #6
    Mieze, 11 August 2002
  7. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    Tja, wie alle schon geschrieben haben, kommt es auf den Menschen, auf die Dauer und auf das eigentliche "Zusammensein" an.

    Ich habe zwar bei den einen oder anderen Ex-Freund schon gelitten, aber richtig leiden würde ich bei meiner jetzigen Beziehung. Mein Freund hatte zwischendurch mal für einen Tag Schluß gemacht. Und es war der reinste Horror. Das kann ich gar nicht beschreiben. Ich konnte ihn aber davon überzeugen, daß wir es weiterhin versuchen sollten.

    Ich muß aber dazu sagen, daß Erlebnisse aus vergangenen Beziehungen die neue Beziehung beeinflußen. Und somit würde ich behaupten, daß eine Beziehung solange noch nicht abgeschlossen ist, solange auch die "Erinnerungen" oder Erlebnisse da sind. Versteht mich nicht falsch. Ich meine jetzt nicht die normalen Erinnerungen an eine Beziehung. Mir ist klar, daß man ab und an an die vergangenen Zeiten denkt. Ich beziehe das auf die Erlebnisse, die einen vielleicht negativ beeinflußen und die neue Beziehung nicht richtig leben lassen.
     
    #7
    Speedy5530, 11 August 2002
  8. Schlumpfin
    Gast
    0
    Ich hatte vor meinen Süßem erst einen Freund und der hat 3 Monate bevor ich mit meinen Schatz zusammen kam schluß gemacht! Ich muß sagen, dass ich erst durch meine Freund über meinen Ex hinwegkam! Sonst hätte der Liebeskummer noch länger angedauert!
     
    #8
    Schlumpfin, 11 August 2002
  9. Acid-Freak
    Gast
    0
    eigentlich geht das bei mir ratzfatz, da ich mich nie in ne beziehung reinsteiger.
    wenn es vorbei ist, ist es vorbei aber meine jetzige freundin hat mich schon mitten ins herz getroffen, da würd' ich sicher anders reagieren, wenn sie jetzt schluß machen würd'
     
    #9
    Acid-Freak, 11 August 2002
  10. mayantra
    Gast
    0
    hm wenn man den anderen wirklich geliebt hat is bis zu ein halbes jahr die norm (eigenerfahrung & von freunden)
    nur wie man damit umgeht ist halt unterschiedlich
    über die erste große liebe kommt man eh nie hinweg find ich..
    je nach gefühlseinsatz kanns natürlich auch nur n tag dauern oder wenn man sich wieder neuverliebt verschwindet der schmerz auch ganz schnell - aber ohne äussere faktoren...

    ~maya~
     
    #10
    mayantra, 11 August 2002
  11. Shannon
    Gast
    0
    Es kommt sicher auf die Umstände darauf an, wenn es in der Beziehung nicht klappt, immer streitereien gibt. Trauert man
    siicher nicht so lange nach, wie sonst.
    Es kommt auch noch darauf an, verkriicht man sich im Zimmer und
    heult, oder versucht man sich abzulenken.
    Partys, Ferien usw.
     
    #11
    Shannon, 12 August 2002
  12. Also ich geh jetzt mal von meiner letzten Beziehung aus! Die war schon etwas länger und ich muss sagen ich hab 3 Monate gebraucht und damit fertig zu werden das Schluß ist! Na ja wird sind auch net im guten auseinander! Ich hab dann immer versucht mich ab zu lenken mit weggehen oder freunde treffen aber sobald ich wieder alleine zuhause war, war es wieder genauso schlimm! Na ja mittlerweile hab ich einen neuen ganz lieben Freund und mit meinem Ex versteh ich mich jetzt auch wieder! Aber ich finde verallgemeiner kann man das net weil jetzt Mensch hat seine eigen Art damit fertig zu werden manche brauchen so gar ein Jahr oder manche nur ein paar Tage!
     
    #12
    SonneMondStern, 12 August 2002
  13. Dritter
    Gast
    0
    Nach meiner letzten Beziehung war es so, dass ich etwa drei, vier Monate daneben war... die letzten Wochen ging es eigentlich, jedoch war ich zu der Zeit noch nicht über sie hinweg.
    Der Wendepunkt kam, als ich mich dann in ein anderes Mädchen verliebt hatte. :eckig:
     
    #13
    Dritter, 14 August 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lange
Choqimu
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
24 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2016
53 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
11 Antworten