Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie lernt er, mir komplett zu vertrauen?? (leider ziemlich lang...)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von yourstar, 14 November 2005.

  1. yourstar
    yourstar (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben…

    ein gewisses maß an eifersucht ist ja normal, aber man kann es auch übertreiben…

    mein freund und ich sind jetzt seit 5 monaten zusammen und er schafft es einfach nicht, mir richtig zu vertrauen…
    ich muss dazu sagen, er wurde früher von seiner ersten freundin richtig verarscht und da er sehr sensibel ist, hat diese aktion dementsprechende nachwirkungen…aber da kann ich ja nichts für…!!

    in situationen, die für mich eigentlich völlig normal sind, reagiert er extrem eifersüchtig, dreht dann vollkommen durch, weint, schreit, wird aggressiv und ist einfach nicht mehr er selbst…
    er macht mir dann vorwürfe, bildet sich sachen ein, die gar nicht waren und so weiter…
    BEISPIEL: wir sind abends bei uns in der disco, alles ist bestens, disco ist zwar bisschen ZU voll, aber was soll’s… ich stehe oben auf so’ner treppenstufe und tanze so vor mich hin, links neben mir eine freundin von mir und rechts ein kerl den ich nicht kenne (es lässt sich nun mal nicht vermeiden, dass auch mal einer neben einem tanzt…schon gar nicht, wenn die disco so dermaßen voll ist) … tjaaaa, und dann kam mein freund auf einmal an und machte voll das theater, von wegen ich hätte es nur drauf abgesehen, dass der neben mir tanzt, hätte mit dem rumgeflirtet, den angemacht, betont aufreizend getanzt und so…!
    STIMMTE ABER GAR NICHT!!!
    ich weiss ja, wie er bei so was reagiert und da ich ihn nicht verlieren will, fordere ich solche situationen auch gar nicht erst heraus…!
    naja, das theater war dann perfekt, wir waren der höhepunkt des ganzen abends…
    das problem an der sache: er WILL nicht so sein…kann in den momenten aber auch nicht wirklich was dagegen tun…!
    er beruhigt sich dann auch immer schnell wieder und hat voll das schlechte gewissen und so…

    die beziehungen zu seinen ex-freundinnen sind alle nach 2-3 monaten eben aus diesem grund in die brüche gegangen…unter anderem aber auch, weil er seinen fehler zwar eingesehen hat, aber nichts dagegen tun wollte….aus angst, die anderen würden ihn für geisteskrank halten…!

    da sind wir jetzt schon einen schritt weiter…er geht mir – nein, UNS – zuliebe zu einem „professionellen gesprächspartner“…und im vergleich zu vorher ist er sehr viel ruhiger und gelassener geworden…aber halt immer noch nicht ganz…

    ich hab in meiner icq-liste sehr viele leute, die ich erst kannte und dann bei icq geaddet hab…reale freunde also…das bekommt er aber nicht in seinen kopf rein…sobald mich einer bei icq anschreibt muss er gleich wissen, wer das ist, ob mann oder frau, wie alt, woher, gutaussehend… und so weiter…
    und wenn es dann ein (seiner meinung nach) gutaussehender kerl in meinem Alter ist, dann muss er sich schon wieder richtig heftig zusammenreißen, um nicht gleich wieder stress zu schieben….manchmal klappt es, manchmal nicht…
    das ist auch noch so eine sache…ich kann einen kerl so hässlich finden wie die nacht, wenn ER meint, dass der gut aussieht, dann heißt es gleich wieder ich fänd den toll…

    zum 1.12. ziehen wir jetzt in eine gemeinsame wohnung…1. weil wir es beide gerne wollen und 2. weil ich hoffe, dass dann alles besser wird…!

    er weiss aber auch, dass ich sofort, wenn er sich noch einen brüller leistet, ausziehe und schluss mache…nicht weil ich es will, sondern weil ich irgendwann nicht mehr kann…

    das allergrößte problem: ich liebe ihn wie noch nie einen zuvor…!
     
    #1
    yourstar, 14 November 2005
  2. jochen998
    Gast
    0
    Ich finde das normal, wenn er schon mal verarscht wurde. Er geht ja sogar in Therapie und es ist besser geworden. Nach einer gewissen Zeit wird sich das von ganz alleine Regeln, bei ihm dauert es eben aufgrund seiner Vergangenheit etwas länger. Diese Drohungen (schluss machen, ausziehen usw.) solltest du aber unterlassen, jeder hat das Recht mal laut zu werden, wenn ihm was nicht passt. Wenn du ihm das verbietest, wird die Beziehung sehr schnell in die Brüche gehen.
     
    #2
    jochen998, 14 November 2005
  3. yourstar
    yourstar (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich verbiete es ihm ja nicht und ich drohe ihm auch nicht damit...nur irgendwann gehe ich auch daran kaputt!!!
    in den 5 monaten,die wir jetzt zusammen sind, sind wir fast jedes wochenende in der disco und es gab kaum einen abend, der wegen NICHTS im streit endete...!

    denkt hier auch mal wer an mich?
    ich tu was ich kann und das ist der dank? :cry:

    ich meine...ich nehme es ihm ja so auch nicht übel...ganz im gegenteil, ich kenne das...
    nur irgendwann ist bei mir die grenze erreicht...
    es tut mir so weh, wenn er mich beschimpft und mir vorwürfe macht...
     
    #3
    yourstar, 14 November 2005
  4. Housemeister86
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi

    Will auch mal meinen Senf mit dazugeben. Klar ist es eine besch*ssene Situation für dich. Ich wäre an deiner Stelle sicher genauso fertig. Du findest, dass du mehr gibst, als du von ihm kriegst.
    Ich würde mal so an die Sache rangehen: Er hat ne scheiß Vergangenheit hinter sich. Und wie du schreibst, macht er für EUCH die Therapie.. Du solltest ihm noch etwas Zeit geben.
    Vllt. geht ihr nicht mehr NUR in die Disco, sondern unternehmt mal was ganz Persönliches (Kino, Essen gehen, Schliffschuh fahren...) Vertrauen kann man sicher nicht von heute auf morgen aufbauen, aber mit dem Vorangestellen macht man sicher einen Weg in die richtige Richtung.
    Mach ihm klar, dass du ihn brauchst und dass du mit ihm zusammen sein willst. Mach ihm aber keine Vorwürfe. Zur Not geh etwas auf Abstand.. Falls er sich in ein paar Monaten immer noch so zu dir verhält, dann würde ich mich fragen, was überhaupt der Sinn ist, die Beziehung fortzuführen. Du machst dich so nur selber kaputt...Aber ich weiß, leichter gesagt, als getan..

    Ich bin mir sicher, bei euch wird sich das wieder einränken.

    MfG
     
    #4
    Housemeister86, 14 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lernt mir komplett
Sunnyboy23
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2015
16 Antworten
Single_boy_93
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 September 2015
3 Antworten
frauvonundzu
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 März 2012
64 Antworten