Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    1 Juni 2006
    #1

    Wie lieben sich lesbische Frauen ???

    Tach !

    Wie immer inspiriert durch einen anderen Beitrag stelle ich mir gerade die Frage:

    Wie lieben sich lesbische Frauen ?

    Also dieser ganze Pornoquatsch und das sie sich nur lecken was in vielen Männerköpfen rumspukt ist doch nur ein Klischee an das ich noch nie geglaubt habe oder?
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    1 Juni 2006
    #2
    Ich vermute:

    - Lecken
    - Fingern
    - Spielzeug einsetzen (Vib, Dildo, Kugeln, etc.)
    - Umschnalldildo
    - sich aneinander reiben
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    1 Juni 2006
    #3
    Meinst Du ?

    Ich glaube das Eindringen an sich ist eher unwichtig in der lesbischen Liebe...

    Vielmehr spielt der Ausdruck von Gefühlen eine große Rolle oder ?
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    1 Juni 2006
    #4
    Das...

    ... und das aber wohl auch. :smile:
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    1 Juni 2006
    #5
    Bei vielen Frauen, ob lesbisch oder nicht, spielt das Eindringen eine untergeordnete Rolle, die die meisten sowieso bei der Klitorisstimulation am meisten spüren. :zwinker:

    Der Ausdruck von Gefühlen? Glaubst du wenn man lesbisch ist, kommt man alleine durch das Ausrücken von Gefühlen zum Orgasmus? :zwinker: :grin:

    Mal ganz davon abgesehen spielt der Ausdruck von Gefühlen bei Sex oft ein große Rolle, auch bei Hetero-Paaren.
     
  • Kinseg1982
    Kinseg1982 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    1
    Single
    1 Juni 2006
    #6
    Bei Frauen unter sich ist das vielleicht auch viel intensiver als mit Männern. Frauen wissen ja was sie an sich mögen und können das direkt weitergeben. Bei uns Männern is das ja anders
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    1 Juni 2006
    #7
    Genau, diese Intensität meine ich ebenfalls. Existiert die nur in unser männlichen Phantasie oder ist es in der Realität auch so.

    Ich stell mir vor das Frauen sich Stundenlang z.B. massieren und sich so Ihre Liebe beweisen können ohne sich gleich auf den Kitzler und die Genitalien zu stürzen und einem Orgasmus entgegenzusteuern wie es für uns Männer ja in der Regel üblich ist...

    Oder ist wirklich der Orgasmus das Ziel ???
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    1 Juni 2006
    #8
    Irgendwie kann ich schon mit den Vorstellungen nichts anfangen.

    Eigentlich ist es doch auch irgendwie egal, da sich bestimmt nicht ein spezifischer sexueller Umgang unter lesbischen Paaren hier herausstellen wird.

    Genauso wie es halt unter anderen Paaren wird auch da der Sex immer unterschiedlich sein und von den zwei Charaktern bestimmt werden. Es wird genau so harten wie weichen Sex geben.

    Gruss
    AleX
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    1 Juni 2006
    #9
    Hä, wie versteh ich das ?

    Tja wenn es mich nicht interessierte würde ich diese Frage bestimmt nicht hier ins Forum stellen.

    Sicherlich gibt es ähnlich wie bei Heteropaaren vorlieben u.s.w.
     
  • büschel
    Gast
    0
    1 Juni 2006
    #10
    so wie streuselchen es auch meint :zwinker:
     
  • SexyShane
    Gast
    0
    1 Juni 2006
    #11
    ich finds krass, das viele denken das liebe zwischen frauen nur mit gefühlen zu tun. meiner meinung nach sind frauen die frauen lieben noch sex bessesener als frauen die männer lieben!
    ich denke auch das es nicht auf das eindringen ankommt!!!
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    1 Juni 2006
    #12
    Danke !

    Diese Meinungen möchte ich hören, also seit net so Schreibfaul !!!
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2006
    #13
    Warum sollte das bei lesbischen Frauen anders sein als bei heterosexuellen?!

    Ich stimme Streuselchen mal zu.
     
  • Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2006
    #14
    ich kann mir vorstellen, der orgasmus ist sehr wichtig. was heißt DER? wir frauen können viele davon haben ohne müde zu werden :tongue: !

    habe mal in einer statistik gelesen, daß unter den heteropaaren ca. 30 % der frauen orgasmen erleben, unter homopaaren aber sogar 80 %! also, von wegen der ist nicht wichtig....
     
  • SirLurchi
    Gast
    0
    1 Juni 2006
    #15
    Gut, okay, ich bin jetzt weder eine Frau, noch lesbisch, aber ich denke, dass sowas wie Umschnalldildos weit weniger verbreitet sind, als uns Pornos suggerieren.
     
  • desh2003
    Gast
    0
    1 Juni 2006
    #16
    Meiner Meinung nach verstößt ein Umschnalldildo gegen Lesbenethik: Das hört sich blöd an, aber weshalb sollten sich lesbische Frauen mit einer Imitation des männlichen Geschlechtsteils abgeben.
     
  • purkinje
    purkinje (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2006
    #17
    wieso nicht, ich glaub kaum dass lesbische frauen männer nicht lieben,weil sie einen schwanz haben, sondern das hat meistens wohl andere gründe... denk ich :zwinker:
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2006
    #18
    Aber warum auch nicht? Dass man sich nur in Frauen verliebt, bedeutet ja nicht unbedingt, auf die Vorzüge eines Dildos verzichten zu müssen. Und es gibt so viele Variationen von Vibratoren, die mit einem Penis nur noch so wenig gemein haben, dass man das nicht unbedingt mit einem Schwanz assoziiert...
     
  • desh2003
    Gast
    0
    1 Juni 2006
    #19
    Klar gibt Vibratoren in allen mögliche Formen, aber bei einem Umschnalldildo find ich die Verwandschaft zu einem Schwanz enorm und beinahe gewollt. Vor allem beim Einsatz (zB Doggy) muss sich eine der beiden wie ein Mann vorkommen und die andere vom Mann genommen (zumindest von der Optik her).
     
  • Aldus
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    1 Juni 2006
    #20
    lebsen

    glaube ich nicht

    ganzh einfach:den lesben fehlt der schwanz
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste