Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie möchtet ihr eure Hochzeit zelebrieren?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 20 Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn ihr eines Tages heiraten wollt, wie möchtet ihr eure Hochzeit zelebrieren? Tausend Leute einladen oder nur Verwandte und die besten Freunde? Standesamtlich oder auch kirchlich?
     
    #1
    Theresamaus, 20 Juni 2010
  2. SchwarzeFee
    0
    Dazu muss man ja erstmal etwas bestimmtes gefragt werden :cry:

    a) Würde nur die engsten Verwandten und Freunde einladen.
    b) Standesamtlich, da kirchlich bei uns ned möglich wäre... wir sind beide nicht in der Kirche.
     
    #2
    SchwarzeFee, 20 Juni 2010
  3. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Ich will nur standesamtlich heiraten, aber trotzdem ein großes Fest veranstalten, am liebsten auf einem Schloss oder einer Burg. :grin:
     
    #3
    User 12900, 20 Juni 2010
  4. SadMaja
    SadMaja (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    123
    43
    11
    Single
    Also ich möchte definitiv NUR standesamtlich heiraten. Habe mit der Kirche so gar nichts am Hut und lege auch keinen Wert daruf. Trotzdem möchte ich eine richtige traumhafte Prinzessinnenhochzeit. Natürlich auch nur mit den Menschen, die mir wichtig sind und nahe stehen. Mein Papa soll mich dann vor zu meinem Zukünftigen und den Standesbeamten führen. Vorher darf mein Zukünftiger natürlich mich nicht sehen. . .ahhhh und am besten danach eine weiße Kutsche mit Pferdchen, das wäre schon echt super. . .
     
    #4
    SadMaja, 20 Juni 2010
  5. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich würde am liebsten gar nicht heiraten. Sollte es doch mal so weit kommen (aus unromantischen Gründen), dann so "Donnerstag um 12 - jo, passt, ich muss um 3 aber da und da sein"-mäßig. Nichts gegens Feiern - nur halt nicht, wenn ich mich ins Unglück stürze :zwinker:.
    Ich habe seit frühester Kindheit Hochzeitsaversionen.
    Höchstens vielleicht mit anderen heiratswütigen Freunden zusammen.
     
    #5
    User 50283, 20 Juni 2010
  6. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #6
    Mìa Culpa, 20 Juni 2010
  7. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Ich möchte nur standesamtlich heiraten. Eine Kirche ist zwar schon ein schöner Ort für eine solche Zeremonie... aber wenn man mit jeglicher Art von Glauben überhaupt nichts anfangen kann, wäre das wohl schon etwas lächerlich.

    Feiern möchte ich danach im relativ großen Rahmen (~80-120 Gäste) in einem großen Saal mit allem was dazu gehört (Essen, Musik, Tanzen, alle möglichen Beiträge von den Gästen, usw.).
     
    #7
    User 44981, 20 Juni 2010
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Im kleinsten Kreis, nur standesamtlich.
    Und standesamtlich auch nur deshalb, weils Vorschrift ist und eine Ehe in Deutschland "unter einem Dach" geschlossen werden muss. Ich möchte nämlich draußen heiraten. :grin: Wir haben da einen ganz besonderen Baum und unter dem würde ich gerne ja sagen. :smile:
     
    #8
    krava, 20 Juni 2010
  9. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.816
    248
    1.502
    Verheiratet
    Joa. Oder in einem riiiesigen Garten :smile:.
     
    #9
    User 15352, 20 Juni 2010
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Wenn du so gern heiraten willst, dann mach doch Du Deinem Freund einen Antrag.


    Ich "muss" nicht heiraten und war lange eher Heiratsskeptiker. Hab nie verstanden, warum die Hochzeit der schönste Tag im Leben sein soll, ich hatte nie Brautfantasien und Träume von einer perfekten Hochzeit.

    Inzwischen kann ichs mir vorstellen, mein heutiger Freund ist der erste, mit dem ich mir das überhaupt vorstellen kann.

    Wenn heiraten, dann mit Freunden und Familie in mittelgroßem Kreis, standesamtlich - aber nicht unbedingt im Standesamt, inzwischen gibts ja auch nette alternative Orte, an denen man sich standesamtlich trauen lassen kann.
    Ich wünsche mir eine schöne entspannte Feier, gern im Sommer im Grünen im großen halbverwilderten Garten mit Picknick und leckerem, unspektakulärem Essen; mit Scheune für Schlechtwetter. Ohne Spielzwang, ohne Tanzzwang, aber mit Musik und schönen Gesprächen und guter Laune.

    Alternativ zu zweit auf Reisen.
     
    #10
    User 20976, 20 Juni 2010
  11. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich möchte gern kirchlich heiraten und am liebsten wäre mir eine Mittelalterhochzeit, hätte schon sooo tolle Ideen dafür :zwinker:.
    Mit all meinen Freunden und am liebsten auch mit meiner Familie, was aber nicht gehen wird (komplette Familie ist im Ausland, mit Ausnahme meiner Eltern :frown:).
     
    #11
    VelvetBird, 20 Juni 2010
  12. SchwarzeFee
    0
    Off-Topic:


    In dieser Hinsicht bin ich eher konservativ... d. h. ich möchte gern gefragt werden.
    Desweiteren glaube ich, dass mein Freund für eine Heirat noch nicht bereit wäre (ich weiß es nicht... wir unterhalten uns nicht so übers Heiraten).
    Ausserdem würde ich selbst zum jetzigen Zeitpunkt auch noch nicht gefragt werden wollen, weil eine Hochzeit finanziell in dem Rahmen, wie ich sie mir vorstelle, derzeit nicht möglich wäre und ich möchte keine Langzeitverlobte sein.... also wenn der Antrag kommt, ab da werde ich anfangen, die Hochzeit zu planen, so dass ca. 1 Jahr später geheiratet wird....
    Eine Hochzeit kommt also noch nicht in Frage..... aber wenn er jetzt fragen würde, würde ich - glaub ich - trotzdem nicht nein sagen :zwinker: Wahrscheinlich, weil ich so gerührt wäre, dass er fragt, denn er ist eigentlich der Meinung, dass man nicht heiraten braucht. Und selbst wenn er wollte, er würde eben wegen des finanziellen Aspektes ned fragen und er weiß, dass ich nicht so lange verlobt sein möchte....
     
    #12
    SchwarzeFee, 20 Juni 2010
  13. User 65313
    User 65313 (28)
    Toto-Champ 2008
    931
    178
    804
    Verlobt
    Ich würde gern kirchlich heiraten. Wie groß das Fest sein sollte, darüber bin ich mir selbst nicht klar :grin: Es sollten halt einfach die für mich (und für ihn) wichtigsten Leute da sein. Ob das dann eine große oder kleine Hochzeit wird hängt von den Leuten ab :grin: Außerdem ist eine riesige Hochzeit einfach schweineteuer, da muss man sich das gut überlegen...
    Aber das wird ja wohl ohne Partner noch eine Weile dauern.
     
    #13
    User 65313, 20 Juni 2010
  14. Lily87
    Gast
    0
    Im kleinen Kreis, standesamtlich.

    Kirchlich kommt nicht in Frage.
     
    #14
    Lily87, 20 Juni 2010
  15. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.536
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich möchte kirchlich heiraten, weil man mich dort kennt und ich kein "Fremdkörper" wäre :grin:

    Standesamtlich vorher ist Pflicht, aber eine staubtrockene Sache :ratlos:

    Und dann alle einladen, die mit uns feiern möchten. Zwei Familien kommen zusammen und sollten einander ein wenig kennen lernen, finde ich. Das geht beim Essen, Tanzen und Feiern am besten.
     
    #15
    simon1986, 20 Juni 2010
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    @SchwarzeFee: Danke für die Erläuterungen. Na, dann wirst Du wohl noch ein bisschen Sehnsucht aushalten müssen.

    Mein früherer Freund war immer sehr aufs Heiraten erpicht und sagte früh, dass das für ihn dazugehört und er es nicht mag, ewig "nur so" zusammen zu sein; er wusste aber von mir, dass ich Heiraten skeptisch sehe. Heute - einige Jahre nach der Trennung - sind wir beide froh, dass er mir nie einen Antrag gemacht hat :zwinker:. Ich hätte damals Nein gesagt aus verschiedenen Gründen - in dem Wissen, ihn damit sehr zu verletzen, aber wenn ich von etwas nicht überzeugt bin, dann fände ich eine halbherzige Entscheidung gegen meine Überzeugung verlogen.

    Ich denke, eine Hochzeit muss nicht viel kosten, aber wenn man von einer großen Hochzeitsfeier träumt, dann ist die Frage, ob eine preisgünstigere Hochzeit im kleinen Rahmen einen glücklich macht.

     
    #16
    User 20976, 20 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - möchtet Hochzeit zelebrieren
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
7 September 2010
11 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
25 Januar 2010
16 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
12 November 2008
5 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test