Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • knowyourenemyW
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    33
    1
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2009
    #1

    Wie mache ich es dass er sich mir öffnet?

    Was kann man am besten tun bzw was sollte man nicht tun damit man einen Menschen (in dem Fall mein Freund) etwas mehr öffnen kann bzw mehr aus ihm herausgholt. Ich meine aber natürlich nicht jede Kleinigkeit was es gibt. Mein Freund frisst nur viele Probleme und Stress in sich herein aber redet kaum mit mir wirklich darüber. Ich will ihm das Gefühl geben dass er vor mir ganz locker und offen sein kann/soll damit es ihm besser geht. wIE MAHE ICH DASß
     
  • Romantiker23
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Single
    5 Juni 2009
    #2
    Sei direkt zu ihm und sag ihm das Du für Ihn da bist und vorallem das er mit allem was ihm auf der Seele liegt, zu Dir kommen kann. Sags ihm einmal ganz deutlich... Danach würd ich an deiner Stelle hin und wieder mal nachfragen wie sein Tag so war oder wenn Du merkst, das Ihn etwas bedrückt, einfach mal ganz konkret fragen ob etwas unklar ist. Eigentlich kann er sich ja glücklich schätzen das da jemand ist, der sich solche Gedanken um einen macht.
     
  • Peter007
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    93
    8
    Single
    5 Juni 2009
    #3
    Oder ihn einfach ein bisschen in Ruhe lassen.

    Ich rede nicht über meine Probleme und werd regelrecht aggressiv, wenn man mich ständig mit Fragen nervt. Entweder ich rede von mir aus, oder ich lasse es sein...
     
  • User 14120
    User 14120 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    93
    20
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2009
    #4
    Hast Du denn das Gefühl, dass ihn selbst das belastet? Dass er darunter leidet?
     
  • ToHummel
    ToHummel (29)
    Benutzer gesperrt
    2
    0
    0
    nicht angegeben
    5 Juni 2009
    #5
    Zuerst ist es wichtig, dass dein Freund zu dir Vertrauen hat. Vllt möchte er nicht mit jemanden über seine Probleme reden, da er sich vllt nicht verstanden fühlt (!?) und denkt, dass man ihn damit nicht ernst nimmt. Hast Du schon mal versucht, mit ihm über seine Probleme zu reden bzw. versucht zu gucken, wo der Grund für sein "schweigen" ist?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste