Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie macht ihr das?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von AnnaMaus_1988, 28 Juni 2008.

  1. AnnaMaus_1988
    0
    An alle Mädels:

    Sicherlich nehmen die meisten von euch die Pille.

    1. Frage: Meistens bekommt man ja beim FA ne 3-Monats-Packung. Pro Quartal bekommt man eine Packung verschrieben.
    So ne Packung hält ja allerdings nicht 3 Monate, sondern 12 Wochen. Irgendwann kommt es dann dazu, dass man am Anfang eines Monats, der auch den Anfang eines neuen Quartals bedeutet (also Januar, April, Juli, Oktober), sich ne neue Pillenpackung verschreiben lässt, und somit -nach 12 Wochen-, also am Ende des selben Quartals, nochmal ne Pillenpackung holen muss.

    Die FA wollte das aber nicht und hat mir zur Überbrückung ne Monatspackung verschrieben.
    Was soll das? Es is ja klar dass so ne Packung halt nur 12 Wochen reicht und nicht 3 Monate. Warum bekomm ich dann nicht wieder ne 3-Monats-Packung?
    Ist das bei euch genauso?

    2. Frage: Wenn man mal Durchfall hat oder brechen musste, muss man ja eine Pille nachnehmen. Dann reicht der Blister ja nicht. Wie macht ihr das dann?


    Wäre nett wenn ihr mir meine Fragen schnell beantworten könntet!

    Lg
     
    #1
    AnnaMaus_1988, 28 Juni 2008
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Der Arzt ist in der Verschreibungsmenge nicht unbedingt limitiert. Es rechnet sich nur eher für die Praxis die Patienten einmal pro Quartal abzurechnen. Du kannst dir auch 6 Packungen auf einmal verschreiben lassen, geht ganz ohne Probleme. Einfach mal drauf ansprechen.
     
    #2
    Doc Magoos, 28 Juni 2008
  3. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    1. Also ich bekomme immer 6 Blister verschrieben. Ich bekomme immer 2 3-Monats-Packungen, wobei ich eigentlich eine 6er verschrieben bekomme :zwinker:
    Meine FA wollte mir aber im Februar noch kein neues Rezept geben, weil das letzte noch nicht lang genug her war. Sie hat gesagt sie darf das nicht, unter anderem deshalb, weil man die Medikamente dann ja missbrauchen / weiterverkaufen könnte.

    2. Ich hab absolut keine Probleme damit. Ich habe momentan mehr als einen Ersatzstreifen, weil ich meine Pause grad 2 mal um 1 Woche verschiebe (2 Wochen am Stück ergeben bei mir ne Zwischenblutung, deshalb auf dem komplizierterem Weg :zwinker: ). Meine FA guckt nicht genau auf den Monat und weil ich letztes Jahr oft mehrmals hin gehen musste, hat es sich so ergeben, dass ich mein neues Rezept holen kann obwohl ich noch 2 Streifen übrig habe :engel:
     
    #3
    Flowerlady, 28 Juni 2008
  4. AnnaMaus_1988
    0
    und wie könnte ich das machen, dass ich keine Probleme mehr hab?
     
    #4
    AnnaMaus_1988, 28 Juni 2008
  5. Yava
    Yava (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    Single
    Bei mir ist das auch kein Problem. Ich bekomm die Pille übern Hausarzt oder übern Frauenarzt. Bei Beiden dann wenn ich sag, meine sind auf.

    Versuch doch mal mit deinem Frauenarzt zu sprechen oder frag deinen Hausarzt wenn du mal da bist, ob er die auch ein Rezept ausstellen würde.

    lg
    Yava
     
    #5
    Yava, 28 Juni 2008
  6. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #6
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 28 Juni 2008
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    1. Einfach darauf ansprechen. Du bist ja auch schon 20 und ab dann stehen einem ja auch die 6-Monatspackungen zu. Falls es dennoch Probleme gibt: beim Hausarzt verschreiben lassen.

    2. entweder du hast einen Ersatzblister für diese Fälle, dann kannst du da einfach eine rausnehmen, oder du gehst früher in die Pause (geht ab 14 korrekt genommenen Pillen problemlos) musst dann aber aufpassen, dass sich die Wochentage bzgl pause anfangen und beenden verändern. Nicht dass du dann aus Versehen die Pause verlängerst.
     
    #7
    User 48246, 28 Juni 2008
  8. catie
    catie (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Du solltest dir aufjedenfall dann immer , wenns möglich ist gleich für ein halbes Jahr verschreiben lassen(also 6er) das ist auch kostengünstiger. Soweit ich weiß bei jeder Pillenmarke. Ich habe z.b für ein Viertel Jahr 24 Euo bezahlt. Also für 2 x vierteljahr, 48 euro bezahlt. Habe ich mir aber gleich für ein halbes Jahr geben lassen habe ich nur 42 bezahlt. So kannst du sparen. Und es sollte kein Problem sein, wenn du wegen nacholen von Pillen früher dein neues Rezept holen musst. Wenn der Arzt dir das nicht gibt, ist der Arzt nicht gut. Er sollte es dir geben. Wenn nicht, such dir einfach einen anderen Fa.
    Sowas würde mein Fa nie mit mir machen.
     
    #8
    catie, 28 Juni 2008
  9. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich lasse mir immer die 6-monatspackung geben und hatte da noch nie ein problem.
     
    #9
    CCFly, 29 Juni 2008
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich bekomm auch immer problemlos 6-Monatspackungen. EInmal im Jahr zur Untersuchung kommen ist allerdings Pflicht, wobei ich das sowieso mache und auch gut finde, dass meine FÄ darauf besteht. Dient ja meinem eigenen Schutz.
     
    #10
    krava, 29 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - macht
Sonnentanz1999
Aufklärung & Verhütung Forum
4 August 2016
7 Antworten
Lina17797
Aufklärung & Verhütung Forum
9 August 2016
14 Antworten
xYuukii
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Juni 2015
10 Antworten
Test