Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie mega schüchternen Jungen ansprechen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Suite000, 14 August 2008.

  1. Suite000
    Suite000 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo :smile:

    Ich bin seit einigen Tagen auf einer neuen Schule, und seit ein paar Tagen fällt meiner Freundin und mir ein Junge in der Pause auf (etwa unser Alter, 16-17), der in der Pause eigentlich immer alleine da steht bzw. sitzt. Man könnte ja denken das er so ein typischer Außenseiter Typ ist, aber das kommt garnicht hin. Um genau zu sein, er ist eigentlich ganz hübsch im Gesicht und nun wirklich nicht hässlich. Hab' ihn gestern auch mal angelächelt, aber da kam leider nichts zurück, bzw. glaube fast er weiß nicht wie er da drauf reagieren soll. Bei meiner Freundin ist er nun auch im Kunstkurs und wenn er sich meldet, redet er auch immer sehr zurückhaltend und langsam.

    So, nun meine Frage. Wie kann man so eine Art von Jungen ansprechen? Er tut uns ja schon immer ein bisschen leid, wenn er da so alleine sitzt :frown:

    Würde mich über Antworten und Tipps freuen :smile:
     
    #1
    Suite000, 14 August 2008
  2. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Einfach hingehen, "Hi ich bin die und die, bin neu auf der Schule, du auch?" oder ihn nach nem Raum fragen. Ich denk das ist kein Problem.
     
    #2
    Mauerrabe, 14 August 2008
  3. pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    das ist etwas schwierig, man könnte ihn einfach mal ansprechen ob er mit im Kino gehen will.
    Als ich in dem Alter war hab ich nix gesagt als man mich gefragt hat, fang es mal in der schule oder nach der schule wenn ihr nach Hause geht mit ein Gespräch an
     
    #3
    pluto, 14 August 2008
  4. kleines.ich
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    Da ich selber mal so ein Junge war, kann ich dir sagen, dass du einfach ehrliches Interesse zeigen musst. Das wird schon bei ihm ankommen bzw. er wird es auch schnell merken wenn es nur vorgetäuscht ist.

    Aber wenn du es nur aus Mitleid machst lass es lieber sein.
     
    #4
    kleines.ich, 14 August 2008
  5. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    gar nicht, bringt sowieso nichts warte bis er sich von sich aus öffnet
     
    #5
    dav421, 14 August 2008
  6. Suite000
    Suite000 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hey danke schonmal für die antworten ^^ wir sprechen ihn wahrscheinlich nächste woche an, dann können wir wegen dem kunst raum fragen xD :grin:
     
    #6
    Suite000, 14 August 2008
  7. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Hallo Suite!

    Was hat das denn damit zu tun? Im Umkehrschluß würde das ja heißen, dass nur hässliche Typen Außenseiter sind. :ratlos:
    Kannst du mir erklären, wie du das meinst? Warum hälst du ihn nicht für einen Außenseiter? Er scheint doch offensichtlich einer zu sein! :hmm:

    Wenn er schüchtern ist und ausgegrenzt wird / sich selbst ausgrenzt dann ist er Interaktion mit anderen Menschen seines Alters (geschweige denn, des anderen Geschlechts!) nicht gewöhnt. Von daher hast du recht: er weiß vermutlich wirklich nicht, wie er darauf reagieren soll. Höchstwahrscheinlich hat es ihn völlig irritiert.

    Was wollt ihr denn von ihn? Wollt ihr ihn näher kennenlernen? Oder ist das wirklich mehr aus Mitleid?

    Ich glaube, so ein Kunstkurs ist doch eine gute Gelegenheit, um überhaupt erst einmal in sein Wahrnehmungsfeld zu gelangen. Wenn er megaschüchtern ist, wie du es beschreibst, wird ihn ein direktes Ansprechen bestenfalls irritieren und schlimmstenfalls wird er sich danach sogar vor euch fürchten.

    Ich würde anfangen, ganz harmlose Dinge zu fragen - sowas wie: "Kann ich mal deinen Radiergummi haben?". Einfach, damit er sich dran gewöhnt. Vielleicht kann deine Freundin auch mal vorsichtig ein Kompliment starten, über etwas, was er gemalt hat?

    Da du ja nun nicht im Kurs selbst bist, könntest du mit ihm über Hausaufgaben oder die Schule an sich reden - immerhin bist du neu und musst dich zurecht finden, nicht wahr? Ich würde vorschlagen, dass du diese - zugegebenerweise etwas konstruierten Fragen - nicht als Einstieg für ein Gespräch über ihn oder dich oder so nutzt.

    Solche Leute haben oftmals Panik davor, wenn Konversation persönlicher wird. Erst einmal auf rein objektlicher Ebene bleiben und herausfinden, wie er im allgemeinen so tickt!

    Einfach hingehen, fragen - sich bedanken und wieder gehen. :zwinker:

    Wenn man das eine Weile gemacht hat, kann man sich dann auch vortasten und vielleicht andere Dinge (länger) besprechen, die jetzt nicht mit Schule zusammenhängen. Wichtig ist halt nur, ihn zu respektieren und selbst keine Nervosität oder ein Gefühl von übertriebener Vorsicht auszustrahlen. Redet natürlich und bleibt zunächst auf Distanz.

    So - das wären zumindest meine Ratschläge. Es bleibt noch zu erwähnen, dass ihr es noch so gut meinen könnt - den Schritt aus sich heraus muss er natürlich selbst tun. Wenn ihr das nicht respektiert, wird er sich nur noch mehr in sich zurückziehen. Zudem solltet ihr natürlich versuchen, solche Gesprächssituationen nicht allzuhäufig so zu konstruieren - er könnte sich sonst veralbert vorkommen. Je mehr Geduld ihr mitbringt, umso besser sind eure Chancen.
     
    #7
    Fuchs, 14 August 2008
  8. kleines.ich
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    Dem kann ich nur zustimmen! Achtet bitte darauf, dass er sich nicht bedrängt fühlt ansonsten wird er sich schnell wieder verschließen.
     
    #8
    kleines.ich, 14 August 2008
  9. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Wenn er wirklich so schüchtern ist, dann würd ich bei ihm nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und ihn ins Kino einladen oder so. Da würde er garantiert absagen.
    Versuch es lieber mal Smalltalk. Nach dem Raum fragen wär schon mal ganz gut. Nächstes Mal kannst du ihn dann wegen irgendeiner anderen Kleinigkeit ansprechen. Dann siehst du ja, wie er reagiert. Wenn er total abblockt, dann wäre sich zurückziehen vielleicht am besten.
    Kannst ihn ja sonst noch zwischendurch mal anlächeln, damit er mitbekommt, dass du Interesse an ihm hast.
     
    #9
    Schätzchen84, 14 August 2008
  10. User 11345
    Meistens hier zu finden
    904
    128
    215
    nicht angegeben
    Wir? Aber stellt euch bitte maximal zu zweit vor ihn. Sonst ist er erst recht eingeschüchtert.
     
    #10
    User 11345, 14 August 2008
  11. Suite000
    Suite000 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Fuchs und alle anderen! Danke für die vielen Ratschläge nochmal :smile:

    Naja, ich denke wenn wir ihn dann ansprechen werden wir es langsam angehen bzw. ich geh dann eher in den Hintergrund.
    In den Pausen ists halt immer schwierig, ich glaube es würde ihn irritieren wenn man ihn einfach so anspricht. Wenn er mal allein seien sollte, dann frag ich mal nach nem' Raum oder so.

    Kann euch ja nächste Woche bzw. die Tage davon berichten :zwinker: Hoffe echt mal das er sich nicht ''erschreckt''. Achso, und um die Frage zu beantworten: Wir machen es nicht aus Mitleid... wir wollen ihm nur helfen in gewisser weise und dann eventuell näher kennen lernen ^^
     
    #11
    Suite000, 14 August 2008
  12. Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    nicht angegeben
    Also doch eher Richtung Mitleid ...??

    Ich wäre ja eher dafür, dass Du allein zu ihm hingehst. Vielleicht kann er eher Vertrauen und Fuß fassen, wenn er sich zunächst nur mit Dir und damit in einer sehr "abgegrenzten und überschaubaren Zone" bewegt. Nein, keine Sorge, ich will Dich jetzt nicht mit ihm verkuppeln ... Das machst Du dann schon mal schön selbst.

    Auf jeden Fall wird es, wenn er wirklich so ist, wie Du schreibst, ein ganzer Brocken Mühe und Ausdauer. Könnte ich mir erfahrungsgemäß jedenfalls vorstellen. Haben auch mal so einen in der Klasse gehabt, den wir auch unbedingt in unseren Freundeskreis integrieren wollten, weil er ums Verrecken nur allein durch die Gegend geirrt ist. Wir haben es zwar irgendwo geschafft, aber es ist echt anstrengend. Immer wieder versuchen diese Typen Mensch, sich wieder abzukuppeln ("uns nicht zur Last zu fallen" oder "nicht so viel Aufmerksamkeit auf sich zu lenken").

    Wenn Du und Deine Freundin es ernst meinen, dann zieht es durch!


    Bin gespannt auf Deinen / Euren Bericht. :smile:
     
    #12
    Von der Tanke, 14 August 2008
  13. Freestyle_82
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    Hey!
    Kleiner Tipp...nicht zu zweit, du sagst er ist seeeeeeeeeeeeehr schüchtern, was glaubst du wie er sich dann fühlt, wenn direkt zwei vor im auftauchen....?!
    Geh alleine hin, das ist doch viel persönlicher oder traust dich net alleine?:zwinker:
     
    #13
    Freestyle_82, 15 August 2008
  14. banjoo
    Benutzer gesperrt
    141
    0
    0
    Single
    "Hi, wie geht's? Was dagegen wenn ich mich zu dir setze?"

    Soziales Verhalten kann so unglaublich schwer sein... kein Wunder geht die Welt vor die Hunde.
     
    #14
    banjoo, 15 August 2008
  15. Kakarotto
    Kakarotto (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Single
    am besten du gehst gleich an seine hose^^
     
    #15
    Kakarotto, 15 August 2008
  16. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich würd' mich einfach mal eine Woche lang zu ihm in der Pause pflanzen (Deine Freundin: "Hey, ich kenne dich aus Kunst, auch neu hier?") und sehen ob er mit der Zeit offener wird. Einfach mal Gummibärchen mitnehmen und ihm welche anbieten. Mit Süßigkeiten hab ich auch mal einen hübschen Kerl in der Pause ködern können. ;-)
     
    #16
    xoxo, 15 August 2008
  17. Suite000
    Suite000 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, unser grundlegendes Problem ist eben das wir jetzt auch nicht wirklich wissen wie wir in der Pause zu ihm gehen sollen, ohne das es jetzt verarschend wirkt. Weil er sitzt auch manchmal bei Freunden, und wenn wir nach fast 2 Wochen sagen: Bist auch neu hier? kommts auch etwas doof. Wissen halt nicht richtig wie wir in der Pause auf ihn zugehen sollen...
     
    #17
    Suite000, 17 August 2008
  18. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Ihr bzw. Du müsst ihn ja auch nicht gleich über sein ganzes Leben ausquetschen.
    Lauft vorbei, lächelt ihn an, sagt morgen "Hallo".
    In der nächsten Pause dasselbe.
    Dann "Hallo wie gehts?"
    Später dann vielleicht was mit Kunst.
    Aber da er schüchtern ist, sollte Deine Freundin ihn vielleicht auf Dich ansetzen. "Du, meine Freundin findet Dich süß, traut sich aber nicht ... was hälst Du denn von ihr?" Ok das ist vielleicth schon zu viel.
    Die Alternative: sucht erstmal nicht den direkten ständigen Pausenkontakt.
    Frag ihn mal ob er nach der Schule was machen will. Oder die alte Zettelmethode, vielleicht mit Handy-Nummer. :engel:

    :engel_alt:
     
    #18
    User 35148, 17 August 2008
  19. gOOdOne
    gOOdOne (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    kann mich den Meisten anschließen!
    Aber auf keinen Fall aus Mitleid oder sowas und wenn dus ehrlich meinst dann musst du einfach die initiative ergreifen denn er wird auf keinen fall zu dir kommen, selbst wenn er hammer mäßiges Interesse an dir hat.

    LG
     
    #19
    gOOdOne, 18 August 2008
  20. Puschl1989
    Puschl1989 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Da stimme ich 90% der Antworten ersteller zu sollte es aus MItleid sein lass es lieber der schuss geht nach hinten los. Bin selber son Typ der meist alleine unterwegs ist, vieleicht will er auch garnicht zu den anderen so richtig dazu gehören soll auch vorkommen.:smile:
     
    #20
    Puschl1989, 18 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mega schüchternen Jungen
Manf1958
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Januar 2016
38 Antworten
SANDRA_030700
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2015
2 Antworten
Johanness94
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2015
5 Antworten