Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie meldet ihr euch am Handy, wenn eine fremde Nr. auf dem Display erscheint?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 12 Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn auf dem Display der Name von Freunden oder Familienmitgliedern erscheint, dann kann man den Anrufer direkt beim Namen begrüßen. Anders dagegen, wenn eine fremde Nr. erscheint. Wie meldet ihr euch dann?
     
    #1
    Theresamaus, 12 Mai 2008
  2. taitetú
    taitetú (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    nicht angegeben
    entweder ich geh gar nicht dran oder ich melde mich mit "hallo, Vorname hier"
     
    #2
    taitetú, 12 Mai 2008
  3. *PennyLane*
    0
    Gar nicht. Ich gehe nicht ran wenn eine fremde Nummer erscheint oder die Nummer unterdrueckt ist.
     
    #3
    *PennyLane*, 12 Mai 2008
  4. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Mit meinem Nachnamen. Ich wurde so erzogen, dass das höflich ist und man es bitte so macht. Immerhin könnte es ja auch mein Chef oder so sein. Ist doch blöd, wenn man da nur "hallo" sagt. Abgesehen davon, dass sich ja auch jemand verwählt haben könnte. Ne, also der Nachname ist schon Pflicht.
     
    #4
    User 18889, 12 Mai 2008
  5. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    manchmal mit ja bitte oder einfach nur hallo....manchmal gehe ich bei fremden nummern auch garnicht ran.
     
    #5
    gyurimo, 12 Mai 2008
  6. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Sehe ich genauso. Ich melde mich sowohl am Festnetz, als auch am Handy immer mit Nachnamen.
     
    #6
    Schmusekatze05, 12 Mai 2008
  7. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Melde mich am Handy immer mit "Hallo".
    Wer am Handy anruft, bekommt mich persönlich dran. Da muss ich mich nicht vorstellen.
    Im Büro natürlich mit Namen.
     
    #7
    DocDebil, 12 Mai 2008
  8. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich melde mich grundsätzlich immer und überall mit "hallo".
     
    #8
    CCFly, 12 Mai 2008
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich auch.

    Bei mir ruft aber sowieso so gut wie nie jemand auf dem Handy an, weil alle wissen, daß es meistens entweder lautlos ist oder zu Hause liegt, während ich unterwegs bin. :-p Ich habe alle zu Emails erzogen. :-D
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 12 Mai 2008
  10. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich sag eh immer "Hallo". Ohne Nummer kanns aber passieren, dass ich nicht rangehe. Gibt leider Leute, die vor einiger Zeit an meine Nummer gekommen sind und mit denen ich nicht mehr sprechen will, bei denen ich nicht mal möchte, dass sie wissen, dass ich die Nummer überhaupt noch habe. Wer mich dann verpasst, kann zur Not ja immer noch auf meinen AB sprechen.
     
    #10
    Ginny, 12 Mai 2008
  11. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wenn das so extrem ist, hast du dann schonmal dran gedacht, einfach die Nummer zu wechseln und die neue nur noch den Leuten mitzuteilen, von denen du auch willst, daß sie sie haben?
     
    #11
    Sternschnuppe_x, 12 Mai 2008
  12. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet

    Ist bei mir genauso.
     
    #12
    Browneyedsoul, 12 Mai 2008
  13. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nee, bisher nicht, an sich kommen diese Anrufe nur alle Jubeljahre, bei Belästigungen hätte ich was geändert. Und da ich leider oft keine Lust auf Telefonieren habe, würde ich wohl auch dann nicht immer rangehen, wenn ich weiß, dass es nur jemand ausm Freundeskreis sein kann. :schuechte_alt:
     
    #13
    Ginny, 12 Mai 2008
  14. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    ich melde mich mit meinen nachnamen
     
    #14
    kagome, 12 Mai 2008
  15. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    gar nicht!!! Fremde Leuten haben an meiner Handynummer nichts zu suchen. Das ist auch echt das letzte, wenn man Nummern weiter gibt. Und wenn ich jemandem meine Nummer mal gegeben habe und eine SMS bekomme, dann melde ich mich nur zurück , wenn ein Name darunter steht.

    Bei mir sind die Leute sortiert. Die zwei wichtigsten Nummern sind meine Krankenkasse und mein Finanzamt, mehr brauch ich nicht, und die beiden haben meine Privatnummer. Und nur 4-5 der wichtigsten Leute haben meine aktuelle Handynummer oder wissen wie sie mich erreichen oder wo ich wann anzutreffen bin.
     
    #15
    Witwe, 12 Mai 2008
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Bei einer unbekannten Nummer nur mit "ja". Ansonsten mit Nachnamen.
     
    #16
    krava, 12 Mai 2008
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Das variiert - mal mit "Ja, hallo?", mal mit "Hallo", mal mit meinem Nachnamen (der ziemlich häufig ist). Ich gehe immer dann nicht ans Telefon, wenn ich nicht telefonieren will - da ist aber egal, wer anruft. In dem Fall stell ich das Handy meist eh aus und bin eben nicht erreichbar übers Telefon.

    Beim Festnetztelefon habe ich gar kein Display, wo irgendetwas angezeigt werden könnte, daher weiß ich dort nie, wer mich anruft. In meiner früheren WG hatte ich zwar ein Telefon mit Display, dort gabs die Anzeigefunktion aber nicht, so dass ich auch keine Kenntnis des Anrufers hatte. War gewöhnungsbedürftig, inzwischen finde ich es aber ganz normal, dass einfach das Telefon klingelt und ich drangehe - oder eben nicht, wenn ich keine Lust hab zu telefonieren. Ohne zu wissen, wer mich erreichen will. Ist richtig erholsam manchmal, nicht diesen Rückrufwahn bei verpassten Anrufen mitzumachen :zwinker:.
    Einen Anrufbeantworter habe ich nicht mehr.

    Unbekannte oder unterdrückte Nummer auf dem Handydisplay sind jedenfalls für mich kein Grund, den Anruf nicht anzunehmen. Bin eher neugierig, wer das wohl ist.
     
    #17
    User 20976, 12 Mai 2008
  18. Kingi
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    nicht angegeben
    Melde mich am Handy bei bekannten, eingespeicherten Nummern nur mit "Ja, Hallo?" bei Nummern die ich nicht kenne bzw. unterdrückten Nummern generell mit meinem Nachnamen!
    In der Firma sowieso nur mit meinem Nachnamen!
     
    #18
    Kingi, 12 Mai 2008
  19. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Genauso wie immer. "Ja?".
    Da mach ich nur ne Ausnahme, wenns jemand von der Arbeit ist und das wird dann angezeigt.
    Ansonsten wird jemand, der mich anruft schon wissen, wer dran ist...
     
    #19
    User 52655, 12 Mai 2008
  20. User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    994
    103
    7
    Verheiratet
    Bei unserem Familien-Festnetz melde ich mich wie alle anderen mit dem Nachnamen.
    Bei meinem eigenen und dem Handy immer mit "Ja?", weil mich zu 99% nur Freunde dort anrufen :zwinker: Jemand anderes (ausser nervige Werbefritzen! Argh!) hat die Nummern auch gar nicht
     
    #20
    User 25573, 12 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - meldet euch Handy
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
7 Mai 2015
26 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test