Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kaya3
    Kaya3 (35)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    29 Dezember 2009
    #1

    Wie meldet ihr euch am Telefon?

    Hallo,

    mich würde mal interessieren, wie ihr euch am Telefon meldet. Und zwar nicht, wenn ihr angerufen werdet, sondern wenn ihr anruft.
    Sagt ihr euren vollen Namen? Nur den Nachnamen? Sagt ihr "Hallo, hier ist Frau/Herr Nachname"?

    Ich sage meist meinen ganzen Namen, also
    "Hallo, hier ist Vorname Nachname." Mir kommt das aber manchmal zu persönlich oder zu jugendhaft vor. Aber "Hallo, hier ist Fr. Nachname" find ich auch ätzend. Deshalb bin ich mal neugierig, wie andere das so machen.


    LG,
    Kaya
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    29 Dezember 2009
    #2
    Festnetz: Vorname Nachname, weil ich nicht weiß wer anruft.
    Handy: 1) "Hi xxx", wenn es Freunde sind
    2) "Hallo?", wenn es Bekannte oder Unbekannte sind
     
  • aiks
    Gast
    0
    29 Dezember 2009
    #3
    Wenn man bei einer Behörde oder beim Arzt anruft oder wie?
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    29 Dezember 2009
    #4
    Kommt darauf an, wenn ich anrufe. Wenn ich einen Freundin oder einen Kumpel anrufe plapper ich drauf los (die erkennen ja meine Nummer), auf der Arbeit dutzen wir uns, also sage ich meinen Vornamen und wenn ich jemanden anrufe, der mich nicht kennt, dann sage ich Vor- und Nachname.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    29 Dezember 2009
    #5
    1) Firma, Geschäft: "Guten Tag. Ich möchte gern..." Sage also zuerst keinen Namen.
    2) Zahnarzt "Guten Tag. Hier ist Nachname."
    3) Freunde, Handy: da brauche ich meinen Namen nicht zu sagen
    4) Freunde, Festnetz: "Hi, hier ist Theresa."
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    29 Dezember 2009
    #6
    Je nachdem, wen ich anrufe.

    Wenn ich ne Freundin oder nen Freund anruf, sag ich 'Hallo' oder 'Hi' oder fang gleich zum reden an, wenn er/sie sich gemeldet hat.
    Wenn es etwas offizielleres ist, dann sag ich 'Vorname Nachname hier' und bringe dann mein Anliegen vor.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    29 Dezember 2009
    #7
    Wenn ich die Leute kenne die ich anrufe dann nur Hi hier ist "Vorname" sonst noch den Nachnamen dazu
     
  • User 53748
    User 53748 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    29 Dezember 2009
    #8
    Wenn ich bei ner offiziellen Stelle anruf (egal ob Arzt, mögliche Stelle, Geschäft...) sage ich meist "Nachname, schönen guten Tag" *g* . Kp. hat sich irgendwie so eingebürgert. Oder manchmal auch "Guten Tag, mein Name ist Vorname Nachname und ich würde gerne wissen..."

    bei Freunden "hi hier ist Vorname" oder einfach "hi" weil man sich schon an der Stimme erkennt... oder "hi, ich bins"..
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.247
    Verheiratet
    29 Dezember 2009
    #9
    Guten Tag, [Nachname] mein Name, ich würde gerne...
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    29 Dezember 2009
    #10
    Unterschiedlich...

    Wenn ich beim Arzt oder eine Behörde anrufe, dann sage ich: "Schönen guten Tag, hier ist Vorname Nachname."
    Wenn ich bei einem Freund, Verwandten, Bekannten anrufe, dann: "Hallo XY, hier ist Vorname."

    Ich sag immer den Vornamen und den Nachnamen, weil ich das schöner finde. Mir wurde schon oft vorgehalten, dass man das "nicht macht", weil es kindlich wirkt. Ist mir total egal! Ich mach das weiter so wie ich das will.
     
  • Kaya3
    Kaya3 (35)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    29 Dezember 2009
    #11
    Boah, seid ihr schnell ;-)

    Also ich mein schon so semi-offiziell. Beim Arzt meld ich mich immer mit Vornamen und Nachnamen, weil es da ja auch darum geht, dass die einen im System finden müssen.
    Aber wie ist es, wenn man halt bei Behörden, bei Geschäften, Restaurants, beim Pizzabestellen, etc anruft. Heute hab ich beim Autohaus angerufen und auch erstmal überlegt. Für die ist ja ein Vorname ziemlich uninteressant.

    Bei Freunden ist ja klar....
     
  • aiks
    Gast
    0
    29 Dezember 2009
    #12
    Oh dann mach ichs wie Subway: "Guten Tag, [Nachname] mein Name, ich rufe an wegen..."
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    29 Dezember 2009
    #13
    Kommt darauf an, wen ich anfufe:

    "Guten Tag, [Nachname] ich......."
    "[Nachname], Guten Tag, ich......."

    Bekannte, Verwandte und Kollegen: "[Vorname] / eventuell [Nachname], hallo, tach, moin...ich......."

    Off-Topic:
    [Freundin: "ich will dich, sofort....." [Guten Tag kann man hinterher sagen, meinen Namen ruft sie von sich aus....] :drool:
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    29 Dezember 2009
    #14
    ....
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    29 Dezember 2009
    #15
    "Ja/Hallo, meine Name ist [Nachname], ich möchte/rufe an wegen ..."

    Einfach und unkompliziert. Wenn man beim Arzt einen Termin macht, muss ich eh noch mal meinen Namen nennen und dann kommt auch der ganze. :smile:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    29 Dezember 2009
    #16
    Zu Hause in Schottland zu 99,9% mit "Hallo, hier ist [Vorname]". Dort ist es normal nur den Vornamen zu benutzen. Bei Freunden in Deutschland auch nur mit Vorname. Bei deutschen Behoerden wuerde ich Vor- und Nachname nennen. Frau [Nachname] wuerde ich aber nie sagen.
     
  • User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.094
    348
    4.943
    nicht angegeben
    29 Dezember 2009
    #17
    Dito. :grin:

    Bei Freunden tut's Servus/Tach/Moin/Hi/Hallo etc plus Vorname - oder auch ohne.
     
  • Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.204
    133
    28
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2009
    #18
    Also wenn ich jemanden anrufe ( Arzt oder so ) sage ich: Ja, guten Tag hier ist Nachname........

    Wenn ich angerufen werde und ich kenne die Nummer ( Freund oder so) mache ich meistens scherze: Polizei xxxxxxxxxxx was kann ich für sie tun oder sowas :grin:.

    Wenn ich angerufen werde und ich kenne diese Nummer nicht sage ich einfach: Ja? :grin:
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    29 Dezember 2009
    #19
    Offizielle Gespräche: Firma, Guten Tag, mein Name ist (Nachname), ich ...
    Private semi-offizielle Gespräche: Nachname, Guten Tag, ich ...
    Private Gespräche: Hallo/Hi/Hey/Moin und manchmal auch mit i.V.m. meinem Vornamen
     
  • Nadimaus1993
    Benutzer gesperrt
    8
    0
    0
    Single
    29 Dezember 2009
    #20
    Ja bitte
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste