Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie merke ich ob es liebe ist?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von seaview, 14 März 2006.

  1. seaview
    seaview (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal eure Hilfe.

    Ich steh zurzeit zwischen zwei Frauen und weiß nicht, für welche ich mich entscheiden soll! Woran merke ich, für welche ich wahre Liebe empfinde und für welche nur freundschaftliche Gefühle? Ich fühle mich zu beiden hingezogen, aber ich kann doch nicht beide lieben!? An manchen Tagen denke ich, die eine ist die richtige und zwei Tage später denke ich genauso von der anderen. So kann es nicht weitergehen, ich muss mich endlich für eine entscheiden, weiß aber nicht von welchen Kriterien ich es abhängig machen soll. Von was würdet ihr es abhängig machen? Habe große Bedenken, mich falsch zu entscheiden.:ratlos:

    Vielen Dank
    seaview
     
    #1
    seaview, 14 März 2006
  2. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    hm ich konnte noch nie nachvollziehen wie man in so einer situation sein kann ...entweder man liebt die eine oder die andere...beide geht doch gar nicht?
    naja du merkst das schon ...kommt zeit kommt rat irgendwann machts klick und du weißt einfach sie ists!
    was du nicht tun solltest ist zweigleisig fahrn...
    vielleicht solltest du beiden reinen wein einschenken ...auch an den beiden reaktionen kannst du sehen wer besser zu dir passt
     
    #2
    SchwarzerEngel, 14 März 2006
  3. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Sowas kann dir keiner sagen. Ich hab auch mal in dieser Situation gesteckt und naja... wie "SchwarzerEngel" schon sagte, kommt zeit, kommt Rat. Da kannst du echt nur abwarten und irgendwann weißt dus einfach.
     
    #3
    Jolle, 14 März 2006
  4. seaview
    seaview (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    in einer Beziehung
    das ist etwas kompliziert, denn die eine ist meine Ex-Freundin und mit der anderen bin ich sozusagen zusammen. Allerdings fühle ich mich stark zu meiner Ex hingezogen, kann aber nicht sagen, ob es noch Liebe ist oder ob mich nur nach der schönen vergangenen Zeit sehne!? Soll ich in dem Fall auch beiden sagen, dass ich nicht sicher bin! Wenn ich doch jetzt meiner Neuen sage, dass ich evtl. doch noch meine Ex liebe und sie selbst nicht, dann würde das doch einen irreversiblen Schaden in unserer Beziehung auslösen.
     
    #4
    seaview, 14 März 2006
  5. Caty
    Caty (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nein also sagen würde ich es den beiden auf jeden fall nicht!!da machst du nur alles kaputt mit bzw verbaust dir alle chancen...das musst du schon mit dir selbst ausmachen, du wirst sicher noch merken welche gefühle stärker sind...
     
    #5
    Caty, 15 März 2006
  6. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Du schreibst, "dass du dich zu beiden hingezogen fühlst". Ich folgere daraus, dass du gar keine davon liebst. Würdest du eine davon wirklich lieben, würdest du einen Grossteil deiner Zeit an sie denken, wärst hibbelig vor den Treffen und gängst mit einem erhellten Herz und erfülltem Gefühl wieder nach Hause. Tust du das ? Genau gleich stark bei beiden ?
     
    #6
    XhoShamaN, 15 März 2006
  7. seaview
    seaview (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    in einer Beziehung
    Du hast Recht. Bei der einen (mit der ich momentan zusammen bin) habe ich keinerlei solche Gefühle. Kein Kribbeln im Bauch, kein Herzklopfen etc. und das obwohl wir noch nicht einmal 3 Monate zusammen sind. Also liebe ich sie wahrscheinlich gar nicht, sondern sie ist nur so ne Art Übergangslösung. Auch wenn ich es mir wahrscheinlich nicht eingestehe. Ergo werde ich mich von ihr trennen müssen!

    Bezüglich der anderen bin ich mir auch nicht sicher. Klar, bei ihr bin ich mehr aufgeregt, da ich mit ihr über 4 Jahre zusammen war. Allerdings bin ich zurzeit so verunsichert, dass ich mir gar nicht sicher bin, ob ich sie jemals richtig geliebt habe!

    Kann das sein, dass man 4 ½ Jahre mit jemanden zusammen ist, ihn aber nicht richtigt liebt, oder bilde ich mir das in meinem Gefühlschaos nur ein?
     
    #7
    seaview, 15 März 2006
  8. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich denke, dass nach 4,5 Jahren halt schon einiges anders ist. Man kennt sich doch schon sehr gut, ist vertraut miteinander, der Alltag ist etwas eingekehrt. Das ist eigentlich ganz normal.

    Ich denke aber, für dass etwas richtig stabiles und erfüllendes entstehen kann, muss sich in den ersten Monaten das Verliebtsein mehr als bemerkbar machen. Andererseits gibts auch Liebe, die erst durch die Zeit entsteht. Was von beidem zutrifft, weisst du selber am besten.
     
    #8
    XhoShamaN, 15 März 2006
  9. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    wennich das nicht grade mit meinem freund alles durchgekaut hätte würde ich glauben du bist es,...argl
     
    #9
    Sonata Arctica, 15 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - merke liebe
lachenderclown
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Januar 2015
3 Antworten