Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie mit der Trennung umgehen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kloines, 5 September 2006.

  1. Kloines
    Kloines (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Hallo!
    Ich habe da ein Problem.
    Mein "ex"freund hat vor ca zwei wochen von heute auf morgen mit mir schluss gemacht aus unerklärlichen gründen. er sagt einfach nur allgemein halt hat es ned mehr geklappt. er will mich inmoment erstmal ned mehr sehen oda was mit mir machen obwohl er sagt dass wir freunde bleiben. wir waren schließlich knapp zwei jahre zusammen.
    mir fällt es sehr schwer das zu akzeptieren weil ich viel zeit mit ihm verbracht habe und er mir in schwierigen situationen imma beigestanden hat. er war auch der erste dem ich richtig vertraut habe weil ich früher schlechte erfahrungen machen musste.
    anfangs nachdem er schluss gemacht hatte habe ich mir gedacht dass das leben nun keinen sinn mehr hat. ich habe vor einem guten jahr aufgehört zu ritzen (was ich ca zwei jahre gemacht habe imma wenn es mir schlecht ging). jetzt habe ich imma wieder den drang dazu wieder anzufangen aber momentan kann ich mich noch beherrschen. also was is die beste lösung sich abzulenken auch wenn freunde und so mal keine zeit haben oder hat man noch ne chance den freund zurückzugewinnen? obwohl er imma sagt er möchte ned mehr aba doch irgendwo noch alles von mir behalten hat und mich nach dder trennung wie er sagt noch vermisst und an mich denkt.
    wäre froh wenn wir jmd sagen könnte was ich nun machen soll... ich bin am ende, ich kann ihn nich vergessen weil mich alles an ihn erinnert...
     
    #1
    Kloines, 5 September 2006
  2. Flogging Molly
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    hi,
    tut mir wirklich leid was dir passiert ist....bin grad in einer ähnlichen situation. meine freundin hat ebenfalls mit mir schluss gemacht ohne irgendwelche anzeichen...warn ca. 1 1/2 jahre zusammen, aber sie will das wir freunde bleiben...für mich ist das aber ziemlich schwierig weil ich sie einfach nicht sehen kann...bin jetzt die ganze zeit bei guten freunden gewesen die mich dann halt die ganze zeit aufgemunter haben. aber wenn ich dann allein im bett lieg kommt mir schon oft das :geknickt:
     
    #2
    Flogging Molly, 5 September 2006
  3. Kloines
    Kloines (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    ja das geht mir genauso. wenn ich alleine bin bin ich voll fertig. wie überwältigs du diese zeit?
     
    #3
    Kloines, 5 September 2006
  4. Flogging Molly
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    naja ich versuch mich eben die ganze zeit abzulenken...fernsehn, mit freunden chatten oder im internet surfen....aber wenns nicht anders geht und ich mal angefangen hab an sie zu denken dann lässt mir das keine ruhe :kopfschue
     
    #4
    Flogging Molly, 5 September 2006
  5. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    772
    103
    1
    Single
    Setz dich mit deiner besten Freundin zusammen und besprich mit ihr das Thema, nur so kannst du alles verarbeiten, oder es zumindest versuchen. Das Internet kann da nur wenig helfen.
     
    #5
    sonnenbrille, 6 September 2006
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    mein erster freund hat auch ohne jede vorwarnung und ohne wirkliche begründung schluss gemacht, nach knapp drei jahren.
    und natürlich wollte er, dass wir "freunde bleiben".
    für denjenigen, der geht, ist das eine feine sache - man beendet die Beziehung, ohne den anderen ganz zu verlieren. außerdem kann dieses "lass uns freunde bleiben" das schlechte gewissen lindern.
    aber für den verlassenen partner ist es die hölle :angryfire_alt:
    du wirst nicht von ihm loskommen können, solange diese "freundschaft" besteht. du machst dir nur weiter hoffnungen und es tut viel länger weh.

    dass er dich vermisst und an dich denkt, ist absolut normal und bedeutet nicht, dass er eigentlich doch nocht mit dir zusammen sein will.
     
    #6
    Miss_Marple, 6 September 2006
  7. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    772
    103
    1
    Single
    Kannst du das genauer erläutern?
     
    #7
    sonnenbrille, 6 September 2006
  8. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich

    Wenn ich da mal für Aiva einspringen darf :zwinker:

    Ihr Freund hat mit ihr Schluss gemacht weils nicht mehr klappt und weil er sie nicht mehr liebt. Er sagt klar dass die Beziehung keine Chance mehr hat. Aber ich nehme mal an, dass sie in den letzten 2 Jahren viel Zeit miteinander verbracht haben. Das er diese Gewohnheit vermisst ist ganz normal, muss aber nicht heißen dass er sie noch liebt oder zurück will.

    @ Kloines

    Jeder hat seine eigene Art Liebeskummer zu bewältigen. Mir hat es geholfen möglichst oft Freundinnen um mich zu scharen und wenn das mal nicht ging einmal kräftig ausheulen (das tut manchmal gut) und dann fernsehen, Internet oder Wohnung putzen oder sowas.

    Es dauert ein Weilchen bis man das ganz verarbeitet hat. Aber irgendwann lernst Du jemand neues kennen und die Welt ist wieder rosa :smile:

    Meine Mutter hat immer gesagt, man muss auch mal schlechte Zeiten haben, damit man lernt, die guten Zeiten zu schätzen und ich finde da ist was wahres dran.

    LG
    Toffi
     
    #8
    Toffi, 6 September 2006
  9. kurpfalz
    Benutzer gesperrt
    36
    0
    0
    nicht angegeben
    Hallo
    Willst Du die Trennung? Ich gehe davon aus, nicht. Oder? Falls das so ist, was denkst Du, was hast du falsch gemacht? Weil das vermisse ich in Deinem Bericht. Frage an Dich: wuerdest Du was aendern, damit die Beziehung weitergeht oder sagst, Du das kommt nicht in die Tuete und er nimmt mich so wie ich bin oder er soll es lassen?
    Gruss kurpfalz
     
    #9
    kurpfalz, 6 September 2006
  10. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    :smile: Danke, das hast du schön gemacht!
     
    #10
    Miss_Marple, 6 September 2006
  11. maja3110
    maja3110 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ablenkung ist echt das allerbeste was du machen kannst. Hab auch seit ca 2 wochen mit meinem Freund Schluss und ich kann nur sagen Ablenkung ist das beste für mich! Oder sagen wir, nicht alleine sein! Mir hilft es auch sehr wenn ich mich mit meinen Freunden über die Trennung unterhalte, das muss qauch sein. Aber manchmal braucht man einfach nur Ablenkung! Wenn ich alleine daheim, kommen mir oft die trännen, die unterdrücke ich dann aber auch nicht. Denn wenn ich erstmal ne zeit lang geweint habe dann gehts mir auch danach wieder ein stück besser!
    Sonst kann ich dir nur sagen, dass das Leben weiter geht, wenn nicht mit diesem Mann dann mit einem anderen. Es gibt klar momente im leben wo man nicht weiter weiß, aber eigentlich gibts noch immer eine gute Lösung und es gibt ja auch nicht nur Tiefen, sondern auch Höhen. Die bei dir auch wieder kommen werde, auch wenn du es im moment nicht so siehst!
    rede mit Freunden über das was beschäftigt und lass dich auch von ihnen ablenken und wenn du weinen musst, lass es raus!! Dafür brauch man sich nicht zu schämen....
    Ich wünsche dir alles Gute und das es dir bald wieder besser (was bestimmt der fall sein wird) :smile:
     
    #11
    maja3110, 6 September 2006
  12. Kloines
    Kloines (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    also erstmal besten dank an alle für ihre meinungen und Tipps.
    wenn ich das hier alles so lese denke ich echt daran mit der sache einfach abzuschließen. ich habe mich da zu sehr hineingebissen.
    solangsam klappt es auch mit dem ablenken.


    @kurpfalz
    nein natürlich möchte ich die trennung nicht.
    ja ich habe fehler gemacht ich habe ihn zus ehr für mich beansprucht und viel gezickt. aber wir sind beide dickköpfe und sind imma aneinander geknallt wegen jeder schei*e.
    er hat genauso fehler gemacht wie ich. ich sehe meine fehler ein und würde gerne einiges ändern auch an mir selbs. es klappt auch ganz gut also ich renn ihn überhaupt ned mehr hinterher und lass ihm seine ruhe. und zicken tu ioch auch ned mehr wirklich :grin: naja ab und zu kommt schonmal vor is ja normal :engel:
    er sagt er glaubt mir dass ich mich ändern kannaber will mich trotzdem ned mehr.


    @aiva
    du meins ja man kommt nicht von ihm los wenn noch eine "freundschaft" besteht oder? also meinst du es ist besser den kontakt ganz abzubrechen? oder viell. auch so erstmal versuchen ?! weil immerhin habe ich noch mit seinem schwestern viel zu tun und sehe ihn denke mal dadurch was öfter...


    nach einiger zeit sieht man irgendwie nurnoch die negativen seiten an ihm.so ist es momentan bei mir. ich habe oft dinge getan die ich nicht wollte und er hat es ausgenutzt meiner meinung nach. während der beziehung is mir das nicht aufgefallen aber jetzt fällt es mir schon auf.
    ist es jmd auch schonmal so ergangen? also dass man ihn mit anderen augen aufeinmal sieht?

    ich merke mir nun den spruch dass andere mütter auch hübsche söhne haben. wenn ich wen neues finde sehe ich bestimmt das wahre gesicht von meinem ex.also ob er des k findet oda mich zurück will :zwinker:

    DANKE NOCHMAL AN ALLE!!!
     
    #12
    Kloines, 6 September 2006
  13. kurpfalz
    Benutzer gesperrt
    36
    0
    0
    nicht angegeben
    zicken zicken zicken


    Hallo
    Egal ob Du mit Deinem Schatzi wieder zusammenkommen willst oder nicht, das Zicken solltest Du lassen. Ich hatte auch in Deinem Startpost den Eindruck, dass er deswegen Dich aufgeben hat, weil er das nicht mehr ertragen wollte. Was willst Du denn tun, damit Du Dein Zicken sein lassen kannst?
    Wenn er nicht mehr kann, wie hast Du ihn denn ins Schwitzen gebracht? Hast Du den Eindruck, dass Du auch bei anderen Leuten zickst oder nur bei ihm?
    Was ist an hinterrennen schlimm?
    Loest Ablenken das Liebesproblem?
    Loest Ablenken Dein Zickenproblem?
    Ich denke, es geht nur um Deine Einstellung was Du willst und nicht ob Du ihn siehst oder seine Familie.
    Bist Du ambivalent, ob Du ihn willst?
    Wenn er Dich ausgenutzt hat, bist Du dann nicht froh, dass die Beziehung zu Ende ist?
    gruss kurpfalz
     
    #13
    kurpfalz, 7 September 2006
  14. Kloines
    Kloines (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    ich zick auch bei anderen leuten aba das hat sich mittlerweile gelegt. ich würde dass ändern bei ihm indem ich einfach mehr akteptiert was er sagt macht oda so. einfach nicht alles nach meiner schanuze laufn lassn.
    ja kann schon sein dass ihn des langsam dazu gebracht hat schluss zu machn. aber eigentlich hat er mich so kennen und lieben gelernt. wie gesagt ganz genau weis ich ja ned warum er schluss gemacht hat.

    am hinterherrennen ist schlimm dass man jedesmal wieda eine abfuhr bekommt und des alles noch schlimmer macht. so macht man sich noch mehr kaputt.

    und ja mittlerweile bin ich schon etwas froh dass schluss is. er kann ein arschloch sein aba trotzdem liebe ich ihn noch irgendwie. ich weis einfach nicht warum....
     
    #14
    Kloines, 7 September 2006
  15. AncientMelody
    0
    Hallo!
    Mir ging es ähnlich wie dir. Mein nun Exfreund hat nach 2,5 Jahren Beziehung von heute auf morgen mit mir Schluss gemacht... Er hat mir auch "versprochen", dass wir Freunde bleiben....
    Aber was ist? Er hat den Kontakt ganz abgebrochen...
    Ich würde dir auch raten, dich abzulenken. Mach dir am Besten nicht zu große Hoffnungen, dass das nochmal etwas wird, sonst wirst du wohlmöglich noch enttäuscht. :ratlos:
     
    #15
    AncientMelody, 7 September 2006
  16. kurpfalz
    Benutzer gesperrt
    36
    0
    0
    nicht angegeben

    hallo kloines.
    ich hoffe es ist ok, wenn ich dazwischenschreibe.

    ich zick auch bei anderen leuten aba das hat sich mittlerweile gelegt.
    ##
    Ich frage nur, ob Du siehst, es bringt nichts?

    ich würde dass ändern bei ihm indem ich einfach mehr akteptiert was er sagt macht oda so. einfach nicht alles nach meiner schanuze laufn lassn.
    ##
    Das ist grosser Quatsch. Sag was Du denkst und fetze Diskussionen aus. Mach ja nicht das Weichei. Sondern lerne und tue es fair zu diskutieren. Lass Reizwoerte weg wie aber aber aber sonder fragen: warum siehst Du das so. Einfach auseindandersetzen in fairer Form. Nicht nachgeben.

    ja kann schon sein dass ihn des langsam dazu gebracht hat schluss zu machn.
    ### OK, danke. siehst Du dass Dein Kopf Dein Herz zuschuettest. Er auch.
    was ist schlimm an Konflikte fair austragen?

    aber eigentlich hat er mich so kennen und lieben gelernt. wie gesagt ganz genau weis ich ja ned warum er schluss gemacht hat.
    ###
    Was ist das? Ein rueckzieher. Ich denke, Du profitierst davon wenn Du klarer bist und wenn er zurueckkommt deswegen warum nicht. Frage ihn doch einfach, ob Du ihm oft auf den Senkel gegangen bist und dann werte die Antwort fuer Dich allein aus.


    am hinterherrennen ist schlimm dass man jedesmal wieda eine abfuhr bekommt und des alles noch schlimmer macht. so macht man sich noch mehr kaputt.
    ####
    Hinter her rennen ist dumm. Nie tun. Ausserdem vertreibt es ihn. Was ich meine ist, versuche fairer zu ihm zu sein und wie kannst Du dir damit schaden?


    und ja mittlerweile bin ich schon etwas froh dass schluss is.
    ##
    Ehrlich?

    er kann ein arschloch sein aba trotzdem liebe ich ihn noch irgendwie.
    ###
    Deswegen froh dass Schluss ist?

    ich weis einfach nicht warum....
    ####
    Weil du ihm auf den senkel gingst hat er sich verhalten wie ein a...

    gruss kurpfalz
     
    #16
    kurpfalz, 8 September 2006
  17. -=SweetHeart=-
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    wie so viele andre das problem haben werd ich jetzt von mir erzählen mein freund hat vor 2 tagen schluss gemacht .. wir waren 4 monate zusammen und hatten echt eine SUPER beziehung... :cry: :flennen: :kopfschue und ich versteh einfach nicht wie er das tun konnte .. er sagte vor 3 wochen habe er gemerkt das seine gefühle nicht mehr so sind wie am anfang ... er hat aber NIE was gesagt .. ich weis auch nicht warum .. wir haben weiterhin miteinander geschlafen und ich fand es war auch nichts anders .. die letzten 2 wochen war er nach dem fussball spielen am we immer eine saufen und hat sich auch nicht gemeldet kam mir schon bischen komisch vor ... naja dann hatte er mir auch nie seine eltern freunde oder sonst wen vorgestellt was ich sehr schade finde ... weil ich habe in ihm nich nur einen freund sondern auch den partner fürs leben gefunden ... er hat mich in allen sachen und lebensituationen aufgebaut wra für mich da ... und dann so was ich versteh es einfach nicht ... er sagt er hat mich noch wahnsinnig lieb und es tut ihm alles so leid ... er sei auch weiterhin für mich da denn er will mich nich verliren als freundin (platonisch) und möchte auch weiterhin noch was mit mir unternehmen ... aber ich habe angst das er wie ich es hier gelesen hab sich irgendwann nich mehr meldet ... er weis 1000% wie sehr ich an ihm henge und was er mir bedeutet .. ich hab ne scheiss zeit hinter mir und er hat mich da raus geholt und er is der einzige den ich noch habe :frown: :geknickt: ich kann diesen gedanken das er weg ist einfach nicht ertragen und weis auch keinen ausweg wie ich darüber hin weg kommen soll weils so plötzlich kam und mein totales glück einfach wie ein kartenhaus zusammen fällt ... komisch fand ich es schon das ich seine eltern nach so langer zeit nich kennenlernen dürfte aber ich dachte er will sich wirklich zeit lassen und was festes aufbaun ... morgen fahren wir zusammen auf eine veranstaltung nach holland ... wo wir uns beide sehr freun ... er baut mich die ganze zeit auch auf das ich mich nich so mies fühle ...aber ich weis nich wie ich damit umgehn solll ... soll ich kämpfen `??? was kann ich tun ich bin so verdammt ratlos in meiner situation :flennen: :flennen: :flennen:
     
    #17
    -=SweetHeart=-, 8 September 2006
  18. kurpfalz
    Benutzer gesperrt
    36
    0
    0
    nicht angegeben
    Hallo Sweetheart.
    Bei Dir status gluecklich vergeben, das ist aber wohl nicht aktuell?
    Aus Deiner Sicht war alles toll und auch kein Streit? Aha, er drueckte sich vor Kontakt mit Dir. War das weil Du nervtest oder hattet Ihr Streit oder war einfach nix? Warum hat er Eltern nicht vorgestellt? Hast Du Deine Eltern vorgestellt? Wenn er immer fuer Dich da war warst Du auch immer fuer ihn da und hat er das auch so gesehen? Bist Du oft schlecht drauf mit ihm zusammen? Das mit der platonischen Freundschaft ist eine ausrede, das ist Dir klar, oder?

    Gruss kurpfalz
     
    #18
    kurpfalz, 8 September 2006
  19. kurpfalz
    Benutzer gesperrt
    36
    0
    0
    nicht angegeben
    Hast Du ihm gesagt:"freunde sein" ist feige Ausrede. Maenner sind oft feige. Hast Du kapituliert?
     
    #19
    kurpfalz, 14 September 2006
  20. kurpfalz
    Benutzer gesperrt
    36
    0
    0
    nicht angegeben

    wenn du das tust dann wird noch mehr gezickt, weil das ist die ursache von zicken.
     
    #20
    kurpfalz, 12 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Trennung umgehen
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
TomQ
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2013
10 Antworten
SirRobin
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2002
6 Antworten
Test