Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie motiviert ihr euch nach beruflichen Niederlagen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Linguist, 26 Februar 2009.

  1. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Siehe Topic!

    Angenommen ihr habt viel Arbeit in die Vorbereitung einer Klausur gesteckt, nehmt an ihr seid gut vorbereitet und erhaltet am Ende ein - für euch - unbefriedigendes Ergebnis.

    Wie fühlt ihr euch dann? Wie schafft ihr es euch wieder aufzuraffen und weiter zu lernen?

    Grüße
     
    #1
    Linguist, 26 Februar 2009
  2. franzius
    Gast
    0
    ​​​​​​​
     
    #2
    franzius, 26 Februar 2009
  3. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Niederlagen machen einen Stärker! Jetzt in meinem Beruf habe ich selten eine Niederlage. Und wenn dann reg ich mich auf und es wird gestritten zwischen mir, dem Chef und den Mitarbeitern. Reg mich dann noch bei meinem Freund auf und meiner Mutter und vieleicht trink ich ein Bier. Und das war´s.
     
    #3
    capricorn84, 26 Februar 2009
  4. objekt.f
    objekt.f (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    329
    103
    4
    Single
    Ich sag mir einfach dass es verdammt lächerlich ist, täglich 10 Stunden seines Lebens dafür zu verschwenden, Maschinen zu bauen die vermutlich keine Sau kennt und die nur für andere Firmen gebraucht werden.
    Und dann muss ich darüber lachen wie sehr sich irgendwelche Leute aufregen können, wenn irgendwas in ihr kleines, handzahmes Leben kommt, was eigentlich völlig unwichtig ist.
    Und dann denke ich daran, dass auch ich dem beinahe schon wieder erlegen war und merke, dass ich eigentlich darüber stehe.
    Und dann denke ich mir, dass ich eigentlich ganz gut in meinem Beruf bin und mit viel Beigeisterung ran gehen kann und es eigentlich nicht meine Schuld allein ist, wenn etwas nicht klappt.
    Und dann denke ich daran, dass ich irgendwann mal meine Lebenszeit nicht mehr mit sowas verschwenden werde.
    Und dann muss ich grinsen und lass alle mit ihrem Ärger im Regen stehen :smile:
     
    #4
    objekt.f, 26 Februar 2009
  5. Joppi
    Gast
    0
    Ich überlege mir wie wichtig oder unwichtige dieses Ereignis wohl für mein Leben ist. In 95% aller Fälle kommst du dann zu dem Entschluss, dass es dein Leben nicht ruiniert hat. Sicher gibt es noch diese restlichen 5%, die man ruhig sehr ernst nehmen kann.
     
    #5
    Joppi, 26 Februar 2009
  6. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Ich ärgere mich grundsätzlich nur an dem betreffenden Tag. Einmal drüber schlafen und die Welt sieht wieder besser aus :smile:
     
    #6
    Aliena, 27 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - motiviert euch beruflichen
den.ny
Umfrage-Forum Forum
20 Oktober 2016
58 Antworten
elfenkünstler
Umfrage-Forum Forum
26 Juni 2014
22 Antworten
diskuswerfer85
Umfrage-Forum Forum
8 Februar 2012
33 Antworten